Fragen an Experten vor Neukauf

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von ErwinK, 07.02.2013.

  1. ErwinK

    ErwinK

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Ich bin neu hier, weil ich bis Mitte des Jahres ein neues Auto bestellen möchte und der Fabia in der engsten Auswahl ist. Ich habe ein paar Fragen zum Fabia (Limousine) und würde mich über praktische Tipps freuen:
    1. Ich favorisiere das derzeitige Sondermodell Fresh mit dem 1.6 TDI 90 PS Motor. Nach meinen Vergleichen und nach einigen Infos hier im Forum scheint dieses Modell einen guten Preisvorteil zu haben. Was kann man realistisch an Prozenten heraushandeln?
    2. Wie ist der Motor? Welche Stärken und Schwächen hat er?
    3. Wie ist der Verbrauch des 90 PS Diesels?
    4. Lohnt sich der Aufpreis für die 105 PS Version?
    5. Kennt jemand im Raum Mülheim/Ruhr, Essen, Duisburg, Düsseldorf einen besonders empfehlenswerten Skoda-Händler?
    6. Ich fahre derzeit einen Opel Corsa. Neben ein paar anderen Dingen bin ich auch mit den Sitzen nicht zufrieden. Wie sind die Sitze des Fabia, wenn man mal ein paar Hundert Kilometer fährt?
    7. Gibt es sonst gute Tipps z.B. zur Ausstattung oder zur Motorisierung?
    8. An sich hätte ich auch gerne die Automatik angeschafft. Leider gibt es die bei Skoda nicht für die Dieselmotoren. Wie ist der Verbrauch des 1.2 TSI in der 90 oder 105 PS Version in der Praxis?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Herzlich willkommen!

    Die Antworten schreibe ich mal, swoeit ich dazu etwas sagen kann, direkt unter die Fragen:

     
  4. #3 denzman, 07.02.2013
    denzman

    denzman

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bensheim
    Fahrzeug:
    Fabia II, Combi Family Ed., 90PS
    Werkstatt/Händler:
    Noch keiner
    Kilometerstand:
    33500
    Den Fabia 1.6TDI 90PS fahre ich ab dem 02.03. Dann kann ich Dir mehr dazu sagen...
     
  5. #4 Chris80, 07.02.2013
    Chris80

    Chris80

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    522
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III Kombi Style 81kw DSG
    Werkstatt/Händler:
    AH Beyerlein, Braunschweig/Salzgitter
    Kilometerstand:
    15750
    Auf die Frage mit den Sitzkomfort sind beide super die normalen und die Sitze im RS. Bin schon schlimmer unterwegs gewesen. Der 1.2 TSI 86 PS könnte ich mit unter 5 Liter fahren, solange es nicht in der Stadt war. :rolleyes:
    Den RS fahre ich derzeit bei 7,8 Liter, siehe Spritmonitor. Die letzten beiden betankungen fehlen die werden bald nachgereicht.

    Gesendet von meinem HTC Desire X mit Tapatalk 2
     
  6. #5 crazy01, 07.02.2013
    crazy01

    crazy01

    Dabei seit:
    17.11.2010
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    73
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II 1,6TDI 77kW / Superb Combi III 2,0 TDI 140kW
    Kilometerstand:
    96000 / 700
    Verbrauch kommt immer auf das Fahrprofil an. Wenn du dazu mehr erzählst können wir mehr sagen. Wir haben einen Verbrauch insgesamt von sie Spritmonitor angabe. Meine Frau fährt auf der Landstrasse zur Arbeit mit ca. 4,1 l/100km. Auf der Autobahn ist man bei 130 km/h konstant bei ca. 6 l/100km.

