Fragen zu ZV Fernbedienung Nachrüstsatz

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von linuxpaul, 09.12.2011.

  1. #1 linuxpaul, 09.12.2011
    linuxpaul

    linuxpaul

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe in meinen Octavia eine neue orginal ZV Fernbedienung (BKA600003A)von einem Händler einbauen lassen.

    Die Blinksequenz ist beim Öffnen 1xlang, 1xkurz, 2xlang und beim Schließen 2xlang.
    Der Skoda-Händler meint das ist halt so und sonst scheint er auch nix über das Ding zu wissen. Ist das echt so in Ordnung?
    Kann man dies evtl einstellen? Ich finde gerade die Sequenz beim öffnen sieht "kaputt" aus.

    Dann blinkt 'es ab und zu auch öfters aber gleichmäßig beim öffnen, was will sie mir damit sagen?

    Leider bekommt das Ding nicht mit, wenn ich das Auto mit dem Schlüssel absperre, kann man da noch was machen?

    Gibt es so etwas wie ein Handbuch dazu? Leider habe ich außer einer Bschreibung zum Öffnen und Schließen nix bekommen.

    Danke im Voraus
    linuxpaul
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Du solltest noch die Einbauanleitung bekommen, da sollte alles beschrieben sein.
     
  4. #3 linuxpaul, 10.12.2011
    linuxpaul

    linuxpaul

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    OK die Anleitung ist da.
    Steht da nicht zum Schluss...
    "Fernbedienung der Zentralverriegelung auf richtigen Anschluss prüfen..... leuchten die Blinkleuchtenbeim Verriegeln des Fahrzeuges zwei Mal,
    beim Entriegeln ein Mal auf."
    (ebenso Fettgedruckt).

    (Hmpf) Ist mein erster Skoda.... Sind die Fachwerkstätten alle so drauf? Das war angeblich der Spezialist und der Meister hätte das überprüft, haben die gesagt.
    Die Anleitung hat jedenfalls keiner fertiggelesen. Sind ja auch immerhin vier Miniseiten.
    Das gibt dann am Montag erstmal 'nen Anpfiff.

    Oki, Danke erstmal.

    Ähh. noch was... wenn das dann ein Fehlercode ist, kennt den jemand?

    Gruß
    Linuxpaul
     
  5. #4 linuxpaul, 24.12.2011
    linuxpaul

    linuxpaul

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hier der aktuelle Stand.
    Vorweg: mein Octavia ist ein Importauto.

    Der Händler hat eine Schriftliche Anfrage bei Skoda gestellt, und so ist, laut Händler, die Antwort:
    Die Steuerung der ZV bekommt bei Import Modellen keine Rückmeldung über den Zustand des Schlosses (oder so ähnlich)
    und erzeugt deshalb diese "Fehler-"Meldung. Ein Lösung des Problems sein nicht bekannt.
    (Dies würde auch erklären, warum die Steuerung nicht merkt, wenn ich das Auto mit dem Schlüssel absperre bzw.
    diese in dem Zusammenhang noch eine andere "Blinkmeldung" erzeugt.)

    Weiter scheint es so zu sein, dass sich das Auto sporadisch selbst entsperrt, wenn es über Stunden abgestellt ist.
    (Dies wurde auch schon in einer Mitteilung an mich quasi bestätigt.)

    Fragen:
    - Kann jemand das oben genannte bestätigen, bzw gibt es eine Lösung?
    - Wenn das mit der ZV ein Problem ist, warum gibt es die Anleitung auch in Tschechisch?
    - Gibt es mit Anlagen von anderen Anbietern auch so ein Problem? (Fehlerhafte Funktion bei Importwagen)
    Kann jemand eine Empfehlen?

    Danke im Voraus und für die Hilfe bis jetzt.

    FROHES FEST !!!! :)
    Gruß linuxpaul
     
  6. CamKey

    CamKey

    Dabei seit:
    04.10.2011
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    1
    Glaube ich nicht daran. Die CAN-Datamatrix ist für die gesamte Plattform gleich.

