Fragen zum RS

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Woife, 10.02.2009.

  1. Woife

    Woife

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rattenberg
    Hallo Zusammen, da mein Octi 1 zur Zeit leichte Probleme macht bin ich mal wieder am Überlegen mir jetzt nen O2 RS Benziner zu holen.
    Jetzt mal ein paar Fragen
    hat der nen Zahmriemen? Wenn ja wie oft muss der getauscht werden?
    Fahrt ihr mit super oder Super Plus?
    Der hat ja auch die flexiblen Wartungsintervalle oder? wieviel kostet denn so ein Kundendienst ca?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 10.02.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Braucht nicht zwangsläufig S+ , allerdings um die Volle leistung zu haben sollteste S+ tanken.

    Inspektion ist Maximal 30TKM oder 2 Jahre.

    LG
     
  4. Woife

    Woife

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rattenberg
    Danke schonmal. kann noch jemand was zum Zahnriementhema sagen?
     
  5. #4 Lutzsch, 10.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Je nach Fahrweise kann das Serviceintervall auch schon viel eher anstehen. Das Intervall legt die Elektronik nach in Abhängigkeit von der Fahrweise selber fest, d.h. ein Service könnte unter Umständen z.B. auch schon nach 20tkm anstehen. Super+ sollte schon sein.
     
  6. #5 Memphis01, 10.02.2009
    Memphis01

    Memphis01

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Leuna/Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.4 TSI Combi Sport Edition
    Werkstatt/Händler:
    Ich nach möglichkeit/ AH Rudolph, AH Reinhardt
    Kilometerstand:
    21801
    @ Woife: ich erweitere mal deinen Thread auf den Diesel RS

    Da ich mir dieses Jahr einen RS(1Z) als Diesel zulegen will habe ich die Frage welcher Motor besser ist. Der TDI oder CRD?
    Also ich muss sagen das der TDI mich total begeistert, auch wegen seines kernigen Klangs aber da es ihn ja auch mitnem CommonRail gibt stelle ich diese Frage.
     
  7. #6 Lutzsch, 10.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    @Memphis
    Ich denke die Entscheidung muss jeder solang es noch geht selber treffen. Der CRD ist sicherlich leiser. Er entwickelt aufgrund seiner Arbeitsweise eine gleichmäßige Kraftentfaltung und ist ein wenig sparsamer als der TDI. Hier kommt es sicher auf das persönliche Wohlgefallen an.
    Wenn ich persönlich vor der Entscheidung stehen würde, wäre mein Kandidat der TDI. Mit dem etwas raueren Ton könnte ich mich sehr leicht anfreunden, gerade da der auch nur im Stand direkt ins Ohr fällt. Am TDI mag ich die brachiale Leistungsentfaltung, die meiner Meinung nach zu dem RS passt. Schließlich will man ja die Leistung, die man bezahlt auch spüren. Den kleinen Mehrverbrauch, der sich ja irgendwo im Zehntel- Bereich befindet würde ich für mich außen vor lassen. Ich würde den CRD nicht zwingen passend zum Charakter eines RS finden, aber wir leben ja mit der Tehnik.
    Die Stärke des CRD ist die ruhigere Laufkultur und der etwas geringere Verbrauch.
    Kraftentfaltung ist einzig und allein Geschmackssache.
     
  8. #7 LikeItFast, 10.02.2009
    LikeItFast

    LikeItFast

    Dabei seit:
    10.05.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinbach
    Fahrzeug:
    O2 RS Combi TFSI
    Kilometerstand:
    208000
    Hi,

    habe gerade die 3. Inspektion bei 86300km hinter mir. Bei 90.000 soll der Zahnriemen das 1. mal geprüft werden, dann alle 30.000 und letztendlich soll er bei 180.000 gewechselt werden (gem. Serviceheft). Bei mir war alles i.O., d.h. Zahnriemen wurde nicht gewechselt.

    Gruß

    Thomas
     
  9. Woife

    Woife

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rattenberg
    und was zahlst so für ne Insepktion? schon mal Bremsscheiben gebraucht?
    gibts bei denen auch irgendwelche Serienfehler wie beim O1 z.B. die Fensterheber?
     
  10. #9 FabiaOli, 11.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also beim Brensentausch vorne ist man bei einer Ispektion so mit reichlich 400 Euro dabei, und da wurden glaube ich bei uns nur die Scheiben gewechselt.

    Beim O² waren bei den 1. Modellen die Türgummis zu hart, so das sie den Lack angegriffen haben.
    Ansonsten fällt mir eigentlich nicht viel ein, außer vielleicht noch der Tempomat, aber die Fehler sind bissl gefächert, also gibt keine richtigen Serienprobleme....Fensterheber gingen bei uns noch keine kaputt.
     
