Frage zur Diebstahlwarnanlage

Diskutiere Frage zur Diebstahlwarnanlage im Skoda Yeti Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Wie lange hält eigentlich der Alarm (akkustische und optische Warnsignale) an, sofern der Alarm ausgelöst wurde? Lt. Bedienungsanleitung natürlich...

  1. hellwi

    hellwi

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Experience 1.4 TSI
    Wie lange hält eigentlich der Alarm (akkustische und optische Warnsignale) an, sofern der Alarm ausgelöst wurde?
    Lt. Bedienungsanleitung natürlich durch Entriegeln des Fahrzeugs durch die Fernbedienung bzw. durch Einschalten der Zündung nach dem manuellen Öffnen der Tür mit dem Schlüssel. Da man sich ja aber nicht immer unbedingt in der Nähe des Fahrzeugs aufhält, ist die Frage schon interessant ober ein Daueralarm vorliegt (was ich nicht glauben kann), oder ob dieser nach einem Zeitraum X wieder automatisch abgeschaltet wird.

    Im Sinne einer weiterhin guten Nachbarschaft, möchte ich das auch nicht unbedingt ausprobieren.

    Sollte das Fahzeug auf Veranlassung der Polizei z.B. abgeschleppt werden, wäre auch interessant, ob dem Fahrzeughalter durch das Auslösen des Alarms irgendein Vorwurf gemacht werden kann.
     
  2. rjs

    rjs

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 Combi (EZ 2001)
    Kilometerstand:
    110000
    Bei KFZ-Alarmanlagen scheint Dauer und Art des Alarms sehr genau festgelegt zu sein: Alarmanlage (Kfz)
    Daueralarm ist nicht zulässig und kann richtig teuer werden.
     
  3. #3 super(B)tom, 05.12.2010
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    da in unserem land ja ALLES reglementiert und gesetzlich vorgeschrieben ist, kannst du dich drauf verlassen das deine alarmanlage ( so es denn eine originale und unverbastelte ist :!: ) nach exact 30 sekunden wieder ruhe gibt :thumbsup:
     
  4. hellwi

    hellwi

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Experience 1.4 TSI
    Danke für die schnellen Antworten. Da es sich bei mir um die Original-Skoda Alarmanlage handelt, kann ich mich ja jetzt beruhigt vom Fahrzeug auch weiter weg entfernen ;)
     
  5. #5 super(B)tom, 05.12.2010
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    ach und noch etwas ... NEIN, es gibt keinen ärger wenn dein auto sich bemerkbar macht wenn man es abschleppen will!!!
    wäre ja auch schwachsinnig einer alarmanlage verbieten zu wollen alarm zu machen, oder??? denn die anlage weiß nicht ob ein von der polizei beauftragter schlepper an deinem auto fummelt, oder eben ein dieb... ;) :thumbsup:
     
  6. #6 YetiBOT, 05.12.2010
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    30 Sekunden jaulen - dann ist Ruhe. Aber der Warnblinker blinkt weiter (leise) vor sich hin....
     
  7. #7 super(B)tom, 05.12.2010
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    @yetibot ... kommt aber auf die jeweilige ausführung an nicht wahr :D :thumbup:
     
  8. #8 Westfale, 05.12.2010
    Westfale

    Westfale

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise müsste sie nach 30 Sekunden wieder ausgehen und nur
    wieder starten wenn die Alarmauslösung erneut oder immer noch anliegt.

    Es gibt aber in der Programierung verschiedene Ländereinstellungen wo
    also bei EU Autos aus Großbritannien zum Beispiel andere Alarmtonzeiten
    eingestellt sein können.

    Diese so genannten Tamper Einstellungen können sein entweder 1x 30 sek.
    Alarm. oder 30 sek. Alarm mit 10 facher Wiederholung. Es gibt da noch
    verschiedene Lautstärken wobei die Einstellung für den britischen Raum
    wohl sehr laut sein sollen.

    In Deutschland verlangen die Vorschriften da verständlicherweise etwas mehr Rücksicht auf die Mitbürger.

    Falls du allerdings schon Probleme mit Fehlalarm hattest dann rate ich
    dir zu deinem Händler zu fahren um ein Systemupdate für deine
    Alarmanlage zu machen. Es gab da eine Weile ein paar Probleme mit
    Fehlauslösungen.

