Fragen Superb 3 FL (komme vom Passat B8)

Diskutiere Fragen Superb 3 FL (komme vom Passat B8) im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, aktuell fahre ich einen B8 Variant 140kW FWD (mit fast VollA), mit dem ich fahrdynamisch (und auch sonst) recht zufrieden bin. Im April...

  1. #1 sakaguchinet, 13.02.2020
    sakaguchinet

    sakaguchinet

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63584 Gründau
    Fahrzeug:
    Passat Var. B8 MJ2018 140kW FWD
    Werkstatt/Händler:
    AH Best OF Mülheim
    Kilometerstand:
    93000
    Hallo,

    aktuell fahre ich einen B8 Variant 140kW FWD (mit fast VollA), mit dem ich fahrdynamisch (und auch sonst) recht zufrieden bin. Im April steht eine Neufahrzeugbestellung (dann "noch" MJ2020) an. Habe aktuell den 176kW 4WD zur Probe und bin eher enttäuscht (sowohl die Beschleunigung und Vmax). Daher blicke ich jetzt mal auf den Superb und habe ein paar Fragen, die ich trotz Stöbern in den PDFs der OEMs nicht beantwortet bekommen habe:
    1. Beim B8 PA (=FL) ist das Virtual Cockpit nun geschrumpft - damit leider auch die Anzahl der einblendbaren Infos. Ist das beim Superb FL auch so?
    2. Geräuschdämmung beim Superb vs. B8 mit doppelt verglasten Seitenscheiben, hat da jemand Erfahrungen? Scheinbar gibt es dort keine solche SA (Sonderausstattung)
    3. Wie klingt das Canton Soundsystem so? Habe nicht die Ansprüche wie im W222 ... aber das Dynaudio im B8 ist nicht schlecht
    4. Tankinhalt in L?
    5. Ist die Mittelarmlehne auch in der Längsposition einstellbar?
    6. El. Heckklappe - lässt sie auch auch per FFB schließen?

    Probefahrt folgt dann als nächstes...
     
  2. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    3.191
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    ŠKODA SUPERB SPORTLINE
    Kilometerstand:
    10.000 & steigend
    1. Das VC war bei ŠKODA schon immer 10,25" groß. Das Design ist grundlegend anders, ich persönlich finde es schicker als bei VW. Was man sich einstellen kann und will, wirst du testen müssen.

    2. Der SUPERB hat beim SPORTLINE auch doppelt verglaste Seitenscheiben. Ich glaube, gelesen zu haben, das der STYLE und der L&K diese auch serienmäßig haben. Ein Katalog bzw. eine Preisliste sollte darüber Aufschluss geben.

    3. Ich finde, das CANTON klingt super und habe keine großen Unterschiede zum DYNAUDIO im B8 VFL gemerkt.

    4. 66 Liter (außer, es ist der iV PlugIn-Hybrid).

    5. Ich glaube, ja. Habe die bis jetzt immer nur in der Höhe verstellt.

    6. Ja, in Verbindung mit der Komfortöffnung.
     
  3. #3 mfirewalker, 13.02.2020
    mfirewalker

    mfirewalker

    Dabei seit:
    29.11.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Rhein-Neckar
    Fahrzeug:
    VW Passat B8 BiTDI
    1. Das digitale Cockpit ist von der Größe her identisch zwischen Passat B8 FL und Superb 3 FL. Die Darstellung unterscheidet sich jedoch.
    2. Akustikverglasung gibt es im Superb nur für die vorderen Seitenscheiben. Siehe PDF Broschüre für die verschiedene Ausstattungsvarianten.
    4. Müssten 66l normal sein, 50l im iV
     
  4. #4 sakaguchinet, 13.02.2020
    sakaguchinet

    sakaguchinet

    Dabei seit:
    01.12.2003
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    63584 Gründau
    Fahrzeug:
    Passat Var. B8 MJ2018 140kW FWD
    Werkstatt/Händler:
    AH Best OF Mülheim
    Kilometerstand:
    93000
    Hallo,

    danke für die Antworten!

    Bezüglich Akustikverglasung finde ich leider weder etwas im Katalog noch in der Preisliste. Daher bin ich erstmal davon ausgegangen, dass es dieses Feature gar nicht im Superb gibt (wo doch die OEMs sehr gerne jedes noch so kleine Feature auflisten wäre das auch sehr fragwürdig).

