Fragen zu Lampenkontrolle und Haltebügel Leuchtmittel

Diskutiere Fragen zu Lampenkontrolle und Haltebügel Leuchtmittel im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Servus zusammen, leider bin ich mit der Suche nicht fündig geworden, bzw. es wurden andere Probleme behandelt. Nun hoffe ich, daß Ihr mir...

  1. #1 freakimkeller, 25.10.2012
    freakimkeller

    freakimkeller

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Combi 150 PS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Servus zusammen,

    leider bin ich mit der Suche nicht fündig geworden, bzw. es wurden andere Probleme behandelt. Nun hoffe ich, daß Ihr mir weiterhelfen könnt.

    Ich fahre eine F2 FL Cool Edition BJ 09/2011, d.h. ich habe H4 Hauptscheinwerfer. Da kurz hintereineander die Leuchtmittel (Wendel Abblendlicht) ausgebrannt sind habe ich diese natürlich gewechselt. Ich will ja bei Nacht was sehen und gesehen werden. :P

    Dabei ist mir aufgefallen, daß die scheinbar vorhandene Lampenkontrolle nicht angeschlagen hat. Ich habe es jeweils an einem vor mir fahrenden Auto gesehen. Auf Nachfrage beim AH bekam ich die Antwort, daß die Lampenkontrolle erst dann was anzeigt, wenn beide Glühlampen kaputt sind. Kann das jemand von Euch bestätigen? Mir erscheint das irgendwie sinnfrei, weil wenn ich in der Nacht vor mir nichts mehr sehe, brauche ich keine Lampenkontrolle mehr, dann merke ich es selber. Im Handbuch steht ein solcher Satz, der sich in meinen Augen auf die Kennzeichenleuchten und die Rückleuchten beschränkt.

    Beim Wechsel der rechten Lampe ist mir zudem aufgefallen, daß der Haltebügel für das Leuchtmittel offensichtlich verbogen ist. Das hat zur Folge, daß die Lampe im Scheinwerfergehäuse ziemlich wackelt. Gefühlt ca. 3mm nach vorne und hinten, bzw, entsprechend bewegt sich der Glaskolben nach oben und unten. Zugegebenermaßen sitzt die Lampe einigigermaßen fest, wenn die Gummiabdeckung wieder drauf drückt. Beim Lichttest habe ich das Autohaus darauf hingewiesen und die meinten, daß die Bewegung innerhalb von Toleranzen liegt. Sie streuben sich jedoch ein bißchen, da sie für eine Reparatur/Tausch des Bügels wohl die ganze Front auseinander bauen müssen. (Meine Vermutung) Irgendwie habe ich aber trotzdem ein ungutes Gefühl.
    Hat das bei Euch auch schon jemand gehabt oder was in diese Richtung gehört?

    Ich danke Euch schon mal für die Mühe und Antworten.
     
  2. #2 PilsnerUrquell, 25.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Cool = Bretterklasse = niemals Lampenkontrolle,


    hab beim Ambiente und Family auch keine


    ach ja.... eine Bremsbelagverschleißanzeige hast Du auch nicht mehr
     
  3. #3 freakimkeller, 29.10.2012
    freakimkeller

    freakimkeller

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III Elegance Combi 150 PS 2,0 TDI
    Kilometerstand:
    21000
    Grias di PilsenerUrquell,

    danke für Deine Antwort.

    Dann haben die vom AH mir wohl eine falsche Information gegeben, oder/und sich nicht mit meinem Fahrzeug beschäftigt.

    Witzigerweise hatte bei mir mal die Lampenkontrolle angeschlagen, als die Elektrik von der Anhängerkupplung (vom AH nachgerüstet) gesponnen hat. Laut Werkstatt ein falscher/defekter Kabelbaum. Nachdem ein Anhänger angesteckt wurde, ist ca. eine Minute später die Anzeige mit einem Gong gekommen. Konnte mit mehreren Anhänger nachgestellt werden. Daher bin ich davon ausgegangen, daß meiner sowas hat. Interessanter weise war bei dem genannten Fehler immer die Sicherung "Stromversorgung Zündschloß", 5 Ampere, durchgebrannt. (???)

    Aber nun habe ich auf jeden Fall schon mal eine zweite Meinung. Ich habe es leider noch nicht geschafft, den Fehler zu prvozieren, also mal Stecker vom Leuchtmittelabziehen und schauen was passiert. Und bei der Momentanen Witterung bei uns..., naja ab Mittwoch soll´s ja wieder trockener werden.

    Falls Interesse besteht, werde ich berichten.
     
  4. #4 PilsnerUrquell, 29.10.2012
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    na klar besteht interesse.

    so, so das AH hat also eine Anhängerkupplung nachgerüstet...also die Lampenüberwachung lässt sich wohl nachträglich aktivieren, serienmäßig ist es nicht und in jeder Ausstattung (Steuerteilabhängig) ist sie auch nicht nachträglich aktivierbar.

    Fehlanzeige von irgendwelchen Lampenüberwachungen kenn ich, bei mir kam z.B. bei Modell 2011 zwei mal die Anzeige für defektes Kurven/Abbiegelicht...hab ich gar nicht
     
Thema: Fragen zu Lampenkontrolle und Haltebügel Leuchtmittel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda octavia 2 lichttest deaktivieren

    ,
  2. skoda fabia lampenkontrolle

    ,
  3. Lampenüberwachung superb deaktivieren

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Lampenkontrolle und Haltebügel Leuchtmittel - Ähnliche Themen

  1. Frage klimabedienteil und radio im VFL

    Frage klimabedienteil und radio im VFL: Moin Leute, fahre den Roomster als vorfacelift mit climatronic und dem Dance Radio. Meine Frage wäre ob das Klimabedienteil und das Swing Radio...
  2. Vorstellung und kleine Fragen (2.0 TDI DSG)

    Vorstellung und kleine Fragen (2.0 TDI DSG): Hi Leute! Habe mich soeben hier angemeldet und würde mich gerne kurz vorstellen, da ich wahrscheinlich ab nun öfter hier sein werde. Im Anschluss...
  3. Superb Fragen vom Neuling

    Superb Fragen vom Neuling: Hallo Forumsgemeinde, ich heisse David, bin ganz neu hier und stehe vor der Aufgabe ein neues Fahrzeug zu bestellen und hätte dazu eins zwei...
  4. Guten Tag und eine Frage :)

    Guten Tag und eine Frage :): Ich möchte mich erstmal vorstellen: Ich bin Frank D. aus dem Rhein-Main-Gebiet und seit 2013 stolzer Besitzer eines Skoda Octavia TDI. Insgesamt...
  5. Frage zu den Antennen des Yeti

    Frage zu den Antennen des Yeti: Mein Octavia 3 hat auf dem Dach eine Haifischflossen-Antenne und in den Scheiben ist vermutlich auch noch etwas antennenmäßiges vorhanden. Mein...