    Mein Yeti hat im Mai/Juni innerhalb 4 Wochen 5x Nachts einen Fehlalarm. Daraufhin habe ich den Wagen zum Händler gebracht.

    Dort war bei Skoda das Problem bekannt und es wurde ein Softwareupdate aufgespielt. Seitdem gab es keinen Fehlalarm mehr.

    Funktionieren tut sie aber noch da ich mal einen bewusst herbei geführten Alarm ausgelöst hatte um die Anlage zu testen.

    Diese Angaben beziehen sich allerdings auf die Werkseitig originale
    Alarmanlage und nicht auf eine Anlage aus dem freien Zubehör.
     
  9. hellwi

    hellwi

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Yeti Experience 1.4 TSI
    Diese Frage hatte sich auch mehr auf den theoretischen Daueralarm bezogen (den ich mir ja auch nicht vorstellen konnte). Aber das hat sich ja jetzt erledigt. Die 30 Sekunden muss die Ordnungsmacht dann halt ertragen.
     
  10. #10 YetiBOT, 05.12.2010
    YetiBOT

    YetiBOT

    Dabei seit:
    17.11.2009
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bottrop 46238 Deutschland
    Fahrzeug:
    Yeti 1.2 Exp. DSG PanoDach
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz in Essen
    Kilometerstand:
    90000
    laute Blinker habe ich noch keine gefunden 8)
    ich gehe hier einfach mal von einem unverbastelten System in deutscher Ausführung aus - klar, ist alles mögliche denkbar

    Es soll ja Leute geben, die haben eine CS-Gas-Innenraumflutung an die Alarmanlage gehängt - das hat sich auch nicht nach 30 Sek. erledigt ;)
     
  11. #11 super(B)tom, 05.12.2010
    super(B)tom

    super(B)tom

    Dabei seit:
    31.10.2010
    Beiträge:
    1.571
    Zustimmungen:
    213
    Ort:
    Lübeck 23558
    Fahrzeug:
    Superb 2,5 TDI 114kw (genannt Bella)
    Werkstatt/Händler:
    "Ihre kleine Werkstatt" / Schlehenweg 2 / 23566 Lübeck
    Kilometerstand:
    234567
    lol ... ich meinte jetzt auch nicht die lautstärke der blinker :D
    ich meinte damit das nicht bei jeder anlage die blinker weiter blinken ^^ :thumbup:
     
Thema: Frage zur Diebstahlwarnanlage
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda yeti alarmanlage

    ,
  2. diebstahlwarnanlage skoda

    ,
  3. abschlepp alarm anlage skoda

    ,
  4. Was ist Diebstahlwarnanlage mit SAFE-System Skoda,
  5. skoda yeti erfahrungen mit alarmanlage
Die Seite wird geladen...

Frage zur Diebstahlwarnanlage - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.

    Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.: Liebe Gemeinde, die Bestellung (m)eines Octavias wird immer konkreter. Eigentlich schiele ich stark auf den RS TDI. Es kann aber arbeitsbedingt...
  2. Frage klimabedienteil und radio im VFL

    Frage klimabedienteil und radio im VFL: Moin Leute, fahre den Roomster als vorfacelift mit climatronic und dem Dance Radio. Meine Frage wäre ob das Klimabedienteil und das Swing Radio...
  3. Vorstellung und kleine Fragen (2.0 TDI DSG)

    Vorstellung und kleine Fragen (2.0 TDI DSG): Hi Leute! Habe mich soeben hier angemeldet und würde mich gerne kurz vorstellen, da ich wahrscheinlich ab nun öfter hier sein werde. Im Anschluss...
  4. Superb Fragen vom Neuling

    Superb Fragen vom Neuling: Hallo Forumsgemeinde, ich heisse David, bin ganz neu hier und stehe vor der Aufgabe ein neues Fahrzeug zu bestellen und hätte dazu eins zwei...
  5. Guten Tag und eine Frage :)

    Guten Tag und eine Frage :): Ich möchte mich erstmal vorstellen: Ich bin Frank D. aus dem Rhein-Main-Gebiet und seit 2013 stolzer Besitzer eines Skoda Octavia TDI. Insgesamt...