Fragen über Fragen - Roomster BJ 2008, Radio Dance, TomTom Go 630T, iPod Nano 3.Generation, Parrot C

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Zyklop, 26.11.2009.

  1. Zyklop

    Zyklop

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKODA ROOMSTER SCOUT 1,9TDI
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo zusammen.

    Ich bin stolzer Besitzer eines Roomster Scout 1,9 TDI, Baujahr 2008. 8) 8) 8)

    Ich hab mich jetzt letztendlich dazu entschieden mir eine Parrot Freisprecheinrichtung zuzulegen, die im Navi bringts nicht.

    Dazu hab ich diverse Fragen was die entsprechende Hardware angeht, um auf Anhieb das richtige zu bestellen.

    Folgende Geräte möchte ich nutzen:

    Radio: Dance (original)
    Navi: TomTom Go 630T (vorhanden)
    iPod: iPod Nano 3. Generation (vorhanden)
    Freisprecheinrichtung: Parrot CK3100 LCD (noch nicht vorhanden)

    Nun schildere ich mal wie ich mir das ganze vorgestellt habe.
    :wacko:

    • Ich würde das Navi gerne mittels Brodit ProClip an dem linken Lüftungsgitter über der Klimaautomatik anbringen.
    • Den iPod würde ich gerne ebenfalls mittels Brodit ProClip rechts neben der Klimaautomatik anbringen.
    • Die Freisprecheinrichtung würde ich gerne auch mittels Brodit ProClip zwischen Klimaautomatik und Radio anbringen.
    Ich möchte Navi und iPod auf alle Fälle mit "Aktiv-Halterungen" verwenden,
    welche fest installiert werden (KEINE Zigarettenanzünder).
    Die Freisprecheinrichtung möchte ich ebenfalls NICHT über Zigarettenanzünder betreiben.
    An das Navi soll die Antenne (Stauumfahrung) dauerhaft angeschlossen sein.
    Der iPod soll sowohl dauerhaft geladen werden und dauerhaft als Audiogerät angeschlossen sein.

    Hierzu stellen sich mir nun folgende Fragen: :?: :?: :?:

    1. - Welche Halterungen benötige ich für das jeweilige Gerät?
    2. - Welche Trägervorrichtung benötigt der jeweilige Halter?

    Das ganze soll (wenn möglich) folgendermaßen miteinander funktionieren: 8o 8o 8o

    - Betrieb Radio / CD alleine,
    Wiedergabe über alle Lautsprecher (vorne + hinten)

    - Betrieb Radio / CD mit NAVI,
    Wiedergabe Radio / CD über die hinteren Lautsprecher; Wiedergabe NAVI über die vorderen Lautsprecher

    - Betrieb Radio / CD mit Freisprecheinrichtung
    Wiedergabe Radio / CD über die hinteren Lautsprecher; Wiedergabe Freisprecheinrichtung über die vorderen Lautsprecher

    - Betrieb Radio / CD mit NAVI und Freisprecheinrichtung
    Wiedergabe Radio / CD KEINE Wiedergabe (Mute)
    Wiedergabe NAVI über die hinteren Lautsprecher
    Wiedergabe Freisprecheinrichtung über die vorderen Lautsprecher

    Ich denke damit hab ich alle Betriebszustände abgedeckt und hoffe das man das irgendwie geregelt bekommt.

    Zum Betrieb des iPods bleibt zu sagen:
    - TP Funktion des Radio soll erhalten bleiben
    - .......


    Mehr fällt mir momentan zum iPod-Betrieb nicht ein,
    falls es noch weitere Betriebsarten, -Features zum Betreiben des iPods gibt dann bin ich dankbar um die entsprechende Anregung.


    Zu den oben geschilderten Betriebsarten benötige ich genaue Angaben darüber was zu verbauen ist.
    Aufgrund der Materialvielfalt steig ich leider nicht durch. ;( ;( ;(

    Danke vorab,

    viele Grüße Jörg.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Jörg,
    schaue Dir bitte mal die Fotos in meiner Galerie an. Dort findest Du einen F² Kombi (vom Armaturenbrett her vollkommen identisch mit Deinem Roomster), in den ich ein mobiles Navi incl. Aktivhalterung, zwei Freisprecheinrichtungen, sowie einige weitere Dinge hab' integrieren lassen.

