Freibrennen DPF ?

Dieses Thema im Forum "Skoda Rapid Forum" wurde erstellt von Gerhard150863, 11.12.2015.

  1. #1 Gerhard150863, 11.12.2015
    Gerhard150863

    Gerhard150863

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Klagenfurt / Kärnten / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limousine 1.6 TDI 116 PS Baujahr 09/2015
    Kilometerstand:
    24100
    Hallo zusammen !

    So weit ich weiss kommt ca. alle 400km ein Zyklus der den DPF freibrennen soll.

    Soweit ich das merke ist die Leerlaufdrehzahl dann erhöht, bei mir ca. 1100U/min, er zieht manchmal gefühlt etwas anders, und, wenn ich ihn abstelle riecht es beim Aussteigen (nicht im Auto) etwas komisch und der Lüfter läuft so ca. 3-4 Minuten mit sehr hoher Drehzahl nach. Letztes Mal in der Garage, da knackt es dann recht witzig, man hört dass sich einiges abkühlt, und so nach ca. 4 Minuten ist der Lüfter wieder aus und es ist dann wieder Ruhe.

    Meine Frage nun nachdem es auf den letzten ca. 200km schon zweimal so war: Was genau passiert da und warum ist das so unregelmässig ?

    Die letzten Tage bin ich wenig gefahren, nur ca. 200km in dieser Woche, davor wesentlich mehr.
    Wenn man längere Strecken fährt wird einem das wahrscheinlich gar nicht auffallen wenn er das macht, auffallend ist es bei Fahrt in die Arbeit/von der Arbeit (18km bzw. 25km).
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fireball, 11.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 11.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Die Regeneration des Filters hängt nicht direkt vom km-Stand ab (ist allerdings auch eins der Kriterien), sondern von der Rußbeladung - und die wiederum vom Fahrprofil (respektive Spritverbrauch) - hierzu kommt auch noch der Bereich der passiven Regeneration (halbwegs normales Tempo auf der BAB). Wenn Du das Fahrzeug mitten in der Regeneration abstellst, kommt es zum oben beschriebenen Verhalten: Lüfternachlauf etc. - sobald dann wieder gefahren wird, wird der nächste Versuch für die Regeneration unternommen. Wenn diese immer wieder abgebrochen wird, kommt irgendwann die Lampe, dass man dann mal bitte etwas länger fahren soll (Details im Handbuch).

    Übermäßig häufige Regeneration kann übrigens auch durch einen defekten Differenzdrucksensor ausgelöst werden.

    Du siehst: ganz simpel ist die Frage nicht zu beantworten. Da Du aber selbst schreibst, dass Du viel Kurzstrecke gefahren bist die Tage und mehrfach eine abgebrochene Regeneration wahrgenommen hast, liegt zumindest nahe, dass diese mal richtig durchlaufen muss.
     
  4. #3 Gerhard150863, 11.12.2015
    Gerhard150863

    Gerhard150863

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Klagenfurt / Kärnten / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limousine 1.6 TDI 116 PS Baujahr 09/2015
    Kilometerstand:
    24100
    @fireball: Irgendwie finde ich es schade dass das aber nicht angezeigt wird (nur so als Info und nicht als Warnung), man könnte ja noch eine Runde um den Block fahren damit die Regeneration fertig wird wenn man wüsste dass diese gerade durchgeführt wird (im Winter die Lüfter Vollgas mehrere Minuten ohne laufenden Motor belasten ja wohl auch die Batterie, aber die wird's wohl aushalten :-)).

    Die ganz grosse Regeneration dann mit Leuchte und so wird ja ohnehin angezeigt, nur denke ich, wenn ich ´das richtig verstehe, viele kleine abgebrochene Regs ja dann wohl eher zu einer grossen Reg. führen müssten, oder ?
     
  5. #4 fireball, 11.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Ich (und das sind nicht nur wir beide) hätte die Lampe auch gern (aus Spieltrieb), kann aber laufende Regenerationen dank meiner PolarFIS erkennen - letzten Endes wäre es mir dann aber eh egal, weil ich das Auto dennoch einfach abstellen würde. Im Stadtverkehr ist eine Regeneration eh nicht vernünftig hinzubekommen. Extra nochmal für 20km auf die BAB? No way. Die Lampe würde nur unnötig genau zu so einem Verhalten der Autofahrer führen oder einfach nur verwirren. Das kann nicht im Sinne des Erfinders sein.