    Noch eine weitere Frage:
    7. Weis jemand, ob der 140kW TDI auch die 16" Bremse hat, die der B8 140kW auch hat?
     
  5. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    3.501
    Zustimmungen:
    3.191
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    ŠKODA SUPERB SPORTLINE
    Kilometerstand:
    10.000 & steigend
    Stimmt. Habe eben mal in meine Ausstattungsliste als auch in den Katalog geschaut, nirgendwo gefunden.

    7. Davon ist auszugehen. Selten, das ŠKODA da was anderes als die Konzernmutter verbaut.
     
  6. #6 fuchsi66, 13.02.2020
    fuchsi66

    fuchsi66

    Dabei seit:
    30.09.2017
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    83
    Ort:
    Nordhessen
    Fahrzeug:
    Superb III Combi 2.0 TSI 4x4 Sportline / Fabia III Combi 1.0 TSI Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ostmann
    Kilometerstand:
    50000 / 11000
    Nein, ist nur in der Höhe verstellbar.
     
    emmA3 gefällt das.
  7. #7 KaSoMa8, 13.02.2020
    KaSoMa8

    KaSoMa8

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    98
    Fahrzeug:
    Superb III Combi Style - 2,0 TDI SCR 140 kW DSG7 MJ19
    zu 3. CANTON ist völlig rausgeschmissenes Geld. Hatte es in meinem ersten S2, im zweiten S3 und in unserem Yeti - der Sound in meinem dritten S3 mit der Standardanlage ist super, besonders die Bässe haben mich überrascht. CANTON ist reine Geldverschwendung - mein Eindruck nach 3 Autos mit CANTON.
    Mein dritter Superb ist im Mai 2019 zugelassen, also noch kein FL. Aber bzgl. Innenausstattung hat sich nur die Software geändert - Apple Carplay und Android Auto über Bluetooth vermisse ich schmerzlich...
     
    Maerker2009 gefällt das.
  8. i2oa4t

    i2oa4t

    Dabei seit:
    24.01.2013
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    893
    Fahrzeug:
    Superb L&K Combi 2.0 TSI 4x4 // Karoq Sportline 2.0 TSI 4x4
    Das Ganze läuft wenn über WLAN, nicht über Bluetooth ;).
    Android Auto geht aber noch in keinem Modell von Skoda.
    Für Apple CarPlay gibt es mittlerweile einen Nachrüst-Dongel (CarPlay2Air oder etwas vom Chinesen) für ~150 €, der wohl recht gut funktioniert. Wenn es wichtig ist, dann wäre dies sicher eine Lösung (für Apple).
    Es gibt die Scheiben, aber das Ausstattungsmerkmal wird nicht so recht angezeigt/beworben. Im L&K vFL habe ich es. Habe aktuell im Konfigurator einen Ambition durchgeklickt und da steht "Akustikverglasung vorn (Seitenfenster)", wenn ich das Sunset zufüge taucht es nicht mehr auf. Witzigerweise hat mein L&K aber Sunset und viele andere mit den gedämmten Seitenscheiben auch.
    Für den Preis für mich ok, es schimpfen aber auch viele über das System.
    nein
    Ja, allerdings nur in einem recht kleinen Umkreis zum Auto. Bei meinem vorherigen Superb hatte ich gefühlt eine höhere Reichweite. Stört mich nicht, da ich es (fast) nie nutze. Das Schließen über den Taster in der Mittelkonsole ist nicht möglich, hier geht nur öffnen.
     
    PaYnE gefällt das.
  9. #9 4tz3nainer, 13.02.2020
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    2.997
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >80000

    Es haben alle die kleine Bremse bis auf den 272/280er.
     
  10. #10 Buzzzter, 13.02.2020
    Buzzzter

    Buzzzter

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bei Kölle
    Fahrzeug:
    Superb 2019 Vfl Kombi LK 2.0TDI DSG Amundsen
    Werkstatt/Händler:
    nn
    Hab auch den b8 gegen einen Superb L und K eingetauscht. Allerdings VFl..
    Den Superb empfinde ich als insgesamt leicht lauter bei Geschwindigkeit über ca 140.
    Hatte im b8 auch die Akustikverglasung, schon ne gute Sache.
    Empfinde den Geräuschpegel im S3 aber nicht als sonderlich störend, ist im gut akzeptablen Rahmen.