    Waeco hat immer gutes Zeug gemacht.
     
  7. #6 Oberberger, 24.12.2011
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    @linuxpaul
    Ist das die hier ? Das macht meiner (Vor-FL, Bj 2007, deutsches Classic-Modell) auch. Hatte ich nicht weiter verfolgt, da es mir eigentlich wurscht ist, scheint demnach aber normal zu sein. Auch bei mir geht das Auto nicht wieder zu, wenn man es entriegelt und dann keine Tür öffnet.

    Scheint also zu passen, denn ansonsten funktioniert die seit knapp drei Jahren wie ein Traum, noch die ersten Batterien, gute Reichweite....alles Top. :thumbsup:
     
  8. #7 linuxpaul, 26.12.2011
    linuxpaul

    linuxpaul

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, schöne Weihnachten gehabt?

    Zur Vervollständigung was mich sonst noch an Fakten erreicht hat:

    "Damit die Blinkfrequenz richtig funktioniert, muss über Geführte Fehlersuche (Funkton BAUTEILEAUSWAHL) das Blinksignal beim Auf- bzw. Zusperren deaktivert werden, welches von Werk aus bei Auslieferung ohne Funkfernbedienung aktivert ist."

    "... das sich das Auto sporadisch selber aufsperrt, beim Parken vor Einkaufsmärkten."

    Meinungen dazu?

    Morgen fahr ich mal zu meinen Bosch Guru (der verbaut vorzugsweise die WAECO Teile) und frage mal, ob es damit auch Probleme gibt.

    Erstes kleines Fazit:
    Warum wird so etwas verkauft, wenn es eh nicht richtig geht.
    Die Fahrgestell Nr. lag vor und der Händler hat es mir ohne enen Hinweis auf Einschränkungen verkauft.

    Wenn es mit der WAECO besser gehen sollte, werd ich versuchen das Orginal Teil wieder loszuwerden und mein Geld wieder zu bekommen.

    @Oberberger
    Genau das ist sie.

    Gruß
    Linuxpaul
     
  9. #8 Oberberger, 28.12.2011
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Ja, Danke der Nachfrage....

    Von selbst aufgesperrt hat sich bisher in drei Jahren nix....wie gesagt, funzt wie ein Traum.
    Das Einzige, was stört, ist das getrennte Bedienteil, aber ich hab keinen Bock, dass alles in einen Klappschlüssel umzubauen....wüsste auch gar nicht, wie so etwas geht.
     
  10. #9 linuxpaul, 28.12.2011
    linuxpaul

    linuxpaul

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @Oberberger
    Erkennt deine Steuerung auch wenn du das Auto mit dem Schlüssel öffnest oder schließt?

    <edit>
    Auf der von dir genannten Seite vom skoda-muenster-shop steht was von Nachtrag zur Montage Anleitung, den habe ich nicht.
    Weißt du was es damit auf sich hat?
    </edit>
     
  11. #10 Oberberger, 28.12.2011
    Oberberger

    Oberberger

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    982
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 1,9 TDI DPF
    Kilometerstand:
    101600
    Meinst Du, ob dann die Blinker angehen, wenn ich den Schlüssel benutze? Ja, das tun sie....
     
  12. #11 linuxpaul, 28.12.2011
    linuxpaul

    linuxpaul

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine ob die Steuerung z.B. auch "offen" erkennt wenn das Auto mit dem Schlüssel geöffnet wurde.
    D.h. die LED der Steuerung hört das Blinken auf und man kann das Auto mit der FB verschließen ohne dieses
    vorher mit der FB zu öffnen.

    In deinem Link vom skoda-muenster-shop steht was von einem Nachtrag zur Montage Anleitung.
    Weißt du was es damit auf sich hat? Diesen Nachtrag habe ich nicht.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 linuxpaul, 01.01.2012
    linuxpaul

    linuxpaul

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    G'sundes Neues wünsche ich.

