Frau hat ein paar fragen ..

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von xxxIsaxxx, 16.10.2012.

  1. #1 xxxIsaxxx, 16.10.2012
    xxxIsaxxx

    xxxIsaxxx

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Land Salzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    Mein Freund gab auf meinem gestrigen Bericht bzw. Fragen nur ein grinsen als Antwort .. vllt könnt ihr mir ja mehr helfen.

    Gestern hat es ja anfangs noch stark geregnet bei 5 Grad .. ich fuhr unseren tollen Berg rauf (20 min Gehzeit).. lief alles noch super. Oben angekommen, zum rückwärts einparken - Bergauf stirbte mir mein Skoda Felicia ab und die Batterie und ganz kurz auch die Öl-Kontrolleute leutet auf. Toll dachte ich mir. Habe mal alles abgestellt (Radio, Heizung) und startete neu - Ölleuchte war sofort weg nur die Batterieleute schien immer noch schwach auf. Ich gab dann mal wieder gas um einzuparken und ging von der Kupplung weg - die Leute war auch weg, kaum ging ich vom Gas weg leuchtete sie wieder schwach auf. Ich dachte mir 'Na gut lässt es bleiben, ich muss morgen eh nicht weg) Und mein Abblendlicht war auch schwächer als sont. Leutet ja ansich nicht wirklich hell, aber da war es ja fast schon aus!

    Ging dann zu meinem Freund hoch, sagte es ihm und er ''na und?''

    So nu meine Frage, habe seit her das liebe Autolein nicht gestartet später fing es an zu schneien. Heute war ein mischmasch Wetter und es wird schon wieder eiskalt ... könnte es dann vor kommen das mein Autolein morgen um halb 6 nicht anspringt? Und an was lag das nun - ich habe nichts anders gemacht als sonst auch...

    Heute ging ich nur kurz zum Auto weil ich ja eigentlich den Restschnee entfernen wollte von der Windschutzscheibe und da sah ich Kodenswasser an der INNENseite und das nicht wenig - zack nachgeschautmal das tolle Wasser entfernt von der Scheibe so gut es ging und dann sah ich das auch Wasser auf der (Gummi)-Fußmatte war ... kann es daran liegen? Was kann ich dagegen machen - das sowas nicht nochmal vorkommt? Fenster auflassen hätte gestern nicht funktioniert wegen dem Schneefall. :D

    Bitte um Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Das mit deinem Lämpchen liegt daran das der Regler der Lichtmaschine hin ist oder die Kohlen der Lichtmaschine abgenutzt sind. In jedem Fall muß die Lichtamschine überholt werden. dadurch wird auch deine Batterie nicht mehr richtig geladen.

    Und Wasser kann viele Ursachen haben. Gerade wenn der Wagen schräg steht, neigt er dazu Wasser in den Innraum zu lassen, anstatt das es abfließt. Das kann über die Heizung kommen, oder über einen undichten Scheibengummi, oder Spalte im Blech im Bereich Motorraum/Batterieecke. Am besten mal in eine Handwaschanlage und mit ner zweiten Person abkärchern und schauen ob irgendwo was reinkommt. Das kann auch unten im Fußraum sein, also muß man da mal den Teppich richtig beiseite machen (viel Arbeit).
     
  4. #3 Mjölnir, 16.10.2012
    Mjölnir

    Mjölnir

    Dabei seit:
    26.03.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27243
    Fahrzeug:
    F1 Edition 100 1.9er ATD
    Kilometerstand:
    175000
    Feuchtigkeit im Innenraum ist unschön...vllt eine undichte Türdichtung, ist aber eher undramatisch solange es nicht zum Dauerzustand wird...
    Was das andere Problem angeht scheint die Lichtmaschine nicht mehr volle Leistung zu bringen. Das heißt dann auch, daß die Batterie nicht mehr richtig geladen wird...
    Vielleicht solltest du deinen Freund bitten schon mal vorsichtshalber ein Überbrückungskabel bereitzulegen für morgen früh :thumbup:
     
  5. #4 Bernd64, 16.10.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Frau

    Wegen der schwach leuchtenden Batteriekontrollleuchte würde ich jetzt mal spontan auf eine evtl. zu niedrige Leerlaufdrehzahl tippen.
    Was das Wasser im Innenraum angeht, ich würde mal kräftig druchlüften.