    Das Canton Soundsystem kann mit dem Dynaudio im Golf meiner besseren Hälfte nicht mithalten. Ist am Preis erahnbar.
    Das Dynaudio ist deutlich neutraler im Klang und kann auch deutlich lauter und dabei präziser.
    Das Canton ist ok, kann auch gut laut, dann kommt aber alles nicht mehr ganz so knackig und präzise. Ist ok, aber kein highend. Ich mein das Dynaudio kann auch noise cancelling. Das kann das Canton nicht
    Für das Geld aber trotzdem zu empfehlen, wenn man schon mal gerne was lauter hört. Ich hab mich dran gewöhnt, macht dann schon Spaß.
    Heckklappe lässt sich bei mir per FB schließen, allerdings Max 1m vom Auto entfernt.

    Grundsätzlich muss halt irgendwo der Preisunterschied zum Passat eingearbeitet sein, und das merkt man auch.
    Der S3 ist kein Passat mit Skodalabel. Dafür kriegt man aber ne Menge mehr Ausstattung für das gleiche Geld.
    Ist ne Geschmacksfrage.

    Bin seinerzeit vom sehr gut ausgestatteten Superb 2 auf einen Passat umgestiegen, dann wieder nen Passat und jetzt den Superb 3 L und K. Mir machen Passat und Superb gleich viel Spaß. Der Passat hat für mich die alten Benz-Tugenden, absolut rocksolid alles. Egal was, alles funktioniert völlig unauffällig und super solide. Der Passat b8 sah nach 185.000 km innen und außen aus wie ein Jahreswagen. Und das lag garantiert nicht an meiner guten Pflege. Mal abgesehen von der Bremse hinten rechts null Probleme. Der Superb ist halt volle Hütte und funktioniert auch. Zumal einiges 1:1 das gleiche ist: Motor, Getriebe, Navi, Bedienkonzept
     
  11. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    7.350
    Zustimmungen:
    2.929
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    75000
    Nur um Missverständnissen vorzeubeugen: Android Auto über WLAN geht noch nicht bei Skoda. Android Auto über Kabel funktioniert schon bei meinem MJ 2017.
     
    i2oa4t gefällt das.
  12. #12 Banana82, 13.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2020
    Banana82

    Banana82

    Dabei seit:
    07.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Kombi 1.6 TDI
    Passat B8 und Skoda Superb 3V sind technisch identische Fahrzeuge (MQB Plattform). Der Skoda hat eine etwas verlängerte Plattform, daher mehr Platz im Fond. Unterschiede gibt es eben nur im Design, Ausstattung, Abstimmung, Materialien und Dämmung. Reine Geschmackssache was einem besser gefällt.
    Natürlich darf Skoda nicht ganz an VW und Audi ran, Konzernstrategie.
     
  13. #13 Buzzzter, 13.02.2020
    Buzzzter

    Buzzzter

    Dabei seit:
    31.01.2010
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Bei Kölle
    Fahrzeug:
    Superb 2019 Vfl Kombi LK 2.0TDI DSG Amundsen
    Werkstatt/Händler:
    nn
    Die Radaufhängung sieht für mich aber auch leicht unterschiedlich aus. Sitze sind deutlich anders. Klimatisierung mein ich ist auch unterschiedlich. Bremse schätz ich auch, hab mal was in der Branche gearbeitet. Ist jetzt nicht nur Kosmetik.
     
  14. #14 Banana82, 13.02.2020
    Banana82

    Banana82

    Dabei seit:
    07.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Kombi 1.6 TDI
    Vorderwagen und das Heck mit Multilenkerachse ist identisch. Auch die Bremsen, es gibt nur je nach Motorisierung andere Ausbaustufen. Das ist ja auch der Sinn des Modularen Querbaukastens. Der wurde mit dem Golf 7 eingeführt und jedes neue Konzernfahrzeug baut darauf auf. Vorderachse mit Motor, Getriebe und Hinterachse (Verbund- oder Multilenker) sind immer gleich. Radstände und Spurbreite sind veränderbar. Das funktioniert vereinfacht dargestellt wie ein Legobaukasten.
     