    Hier nun was ich zu diesem Thema zusammengetragen habe...

    Also ... sperrt man das Auto mit der FB ab, öffnet es mit dem Schlüssel, offnet und schließt die Türe und
    schliest es wieder mit dem Schlüssel ab. Drückt anschließend einen Knopf der FB, quitiert das das Auto mit 12x blinken.
    Es meldet wohl einen Eindringersuch und hier liegt wohl wieder der Grund im genannten. Fehlerbild.

    Mal nüchtern betrachtet... (mini Fazit)
    Den Tour gibt es wohl in allen ost-europ. nicht EU Ländern und die BKA600003A für diese Modelle als Orginal Teil.
    Laut Anleitung muss explizit die Funktionsfähigkeit durch Kontrolle des Blinkverhaltens (2x zu, 1x auf) getestet werden,
    ohne dokumentierte Ausnahme oder Einschränkung.
    Mein Blinkverhalten zeigt wohl , laut Skoda dt., eine Fehlfunktion (Kommunikation Schloss-Status -> ZV FB). Bleibt die Frage,
    ob die ZV FB normalerweise auf ein Öffnen und Schließen mit dem Schlüssel regieren sollte und dies aus o.g. Grund nicht geht.
    Welchen Grund hätte der Programmierer haben sollen diese Exception zu erzeugen, wenn es eh "wurscht" ist?
    ==> eingeschränkte Funktion zum vollen Preis und keine echte Lösung?
    Ein Serienfehler im Zusammenhang mit dem Tour und kein BugFix? Und kein Hinweis auf eine mgl. Einschränkung im Vorfeld?
    Kein Angebot auf eine Minderung?
    ==> Ausbauen und Kohle zurück.
    Der Kunde der D--p. :evil: Cooler Einstand als Skoda-Kunde.
    Da kann man froh sein, wenn man ein schwarzes Auto bestellt und kein rotes bekommt.
    Sonst müsste man sich sowas wie "Was wollen sie den fährt doch" anhören.

    by the way....
    Es gibt immer mal Probleme oder Fehler, es kommt nur darauf an wie man damit und den Kunden umgeht...

    linuxpaul
     
  15. #13 linuxpaul, 27.01.2012
    linuxpaul

    linuxpaul

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das ist schon frustrierend...

    ERGEBNIS: Derzeit KEINE LÖSUNG

    Das Orginal:
    Funktioniert insoweit, dass man das Kabel Blinken Ausgang, oder so ähnlich nicht anklemmt.
    Dann blinkt er wenigstens so wie Standart ZV, also mit dem Standart Blinksignal der ZV.
    Ob das Fahrzeug offen oder zu ist z,B. mit dem Schlüssel geöffnet wurde, wird nicht erkannt.
    ==> Es bleibt also nur der Kontakt an der ZV (Tür), was die ZV zum Öffnen oder Schließen veranlasst.
    Skoda selbst schweigt sich aus.

    Waeco:
    Unterstützt das Skoda Modell nicht. Der Hammer. Das Comfort Modell ist nicht geeignet und von einem
    Einbau wird abgeraten.

    Was zum Henker will das Orginal Teil als Rückmeldung von der Zentralsteuerung haben?
    Was ist an der Kutsche verbockt, wenn auch die Waeco not supported ist?

    Gruß linuxpaul
     
Thema:

Fragen zu ZV Fernbedienung Nachrüstsatz

Die Seite wird geladen...

Fragen zu ZV Fernbedienung Nachrüstsatz - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Funkfernbedienung ZV nachrüsten

    Funkfernbedienung ZV nachrüsten: Hallo und einen schönen zweiten Advent! Ich habe mal eine Frage, am Feli will ich gern eine Funkverriegelung universal nachrüsten, hab nur noch...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  5. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...