    Aus meiner eigenen Erfahrung würde ich an Deiner Stelle nicht unbedingt Brodit Pro - Clips verwenden, insbesondere dann nicht, wenn sie Lüftungsgitter verdecken. Anstelle derer würde ich Halter von Arat und Kuda verwendenm, die formschlüssig und farblich passend in den Wagen integriert werden (siehe hierzu u.a. Bilder in meiner Galerie).
    Ich nehme an, Du hast ab Werk ein Radio Dance verbaut; an dessen Tel-In würde ich den NF - Ausgang und die Radiostummschaltung der FSE Ck-3200 anschließen. Das mobile Navi hingegen mittels eines Fastmute - Moduls an die werksseitigen Lautsprecher anschließen, so dass bei einer Navigationsansage nur über die vorderen Lautsprecher die Ansagen kommen, während hingegen die Musik auch weiterhin über die hinteren Lautsprecher kommt. Da die FSE hingegen an das Radio selbst angeschlossen würde, wird nur bei einem Telefonat alles andere komplett stumm geschaltet (denn bei einem Telefonat würde die Musik stören). Kämen während eines Telefonates Naviansagen, so kämen diese dennoch über die vorderen, während das Telefont in diesem Moment nur über die hinteren Lautsprecher weiter liefe.
    Als Freisprecheinrichtung empfehle ich, entgegen Deiner Wahl der Parrot Ck-3100 / 3200 eher eine "CC 9060" von THB. Diese ist fast identisch vom Preis, allerdings weitaus hochwertiger und besser zu bedienen (2,8" Touchscreen und komplette Sprachbedienung).

    Als TMC - Antennen solltest Du an das Cradle für Dein TomTom einen aktiven Antennensplitter von ge-tectronic einsetzen, der das Radio-/TMC - Signal von der werksseitig verbauiten 16V - Antenne abgreift und verstärkt (so dass es kaum Verluste gibt).

    Weitere Hinweise zum Einbau der versch. Teile bekommst Du auch, wenn Du meinen Namen in die Suchfunktion eingibst. Habe hier im Forum schon sehr viele Hinweise zum Einbau von FSE und mobilen Navis gegeben.

    Entsprechende Kfz - und Geräte spezifischen Bauteile bekommst Du hier:
    - http://ge-tectronic.de/index2.php (Fastmute Modul und aktiver TMC Antennensplitter)
    - http://www.arat.de/shop.php?mode=sh...35BDA4DDE6748A&sid=dsctd18l4mfma3qm94g6bnnvr5 (Halterungen FSE & Navi für Roomster / Fabia, sind bauglich)
    - http://www.kuda.biz/start.php?id=1 (Halterungen für FSE & Navi für Roomster / Fabia, sind baugleich)
    - http://www.bury.com/ (FSE)

    LG
    bjmawe
     
  4. Zyklop

    Zyklop

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    SKODA ROOMSTER SCOUT 1,9TDI
    Kilometerstand:
    27000
    Hallo bjmawe. :D

    Dank für Deine schnelle und meiner Meinung nach qualitativ gute Antwort. :thumbsup:
    Hier noch einige Fragen, bevor ich weitere Betriebsmittel bestelle!!!


    Hab mich dazu entschieden das TomTom links neben dem Lenkrad, auf dem Amaturenbrett zu befestigen.

    Dazu habe ich mir folgenden Brodit Aktiv-Halter bestellt. (Schnellschuß :whistling: )

    http://www.dantotec.de/shop/Brodit-...30T-Brodit-KFZ-Halterung-fuer-Festeinbau.html


    Jetzt meine Frage dazu, ich weiß ich hätte wohl besser vorher gefragt :wacko: :

    Funktioniert dieser Halter mit dem TMC Y-Adapter mit Signalverstärker,
    Artikel-Nr.: 1002-26, 1002-31 der Firma ge-tectronic, hinsichtlich Spannungsversorgung Antenne (Phantomspeisung)?
    Ich hatte vor die Original TT Antenne gemäß der Umbauanleitung von ge-tectronic mit dem Halter zu verwenden.

    Benötige ich zur Verwendung dieser Betriebsmittel auch noch den Antennenadapter ISO-FAKRA zur Verwendung mit dem Dance?