    Die Regeneration wird auch nicht viel "größer" oder "länger" - nach ich glaube 3 oder 5 abgebrochenen Regenerationen wird man halt dazu aufgefordert, jetzt mal auf die Bahn zu fahren - wie viel dann die Rußbeladung höher ist als zur "normalen" Regeneration weiß ich aber nicht. Ich hatte nach der zweiten Abgebrochenen glaube ich mal knapp 2 Gramm Ruß mehr im DPF als üblich, also um die 17 statt 15... Aber das wird auch variieren.
     
  6. #5 Octarius, 11.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Wenn es nötig ist die Regeneration zu Ende zu bringen wird das ja auch angezeigt. Du kannst jederzeit den Wagen abstellen sofern die Lampe nicht leuchtet.
     
  7. #6 Gerhard150863, 11.12.2015
    Gerhard150863

    Gerhard150863

    Dabei seit:
    06.05.2014
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Klagenfurt / Kärnten / Österreich
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Limousine 1.6 TDI 116 PS Baujahr 09/2015
    Kilometerstand:
    24100
    @fireball:
    Die Lampe würde nur unnötig genau zu so einem Verhalten der Autofahrer führen oder einfach nur verwirren. Das kann nicht im Sinne des Erfinders sein.
    Da gebe ich Dir natürlich recht, es gäbe sicher manche die das schon als Anlassfall nehmen um noch 'ne Runde zu drehen weil sie meinen es wäre unbedingt nötig (obwohl es das gar nicht ist).
    PolarFIS finde ich cool, habe gerade im Netz mal nachgesehen was das ist und wie das funktioniert.
    Du erkennst das dann genau an welchen Parametern ?
    Ob es das für meinen Rapid MJ2016 1.6 TDI 115 PS auch gibt ?
     
  8. #7 fireball, 11.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Zum einen erkennbar an den Temperaturen, zum anderen sind die Register für DPF Ruß- und Aschebeladung, Anzahl angeforderter Regenerationen und aktueller Regenerationsstatus anzeigbar.

    Ob die im Rapid funktioniert weiß ich nicht - da kann der Support vom Hersteller sicher weiterhelfen.
     
  9. #8 fredolf, 11.12.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    du kannst auch relativ wenig Sprit brauchen, denn zusätzlich werden in jedem Fall immer die Starts und die Kaltstarts gezählt.

    Bei meinem früheren Opel (Opel war/ist bezüglich serienmässiger Anzeigen für den Fahrer ehrlicher als VW. Auch bezüglich der Kühlwassertemperatur) konnte man die aktive Regeneration schlicht weg am Momentanverbrauch ersehen, der dann deutlich (besonders im Leerlauf 3,5L/h anstatt sonst ca 0,5L/h) erhöht war.

    Ob bei den EA288 Dieselmotoren überhaupt bei Leerlauf aktiv regeneriert wird, weiß ich allerdings nicht. bei meinem VW T5 mit 1,9L-TDI war das z.B. nicht der Fall. (und bei meinem Opel CDTI führte u.a. das zu einer deutlichen "Motorölvermehrung")
    Ersehen konnte man das beim 1,9TDI sehr schön anhand der Einspritzmenge per VCDS.

    So eine Anzeigelampe für die aktive Regeneration wäre, für die wenigen die darauf reagieren wollen/können, ganz schön. Da aber z.B. ab Mj 2016 schon die Ladezustandsanzeige im O3 verschwunden ist, wird das wohl eher nichts....
     
  10. #9 fireball, 11.12.2015
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Stümmt, das kommt auch noch dazu. Wie man sieht: die Abhängigkeiten und Möglichkeiten sind derer viele :)

    Mein CEGA tuts jedenfalls auch nicht :)
     
  11. #10 Egonson, 11.12.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Früher ist auch diese Lampe für Regenerierung immer gekommen. Das wurde dann umprogrammiert, sodaß dieses Lämpchen nur noch für die "große Regenerierung" leuchtet. Grund für diese Umprogrammierung war, dass sich viele Autofahrer iritiert fühlten wenn dieses Lämpchen öfters leuchtete.
     
    Gerhard150863 gefällt das.
  12. #11 Octarius, 11.12.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Sicher?
     
  13. #12 Egonson, 11.12.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Sischer Sischer
     
  14. #13 skodabauer, 11.12.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Die DPF-Lampe ist schon immer erst angegangen wenn das Fahrzeug nicht selbstständig/nebenbei eine Regeneration erfolgreich durchführen konnte.
    Die war noch nie an wenn im Fahrbetrieb regeneriert wurde/wird.
     
  15. #14 Egonson, 11.12.2015
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    594
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Da muß ich dir leider widersprechen. Bei meinem RS war das vor dem Softwareupdate der Fall.
     
