Fragen zum Fabia RS Combi

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Thisl, 04.06.2011.

  1. Thisl

    Thisl

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    50000
    Hallo an die Community

    Lese hier schon länger mit habe aber jetzt doch ein paar Fragen zum RS.



    Bin am Überlegen ob ich mir auch einen Fabia Combi Rs zulege.

    Gefahren wird der wohl so ca 30.000 km im Jahr. Hoffe das spielt auch der Motor mit.

    Man liest ja doch einiges über die Aufgeladenen Motoren und ein wenig zweifel habe ich schon . Wobei ich im moment einen 1.4 16V 95Ps Motor habe und auch der bekommt grad einen neuen Zylinderkopf nach 2 1/2 Jahren

    Probegefahren bin ich den RS ja schon und er macht echt spaß.

    Meine erste Frage gilt mal den Winterreifen.

    Welche größen passen? Ich war schon bei mehreren Händlern wegen Preis usw und habe gehört das man auf keinen fall 15" felgen verwenden kann wegen der Bremsanlage. Stimmt das? Weil in einem anderen Beitrag hab ich gelesen das jemand seinen RS mit 185/50 R15 fahrt. Kenne mich da nun nicht mehr ganz aus.

    2. Trennnetz. Das gibt es ja bei der Bestellung direkt zum mitbestellen. Ist das die selbe Stahlkonstruktion die es auch in dem Zubehör heft gibt? Oder doch was anderes. Kann man das demontieren wenn ich mal was Größerer Transportieren muß? Und wie robust ist es gegenüber Hunden :-) Weil hin und wieder fahrt mein hund mit.

    So das wären einmal die ersten Fragen. Danke schon mal für die Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 lancano, 04.06.2011
    lancano

    lancano Guest

    bei 30000km im Jahr würde ich mir eher einen Diesel kaufen.
     
  4. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    zugelassen sind 185/55/15 und 205/40/17, andere Größen muß man eintragen lassen. Der Motor macht schon ab und zu Ärger (Kolbenringe), erhöhter Ölverbrauch und dann Motordefekt. Bei 30000 KM würde ich einen Diesel kaufen. Du kannst den RS zwar mit 7l fahren, wenn du es ruhig angehen läßt, aber wenn du durchtrittst, säuft er.
     
  5. #4 superb-fan, 04.06.2011
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    ach 30.000km dafür aber 180ps statt 105ps diesel, da würd ich nicht lange überlegen und trotzdem den RS nehmen. Hab ja auch den 2.4er accord genommen weil mir 150PS Diesel im accord zu langsam gewesen wären.
    ALternativ solltest du vielleicht nach einem octavia RS Diesel Jahreswagen gucken :thumbsup:

    Basty
     
  6. Thisl

    Thisl

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    50000
    Danke schon mal für die Antworten
    Es geht nicht um Wirtschaftlichkeit usw. Ich mag Diesel einfach nicht.
    Habe seit ich eigene Autos habe nur Benziner. Diesel musste ich eh genug bei meinen Eltern fahren.

    Die Frage ist ob der Motor das mitspielt bei 30.000 km im Jahr. Aber mehr als ausprobieren kann mans eh nicht.
    Aber 2 mal Pech bei 2 Autos so viel hab ich dann ja hoffentlich doch nicht
     
  7. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    So ein High Tech Motor ist schon etwas anfälliger. Wenn du einen geliefert bekommst, bei dem nicht die Kolbenringe fehlerhaft sind, hängt viel von der Fahrweise und Wartung ab. Schön warm und kalt fahren, kein stundenlanges Dauervollgas und am besten kein Longlife und gutes Öl mit 40er Warmviskosität und VW Norm 50200 sowie Mercedes 229.5 bzw. 229.51, dann hält er auch.

    Wie wäre es mit einem Octi Kombi 1.8TSI, der Motor ist robuster und der geht wirklich sehr gut?
     
  8. Thisl

    Thisl

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    50000
    Ja den octavia hab ich mir schon angesehen. Würde mich auch überzeugen. Nur wenn dann sollte der dann auch dementsprechend ausgestattet sein und dann fehlen grad mal 2000 auf den rs. Den würde ich auch nehmen nur das Problem sind einfach 10.000€ Preisunterschied zum fabia. Sonst hätte ich mich schon lange für den octavia entschieden.

    Das ein groser Motor mit mehr ps besser zurechtkommt is klar. Und
    mehr Hubraum is auch nicht übel.

    Is wohl Glücksache was für einen Motor man im Fabia rs bekommt

    Ölwechsel machst du selber alle 15000 km? Oder stellst ihn da zum service und gibst das Öl einfach dazu.
     
  9. mabri

    mabri

    Dabei seit:
    05.10.2008
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS DSG, MJ 2011
    Kilometerstand:
    60100

    Wie vorher schon geschrieben, es kommt immer darauf an, wie man den Motor einfährt und das warm und kalt fahren nicht vergessen, dann hält der auch!

    Meiner hat bisher auf 14.000 Km einen Liter Öl gebraucht und ja er hat Longlifeöl drin.


    @Jet

    Warum kein Longlifeöl?

    Das ist der grösste Quatsch den man sich einbilden kann, wenn ich das Auto immer warm und kalt fahre und auch anständig eingefahren habe, dann kann ich auch Longlife verwenden, ich habs ja drin und meiner braucht eben kein Öl!
     
