Frau auf dem Beifahrersitz bremst den Autofahrer ab

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Mic, 18.05.2004.

  1. Mic

    Mic Guest

    :bunny:

    Mit einer Frau auf dem Beifahrersitz fahren Männer besonnener. Das ist das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag der Zeitschrift «Men's Car». Knapp zwei von drei Männern (65 Prozent) gaben an, in weiblicher Begleitung ihren Fahrstil zu ändern.

    44 Prozent wollen ihren Wagen sogar auffallend vorsichtiger durch die Straßen steuern. Lediglich 12 Prozent fühlen sich von einer Beifahrerin herausgefordert und fahren eher noch riskanter. Die Zeitschrift hatte 500 Frauen und Männer befragt.

    Bei den Frauen allerdings scheint der Beifahrer wenig Einfluss auszuüben: 71 Prozent sagten, sie änderten ihren Fahrstil mit einem männlichen Beifahrer nicht.



    Men's Car ist ein Produkt der Motor-Presse Stuttgart und wird im Lifestyle-Center des Verlages in Hamburg produziert, wo auch Men's Health, Best Life und Best Fashion entstehen.
    http://www.motorpresse.de/
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 18.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    erinnert mich an meine Fahrlehrerin ... :LOL:
     
  4. R2D2

    R2D2 Guest

    [​IMG]
     
  5. #4 Superb02, 18.05.2004
    Superb02

    Superb02 Guest

    Stimmt - meine Frau bremst mich auch immer 8-)
    [denk]Guck bloss auf die Spritpreise - fahr langsamer !!! :-)[/denk]
     
  6. Cordi

    Cordi
    Moderator

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    6.712
    Zustimmungen:
    111
    Ort:
    Heiddorf
    Fahrzeug:
    O1 L&K TDI, O1 GLX SDI, 83er Golf 1 5-trg, 1er Cabrio G60
    Werkstatt/Händler:
    Auto Cordes LWL
    Kilometerstand:
    478320
    ...dann gehöre ich also der Mehrheit an. Das Ergebnis der Umfrage verwundert mich aber irgendwie(ich dachte, ich sei der einzige "uncoole")

    Thomas
     
  7. #6 Joker1976, 18.05.2004
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    [denk]...bin beim Süd-Treffen mit einem mitgefahren - hintendrin - in seinem RS...vorne ne Frau. Will nicht wissen, wie er denn sonnst fährt - mir wurde trotz Frau fast schlecht...[/denk]
     
  8. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Mitinsassen sollten einen als Fahrer schon "bremsen" bzw. zu einer gepflegten Fahrweise veranlassen. Ist zumindest bei mir so.
    Bezeichnenderweise sind alle meine selbst- & unverschuldeten Unfälle passiert, wenn ich allein unterwegs war. Leider nicht wenige. :unschuldig:

    Allerdings "durfte" ich als Passagier schon mehrere Totalschäden miterleben. :toedlich:

    skomo:unschuldig:
     
  9. #8 NastyAri, 18.05.2004
    NastyAri

    NastyAri Guest

    Wie ich bin schuld das ihr wie Omas fahrt???
    Gut das ich die Wirkung nicht auf meinen Freund habe. Nach dem er das erste Mal mit mir mitgefahren ist erzählte er gleich all seinen Freunden begeistert das ich genau so fahre wie er und er das super toll findet das ich nicht so ne olle Schleicherin bin.
    Langsam fahren. Wie geht das? Ein wunder das ich bislang noch nie geblitzt wurde :smoke:
    Zum Glück ist dies :kotzwuerg: noch keinem bei mir passiert.
     
  10. Sabsi

    Sabsi Guest

    Hey, FRAUENPOWER!!! :LOL:

    Bin genau Deiner Meinung. Bei uns ist es eigentlich immer so, dass mein Freund meckert, ich würde zu schnell fahren! :D

    Aber ich denke mal, viele (Haus)Frauen kommen eben nur ein- oder zweimal die Woche raus zum einkaufen fahren oder wenn sie mal das Auto vom Mann bekommen, deshalb sind viele so ängstlich, die haben einfach zu wenig Fahrpraxis. Ich fahre jeden Tag von Limburg nach Frankfurt auf die Arbeit (80 km eine Strecke) und stehe meinem Freund in nichts nach! :fahren: Aber ich glaube, das könnt ihr auch an meinem Hobby sehen.

