Fragen zum Fabia Kombi-Kauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Astral F02, 12.10.2010.

  1. #1 Astral F02, 12.10.2010
    Astral F02

    Astral F02

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo in die Runde,

    meine Freundin möchte sich einen Fabia Kombi kaufen und da stellen sich mir doch ein paar Fragen und ich hoffe bzw. bin mir sicher dass ich hier Hilfe finde da ich so gut wie keine Erfahrung mit Skoda oder VW habe :D

    Baujahr sollte so zwischen 2004 und 2007 liegen.

    Budget bis ca. 9.000 Euro

    Ausstattung: Gerne das Sportpaket (Sitze, Lenkrad, etc.), Sitzheizung

    Motoren 75,80,101 oder 116 PS Benziner. (einer dabei der besonders empfehlenswert ist?)

    Gibt es irgendwelche Sachen die man bezüglich der Motoren beachten sollte, wie z.B. Zahnriemenwecheslintervall, Undichtigkeiten etc.

    Gibt es sonst Schwachstellen auf die man besonders achten sollte?

    Die einizige mir bekannte Schwachstelle ist die Geschichte mit der Feuchtigkeit durch einen Montage/Produktionsfehler der Folien in den Türen :?: :!:

    Vilen Dank schon mal im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schwaneweder, 18.10.2010
    Schwaneweder

    Schwaneweder

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
    Kilometerstand:
    121000
    Mit der Feuchtigkeit hab ich schon gelesen, aber keine Erfahrungen mit.

    Also ich hab ein Combi mit 75PS, 1.4 16V
    Ich bin mit dem Wagen sehr zufrieden, auch die Leistung ist ok, da der Wagen sehr leicht ist. Fahren kann er auch schonmal 185.
    Laut Google soll der 1.4 16V einer der besten Motoren sein, die es für den Fabia 1 gibt. Ich hab mit meinem jetzt 67000 runter. Laut Internet soll Zahnriemen wohl bei 120000 dran sein, also ganz gut. Baujahr 2005 ist meiner, mit Facelift. Sieht irgendwie besser aus, wie der davor.

    Teile sind nicht so wirklich teuer, weil sehr vieles VW Zeug ist was für viele Wagen hergestellt wird. (Der Stiefbruder vom Fabia I ist übrigens der Polo9N) Auf dem bassiert vieles. Verbrauch ist bei mir zwischen 5 bis 6 Liter kombiniert. Also durchaus akzeptabel. Kannst dir aber auch überlegen, einen Fabia für 5 bis 6000 zuholen und dann noch LPG mit rein, dann wird der Fabia zum richtigen Sparschwein (LPG ist ja Geschmackssache).

    Optisches Tuning ist beim Fabia nicht so der Hammer. Es gibt da nicht alzuviel auf dem Markt (falls du da was vorhast), da ist es bei VW natürlich anders, aber da kosten die Fahrzeuge auch mehr.

    Alles im allen eigentlich ein gutes Auto, was mir bisher noch keinerlei Probleme gemacht hat. Ausstattung mußt halt schauen, was der Markt gerade her gibt, aber für 9000 bekommst du schon sehr viel. Übrigens Steuern und Versicherung ist nicht teuer.
     
  4. #3 FabiaOli, 18.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Es gibt noch mehr kleine Schwachstellen beim Fabia, er hat z.B. von VW mitbekommen das die el. FH öfter kaputt gehen, ich hab auch schon beide neu.
    Für 9000 Euro sollte schon ein Modell 2006 oder 2007 drin sein.

    Also ich hab den 1.4 16V, die 101 PS gehen ganz gut voran, er braucht etwas Öl und der Zahnriemen kommt nach 90.000, bei dem 75PS kommt er erst nach 120.000
     
  5. #4 Schwaneweder, 18.10.2010
    Schwaneweder

    Schwaneweder

    Dabei seit:
    06.08.2010
    Beiträge:
    430
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berliner Weg 28790 Schwanewede Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi 1.4 16V, 75PS, in silber
    Kilometerstand:
    121000
    Aber man muß dazu sagen, es kann passieren, muß aber nicht. Und wenn man den beim Skoda Händler holt, würde sowas ja von der PerfectCar Garantie abgedeckt sein, wenn man die für kleines Geld mit dazu nimmt. Denk ich auch, das es ein neueres Model werden kann bei dem Preis.
     
  6. #5 FabiaOli, 18.10.2010
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.156
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, wenn du ein Gebrauchtwagen holst hast du 1 Jahr Garantie.
    Bei mir war das zum Glück auch in der Zeit, so das alles gleich komplett gewechselt wurde und da hab ich erstmal Ruhe.
    Jetzt brauch ich erstmal nen neuen Schalter rechts ^^

    Naja, der Fabia wurde nur bis 2007 gebaut und bei 3 Jahren sind 9000 Euro realistisch, wenn er noch nicht so viele km haben soll und bissl Ausstattung.
     
  7. #6 shorty2006, 20.10.2010
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    meine empfehlung: 80ps elegance von 2007

    100,75 und 115ps sind entwicklungsstand 1999 oder 2002 mit jeweiliger etwas späterer markteinführung. der 80ps ist eine relativ neue entwicklung was man an der guten leistungskurve, dem angegeben drehmoment und den spritverbrauch sehen kann, der steht dem hubraumgrößerem und älteren 2.0er mit 115ps nix nach.
    leider ist der motor nicht sehr verbreitet da er spät eingeführt wurde. im grunde tuen es die anderen 1.4er auch.
    diskussionen welcher besser oder schlechter ist arten immer aus und am ende ist man kein stück klüger.
    grundstäzlich sind alle 1.4er und auch der 2.0er keine schlechte wahl.

    elegance-austattung ist beim Ier minimum, da gibts keine bösen überraschungen wie fehlende klima oder fehlende amaturenbrettbeleuchtungsregulierung oder fehlender tempomat. (bei facelift ab 75ps)
    wem das egal ist der kann auch Ier mit ambiente-aussattung nehmen.

    achte auf nassen fußraum hinten (wassereinbruch im aggregatträger hintere türen)
    ob alle rückrufe im checkheft eingetragen wenn es das modell betrifft (hinterer teil checkheft)
    ansonsten dürfte dir die suchfunktion hier im forum weiterhelfen
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fragen zum Fabia Kombi-Kauf

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Fabia Kombi-Kauf - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...