Fragen zum doppelten Ladeboden im Fabia II

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von wusel666, 06.11.2008.

  1. #1 wusel666, 06.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Hallo,
    ich habe noch ein paar Fragen zum doppelten Ladeboden, die auch in einem anderen Thread, der dieses Thema schon behandelte, nicht beantwortet wurde. Leider können beide lokalen Händler mir keine genaue Auskunft geben und sie haben auch kein Ansichtsexemplar...

    1) Wie hoch ist die lichte Höhe unterhalb des Ladebodens? Soviel ich weiß, gleicht der Ladeboden ja die Höhe der umgeklappten Rückenlehnen aus, dann dürften da ja nur 4-5cm Höhe sein. Kann mir nicht vorstellen, wozu man den flachen Raum darunter überhaupt nutzen kann?!?

    2) Den Ladeboden selbst kann man ja leicht herausnehmen. Wie sieht es mit den Führungsschienen für den Ladeboden aus? Kann man die bei Bedarf ebenfalls schnell ausbauen oder sind die fest verschraubt?

    Danke + Grüße
    wusel666
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Homer J., 06.11.2008
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    Der Raum unter dem Ladeboden ist wirklich nicht sehr üppig. Wenn ich es noch recht in Erinnerung habe, etwa 5-10cm. Die Führungsschienen sind nicht zum Herausnehmen, weil keine Schraublöcher vorhanden (komplett mit Teppich bezogen).
    BTW: dann habe Deine lokalen Händler aber ältere Modelle rumstehen.....
     
  4. #3 wusel666, 06.11.2008
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Vielen Dank.
    Hattest Du Deine Aussage anhand des Fabia I oder II gemacht? Sofern es da überhaupt Unterschiede bezüglich Ladeboden gibt... keine Ahnung. Meine Frage war ja für den Fabia II.

    Einer der Händler hatte mir das Prinzip in einem Octavia II gezeigt. Dort kann man angeblich die Führungsschienen nach Aufdrehen von so komischen seitlichen Schraubverschlüssen herausnehmen (hab's aber nicht probiert). Er meinte, es sei im Fabia II genau so, aber 100% sicher war er sich nicht.
    Deine Antwort besagt ja nun das Gegenteil...
     
  5. #4 Homer J., 06.11.2008
    Homer J.

    Homer J.

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leichlingen
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.6 Sport, 05/2008 - Verkauft 10/13 - seit 2/14 Opel Insignia 2.0 BiTurbo
    Kilometerstand:
    28613
    War schon klar, den F² gab es anfangs nicht mit dem variablen Ladeboden (daher "ältere" Modelle) ;) . Klar kann man sich den F² auch ohne zusammenstellen, aber als Händler sollte man sich schon einen mit Ladeboden hinstellen denke ich. Ich habe auch nicht darauf geachtet ob die Dinger rausgehen oder nicht.... aber ich werde mal auf meinem Weg zur arbeit mal einen Schritt zur Seite machen und bei meinem Händler einen Blick drauf werfen.
     
  6. #5 Schneehexe-XY, 21.03.2009
    Schneehexe-XY

    Schneehexe-XY

    Dabei seit:
    21.02.2009
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich hab einer der ersten Fabia Combis, bei denen vom Werk aus schon ein Ladeboden drin war.

    Also die lichte Höhe unterhalb sind wirklich nur 5-10cm. Man kann entweder ganz einfach nur den Boden rausnehmen oder auch mitsamt Führungsschienen (jeweils 2 Plastikstöpsel rausnehmen und die Schienen etwas rausfummeln...)

    Aber ich hätte da noch ne Frage zu:
    Mit bis zu wieviel kg darf man den variablen Laderaumboden denn belasten? Ich hab das mal irgendwo gelesen, weiß aber nicht mehr wo, aber ich glaube es waren wenn ich mich nicht irre 75kg?! Das kam mir nämlich für so nen großen Kofferraum reichlich wenig vor!