    Ob nun 90 oder 105 PS ist vom Verbrauch her sicherlich egal. 105 PS sind eben nach Liste 600 € mehr, jedoch ist die Versicherung in den letzten Jahren immer ein wenig günstiger gewesen. Z.z nur noch die HP um eine Stufe. Es waren mal 2 stufen in HP und VK.
    Den Leistungsunterschied bekommt man sicherlich nur mit wenn man volle Leistung abruft. Im täglichen Betrieb eher selten, jedoch wenn du auf der AB mal flotter unterwegs sein willst dann ist der "große" eindeutig die bessere Wahl. Bei niedrigen Geschwindigkeiten merkt man den Unterschied gar nicht, ausser man würde direkt neben der anderen Version beschleunigen, aber ein Unterschied ist da.

    Vorteil der 90 PS, diese ist nicht Drehzahlbegrenzt. Somit kann auch die maximal erreichbare Geschwindigkeit deutlich höher liegen als die eingetragenen 176 km/h. Beim 105 PSler ist bei mir bei 192 (mit Sommerreifen laut GPS) apruppt Schluss mit der Beschleunigung als würde mich ein Gummiband zurück ziehen.

    Ich kenne nur die Sportsitze und die sind echt bequem.
     
  7. Formi

    Formi

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Opel Vectra B 2.2/ Opel Zafira A 2,2 Design Edition auf LPG
    Werkstatt/Händler:
    Ulmen Düsseldorf
    Kilometerstand:
    156000
    Ich hatte einen Fabia Combi Sport mit 105 Benzin Ps als Automatik und war sehr zufrieden. Die Sportsitze waren sehr bequem

    Gesendet von meinem Galaxy S+ mit Tapatalk 2
     
  8. jb.13

    jb.13

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Pausa
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi Joy, Mercedes-Benz 300E, BMW e30 325i Cabrio, Vespa PX125
    Ich fahre seit ca 8 Monaten einen 1.2TSI 105PS Monte Carlo. Die Sitze (die selben wie im RS nur anderes Muster) sind bisher ohne Beanstandung und auch für längere Fahren nicht unangenehm. Im Schnitt brauche ich 6.4L/100km, allerdings wohne ich in der hügeligen Schweiz und fahre meist 2x10km pro Tag. Auf längeren Strecken ohne Hügel oder Berge würde ich sicher auf 6 Liter kommen. Falls es dein Budget zulässt, würde ich immer zur stärkeren Motorisierung greifen, also 105PS (egal ob beim TDI oder TSI). Vielleicht schreibst du noch mal etwas mehr zu deinem Fahrprofil und der Jahresfahrleistung. Dann könnte man besser beraten welcher Motor sich lohnt.



    Gruss Jürgen
     
  9. ErwinK

    ErwinK

    Dabei seit:
    06.02.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mülheim an der Ruhr
    Ich fahre ca. 20.000 Km im Jahr. Zur Arbeit sind es etwa 30 Km pro Strecke, davon etwa 20 Km Autobahn und der Rest Stadt und Landstrasse.
    Danke für die bisherigen Antworten. Über weitere Infos (auch zum 1.2 TSI mit DSG) würde ich mich freuen.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    DIe Wahl des Motors - TSI oder TDI - ist Geschmacksache. Ich würde das nicht unter rein finanziellen Aspekten sehen; da kann man sich beide Varianten mehr oder minder "schönrechnen", sondern auch vom persönlichen Geschmack abhängig machen.

    Die TSI-Varianten laufen sehr angenehm laufruhig, auch wenn die TDI-Motoren aktueller Generation nicht mit den Rumpelkisten früherer Jahre vergleichbar sind.


    Je nach Anspruch und Budget könnte übrigens auch der Octavia II Combi (nur der ist noch verfügbar) in der "Best of"-Variante eine Alternative sein. Er ist auch mit 1.6 TDI DSG erhältlich - und bietet doch deutlich mehr Fahrkomfort.

    Ansonsten macht man mit dem Fabia II so relativ kurz vor dem Modellwechsel sicherlich nichts falsch.
     
