Freie Werkstatt oder bei Skoda Inspektion?

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von olli, 21.11.2013.

  1. olli

    olli

    Dabei seit:
    26.05.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf Ickerswarderstr.4a 40589 deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1.9 TDI Style
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Zentrum Düsseldorf
    Kilometerstand:
    69450
    Hallo,brauche mal eure meinung zwecks der nächsten inspektion für meinen Roomster,ich bin am überlegen ob ich nach Skoda fahre oder zur freien Werkstatt,da die Kosten ja doch erheblich höher bei skoda sind,ich habe im Februar bei 72.000 km die letzte Inspektion bei Skoda machen lassen(Auto ist jetzt 5 Jahre alt und hat 86.000 km)habe bisher alles bei Skoda machen lassen,letzte reparatur war im august für 630€,gebläsemotor war defekt,habe keine kulanz von skoda bekommen,letzte Inspektion habe ich das öl selber mitgebracht und habe 260€ bezahlt,ist nur der ölwechsel gemacht worden,inspektion nach vorgabe usw.da ich bei der letzten reparatur keine kulanz bekommen habe,überlege ich ob es überhaupt noch sinn macht nach skoda zu fahren,obwohl der service immer super war-aber die Kosten-wie sind eure erfahrungen,macht es sinn ein scheckheft mit original skoda stempel zu haben(wiederverkauf)oder ist es letztendlich egal,hauptsache scheckheft und die geldbörse geschont?mg.olli
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 skodabauer, 21.11.2013
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.216
    Zustimmungen:
    188
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das ist deine Entscheidung. Der Vorteil der freien ist vor allem das Geld. Stellenweise liest man hier ja auch von mehr Kompetenz-was aber sowohl hier als da von dem Personal und nicht vom Logo am Eingang abhängt.

    Was allerdings ein Vorteil der Vertragswerkstatt ist kann man immer wieder sehen/hören wenn es diverse Werkstattaktionen gibt von denen freie Werkstätten naturgemäß keine Ahnung haben.
    Das reicht von leider unnötiger Teiletauscherei bzw fehlersuche obwohl " nur" die Software fehlerhaft ist.
    Letztes Beispiel ist die Aktion für die PumpeDüse Elemente beim 170PS Diesel. Geht eins kaputt macht die freie mangels Kenntnis dieser Maßnahme für 400€ ein neues rein und gut ist. Der Markenbetrieb verbaut dir 4 neue auf Skoda-Kosten.
    Auch lese ich raus das du mit der Werkstatt bisher zufrieden bist.
    Wenn du Erfahrungen Bekannter hast mit freien Werkstätten und die sind zufrieden versuch es.

    Kulanz gibt es ab dem Alter eh nicht mehr.

    getapatalked
     
  4. #3 tyskälg, 21.11.2013
    tyskälg

    tyskälg

    Dabei seit:
    03.03.2013
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Yeti 1.4 TSI 90 Kw, FL
    Kilometerstand:
    32000
    Wir haben diesen "Test" gerade eben durchgeführt.
    Bj.2008, 1,6 Automatik, 55000 Km.
    Von Kostenvorteil konnte keine Rede sein, brutto 415€ , keinerlei Flüssigkeiten mitgebracht, Inspektionsumfang nach Scheckheft.
    Der eventuelle Kostenvorteil war aber auch nicht das Motiv, eher der "Unterstützung des lokalen Kleinbetrieb"Gedanke.
    Ablauf war ok, Termin wurde eingehalten.

    Warum würde ich das aber nie wieder machen?

    Am nächsten Tag gab es ruckelnde Aussetzer, der Roomster fiel ins Notlaufprogramm.
    Das Fahrzeug ging umgehend zurück, da hier ein Zusammenhang mit der Inspektion gesehen wurde.
    Die Fehlerauslese war allerdings anderer Meinung, sie hat das Ruckeln bereits vor dem Inspektionstermin aufgezeichnet.
    Soweit so gut, das Auto blieb dort, die Reparatur wurde beauftragt.
    Die Lokalisierung des defektes dauerte 2 Tage.Es wurde der Geschwindigskeitsausgeabesensor ( Drehzahlsensor) des Getriebes ersetzt.
    Gleichzeitig wurde ein Getriebeölwechsel angeraten.
    Hier wäre die Vertragswerkstatt um Lichtjahre schneller gewesen.
    Mein dortiger Werkstattmeister hat die Sensoren nach 5 Sekunden als Fehlerquelle vermutet, das Fahrzeug wäre am gleichen Tage fertig gewesen, etliches kostengünstiger als die Rechnung der freien Werkstatt.
    Der Fehler wäre bei Skoda bereits während der Inspektion aufgefallen, da dort zwingend das Protokoll ausgelesen wird.
    Nun muss natürlich erwähnt werden, dass hier kein Termin vereinbart war, die Jungs das Auto zwischendurch repariert haben, und es nun einwandfrei läuft.