    Gruß Bernd
     
  6. #5 xxxIsaxxx, 16.10.2012
    xxxIsaxxx

    xxxIsaxxx

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Land Salzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    Danke für die Antworten .. Starterkabel o.a. haben wir nicht .. also wenn er sich nicht starten lassen sollte was schonmal der Fall war wegen leerer Batterie, dank Nachbarn der mal ''lustigerweise'' mein Licht eingeschaltet hat ... werden wir ihn mit anrollen zum starten bringen müssen .... und da ich meist nur kurzstrecken fahre (max. 15 km pro tag) würde es mich nicht wundern wenn mein Auto mal streikt.

    @Bernd64 ... einmal für mich was ist nun eine zu niedrige Leerlaufdrehzahl?

    Timmy ... laut google wäre ich auf sowas in die Richtung mit der Lima auch gekommen ... nur da kenne ich mich eindeutig zu wenig aus. Darf sich morgen Abend mein Freund damit beschäftigen ...

    Zwecks dem Wasser im Auto, es ist das erste mal das sich Kodenswasser gebildet hat. Ich tippe auf das Wasser auf der Fußmatte von meinen nassen Schuhen gestern .. ansonsten muss ich mal schauen von wo das Wasser seinen weg genommen hat.
     
  7. #6 Bernd64, 16.10.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo Frau

    Wenn du schreibst, daß bei Gasgeben die Lampe ausgeht, kann es sein, daß dein Motor im Stand zu niedrig läuft.
    Ich weiß nicht, ob du ein Drehzahlmesser drin hast, aber schreib mal, wie hoch die Drehzahl im Stand ist (bei warmen Motor).
    Sie sollte schon so um die 600 U/min-1 oder etwas höher liegen.
    Und wenn der Motor zu niedrig läuft, kann es durchaus sein, daß die Batterieleuchte etwas glimmt oder angeht.
    Es können aber auch genausogut die Kohlen der Lichtmaschine sein.
    Das kann man von Ferne schwer beurteilen. Man müßte messen, wieviel Spannung an der Batterie ankommt.
    Auf alle Fälle würde ich das beobachten und bei Gelegenheit mal einen Fachmann konsultieren :)

    Gruß Bernd
     
  8. #7 Bernd64, 16.10.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Gib doch mal ein paar Infos zu deinem Feli raus ;)
     
  9. #8 xxxIsaxxx, 16.10.2012
    xxxIsaxxx

    xxxIsaxxx

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Land Salzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    Also ... so genau im Kopf habe ich die Drehzahl im stand gerade nicht aber wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht sind wir bei so 1000 umdrehungen pro minute. Also glaube ich könnte man dies ausschließen.

    Skoda Felicia 50 KW, Benziner, Typ: 791 SCF11 Erste Zulassung 1996. Neuer Motor gekauft mit ca. 37.000 km ...alles getauscht und und und .. von einer Werkstatt, dessen Sohn vorher das Auto gehörte.
     
  10. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Anschieben war für die Autos früher. Wenn die Batterie zu leer ist geht das heute nicht mehr. Die Limas heute brauchen einen Erregerstrom der eine bestimmte Höhe haben muß. Und diese Höhe muß von der Batterie kommen, denn auch wenn du das Auto noch so schnell schiebst, die Lima wirds nicht bringen.

    Heute macht man nur noch Starthilfe oder man läßt es sein. Anschieben tut man nur noch, wenn man weiß das die Batterie in Ordnung ist und nur der Starter kaputt ist. Ansonsten läuft man Gefahrt sich den Katalysator kaputt zu machen.
     
  11. #10 xxxIsaxxx, 17.10.2012
    xxxIsaxxx

    xxxIsaxxx

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Land Salzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    Auf das anschieben bin nicht ich sondern mein Herr Freund gekommen, im eifer des gefechts da man ja nicht rechnen konnte das manch nachbarn einfach das licht einschalten wenn man das fenster offen lässt..

    Heute früh lies er sich trotz frischen Temperaturen und trotz das mein freund gestern mein auto nur startete um einmal kurz umzuparken ohne weiteres fahren, es leuchtete aber noch leicht die batteriekontrollleute...nachmittags leuchtete wieder nix auf ... aber mir kommt trotzdem noch vor das dass abblendlicht nicht ordentlich brennt .. das fernlicht funktioniert.
     
  12. #11 felicianer, 18.10.2012
    felicianer

    felicianer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.05.2005
    Beiträge:
    10.060
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    01159 Dresden
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia 2.0 TDI "Best Of"
    Kilometerstand:
    127000
    Also bei meinem Felicia hat Anschieben immer geklappt...
     