    Weitere Fragen: ?( ?( ?(

    Generell habe ich mich dazu entschieden die FSE und den i-pod in das Brillenfach zu verbauen. :!:
    Das aus folgenden Gründen:
    -man sieht keine Halterungen (vorbeugende Diebstahlsicherung)
    -ich hoffe mir dadurch aktive Halterungen ersparen zu können (der Optik wegen sind Kabelführungen an diesem Einbauort rel. egal)
    -beide Geräte sind zum dauerhaften Verbleib im Auto gedacht
    -Trägerplatte /-spange werden selbst hergestellt (sind/ist später, nach Montage der beiden Passiv-Halter nicht mehr sichtbar)

    -FSE: Du hast Du mich nach Recherche wirklich eines Besseren belehrt, werde nun wohl die Bury CC9060 verwenden.
    Benötige ich für die Montage ins Brillenfach einen separaten Halter für die FSE oder genügt die Trägerplatte des Lieferumfangs?
    Falls nicht dachte ich hier an folgenden Halter: Brodit 215384, THB Bury CC9060 Halterung mit Kugelgelenk - passiv - THB CC 9060
    Der Festanschluß an die Spannungsversorgung und alle anderen Zuleitungen der FSE sind denke ich im Lieferumfang enthalten!??

    i-pod: Wie oben erwähnt möchte ich den i-pod ebenfalls ins Brillenfach verbauen.
    Hier dachte ich an folgenden Halter: Brodit 840760 Halter
    Den i-pod möchte ich (so ist der mom. Stand) weiterhin am Aux-Eingang des Dance betreiben.
    Ist es möglich das Klinke-Kabel direkt am Radio aufzulegen (Somit die Buchse an der Handbremse "tot zu legen"), welches Kabel wird hierzu benötigt bzw. wie wird es am Radio angeschlossen?
    Dann benötige ich lediglich noch ein Kabel zur Spannungsversorgung des i-pod, welches ich gerne abgesichert fest anschließen würde. Hier bräuchte ich auch noch Rat (was für ein Kabel, wo aufzulegen, Absicherung, etc.)

    Als Fastmute dachte ich an folgendes: FastMute Sonic XL inkl. ISO-Anschluss (ge-tectronic)
    Wird hierzu der Adapter: Zusatz-Adapter 86200 (ge-tectronic) benötigt ?

    Sooo, wieder ne ganze Menge Fragen, ich hoffe die Antwort fällt auch dieses Mal nicht so schwer.

    Wenn das geklärt ist, kommen bestimmt noch ne ganze Menge mehr Fragen auf.
    Als Dankeschön werde ich den kompletten Einbau Haarklein dokumentieren und danach gerne zu Verfügung stellen. :D


    Vielen, Vielen Dank schon mal vorab, für hoffentlich Aussagekräftige Antworten.

    Gruß Jörg
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Hallo Jörg, ich werde mich im Folgenden bemühen, Deine Fragen möglichst zu beantworten ... :

    1.) Die aktiven TMC - Antennensplitter der Firma ge-tectronic sind alle ausnahmslos auch über Phantomspeisung zu betreiben und lassen diese auch gen aktiver 16V - Antenne durch. Allerdings empfiehlt Herr Geierstanger immer wieder, die Stromversorgung dennoch mit anzuschließen (an dem Splitter geht ein Kabel zur Stromversorgung raus; dies würde ich auf KL. 15 [Zündungsplus] legen).
    2.) Der Umbau der TMC - Antenne (TomTom) sollte, wie auf der Seite von ge-tectronic beschrieben, durchgeführt werden, damit der TMC - Empfang über den TMC - Splitter auch wirklich zu verwenden ist ... :thumbup:
    3.) Du benötigst auf jeden Fall den Adapter von ISO auf Fakra, da die TMC - Splitter nur mit ISO Radioanschlüssen werksseitig ausgeliefert werden.
    4.) Der aktive Halter von Brodit für Dein TomTom ist aktuell - meiner Meinung nach - der beste, der auf dem Markt erhältlich ist (andere sind nicht so formschlüssig).
    Worauf soll der aktive Brodithalter für Dein TomTom befestigt werden ? Wirst Du hierzu eine Montageplatte von Brodit nehmen oder einen Halter von Arat bzw. Kuda ???
    5.) Fastmute - Modul: Du musst definitiv den Adapter - Kabelsatz DIN ISO auf Quadlock MOST nehmen; hierzu wird Dich Hr. Geierstanger auch gerne informieren, wenn Du ihm alles haarklein auflistest, was Du machen möchtest. Er ist sehr kundenorientiert; zumindest sind meine Erfahrungen so ... .