  16. #15 skodabauer, 11.12.2015
    skodabauer

    skodabauer

    Dabei seit:
    16.08.2004
    Beiträge:
    4.219
    Zustimmungen:
    189
    Ort:
    Land Brandenburg
    Fahrzeug:
    AUDI A4 Avant 1,8 TFSI VW Passat 35I Variant 2,0
    Kilometerstand:
    144600
    Das ich dich richtig verstehe: vor dem update hat dir dein RS immer angezeigt wenn er regeneriert hat während der Fahrt???
    Ich kenne das anders, aber wenn es bei deinem so war muss ich das ja glauben weil ich dein RS nicht kenne bzw unter den Händen hatte.
     
  17. #16 skoda_cruiser, 13.12.2015
    skoda_cruiser

    skoda_cruiser

    Dabei seit:
    02.10.2014
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Rapid Spaceback
    Werkstatt/Händler:
    AuS München
    Kilometerstand:
    32000
    Die Unregelmäßigkeit der Regenerierung kommt auf dein Fahrverhalten an. Ich fahre z.B. viel BAB und da kommt die Regenerierung nur alle 600 km. In der Stadt ist meist viel anfahren --> hohe Rußbildung, welche schnell den DPF voll werden lässt.
     
  18. #17 fredolf, 14.12.2015
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    462
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    aber diese Unregelmässigkeit hat mit der Geschichte, ob eine normale, aktive Regeneration angezeigt wird oder nicht, gar nichts zu tun...und woran die Unregelmäßigkeit liegt, wurde schon lange vorher beschrieben...
     
    Egonson gefällt das.
  19. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 eifelfly, 26.01.2016
    eifelfly

    eifelfly

    Dabei seit:
    25.01.2016
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Hallo Forum,

    bedeuten diese Regenerierungen bzw. das DPF-freibrennen auch, das ich nicht zwangsweise
    einen neuen DPF brauche.
    Kenne es nur aus dem Golf V, das irgendwann bei 75 - 80 Gramm Aschebeladung der DPF zu ist und
    ausgetauscht/gereinigt werden muss.

    Gruß

    Fly
     
  21. #19 fireball, 26.01.2016
    fireball

    fireball

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    1.751
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~215PS
    Kilometerstand:
    180600
    Regeneration ist das regelmäßige Verbrennen des gesammelten Rußes zu Asche. Irgendwann ist der Filter mit Asche voll und muss gereinigt/getauscht werden.
     
Thema: Freibrennen DPF ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti dpf regeneration

    ,
  2. vw motor ea 288 Haltbarkeit

    ,
  3. skoda dpf regeneration rapid

    ,
  4. auspuff freibrennen,
  5. kriterium freibrennen vw,
  6. dpf freibrennen vw tdi,
  7. ea288 regeneration partikelfilter,
  8. EA288 regeneration,
  9. tdi freibrennen
Die Seite wird geladen...

Freibrennen DPF ? - Ähnliche Themen

  1. App-Vorstellung: Carista und VAG DPF

    App-Vorstellung: Carista und VAG DPF: Hallo Leute, einige von euch besitzen bestimmt ein Bluetooth OBD Diagnoseteil, seis ein ELM-xxx oder was weiß ich. hier war vor kurzem die Rede...
  2. Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine

    Abschied von unserem Fabia 1.2 TDI DPF Combi GreenLine: Nach 6 treuen Jahren und 89.010 gefahrenen Kilometern habe ich heute unseren Fabia zum :rolleyes: gefahren, weil wir morgen - der täglichen...
  3. Dieselpartikelfilter (DPF) - bereits ausgewechselt?

    Dieselpartikelfilter (DPF) - bereits ausgewechselt?: Hallo, Fabia II gibt es seit 10 Jahren und viele Diesel mit DPF laufen bereits über 100.000 km. Daher die Frage, wie lange halten diese DPF...
  4. 2.0 tdi rs dpf regenerationsphasen extrem kurz unter 100km

    2.0 tdi rs dpf regenerationsphasen extrem kurz unter 100km: Hallo Community, Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen und jemand hatte schon ein ähnliches oder gleiches Problem. Auto: Octavia 2 RS TDI DPF RS...
  5. Nachgerüsteter DPF Regeneration

    Nachgerüsteter DPF Regeneration: Guten Morgen, mein Octavia 1.9 TDI (Motor ASV) hat nachträglich einen DPF bekommen (Grüne Plakette) Ich habe mich etwas eingelesen und vermute,...