    Liebe Grüße
     
  11. #10 olbetec, 19.05.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    ... sind normalerweise die Personen, die das "Vernunft-Ich" stärken...
    Wenn ich allerdings berechtigt am Fahrstil kritisiert werde, versuche ich das dann umzusetzen. Nicht berechtige oder fadenscheinige Kritik läßt meinen Fahrstil sehr schnell verkommen, naja noch zumindest im grünen Bereich...
    Meine Frau ist eher der Heizer, was auch immer wieder beim Blättern durch die MFA bestätigt wird: Ich sag immer Turbo-Töterin zu ihr... (Reinsetzen und nahezu Kick-Down)
    Und sportliches Fahren, sofern es der Verkehr erlaubt, ist besser allein angesagt...
    Munter geschmunzelt
    OlBe
     
  12. Aimee

    Aimee Guest

    @ Sabsi

    dem kann ich nur zustimmen...

    Mein Männe kriegt immer große Augen wenn ich irgendwo ausparke, ich kenne mein Auto und ihm ist manches zu knapp...
    Vor allem kriegt er immer nen Schock, welch gute Reaktion ich manchmal habe, da würde ne Triefige schon draufsitzen...

    Also kann ich nur sagen, Männer als Beifahrer....ist manchmal wie auf der Bremse stehen :umfall:

    de Aimee
     
  13. #12 turbo-bastl, 19.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    :cool: cooool, kaum hat man mal das richtige Thema, tauchen auch die Ladies hier auf :D

    By the way:
    Im Forum stehen 1500 Männer 109 Frauen gegenüber - sollte sich ändern!

    Hatte bisher auch nur mit diesen 71% der Frauen (entweder "Känguru"-Spielerin mit 89'er Fiesta oder Spritsparerin, 0 - 50 ca. 30 Sek, oder irgendwo dazwischen ...) zu tun. Und die fahren, da bin ich sicher, auch alleine so!
    Da ich prinzipiell eher "gemäßigt sportlich" fahre (= flott, etwas StVO-fremd, aber ohne quietschende Reifen, U-Turns etc. :D), ändere ich das auch nicht groß, wenn ich Beifahrer habe.
    Allerdings neige ich dazu, bei weiblicher Begleitung eine gelbe Ampel als Signal zum Bremsen aufzufassen und spiele ausserdem weniger an Klima & Navi rum :-)
     
  14. #13 NastyAri, 19.05.2004
    NastyAri

    NastyAri Guest

    wie gelbe ampel anhalten?
    ich kenne da nur 2 fahrweisen:
    runterschalten und rüber
    und
    gas durchtreten und rüber

    naja nur mit mama an meiner seite fahre ich dann etwas ruhiger. obwohl mit 190 auf der autobahn sah sie mich nur entsetzt an kind fahr nicht so schnell. der nächste satz war aber schönes auto man merkt die geschwindigkeit ja gar nicht. meine mama :zwinker: :herz:
     
  15. Sabsi

    Sabsi Guest

    Wo Du gerade sagst: "Bei 190 auf der Autobahn...". Das finde ich gerade das tolle an meinem Fabi. Das Auto sieht nicht danach aus, als könnte es sehr schnell fahren. Weiss kaum einer, dass da 100 TDI-PS drinnen stecken. Da haben schon einige blöd geschaut, wenn ich mal auf´s Gas getreten habe und denen locker weg gefahren bin. :narr:
     
  16. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ich oute mich auch mal als "durchfraugebremsterfahrer" :D

    Ist aber nicht so tragisch, auch so kommt man(n) ans Ziel.

    Nur verhindern kann das meine Frau auch nicht, trotz "messerwerfenderblicke".

    Beispiel gestern auf der BAB, ich zuckele mit 130 die Bahn lang, etwas vor mir eine
    C-Klasse (MB 200) mit ca. 115 einen LKW am überholen.

