Frage zur Klimaanlage

Diskutiere Frage zur Klimaanlage im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute, mein Octavia ist nun 15 Monate alt, hatte bis dato noch nie die Klimaanlage an, da ich in der Regel nur Kurzstrecken fahre und...

  1. #1 Frog007, 22.06.2014
    Frog007

    Frog007

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,


    mein Octavia ist nun 15 Monate alt, hatte bis dato noch nie die Klimaanlage an, da ich in der Regel nur Kurzstrecken fahre und somit für mich überflüssig war.
    War nun über das Wochenende in Wien-München, da es im Auto sehr heiß wurde, wollte ich die Klimaanlage einschalten, die Diode A/C leuchtet, doch es kommt nur warme Luft raus.


    Ist das Mittel bei mir schon verdampft, da ich überall lese, dass das Gas über die Schläuche von alleine entweicht, aber doch nicht in so kurzer Zeit oder?


    Oder ist das normal dass man jährlich auch ohne Benützung warten muss? Ist mein erstes Auto mit Klima, daher habe ich keine Anhaltspunkte.


    Denke wenn ich jetzt in die Werkstatt fahre, wird man mir sicherlich das Nachfüllen/Tauschen berechnen, da das ja nicht auf Garantie rennt, denn nachweisen kann ich ja ein nicht benutzen nicht, aber komisch ist das ganze irgendwie schon!


    PS: Sicherung Nr. 7 - 15A ist in Ordnung!
     
  2. #2 Oktavius_86, 22.06.2014
    Oktavius_86

    Oktavius_86

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    2.271
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Zwickau
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1u RS Limo, Skoda Fabia Sedan Classic 1.4l 8V
    Werkstatt/Händler:
    selber schrauben
    Kilometerstand:
    225000
    Da hat sich deine Klimaanlage wohl schon "kaputtgestanden" völlig normal bei Nichtbenuzung.
    Die Klimaanlage sollte schon immer mal benuzt werden.

    Gesendet von der Überholspur via Handtelefon
     
  3. #3 TinOctavia, 22.06.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Fahr einfach in die Werkstatt und stelle dich mal auf "dumm". Du hast Garantie...die Klimaanlage geht nicht und gut. Mehr musst du gar nicht erzählen. Auch nichts von deiner Nutzung. Das ist vollkommen egal und geht die gar nix an.

    Und in 15 Monaten verliert die Anlage niemals das ganze Kältemittel. Pro Jahr gehen ca. 10 % verloren. Also wenn was fehlt, dann vielleicht 100-150 Gramm. Aber da läuft die Klimanlage dennoch. Da muss viel mehr fehlen das die Anlage automatisch abgeschaltet bzw. erst gar nicht angeschaltet wird.
     
  4. #4 pelmenipeter, 22.06.2014
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.151
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Octavia Combi 5e FL RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Zellmann
    Kilometerstand:
    1000
    Und anschalten muss man sie doch nicht. Läuft doch eh immer mit etwas Last mit.
     
  5. #5 TinOctavia, 22.06.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Falsch, der Kompressor läuft nicht mit. Erst wenn man sie per A/C-Knopf einschaltet, wird per Magnetkupplung der Kompressor eingeschaltet.
     
  6. #6 Frog007, 22.06.2014
    Frog007

    Frog007

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Besten Dank; dachte mir schon dass das nicht normal ist, und dass es nicht nach so kurzer Zeit verdampfen kann.

    Werde morgen mal in die Werkstatt fahren und anschließend hier berichten.
     
  7. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    45000
    Die Klimaanlage sollte aber mindestens 1x im Monat angemacht werden damit sie sich eben nicht "kaputt steht" - meine das steht sogar in der BA.
    Aber was für einen Grund gibt es heut zu tage noch die Klima abzuschalten? Der Mehrverbrauch ist minimalst (ca. 0,2l/h lt. meiner Anzeige) und die potentiellen Schäden durch das "nicht benutzen" übertreffen das SEHR schnell...
     
  8. Sephe

    Sephe

    Dabei seit:
    09.01.2014
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III RS TDI Kombi DSG
    Zumal die Klimaanlage noch den netten nebeneffekt hat, die Feuchtigkeit aus der Luft zu filtern - Besonders gut bei beschlagenen Scheiben.
     
  9. gilga

    gilga

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    1.460
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.4 101PS Style Edition BJ 2006 auf LPG (Prins VSI + Valve Care), VW Touran 2.0 TDI 140PS Bluemotion BJ 2011
    Kilometerstand:
    139000
    Wenn das mit dem Kompressor etc. denn wirklich so ein Problem ist (man liest es ja gelegentlich):
    Ich frag mich schon seit Jahren, was daran so schwer sein soll in die Elektronik eine Aktivierung des Kompressors für ein paar Minuten alle paar Wochen einzubauen... geht ja auch ohne das die Insassen es merken. Beim DPF klappt es ja auch und die Logik kostet den Hersteller einmalig einen fünfstelligen Betrag (paar Personenmonate Personalkosten für Programmierung + Test). Das ich das bei meinem Fahrzeug von 2006 noch manuell machen muss ist ja ok. In 2013/2014 ist sowas einfach nur noch lächerlich.

    Ich brauch die Klima nicht dauernd (eben zum Kühlen und ggf. gegen beschlagene Scheiben)... vielleicht (maximal) 20% der Zeit ist die Klima überhaupt an. Da spar ich mir den Aufschlag beim Verbrauch + Leistungsverlust + Abnutzung schon ganz gern. Vergesse aber eben das einschalten hin und wieder auch nicht...
     