    Das sei einfach mal wertfrei in den Raum gestellt, so ganz einfach ist die Entscheidung zur Wahl der Werkstatt sicherlich nicht.
     
  5. ARA

    ARA

    Dabei seit:
    02.10.2009
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Roomy 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Lehner
    Kilometerstand:
    10800
    Mit dem Skoda war ich zwar noch nicht in einer Freien, habe aber auch Unterschiedliche Erfahrungen gemacht. genau wie in Fachwerkstätten. Ab ca. 6 jahre braucht es keine Fachwerkstatt mehr. Und die freie halt genau Anschauen und auch mal beo freunden rumfragen, ob Sie Erfahrungen haben.
    Am besten war ich bisher in Freien, in denen nur Familienangehörige waren.
     
  6. #5 Roomstergirl, 22.11.2013
    Roomstergirl

    Roomstergirl Guest

    Mein Roomy ebenfalls BJ 2008 - 1,6 - Automatik und mit 94000 km gebraucht bei einem Ford Händler in Essen gekauft. Natürlich auch ins Scheckheft reingeschaut, es waren alle Skoda Stempel drin. Er bekam noch TÜV (jetzt war's ein anderer Stempel) Ich musste fast 2 Wochen warten u.a. weil ich nicht aus Essen komme und gerne mein Wunschkennzeichen behalten wollte.Tja und wenn man da mal Geld sparen will, muss man halt auf eine Ummeldung warten. ;)

    12 Tage später, mein Roomy startet am nächsten Morgen nicht mehr. ;(
    Händler angerufen, was sie mir denn da verkauft hätten, denn ich war erstmal enttäuscht.
    Erst hieß es, können sie nicht vorbeikommen. ----Hallo?!?... er springt nicht an und er hat immer noch Automatik!!!
    Dann hieß es, könnte die Batterie sein und die würde nicht zur Garantie zählen.
    Da wurde ich aber mal zickig X( zumal ich vorher erklärt habe das es ja wohl nicht an der Batterie liegen kann, wenn alles andere geht (Licht, Radio u.s.w.) Ich ging davon aus das evtl. der Anlasser gestorben ist, man kennt es ja. Der Roomy wurde abgeholt, ich bekam sogar einen uralten Leihwagen, das fand ich zwar ganz nett, hieß aber für mich könnte wieder dauern. :(

    Nach einer Woche, hab ich bei der Abholung erstmal fragen müssen, was es war.
    Massekabel und sie hätten vorsichtshalber den Anlasser ausgetauscht aber nicht das genannte Geräusch feststellen können bzw. gehört (was man aber nicht überhören konnte) Zurück richtig Heimat und kurz vorm Ziel, wieder das Geräusch.
    Zur freie Werkstatt, ...dann Klimaservice und man stellte fest das 125 mg zu viel Kältemittel drinnen war. Dort fragte ich noch, ob sie den Heckwischer beim Rückwärts-fahren weg codieren können, man sagte mir direkt das könnten sie beim Skoda nicht.

    Und kommt gar nicht erstmal auf die Idee nochmal Ersatzteile aus'm Internet oder Öl in einer Werkstatt mitzubringen. Ich würde dann sagen, machts selber!
     
Thema: Freie Werkstatt oder bei Skoda Inspektion?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda inspektion freie werkstatt

    ,
  2. freie werkstätten skoda

    ,
  3. erste durchsicht oktavia rs in freier werkstatt

    ,
  4. was muss bei 55000 km gemacht werden skoda roomster
Die Seite wird geladen...

Freie Werkstatt oder bei Skoda Inspektion? - Ähnliche Themen

  1. Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II

    Umbau VW Helix Plug and Play Soundsystem in Skoda Superb II: Hallo Zusammen, Allg. Ich bin durch eine Tochterfirma meines freundlichen auf dieses Setting aufmerksam geworden, gedacht ist das System...
  2. Inspektionen Kodiaq

    Inspektionen Kodiaq: Moin Zusammen, Weiß man schon wo der Kodiaq inspektionstechnisch (preislich) angesiedelt wird? Vergleichbar mit dem Octavia oder dem Superb?
  3. Typenschein Skoda Felicia Bj1995

    Typenschein Skoda Felicia Bj1995: Hi zusammen Frage ne Bekannte hat ihren Felicia verkauft, der Käufer macht nun Probleme, dass anscheinend nicht alle Seiten vom Typenschein da...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...