    Ich laufe auf, was soll man(n) sagen, statt rechts ran, gibt der Benzler Gas und
    will den kleinen Fabia nicht vorbeilassen.

    Ich also auch aufs Gas und bei 195 locker an ihm vorbei. Staunende Blicke des Benzlers,
    kurzes Entsetzen bei meiner Frau, aber what shall's, wieder ein Erfolgserlebnis gehabt. :zwinker:

    Michael
    [​IMG]
     
  17. #16 turbo-bastl, 19.05.2004
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Hey Ariane, das ist ja fast spanish style of driving ;-)

    Habe same Probs mit den Eltern: Mein Dad ist schon bei 170 auf 180 :LOL:
    Bei uns heißts dann: "Bub, mach langsam!" :D

    @Sabsi:
    Finde überhaupt nicht, dass der Wagen nicht nach Schnell-Fahren aussieht. Immerhin wollte mir ein Bekannter kaum abnehmen, dass mein Fabia Combi kleiner als sein A4 und sogar kleiner als der neue Astra ist.

    Aber das ist das Geile am Fabi Combi: Auf der AUtobahn ein dynamischer Sportkombi mit AMG-Ambitionen :victory: , der jeden M von der linken schiebt :aetschbaetsch:, und in der Stadt ein schöner Kompakter. Und wenn man mal was transportieren will - esta bien. Der ideale Wagen für Spanien (nur hams die Spanier noch nicht gemerkt) :D
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Der Schalker, 22.07.2007
    Der Schalker

    Der Schalker

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Haltern am See 45721
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 / Prins VSI
    Kilometerstand:
    207207
    Hallo ...

    @skomo:


    ... denke genauso - zwar fahr' auch ich zuweilen schneller als man sollte :polizei:, aber bei Mitinsassen habe ich auch ein noch höheres Mass an Verantwortung (egal ob Frau, Mann, Kind), fahre schon von mir aus langsamer.
    Kommentare von rechts :blabla: kommen so nur selten und wenn, ist zumeist was dran. :kuesschen:


    Gute Fahrt :fahren: wünscht Euch

    derschalker
     
  20. #18 MartyMcFly, 22.07.2007
    MartyMcFly

    MartyMcFly

    Dabei seit:
    09.05.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1,9 TDI
    Kilometerstand:
    225000
    Meine Frau motzt mich immer an, dass ich auf der Bahn viel zu langsam fahre und ihr das peinlich wäre... ich solle doch mal Gas geben... Ich argumentiere dann mit Spritverbrauch, Haushaltskasse, nächster Urlaub... und schon darf ich weiter langsam fahren.

    Marty
     
Thema:

Frau auf dem Beifahrersitz bremst den Autofahrer ab

Die Seite wird geladen...

Frau auf dem Beifahrersitz bremst den Autofahrer ab - Ähnliche Themen

  1. Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?

    Abblendender Innenspiegel - Blendet der echt ab?: Ich habe in meinen Joy das Licht- und Sichtpaket und "die kleine" Kamera. Dazu gehört der automatisch abblendende Innenspiegel in "Variante 1" -...
  2. Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten

    Superb Vorderachse ab Mj. 2011 überarbeiten: Hallo In der Suche habe ich zu dem Thema nichts gefunden. Ab Mj. 2011 hat der Superb (leider) die gute, alte Golf 2 Vorderachse (das hintere...
  3. Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h

    Pfeifen beim O3 ab ca 130km/h: Hallo Leute, Vorweg > die suche habe ich verwendet :-) und leider nix gefunden.?( Ich habe einen O3 2.0TDI von 2013 und dieser hat mittlerweile...
  4. Geräusche ab 1200 Umdrehungen

    Geräusche ab 1200 Umdrehungen: Hallo Leute, nun habe ich wohl das erste Problem mit meinem Octavia 5e TDi 150 PS MJ 2016. Ab einer Drehzahl von ca. 1100 - 1200 Umdrehungen ist...
  5. Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert

    Ab wann verliert ein Neuwagen an Wert: In einem anderen Thread habe ich geschrieben, dass mein Auto vmtl. (und leider etwas ungeschickterweise) schon ca. in der 47 KW kommt (anstatt...