  13. #12 Bernd64, 18.10.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    WIllst du damit sagen, daß man heute ein Auto ohne Batterie nicht anschieben kann ??

    Gruß Bernd
     
  14. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Einen modernen Benziner mit einer Drehstromlichtmaschine mit elektronischen Regler, kann man mit einer tiefentladenen Batterie nicht anschieben.
    Wennn die Batterie noch Saft hat, dass heißt man steigt ein und die Lämpchen gehen noch mit an aber für den Starter reicht es nicht mehr, ja dann kann man noch versuchen ihn anzuschieben. Wenn aber alles tod ist (Beispiel wäre, Licht angelassen) und beim Schlüsseldreh nicht mal die Lampen glimmen, so kann man das Auto einmal um die Erde schieben, es wird nicht anspringen.
     
  15. #14 Bernd64, 18.10.2012
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Hallo

    Irgendwas stimmt aber an deiner Theorie nicht.
    Die letzten beiden Winter habe ich (mit anderen zusammen) mindestens 6 Autos
    angeschoben, bei denen die Batterie komplett tot oder ausgebaut war. Und das waren keine alten Schlorren !!
    Man muß die Drehzahl nur auf ein bestimmtes Minimum bringen, dann klappts auch beim Schieben :)
    Er sollte nur schnell anspringen, sonst wars das mit dem Kat .

    Gruß Bernd
     
  16. #15 xxxIsaxxx, 18.10.2012
    xxxIsaxxx

    xxxIsaxxx

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Land Salzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    Also ich habe nicht zugeschaut, ob das Licht z.B. noch gebrennt hat als er versuchte ihn zu starten...das Licht brannte ca. 4 Stunden, dank Herr Nachbar .. als mein Freund es bemerkte. Also hatte das Licht vermutlich noch gebrannt aber zum starten reichte es nicht mehr ganz ... so schob er ihn den Berg bissel runter und startete ihn so. Nachdem er jetzt noch lebt, dürfte es ihm nix getan haben.

    Ich kenne es aber allgemein von alten Autos wenn mal das anstarten nicht klappt und man keine auflademöglichkeit hat, da steht zu weit weg oder so - anzuschieben ..

    Das man dies bei neuen Autos nicht machen sollte - sagt mir die Logik .. die sind dafür wieder einmal nicht gemacht.

    Heute früh brennte die nette Batterieleuchte wieder schwach auf, starten funktionierte aber wieder ohne mätzchen. Nun habe ich am Nachmittag mal ne längere Fahrt gemacht und habe ihn auch ein paar km mal bissel getrieben.... so kam er zumindest mal auf Betriebstemperatur ... wenn morgen früh das doofe dingens wieder leuchtet kommt er zu meinen eltern und wird mal ordentlich aufgeladen .. und wenn mein Vater da sein sollte kann er ja gleich den 'Wintercheck' machen und auch die Spannung der Batterie gucken und wieso das doofe licht so schwach ist.
     
  17. #16 Korryptos, 18.10.2012
    Korryptos

    Korryptos

    Dabei seit:
    15.11.2010
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Lks. Lichtenfels (Oberfranken)
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.3
    Kilometerstand:
    300000
    Also ich verstehe nicht warum hier keiner Tacheles redet. Es gibt meiner Meinung nach nur zwei Möglichkeiten was defekt sein kann. Und so Zeug wie zu niedrige Leerlaufdrehzahl oder defekte Batterie kommt da nicht in Frage. Du sagst dein Auto startet ohne Mätzchen? Dann ist deine Batterie super.

    Es liegt ein defekt an der Lichtmaschine oder dem Regler vor. Eine neue oder generalüberholte Lichtmaschine kostet 10 mal mehr als ein Regler, deswegen würde ich empfehlen den Regler zuerst zu wechseln, denn da sind sehr wahrscheinlich die Kohlen runter. Erklärung? Bitte: Deine Batterie hat standardmäßig 12 Volt. Startest du das Auto, dann läuft die Lichtmaschine um die Batterie zu laden während du fährst. Die Lichtmaschine soll rein theoretisch mit 14,4 Volt laden (im Felicia nur mit 14V), also mehr als die 12v der Batterie.
    Ist jetzt aber die Lichtmaschine defekt oder sind die Kohlen des Reglers hinüber, dann läd die Lichtmaschine nicht mehr mit 14 Volt sondern vielleicht nur noch mit 13,2 oder 12,9V oder ähnliches. Diese Differenz erkennt das Auto und das Lämpchen für die Batterie beginnt zu leuchten. Es leuchtet heftiger, je weniger Spannung die Lichtmaschine leistet.Bei dir ist es noch nicht so schlimm, dass die LIMA die Batterie nicht mehr laden kann. In dem Moment wo du aufs Gas trittst, erhöhst du die Spannung wieder auf 14 Volt und dein Felicia denkt, alles OK.Deswegen wird auch dein Licht dunkler, wenn dein AUto im Leerlauf läuft. Gehst du aufs Gas, wird es heller. Lichtmaschinen sind eigentlich nicht Drehzahlabhängig, da das aber bei dir der Fall ist, ist anzunehmen, dass der Regler defekt ist.
    Puh, also so ist das eben.

