Fragen zum Kontrast des Symphonie/6Fach CdWechsler Radios

Diskutiere Fragen zum Kontrast des Symphonie/6Fach CdWechsler Radios im Skoda Superb I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, Wollte mal kurz fragen, ob von euch auch einer das Skoda Symphony/6fach CD- WEchsler hat. Hab das Sytem in meinem Superb (Bj 2002)...

  1. FuNic

    FuNic Guest

    Hallo Leute,

    Wollte mal kurz fragen, ob von euch auch einer das Skoda Symphony/6fach CD- WEchsler hat.
    Hab das Sytem in meinem Superb (Bj 2002) und weiss nicht genau wo ich den Kontrast einstellen kann. Ich weiss das mit dem Regler für die Anzeigen Beleuchtung was zu machen ist, aber das Problem ist, das Schrift sehr blass aussieht. Ich meine damit zum Beispiel den Titel des Radiosenders den ich gerade höre. Die schwarze schrift ist auf dem grünen Hintergrund leider nicht gut lesbar. Konnte in der Anleitung aber nichts konkretes zum Kontrast finden!?!

    Hat einer von euch das gleiche Problem? ansonsten müßte ich mal bei Skoda vorbeischauen und fragen.....


    lg Boris
     
  2. #2 yoShy6412, 25.01.2005
    yoShy6412

    yoShy6412

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle 06128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Opel Vectra GTS 1.9CDTI
    Werkstatt/Händler:
    AH Vogel Hermsdorf
    Kilometerstand:
    51000
    habe auch diese Radio/Wechsler Kombination drin. Das Display ist teilweise wirklich nicht sehr gut abzulesen. Das man da was einfach so einstellen kann, glaube ich nicht bzw. wäre mir das dann neu .
    Aber ich finde auch man kann damit leben, ich schau an sich sehr selten aufs Display, vielleicht wenn ich an einer Ampel stehe oder so. Kann aber auch sein, dass es daran liegt, das meine Radiosender nur ihren Sendernamen anzeigen :D
     
  3. FuNic

    FuNic Guest

    mhm.. sagen wir so, es wirkt einfach billig und das man selten hinschaut macht die sache auch nicht besser... nehmen wir an du hätttest Pinke Fussmatten drin, die würdest du auch nur selten sehen und trotzdem würden sie einem auf den Sa.. gehen. :)

    Vieleicht hat noch jemand tips zum Radio... ?(
     
  4. #4 Michael S., 02.02.2006
    Michael S.

    Michael S. Guest

    Ist bei meinem gerade gekauften Rhapsody (ich fahre Polo) auch so. Ich werde es zurückgeben, oder gibt es eine Lösung?
     
  5. #5 fmst6264, 03.02.2006
    fmst6264

    fmst6264

    Dabei seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberschöna
    Habe gleiches Baujahr und selbe Kombi Wechsler/Radio. Und einen guten Kontrast, also bei Sonne u.s.w. gut zu lesen. Das man den Kontrast einstellen kann, glaube ich nicht . Evtl. hat eine Steckverbindung schlechten Kontakt? Fahr doch mal zu Händler!
     
Thema: Fragen zum Kontrast des Symphonie/6Fach CdWechsler Radios
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda symphony kontrast

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Kontrast des Symphonie/6Fach CdWechsler Radios - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...
  2. Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen

    Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen: Hi Leute wie ja einige schon wissen sollte ja gegen Ende januar mein octavia da sein. Nun stellt sich mir die Frage wie es mit der Anmeldung ist....
  3. Frage zu Skoda Connect

    Frage zu Skoda Connect: Ich habe seit Montag meinen S3, alle soweit ganz nett, nur ein paar kleine Sachen laufen offenbar nicht richtig. So unter anderem das Skoda...
  4. Frage zu Anhänger Steckdose / Lichtproblem

    Frage zu Anhänger Steckdose / Lichtproblem: Hallo, Ich habe vor kurzem einen Pferdeanhänger gezogen. (13pol) Da ging das rechte Blinklicht und beide Bremslichter nicht. Habe den Hänger...
  5. Kurze Frage zum Kessy

    Kurze Frage zum Kessy: Ich habe meinen Bären jetzt seit 4 Wochen. Es ist kein deutsches Model ;-) Es ist ein Ambition mit Start-Stop-Knopf. Ist das richtig, dass der...