  11. tellme

    tellme

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Traiskirchen
    Fahrzeug:
    Roomster 1,2 DSG, 2011
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Gramsl, Baden
    mit dem Roomster 1.2 TSI/DSG, der sicher einen höheren Luftwiederstand als der Fabia hat. Nach ca.22.000 km habe ich einen Durchschnittsverbrauch von 7,4 auf 100. Fahre auf der Autobahn selten über 3000 upm das sind Tacho 140 im 7. Gang. Habe die Climatronic immer auf Auto, somit läuft Die Klima immer mit laut Anzeige. Wo es geht schalte ich den Tempomat ein. Das erhöht den Verbrauch meiner Meinung nach.

    Diesel kam für mich nicht in Frage, denn ich hasse das Geräusch :thumbdown: . Ich empfehle unbedingt die Investition in die Sportsitze, denn diese sind auf längeren Strecken viel bequemer.

    Fazit: Ich bin mit dem Fahrzeug rundum zufrieden und würde es wieder kaufen. :thumbup: :D

    lg

    tellme
     
  12. #11 spielstaub, 07.02.2013
    spielstaub

    spielstaub

    Dabei seit:
    21.08.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda - Fabia - Fabia II Combi 1.2 TSI Family
    Ein anderer User hatte schonmal einen tollen Beitrag zum Fabia mit DSG aufgemacht. Kannst ja mal reinschauen. Das was darin steht, kann ich so auch unterschreiben. Habe den 1.2 TSI DSG in der Family Ausstattung als Combi.

    Bericht DSG

    Die normalen Sitze sind zumindest für mich recht bequem, auch auf längeren Teilstücken. Die Sportsitze wären sicher nicht schlecht aber mMn nicht unbedingt ein muss.

    Zum Verbrauch kann ich auf meinen Link zu Spritmonitor verweisen. Dazu ist zu sagen, dass ich überwiegend in der Großstadt unterwegs bin und viele Staus und rote Ampeln mitnehme. Dafür ist der Verbrauch aber ganz ok. Auf der Autobahn pendelt sich der Verbrauch je nach Fahrweise bei 6 - 7 Liter ein.

    Ich würde dir bei der Ausstattung auf jeden Fall die Armlehne empfehlen :thumbsup: Habe die nachrüsten lassen und will sie nicht mehr missen. Mit dem Fresh triffst du sicher eine gute Wahl.

    Könnte ich heute den Wagen noch mal bestellen, würde ich wahrscheinlich das Amundsen nehmen oder zumindest die FSE Bluetooth. Hier wäre dann auch immer schon das MaxiDot verbaut und nicht diese kleine grüne halbe Anzeige, wie sie vom Werk aus drin ist.
     
  13. Musti

    Musti

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family/Style 1.6TDI 77KW
    Ich habe einen Family mit 105 ps und muss sagen als ich die 90 ps Variante und 105 ps Variante Gefahren bin habe ich in der Stadt nicht ein bisschen Unterschied gemerkt aber weil ich eher auf der Autobahn bin war der 105 ps besser fand ich.
    Und ein guter Händler ist in langenfeld. Autohaus schnitzler. Der Verkäufer dort ist Super!!!
     
  14. #13 Langstrecke, 08.02.2013
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Als ich mir damals die 75 PS Variante (1,6 TDI) zugelegt habe, hatte ich vorher auch die 105 PS Version probegefahren und war sehr enttäuscht wie lahm der für 105 PS gefahren ist. Deshalb habe ich den 90 PS Diesel gar nicht erst probegefahren und den 75 PS Diesel mit besserer Ausstattung bestellt.

    Bisher bereue ich meine Entscheidung nicht. Auf längere Strecken ist der Fabia nicht unbequem. Vor allem auch durch den ruhigen Lauf im Vergleich zum VFL.
     
  15. #14 fabia-2-combi, 08.02.2013
    fabia-2-combi

    fabia-2-combi

    Dabei seit:
    07.02.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 Combi Family 1.6 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Skoda
    Kilometerstand:
    15000
    Hallo,

    ich habe meinen Fabia Combi Family jetzt seit 7 Monaten und kann nicht klagen.

    Da ich viel Landstrasse fahre, habe ich mich für den 105 PS (TDI) entschieden. Damit kann man stressfrei nen LKW überholen. Hatte ne Probefahrt mit nem 90 PS, das erschien mir zu wenig.

    Den Verbrauch bekommt man problemlos unter 5 Liter.

    Bei den Sitzen wären mehr Einstellmöglichkeiten für den Lendenbereich schön, aber mit nem Extra-Kissen kann man das auch lösen.

    Bei der Ausstattung entscheidet dein Budget. Ich habe eine Anhängerkupplung (für Fahrradträger) und den Multimedia-Anschluss (USB), das waren sinnvolle Entscheidungen.
     
  16. #15 davegahan_101, 08.02.2013
    davegahan_101

    davegahan_101

    Dabei seit:
    15.01.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Fresh 1,2 TSI 86PS / Opel Astra 1,6 Cabrio BJ 1995
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber Markkleeberg
    Kilometerstand:
    100
    auf jeden Fall Preise vergleichen! War heute spaßenshalber mal bei nem anderen Händler - die wollten für das gleiche Fahrzeug - gleiche Ausstattung 2114€ mehr haben!

    Wie ich finde ist dies ein echt heftiger Preisunterschied!?



    Skoda Fabia 1,2 TSI 63KW "Fresh" Black Magic Perleffect
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 roesrather, 08.02.2013
    roesrather

    roesrather

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia II TDI 77kW Bj2012
    1.) persönliches Verhandlungsgeschick
    2.) Der Motor hat nicht mehr den "Bums" älterer TDI's, dafür läuft er ruhiger. Insgesamt ein angenehmer Geselle
    3.) Stark von der Fahrweise abhängig -> Spritmonitor.de befragen
    4.) Ganz klar, nein ! 105 PS'ler generiert die Mehrleistung über höhere Drehzahl. Der Verkäufer behauptete der 105er verbraucht weniger, deshalb nahm ich den.
    Das ist allerdings Unsinn, die Kenndaten der Motoren und Getriebe sind gleich. Der 90er im A1 meiner Frau rennt ähnlich gut wie mein 105er.
    5.) nö
    6.) Schenkelauflage etwas kurz, Seitenhalt bescheiden, Polsterung angenehm straff
    7.) Climatronic und Popoheizung sehr zu empfehlen
    8.) -> Spritmonitor.de

    Und....fragst Du 10 bekommst Du 11 Antworten ;)
     
  19. #17 PilsnerUrquell, 09.02.2013
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    1. gute Entscheidung, wer mit normaler Ausstattung zurechtkommt kann auch zur Cool-Edition greifen.
    2. der 90ps geht gut, der 75ps aber auch und der 105pser hat halt noch bissl mehr bums im mittleren Drehzahlbereich, für mich alles Verarsch... da alle gleiches Getriebe und mir reicht als Langstreckenfahrer der 75ps, schafft auch 180 in der Praxis nur halt nicht auf dem Papier. Das Getriebe kann nur optimal für einen Motor ausgelegt sein, das ist der 75ps er
    3. Kann ich nix zu sagen da ich den 75pser hab, bei mir zwischen 4 und 5 Liter ist der Regelfall, Landstraße unter 4, BAB über 5, sollte beim 90ps nicht anders sein
    4. nie und nimmer. wie gesagt im Zwischenspurt minimal besser aber das wars, ist bei 190 abgeregelt also nicht schneller in der Endgeschwindigkeit wie der 90pser
    5. nein. aber Preis zum vergleichen hier: www.apl24.de oder hier http://juetten-koolen.de/CM/DE/fahrzeuge/deutsche-neuwagen/deutsche-neuwagen/
    6. Sitze sind gut, ich kann mich nicht beklagen, absolut Langstreckentauglich
    7. siehe mein Tagebuch (link in Signatur)
    8. keine Ahnung. Was zum Vergleich TSI und TDI sagen kann: gem. Messung ADAC (nachlsbar auf den Testseiten unter ADAC.de) ist wärend der Fahrt der TDI sogar leiser als der TSI
     
Thema:

Fragen an Experten vor Neukauf

Die Seite wird geladen...

Fragen an Experten vor Neukauf - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  5. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...