  11. #10 Lutzsch, 11.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Die Inspektion ist sicherlich nicht teurer als die bisherige deines O1, denn schließlich werden die gleichen Arbeiten durchgeführt, logisch. Den Preis an sich machen ja im Endeffekt die Verschleißteile bzw. Ersatzteile. Die Bremsscheibe beim RS ist schon eine Nummer größer als die des jetzigen Wagens und somit auch teurer. Serviceintervalle sind alle zwei Jahre bzw. nach Aufforderung der Elektronik. Bremsscheiben sollten in Abhängigkeit vom Fahrprofil mindestens 60tkm halten. Der Wagen ist eben kein anderer als dein jetziges Fahrzeug, hat halt nur ein paar Pferde mehr.
    Inspektionspreis ist abhängig von den zu erledigenden Arbeit die in Abhängigkeit von Laufleistung im Serviceheft aufgeführt sind, dazu kommen natürlich noch Kosten für eventuelle Extraarbeiten.
     
  12. Woife

    Woife

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rattenberg
    das war genau das was ich hören wollte :-)
    Naja jetzt hab ich alle 15.000km oder jeder jahr service. von daher ist das ja beim rs schon besser.
    außerdem hab ich grad gesehen das die versicherung wohl sogar billiger ist als bei meinem jetzigen :thumbsup: :thumbsup:
     
  13. #12 FabiaOli, 11.02.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Die Versicherung ist echt günstig??
    ICh hab gedacht das die relativ hoch ist.
    Das würde mich mal interessieren wieviel man da so zahlt.
     
  14. #13 Memphis01, 11.02.2009
    Memphis01

    Memphis01

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Leuna/Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.4 TSI Combi Sport Edition
    Werkstatt/Händler:
    Ich nach möglichkeit/ AH Rudolph, AH Reinhardt
    Kilometerstand:
    21801
    Also ich muss der RS den ich mir jetzt ausgeguckt habe würde mich bei 70% ca 800€ pro Halbjahr kosten, da es ein jetzt noch nichtmal einjahriger TDI ist.
     
  15. Woife

    Woife

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rattenberg
    hat ja nix mit dem Alter des Autos zutun. Kommt ja auf die Prozente drauf an und da bin ich bei HK und VK bei 40% :-)
     
  16. #15 Memphis01, 11.02.2009
    Memphis01

    Memphis01

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Leuna/Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.4 TSI Combi Sport Edition
    Werkstatt/Händler:
    Ich nach möglichkeit/ AH Rudolph, AH Reinhardt
    Kilometerstand:
    21801
    das Alter spielt dahingehend eine rolle, denn meine Versicherung will mir nicht unbedingt ne Teilkasko für das Fahrzeug geben, sondern nur Vollkasko was ich nicht will.
     
  17. Woife

    Woife

    Dabei seit:
    26.03.2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rattenberg
    naja ich denke mal das für ein Auto das 20.000 Euro kostet Vollkasko nicht unbedingt so verkehrt ist wenn doch mal was sein sollte.
    HUK online Rechner hat ca 300 pro Halbjahr für VK und TK für mich ausgespuckt
     
  18. #17 superb-fan, 11.02.2009
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Also der RS ist garnicht so teuer in der Versicherung wie man immer glaubt. Unser RS , allerdings TDI ist sogar sage und schreibe 1€ günstiger im Halbjahr wie unser 1,9TDI Superb vorher.

    LG
     
  19. #18 Lutzsch, 11.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    @Memphis
    Also bei einem Wagen der noch nicht mal ein Jahr alt ist, wäre eine VK mehr als zu empfehlen. Ich persönlich würde das sogar bei einem Wagen machen der schon drei Jahre alt ist. Schon alleine der Preis für einen solchen Xenonscheinwerfer zieht einem ja die Beine Weg. Wenn du den Wage vielleicht sogar über eine Bank finanzierst, dann wird es sogar „Pflicht“.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Memphis01, 11.02.2009
    Memphis01

    Memphis01

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Leuna/Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.4 TSI Combi Sport Edition
    Werkstatt/Händler:
    Ich nach möglichkeit/ AH Rudolph, AH Reinhardt
    Kilometerstand:
    21801
    @Lutzsch bezahlt wird das Fahrzeug bar. Ne VK is zwar dann schon sinvoll, aber in meiner Gegend weiß ich wie zu fahren habe wenn es die Straßenverhältnisse fordern und da ich eh nicht so viel unterwegs bin brauche ich für mich keine VK.
     
  22. #20 Lutzsch, 11.02.2009
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.139
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Barzahlung ist natürlich ein Argument, trotz Allem ist nur eine TK recht risikobereit für einen Jahreswagen- Respekt
     
Thema:

Fragen zum RS

Die Seite wird geladen...

Fragen zum RS - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch

    Octi RS mit CEGA Motor, Ölverlust am Verdichter/Ansaugschlauch: Hallo Gemeinde, der RS von Junior drückt relativ viel Öl über die KGE in den Ansaugtrakt, dadurch steht und tropft es immer nach unten auf die...
  3. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...