Frage zur Kontrollleuchte Bremsbelag prüfen!

Diskutiere Frage zur Kontrollleuchte Bremsbelag prüfen! im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Einen schönen guten Abend. Habe zur dieser Kontrolllampe mal eine Frage. Vorweg Bremsscheiben und Bremsbeläge wurden 12/19 komplett gewechselt...
Ronny2505

Ronny2505

Dabei seit
11.10.2014
Beiträge
60
Zustimmungen
5
Ort
Lauchhammer
Fahrzeug
Superb Combi 2.0 DSG
Kilometerstand
195000
Einen schönen guten Abend. Habe zur dieser Kontrolllampe mal eine Frage.
Vorweg Bremsscheiben und Bremsbeläge wurden 12/19 komplett gewechselt nach knapp 180.000 km.

Seit Donnerstag ist mir diese Warnung im Multifunktionsanzeige angesprungen
0A4B4991-E87B-462B-ADFC-B16C82705203.jpg
( wusste gar nicht das dies Farbig wiedergeben kann ) .
Dies hat 2 oder 3 Mal angezeigt dann war diese Meldung verschwunden.
Beim Tacho ist aber nicht diese Meldung angegangen da dort auch solch ein Symbol gibt.

Diese Meldung konnte ich nur im Fahrzeugstatus Abrufen.
IMG_2701.jpg

Am nächsten Tag war diese Meldung verschwunden.
Bis heute Abend war dann ruhe mit der Meldung.
Kaum losgefahren heute Abend auf Arbeit am Anfang 3 mal geblinkt dann wieder ruhe und kurz vor Ankunft war noch 2 mal dieses Aufleuchten.

Jetzt meine Frage dazu,
wenn dies Real sein sollte diese Meldung , müsste dieser Gelbe Kreis nicht Permanent anstehen wenn der Bremsbelagverschleißsensor anspringt oder hat der nur ein Wackelkontakt ?

Muss eh Montag zur Durchsicht aber wollt nur mal Nachfragen. Weil jetzt sind die Bremsen 30.000 km nur runter und kann mir nicht vorstellen das die runter sind. Nachschauen kann ich leider nicht wie der Bremsbelag aussieht.

Danke Ronny
 
Hellsing

Hellsing

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
55
Zustimmungen
11
Ort
Salzwedel
Fahrzeug
Skoda Superb 2 Kombi 2,0 16V TDi CR 140PS
Werkstatt/Händler
mein derzeitiger Arbeitgeber :p
Nabend!


Wenn Du zur Durchsicht fährst soll die Werkstatt mal den Stecker für die Verschleißanzeige an der VA checken...nicht den der direkt am Belag dran ist sondern das Gegenstück am Federbein.

Die Dinger haben mit den Jahren durch Witterungseinflüsse etc die dumme Angewohnheit das sie porös werden und/oder Risse bekommen,dann vllt durch Vibrationen abbrechen o.ä. und Wasser reinkommen kann.

Arbeite selbst in ner KFZ-Bude und das Problem hatten wir hin&wieder schon bei einigen VAG-Modellen. Wäre zumindest die erste Stelle wo ich anfangen würde zu suchen und mit Glück auch die Günstigste.


Grüße...Nico
 

Bernie

Dabei seit
29.10.2008
Beiträge
272
Zustimmungen
72
Ort
Mannheim
Fahrzeug
Roomster Cycling
Werkstatt/Händler
Skoda-Händler Auto Ernst
Kilometerstand
4000
Schliesse mich meinem Vorgänger an.
Ist eine "Krankheit" bei fast allen VW-Modellen und dann natürlich auch bei Skoda.
Am Besten ist, den kompletten Kabelstrang vom Verschleißanzeiger bis zum Kleka im Motorraum
tauschen. Wird die Werkstatt wahrscheinlich auch nur so machen. Oder du findest einen Bastler, der dir
eine "neuen" Stecker einlötet. Hab ich so gemacht. Ist halt wesentlich billiger.

Grüße von Bernie
 
Thema:

Frage zur Kontrollleuchte Bremsbelag prüfen!

Oben