  10. Thisl

    Thisl

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    50000
    Gibts da so ein Rezept wegen einfahren kalt warm fahren.
    So die ersten 3000 km nicht treten schön passiv fahren usw

    Danach halt warten bis Öl auf Temperatur ist. Nur wie lange soll man denn nach langer autobahnfahrt mit 130 nachlaufen lassen. Im Minutenbereich oder eher so 20-30 Sekunden. Turbomotoren hatte ich noch keine
     
  11. #10 Cassini, 05.06.2011
    Cassini

    Cassini

    Dabei seit:
    15.02.2011
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Osterode am Harz
    Fahrzeug:
    Seat Ibiza FR TDI
    Werkstatt/Händler:
    Wentorf & Schenkhut
    Also ich hab meinen bis 1000km nicht über 2/3 der max. Drehzahl bewegt und auch nicht unter voller Last. und dann bis 1500km langsam auf max. gesteigert.

    Ich hab bisher auch nur 0,75l Öl auf 6500km nachgefüllt.

    und jetzt wird er halt bis 50° nur unter 3000u/min und dann ab ca. 75° bis max. gedreht... kaltfahren is sonne sache da hab ich selten Lust zu aber ich stelle ihn nie mit mehr wie 95° ab... der Turbo wird glaub ich bis zu 15min nachgekühlt.
     
  12. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Longlife hat eine 30er Viskosität, das ist bei der Belastung und Hitzeentwicklung des RS zu unsicher, würde ich nie fahren, zu wenig Reserven. Weiterhin würde ich nie so lange ein Öl im Motor belassen. Es gibt genug Berichte, wo das untersucht wurde und Berichte über Motorschäden dank LL. Einfach googeln. Wenn du glaubst, das die LL Brühe gut und das Richtige für dich ist, dann fahre sie einfach.
    Der Twincharger ist empfindlich und hoch belastet. Ein sehr gutes 40er Öl wird er auf Dauer danken.

    Bezüglich Ölverbrauch gibt es Motoren, die welches brauchen, andere nicht. Das hat nicht immer etwas mit Ein- und Warmfahren zu tun.
    Sei froh, daß deiner keins braucht. Es gibt genug von den Motoren, die Öl verbrauchen, obwohl sorgsam mit ihnen umgegangen wird.
     
  13. Thisl

    Thisl

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    50000
    Aslo mein aktuelles Auto hat alle 30.000 km service und hat ein 5w-30 eingefüllt.
    Das heißt man sollte sowas wie 5w-40 und alle 15.000km wechseln und dann halt noch auf die Normen schauen. hab ich das so ca richtig verstanden?

    Oder eher 10w-40 oder 0w-40. Die angaben mit dem W sind mir nicht so geläufig. Überhaupt die ganzen ölbezeichnungen. Muß ich wohl mal googeln wenn ich nicht zu faul wäre :-)
     
  14. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    15000er Intervall und gutes 40er was die VW Norm 50200 und die Mercedes Norm 229.5 erfüllt. Sehr gute Kritiken bekommt z.B. Mobil 1 New Life 0W40, Total Quartz Energy 5W40, Motul 8100 xcess 5W40. Hierzu gibt es auf Motortalk einen Thread, der seit 2004 läuft und mittlerweile über 1700 Seiten umfaßt. In anderen Foren gibt es auch genug darüber zu lesen.

    Das Öl verdünnt sich mit der Zeit wenn du öfter Kurzstrecke fährst oder im Winter, wenn es länger dauert, bis das Öl warm ist. Nach 10 bis 15 K Km kann so aus dem 5W30 ein 20er oder 25er werden und das 30er Öl hat auch Schwächen unter starker Belastung.
     
  15. Thisl

    Thisl

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    50000
    So hab mir meine Rs bestellt. Jetzt heißt es bitte warten.
    Lieferzeit ca KW 51 :-(
    Hoffe die Zeit vergeht schnell
     
  16. Brummm

    Brummm

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    noch Jetta TSI
    Glückwunsch zur Bestellung. :thumbup:

    Geniesse die Vorfreude...
     
  17. #16 Ghostbiker, 18.06.2011
    Ghostbiker

    Ghostbiker

    Dabei seit:
    24.01.2011
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia RS 1.4 TSI DSG
    Auch von mir Glückwunsch... Du wirst es nicht bereuen... Er ist auch als sparsam zu bezeichnen... Schwimmt man im Verkehr mit, kann man ihn ohne Mühe unter 7 Litern bewegen... Aber bitte penibel einfahren und den Turbo kaltfahren... Ich habe ihn länger als vorgeschrieben eingefahren, nun nahezu kein Ölverbrauch (0,4 Liter auf 14000 km), fährt nach Tacho 246 - GPS 240 und macht einfach eine gute Figur...

    Schon einmal viel Spaß und eine kurze Wartezeit...
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    "fährt nach Tacho 246 - GPS 240 und macht einfach eine gute Figur...
    "

    aber net auf gerader Strecke, dafür bräuchte er mindestens 220 PS.
     
  20. Thisl

    Thisl

    Dabei seit:
    04.06.2011
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Kilometerstand:
    50000
    So schenll kanns gehen. geplanter Liefertermin KW52 und nächste woche ist er da :-)
    Haben wohl die DSG Lieferschwirigkeiten in den griff bekommen oder so. Sind gleich 6 Autos mit DSG zum händler gekommen jmit termin KW51 oder sogar später.
    Aber egal mich freuts. hab ich früher meinen RS.
    Werde dann natürlich auch berichten wie er so läuft
     
Thema:

Fragen zum Fabia RS Combi

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Fabia RS Combi - Ähnliche Themen

  1. RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur

    RS TSi orgelt beim starten und kalter Außentemperatur: Hallo, mir ist aufgefallen, dass mein TSi morgens bei den sehr kalten Temparaturen (0 Grad und weniger) etwas orgelt, wenn ich in starten will....
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  5. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...