Frage zum Zahnriemenwechsel

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von edelhauer, 13.02.2010.

  1. #1 edelhauer, 13.02.2010
    edelhauer

    edelhauer

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott Augustastr. 59067 Hamm Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V 74KW (Elegance)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Leeder
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo Zusammen,

    ich fahre einen Skoda Fabia 1.4 16V Benziner (74kW) Baujahr 2002 - 70.000KM.
    Bei meinen letzten Ölwechsel sprach mich mein KFZ-Meister auf den Zahnriemenwechsel an, aufgrund des Alters.

    Jedoch finde ich im Serviceheft nur das bei 90.000KM der jedglich überprüft werden soll und bei 120.000KM gewechselt.
    Der Meister meinte jedoch das es besser wäre diesen zu tauschen, da die VW Motoren alle eine Jahresbegrenzung haben.

    Daher meine Frage ob Ihr den auch gewechselt habt, und ob es tätsächlich sinn macht.
    Der Austausch (Wasserpumpe, Zahnriemen, Umlenkrollen, Innenzahnriemen etc.) mit org. VW-Teilen soll 550€ kosten - ist das fair ?

    Danke und liebe Grüße!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 trubalix, 13.02.2010
    trubalix

    trubalix

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Es hat schon welche Autos gegeben, bei denen sich der Zahnriemen früher verabschiedet hat mit Folgen...
    Wir hatten vor Kurzem beim VW Transporter Zahnriemenriss (z.Glück nur von der Einspritzpumpe).
    Der Riemen hat aber nur 100 TKm gehalten. Ich persönlich traue den ganzen Intervallen nicht, besonders, wenn das Auto nicht scheckheftgepflegt ist, da
    man in diesem Fall beim Motorschaden die Kulanz vergessen kann. Also 5 Jahre oder 100 TKm
    Also Frage beantwortet?
     
  4. #3 edelhauer, 13.02.2010
    edelhauer

    edelhauer

    Dabei seit:
    03.01.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrpott Augustastr. 59067 Hamm Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 16V 74KW (Elegance)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Leeder
    Kilometerstand:
    70000
    Hallo, also danke erstmal für Deine Information.

    - Im Grunde ist es also eine Ansichts- und Glückssache, und da im schlimmsten Fall der Motor zerstört werden kann werde ich es wohl machen lassen.
    - Jetzt ist nur noch die Frage, ob der Preis iO ist?
     
  5. #4 Lutzsch, 13.02.2010
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
    Richtig ist, dass der Zahnriemen nicht nur ein Intervall nach Kilometerlaufleistung hat, sondern auch spätestens nach 6 Jahren getauscht werden soll. Grund sind dann altersbedingte Schäden am Riemen.
    Preislich sollte es in freien Werkstätten auch 100€ preiswerter sein.
     
  6. #5 Vogtländer, 13.02.2010
    Vogtländer

    Vogtländer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klingenthal
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Ich Selbst ;)
    Kilometerstand:
    104000
    er 1.4er an sich hat keine festen Intervalle.Es heißt alle 90t dann alle 30t prüfen ggf erneuern.Ich würd dir raten das aus Prinzip neu zu machen wenn du nicht weißst was sache ist.der Riemen an sich macht beim 16v keine sorgen.nur diese dämlichen vw-plastik spannrollen zerfliegen öfters mal weit vorm verfallsdatum und was das bedeutet kannst du dir denken.

    riemen machen kostet inner freien um die 400€ maximal und dann hast du ruhe und vorallem garatie auf die arbeit.falls es doch kaputt geht muss sich die werkstatt ärgern und nicht du ;)
     
  7. #6 fabiacombi2001, 13.02.2010
    fabiacombi2001

    fabiacombi2001

    Dabei seit:
    07.11.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    zahnrie.jpg Hallo,
    also bei mir ist der Riemen beim zügigen Anfahren ein Zahn weiter gesprungen, hörte sich wie eine Nähmaschine an. Habe mich daraufhin abschleppen lassen müssen . Rechnung kam dann noch extra. Also lass es machen, du sparst die Abschleppkosten. Diejenigen die da gleich wieder Schreien das es viel zu teuer ist, sage ich es war eine freie Werkstatt.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage zum Zahnriemenwechsel

Die Seite wird geladen...

Frage zum Zahnriemenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...
  4. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...
  5. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...