  15. #15 Richter86, 14.02.2020
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.109
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Die Fahrwerksteile sind nicht alle gleich nur weil es MQB ist.
     
  16. #16 irixfan, 14.02.2020
    irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    894
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    46907
    Taucht nur im Konfigurator auf ...
    Anmerkung 2020-02-14 083043.jpg
    Gab in diversen Threads schon Bemerkungen dazu, zumindest in D ist es ab Ambition verbaut. EU-Importe können abweichen!
     
    emmA3 gefällt das.
  17. #17 Banana82, 14.02.2020
    Zuletzt bearbeitet: 14.02.2020
    Banana82

    Banana82

    Dabei seit:
    07.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Kombi 1.6 TDI
    Ja, ich meine damit auch die Module. Schon klar das sich Stabi-, Dämpfer- und Federabstimmung unterscheiden. Auch die Achsschenkel sind anders wegen den Spuranpassungen. Unter Ausstattung fallen auch andere Sitze, auch klar. Aber es basiert alles auf dem Gleichteile-Prinzip MQB 1 und MQB 2. Dazu zählt auch das MIB 1 bis 3 (Modularer Infotainment Baukasten). Es werden einfach andere Karosserien auf diese Plattformen entwickelt, aber technisch bleibt alles ident... Ich beschäftige mich schon seit den 90ern mit VW Plattformen.
     
    Richter86 gefällt das.
  18. #18 Richter86, 14.02.2020
    Richter86

    Richter86

    Dabei seit:
    10.06.2011
    Beiträge:
    5.109
    Zustimmungen:
    319
    Ort:
    Hohenlimburg
    Fahrzeug:
    Seat Leon ST FR
    Korrekt. Aber wenn das „unwissende“ lesen, bekommen sie den Eindruck das alles gleich ist und sie somit die selbe Qualität etc. wie beim Passat erhalten.
     
  19. #19 Banana82, 14.02.2020
    Banana82

    Banana82

    Dabei seit:
    07.09.2019
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3V Kombi 1.6 TDI
    Da habe ich mich etwas falsch ausgedrückt. Tut mir leid, wollte aber nur Gutes und das spricht auch für den Superb. Da sehr viel deutsche Qualität darin steckt:thumbup:
     
    Buzzzter und Richter86 gefällt das.
Thema:

Fragen Superb 3 FL (komme vom Passat B8)

Die Seite wird geladen...

Fragen Superb 3 FL (komme vom Passat B8) - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 3 1.4 TDI Langstreckentauglich ?

    Skoda Fabia 3 1.4 TDI Langstreckentauglich ?: Guten Abend, ich bin neu hier im Forum und möchte mir einen Skoda Fabia 3 1.4 TDI mit 90 PS zulegen. Nun meine Frage. Ist der Motor bzw. das...
  2. Suche Superb Kombi 190PS Diesel Automatik AHK

    Superb Kombi 190PS Diesel Automatik AHK: Ich bin aktuell auf der Suche nach einem gebrauchten Superb: Austattung: Style 190 PS, Automatik Erstzulassung ab 2016 Kilometer: bis ca. 80.0000...
  3. Privatverkauf Skoda Superb 3T5 Netztrennwand 3T9861691B

    Skoda Superb 3T5 Netztrennwand 3T9861691B: Skoda Super 3T5 Netztrennwand 3T9861691B Zustand: gebraucht, funktioniert einwandfrei Versand auf Anfrage möglich. Artikelstandort: 39326...
  4. Privatverkauf Superb 3V Style 2.0 TDI EZ: 06/2016, 190PS, Werksgarantie, Standheizung, uvm.

    Superb 3V Style 2.0 TDI EZ: 06/2016, 190PS, Werksgarantie, Standheizung, uvm.: EZ: 06/2016, 72.000km Sehr gepflegtes Fahrzeug. Lückenloses Scheckheft. Tierfreier Nichtraucherhaushalt. Zahnriemen, Spannrolle und Wasserpumpe...
  5. Privatverkauf Skoda Superb 2 - Federn & Leistungssteigerung

    Skoda Superb 2 - Federn & Leistungssteigerung: Hallo Liebe Skoda Gemeinde, vielen Dank nochmals für die angenehme Kommunikation mit Euch… so wie es für die nächsten 3 Jahre aussieht, wird dies...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden