Frage zur Mobilitätsgarantie

Diskutiere Frage zur Mobilitätsgarantie im Skoda allgemein Forum im Bereich Skoda Forum; Sehe ich das richtig, dass ich für mein Fahrzeug (gestern Abend habe ich den Fabia Combi abgeholt) eine Mobilitätsgarantie, mit Pannenhilfe usw.,...

  1. #1 kallekatze, 27.02.2009
    kallekatze

    kallekatze

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Sehe ich das richtig, dass ich für mein Fahrzeug (gestern Abend habe ich den Fabia Combi abgeholt) eine Mobilitätsgarantie, mit Pannenhilfe usw., habe, mit den Leistungen des ADAC womit ich mein anderes Fahrzeug sozusagen gesichert habe.

    Dann kann ich ja meine Plusmitgliedschaft beim ADAC kündigen, oder aber ist es nicht empfehlenswert?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Joker1976, 27.02.2009
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Ich weiß zwar nicht genau, was die Mobilitätsgarantie abdeckt, aber der ADAC mit der Plus-Mitgliedschaft hat ja sicherlich noch mehr Leistungen wie z.B. nur Pannenhilfe

    - Krankenrücktransport aus dem Ausland
    - Schlüsselservice
    - Ersatzteilservice im Ausland
    - Hilfe bei Diebstahl
    - Übernachtungen nach Krankheit
    - Dolmetscherservice im Ausland
    - Heimholservice für Kinder
    - Kredite
    - Rechtsberatung
    - ....

    um nur mal -für mich- das wichtigste zu nennen...
     
  4. #3 kallekatze, 27.02.2009
    kallekatze

    kallekatze

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Nun, einige der Dinge der Plusmitgliedschaft sind auch in der Mobilitätsgarantie enthalten.

    Bisher hatte ich bei meinem alten Auto den ADAC 3mal in Anspruch genommen. 2mal wegen Starthilfe und 1mal als ich den Schlüssel im Auto hatte und die Türen verschlossen waren.
    Ich möchte halt keine Risiko eingehen, in dem ich jetzt den ADAC kündige und dann doch nicht so gut durch die Mobilitätsgarantie abgedeckt bin.

    Hier ein kurze Auszug : "Die Škoda Mobilitätsgarantie gilt für Liegenbleiber, d.h. Škoda- Fahrzeuge, die nicht mehr aus eigener Kraft die Werkstatt erreichen oder bei denen der Hersteller aus technischen
    Gründen eine Weiterfahrt untersagt."

    Also, im Falle der starthilfe würde ich wohl die Mobilitätsgarantie in Anspruch nehmen können, aber was wäre im Falle des Schlüssels im verschlossenen Fahrzeug?
     
  5. #4 Joker1976, 27.02.2009
    Joker1976

    Joker1976

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    1.759
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Karlsruhe 76661 Philippsburg Deutschland
    Fahrzeug:
    O2 RS 2.0TDI 170PS Combi EZ´08 43500km | Roomster Style Plus Edition 1.2TSI 105PS EZ´10 1200km
    Werkstatt/Händler:
    Jäger&Keppel, Speyer
    Als ich mal einen Unfall hatte, bezahlte der ADAC anstandslos die Bergung und das Abschleppen des Schrotts...
    ...und so eine Bergung ist auch nicht billig.

    Macht das auch die Mobilitätsgarantie?
     
  6. #5 chris76hl, 27.02.2009
    chris76hl

    chris76hl

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster Style
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Pruss, Wismar
    Kilometerstand:
    152000
    ...... lieber beides. Denn ich weiß, dass der ADAC mich auch von München nach Lübeck schleppen würde, in die Werkstatt die ich möchte. Gut, ob nun Skoda München oder Skoda Lübeck sollte egal sein, aber ich habe mein Auto lieber vor Ort an einer Werkstatt meines vertrauens.
    Und die ADAC Plus Mitgliedschaft ist soweit ich weiß ja auch nicht vom Fahrzeug abhängig...... sprich, wenn ich mal ein Wagen von einem Freund bekomme, kann der ADAC mir da auch helfen.
     
Thema:

Frage zur Mobilitätsgarantie

Die Seite wird geladen...

Frage zur Mobilitätsgarantie - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...
  2. Rapid Fragen zu Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink

    Fragen zu Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink: Hallo, ich habe zwei Fragen zu der Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink bei einem neuen Skoda Rapid. 1. Kann ich einer der beiden...
  3. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  4. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  5. 1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist

    1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist: Fahre seit kurzem einen 1.4 TSI Octavia. Habe neulich den Oelmessstab herausgezogen, um zu schauen, wieviel Oel drin ist. Jedoch habe ich bemerkt,...