    Steffi
     
  7. #6 Naserot, 21.03.2009
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Hi,
    ich möchte den variablen Laderaum nicht mehr missen.
    Er ist hoch genug, um darunter nicht genutzte Einkaufskisten, Schirme und auch Stative unterzubringen. Auch die ganzen Stofftaschen und und und verschwinden darunter.
    Weiterhin kann man ihn geteilt aufklappen, sodass bei halb aufgestelltem Laderaum auch noch Einkaufstaschen, Kästen und Körbe "schleudersicher" hineingestellt werden können.
    Von einer Belastungsgrenze ist mir nichts bekannt, das Gerücht höre ich hier zum ersten mal
     
  8. #7 tschack, 21.03.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Beim Octavia sinds diese 75kg.
    Nachzulesen z.B. im Zubehörkatalog auf www.skoda.at
    Wird beim Fabia dann also wohl ca. gleich sein...
     
  9. #8 angel007, 21.03.2009
    angel007

    angel007

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63165
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 TDI (51KW)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Best GmbH Untere Grenzstraße 4-6 63075 Offenbach am Main
    Kilometerstand:
    8
    ...also, ich möchte den variablen Laderaumboden auch nicht missen. Wie schon gesagt
    möchte ich noch dazu sagen, wir habe alle unsere "Hundesachen" da verstaut. Zu Belastbarkeit - Händler aussage 80 KG, persönliche Erfahrung 4 "Opel Kompletträder " 205/65/15 waren kein Problem, außerdem habe ich "Rückenprobleme" und es ist für mich einfache etwas schweres aus flachen Boden rausholen als von eine " Wanne"
    glg
    Eugen
     
  10. seb74

    seb74

    Dabei seit:
    30.12.2008
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia²Combi 1.2 StyleEdition+Comfort Paket Bj 01.09 CorridaRot
    Kilometerstand:
    10000
    Kann man den Ladeboden nachträglich einbauen lassen? Oder bedarf es spezieller Vorbereitungen ab Werk (Bohrungen, zus. Träger, Gewinde usw)?
    Wenn man auf dem Schrott einen F2 combi mit Frontschaden und Ladeboden findet, wäre es evtl günstig.. Evtl selbst machbar für geübte Bastler?
     
  11. #10 digibär, 21.03.2009
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Huch! Da hatte in meinem Octavia I Combi mal eine Euro-Palette Papier mit 400kg drauf... [​IMG] [​IMG]
    Hat übrigens gehalten. :D
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 tschack, 22.03.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.800
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Wenn das Gewicht gut verteilt ist und auf den Längsstreben aufliegt, wird man auch sicher mehr einladen können.
    Ich hab damit ja auch schon halbe Wohnungseinrichtungen in der Gegend herumkutschiert... ^^
     
  14. sunzi

    sunzi

    Dabei seit:
    27.09.2008
    Beiträge:
    584
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bamberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II Combi Best Of, 1.2 TSI
    Sollte gehen, die Querholme werden nur an den vier Verzurrösen befestigt. Wenn man den ab Werk hat ist der Teppich etwas schmaler. Kann sein das da an den Seiten etwas weg muß, weil sonst die Holme um die Tepichstärke zu hoch sind und dann nicht auf die Ösen passen. Davon abgesehen sehe ich kein Problem beim nachtäglichen Einbau.
     
Thema: Fragen zum doppelten Ladeboden im Fabia II
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabis doppelter ladeboden nachträglich einabuen

Die Seite wird geladen...

Fragen zum doppelten Ladeboden im Fabia II - Ähnliche Themen

  1. VW Soundsystem Helix in Superb II?

    VW Soundsystem Helix in Superb II?: Hallo Kollegen, passt das VW Soundsystem Helix für die Reserveradmulde auch in einen Skoda Superb II Kombi BJ 2014? Auch im Hinblick auf Stecker...
  2. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  3. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  4. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  5. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...