    Ein neuer Regler kostet nicht viel, schau mal auf ebay. Er ist wirklich schnell selber zu wechseln, SInd nur 2 Schrauben an der Lichtmaschine und ein kleines Kabel zum Stecken. Vorher nur Batterie abklemmen.

    http://www.ebay.de/itm/Generator-Re...328536616?pt=DE_Autoteile&hash=item5d3570b228

    Also bevor du irgendetwas teures tauscht, versuch es zuerst mit dem Regler ;)

    PS: Der Link funktioniert nicht, du musst aufpassen, dass du den richtigen nimmst, wenn du ihn überhaupt über ebay kaufen willst. Suche nach "Skoda Favorit Regler". Denn der Favorit hatte den gleichen, so kommst du garantiert auf den richtigen. 12 Euro für einen Regler sind es doch einen Versuch Wert.
     
  18. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.773
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    15732 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Sorry, aber ich weiß nicht was du da wie angeschoben hast, aber ohne Erregerstrom bringt keine Lima Saft. Und ohne Batterie....??? Wer versucht ohne Batterie eine modernes Auto zum laufen zu brinegn? Oder wars ein Diesel?
    Ist aber auch egal. Fakt ist man sollte es nicht zu oft machen, es sei den man hat zuviel Geld für Katalysatoren.
     
  19. #18 ibksturm, 18.10.2012
    ibksturm

    ibksturm

    Dabei seit:
    24.01.2012
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    hatte ein ähnliches problem bei nässe bei meiner alten 98er a-klasse, bei regen schwappte vom bodenbrett her wasser in die zahnriehmen der lima rein und batterie leuchtete auf, bei ca 90'000 durfte ich dann komplett reparieren, weil mir irgendwann ne stützrolle eingeklemmt ist und die selbige bis aufs metall runtergeschmorrt wurde
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 xxxIsaxxx, 18.10.2012
    xxxIsaxxx

    xxxIsaxxx

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Land Salzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    Danke für die ehrliche und sachliche Antwort so das auch blond es versteht. Nachdem das Dingens heute abend wieder aufgeleuchtet hat und es morgen früh wieder tun wird ... werde ich am nachmittag nach der arbeit, entweder zu meinen Eltern fahren, dass mein Dad sich das ganze anguckt und ggf. repariert .. oder ich und mein freund fahren gleich in die werkstatt ... nur den lass ich nicht wie er meinte alleine mit meinem auto zu irgend nem kumpel fahren, bin doch nicht doof und kenne ja die männer .. :rolleyes:

    Da ja scheibfrostschutz auch rein gehört und und geht es ja in einem ..
     
  22. #20 xxxIsaxxx, 21.10.2012
    xxxIsaxxx

    xxxIsaxxx

    Dabei seit:
    16.10.2012
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich / Land Salzburg
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia
    Update:

    Mein Dad hat sich das ganze gestern angeschaut ... Batterie hat nix läuft einwandfrei, er hat gemessen .. habe nur etwas von mehr als 130 gelesen.?

    Wie einige getippt haben sind es die Kohlen vom Regler der Lima, sie sind zwar noch nicht ganz hin, aber auf dem besten Weg dazu ... mein Dad guckt um was passendes. Über das lämpchen brauche ich mir keine Sorgen zu machen, es läuchtet halt jetzt schon auf, aber noch funkt alles.
    Außerdem hat er gesehen das dass Standgas doch etwas zu schwach ist, aber das zu ändern würde nicht viel helfen.

    Die Birnchen vom Abblendlicht haben wir auch getauscht, da die anderen .. auch schön langsam beim Geist aufgeben waren, als Ersatzlampen tun sie noch. ;)
     
Thema:

Frau hat ein paar fragen ..

Die Seite wird geladen...

Frau hat ein paar fragen .. - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  3. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  4. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...
  5. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...