  10. Takero

    Takero

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    20
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3 Combi 1.4 TSI
    Die Klima Kompressoren sind mittlerweile auch geregelt und kennen mehr als an oder aus. .. ich habe ac immer an. Der mehr Verbrauch ist lächerlich.
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Kompressor läuft immer minimal mit, nix Magnet Kupplung.
     
  12. #12 TinOctavia, 22.06.2014
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    3.065
    Zustimmungen:
    722
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Läuft er nicht. Erst wenn AC aktiviert wird und er "eingekuppelt" wird.
     
  13. chrfin

    chrfin

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    2.041
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Feldkirch, AT
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E RS TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Montfort Garage Götzis
    Kilometerstand:
    45000
    So ist es! Sieht man auch schön bei den "Komfortverbrauchern". Habe wie gesagt im "Normalbetrieb" (Profil auf "sanft") ca. 0,2l/h, aber wenn es mal "heiß zu geht" geht das, was ich bis jetzt so gesehen habe, auf 0,75l/h rauf...

    "Fenster auf lassen" braucht auf jeden Fall VIEL mehr als die Klimaanlage...
     
  14. xels

    xels

    Dabei seit:
    22.01.2012
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi III Elegance TDI DSG Green tec
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Oberlaa/Wien
    Bei mir ist es genau das Gegenteil. Ich hatte die Klimaanlage noch NIE auf Aus, auch im Winter nicht.
     
    Jürgen1606 gefällt das.
  15. #15 Thommy62, 23.06.2014
    Thommy62

    Thommy62

    Dabei seit:
    08.04.2014
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in Südthüringen
    Fahrzeug:
    Octavia 5E Combi
    Kilometerstand:
    36000
    chrfin hat recht,
    der Kompressor läuft immer mit und wird nur über die verstellung der Taumelscheibe auf " fast" keine Förderung gestellt.
     
  16. #16 Speedy35, 23.06.2014
    Speedy35

    Speedy35

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    125
    Fahrzeug:
    Škoda Octavia Combi "DRIVE", 1.4 TSI 6-Gang
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum (Gottfried Schultz)
    Habe das Teil auch immer an. Warum auch nicht. Sie abeitet doch schon ab ca. 2 Grad über 0. mein Profil steht auf "Normal" und der Verbrauch geht laut BC auf max. 0,5 l, beim Beschleunigen auch mal bis 0,75 l. Und auch nur, wenn es wirklich warm ist und die Klima etwas leisten muß. Sonst liegt der Verbrauch bei ca. 0,2 l. Im Winter halt noch weniger. Dann wird nur die Klima im Komfortverbraucher angezeigt und der Strich bleibt dünn.
     
  17. #17 brumm1900, 23.06.2014
    brumm1900

    brumm1900

    Dabei seit:
    02.10.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    3
    Ab 4º schaltet der Kompressor sowieso aus

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk
     
  18. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.846
    Zustimmungen:
    149
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Es gibt keine Magnetkupplung TinOctavia.

    Ab 0...4°C wird der Kompressor so wie mit "AC aus" auf Nulllastförderung gefahren, d.h. das Kältemittel wird so minimal gefördert, dass es sich ohne Kühlwirkung dennoch bewegt.
     
  19. #19 Frog007, 23.06.2014
    Frog007

    Frog007

    Dabei seit:
    09.07.2013
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Zum Glück habe ich kein Autohaus, denn dann müsste ich ja jedes Auto 1 mal im Monat starten und die Klimaanlage laufen lassen ;-)

    So wie schon geschrieben wurde, wenn das Teil so sensibel sein sollte, dann sollte es 1 Mal im Monat Automatisch in Betrieb gehen und wieder Abschalten.



    Werde aber sobald es Instand gesetzt wurde, nur mehr mit eingeschaltetem A/C fahren.
     
  20. #20 wurmwichtel, 23.06.2014
    wurmwichtel

    wurmwichtel

    Dabei seit:
    07.08.2013
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    10
    Ach deswegen erreiche ich mit geöffneten (und auch geschlossenen) Fenstern auf dem Weg von/zur Maloche hochgerechnete Verbräuche von 3,5-3,7l auf 100km während mit Klimaanlage bislang nichts nichts unter 3,8 zu machen war. 8o
     
Thema: Frage zur Klimaanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klimaverdampfer Skoda octavia 5e

    ,
  2. klimaanlage octavia

    ,
  3. skoda oktavia klima einschalten

    ,
  4. octavia 5e klimaanlage,
  5. skoda octavia 3 schädlich klimaanlage auszuschalten,
  6. climatronic fehler 2cc
Die Seite wird geladen...

Frage zur Klimaanlage - Ähnliche Themen

  1. Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17

    Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17: Moin ihr lieben . Ich bin neu hier und habe mal eine schnelle Frage . Und zwar ich will mir nun am Wochenende ein paar neue Alus kaufen in der...
  2. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....
  3. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...
  4. Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen

    Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen: Hi Leute wie ja einige schon wissen sollte ja gegen Ende januar mein octavia da sein. Nun stellt sich mir die Frage wie es mit der Anmeldung ist....
  5. Frage zu Skoda Connect

    Frage zu Skoda Connect: Ich habe seit Montag meinen S3, alle soweit ganz nett, nur ein paar kleine Sachen laufen offenbar nicht richtig. So unter anderem das Skoda...