    Stromversorgung allgemein:
    - wenn Du das Navi nur während der Fahrt bzw. auch im Stand nutzen möchtest, kannst Du die Stromversorgung hierzu aus dem Adapterkabelbaum (ISO <-> Quadlock MOST) von ge-tectronic wählen.
    - ist hingegen eine Züdungssteuerung für Navi / FSE & Co. erwünscht bzw. soll das Ganze (nur) bei eingeschalteter Zündung funktionieren und im Stand keinerlei Strom ziehen, musst Du vom Sicherungskasten Deines Roomys eine Leitung gen Fastmute, FSE & Co. legen, da im Quadlock eh nur noch Dauerplus (kl. 30) zur Verfügung steht (Kl. 15, also Zündungsplus, wird hier nur noch digital als Signal im CAN - Bus übermittelt und steht in den Steckern nicht mehr als analog nutzbares Signal / Spannung zur Verfügung).

    Dass Dich die THB CC9060 weitaus mehr überzeugt als die ursprüngliche Parrot Ck-xxxx ist mir vollkommen klar; genau deswegen hatte ich Dir ja die Info zu dieser Anlage gegeben :thumbsup: . Wenn man etwas einbaut, dann bitte auch etwas mit Komfort und kompletter Sprachbedienung ... .

    Zum Einbau der THB Anlage sind keinerei weitere Dinge erforderlich; alles ist im Lieferumfang enthalten. Die Montage des Displays (wo auch immer) kann man entweder mittels des mitgelieferten Kugelgelenks bzw. direkt mit der Aufnahmeplatte machen (bündig). Alles ist dabei.
    Wie sieht es mit einer Telefonaufnahme aus ? Wirst Du Dein Mobiltelefon - bei Betrieb im Auto - z.B. in der Tasche lassen, oder soll es statt dessen auch geladen werden bzw. sogar mit Antennenabgriff versehen werden ? Für diesen Fall gibt es von THB ein Anschlusset "System 9", mittels dessen man von der Basis der CC9060 einen Molexstecker Anschluss hat, an den eine universelle Aufnahmeplatte angeschlossen werden kann, auf die dann - in 1 sec - eine Handy spezifische Aufnahme gesetzt werden kann (also incl. Lade- und Antennenabgrifffunktion).

    Anschlusskabel für Ipod & Co (auch Halterungen) bekommst Du bei: http://www.carcomm.de/home/ Dort wirst Du auch eine Lade- und Audioausgang Halterung finden, wenn ich mich nicht irre. Diese könnte man dann auch gleich auf KL.15 oder Kl.30 legen; je nach Deinem Wunsch. Was dann allerdings mit diesem Audioausgang wird, hm ... da müsst selbst ich nachdenken (ich denke, hier müsste man einen entspr. Adapter beschaffen, der einen Wechslereingang bzw. USB Anschluss generiert, und dieses wiederum an das Dance weiter gibt). Diese Adapter habe ich selbst allerdings noch nicht verbaut; da müsstest Du das Forum befragen :thumbup:

    Wenn ich noch etwas vergessen haben sollte, einfach fragen (und danke für den Hinweis per Mail; so hab' ich's gleich bemerkt).

    Lieben Gruß
    bjmawe
     
  6. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fragen über Fragen - Roomster BJ 2008, Radio Dance, TomTom Go 630T, iPod Nano 3.Generation, Parrot C

Die Seite wird geladen...

Fragen über Fragen - Roomster BJ 2008, Radio Dance, TomTom Go 630T, iPod Nano 3.Generation, Parrot C - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. Privatverkauf Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3

    Pedalblenden-Set Edelstahl für SuperB 3: Verkaufe Original Zubehör - Edelstahl Pedalblenden-Set für aktuellen SuperB 3 Preis 50,- mit Versand neu und unbenutzt, sowie...
  3. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  4. Rahmen Radio Bolero

    Rahmen Radio Bolero: [ATTACH] Hallo, ich habe vor kurzen meinen ersten Superb Combi 2.0 TDI erworben und somit neu hier im Forum (vorher immer VW gefahren) nun hab...
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...