Frage zum Rs sportfahrwerk

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von kilioci, 17.01.2016.

  1. #1 kilioci, 17.01.2016
    kilioci

    kilioci

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community,
    fahre einen octavia 5e elegance 2.0 tdi von 11/2013. Jetzt wollte ich ihn ein wenig tieferlegen, aber nicht übermäßig. Somit habe ich mich immer mehr für das original rs fahrwerk interessiert und in der bucht, kleinanzeigen usw gestöbert.
    Nun meine Frage:
    Gibt es unterschiede zwischen den Fahrwerken (combi/limu) oder tdi und tsi. Habe schon etliche teilenummern durchsucht finde aber nichts vernünftiges. Hat von euch zufällig jemand ein original rs fahrwerk abzugeben? Oder meint ihr dass man das direkt beim freundlichen bestellen kann?
    Danke schon mal für eure Antworten :)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Der RS hat ne Mehrlenker-Hinterachse. Bei den meisten Motorisierungen im Octavia 3 wurde aber gespart und eine Verbundlenkerachse wie beim Octavia 1 verbaut.
    Die Mehrlenker gibt's bei Octavia und Leon bei größer 150 PS, beim Golf ab 150 PS und beim A3 meines Wissens immer.
    Somit wird das RS-Fahrwerk für die meisten Octavias nicht viel nützen.
     
  4. #3 sepp600rr, 17.01.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Lass es lieber sein mit den Federn vom Original SWF, dort erreichst du auch nur eine Tieferlegung von 12 mm und du musst erstmal die richtigen Federn finden.
    Schau mal nach den Eibach Pro Kit Federn, kosten um die 120€, die Tieferlegung ist auch dezent und fahren tut es sich auch noch besser.
    Hast du deine Bremssättel eigentlich lackiert? In deinem letzten Thema kam ja keine Antwort mehr.
     
  5. #4 kilioci, 17.01.2016
    kilioci

    kilioci

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    Sorry, dass ich beim letzten Thema nicht mehr geantwortet habe. Ja ich habe sie lackiert in rot mit der Farbe von Foliatec.
    Wie sieht es denn dann aus mit der haltbarkeit der dämpfer? Habe gehört dass diese dann sehr schnell undicht werden wenn man sportfedern verbaut.
    Mfg
     
  6. #5 TinOctavia, 17.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Ich fahre einen 1.8 Combi mit Normalfahrwerk. Dieser hat die MLH. Dein 2.0 TDI hat die VLH.
    Ich habe letztes Jahr auch mal ganz kurz über das RS-Fahrwerk nachgedacht, aber dieses sehr schnell wieder verworfen. Habe mir dann das Eibach ProKit einbauen lassen.

    Denn, wie schon richtig beschrieben wurde, wäre die Tieferlegung nur minimal. Das hätte sich überhaupt nicht gelohnt. Und die Eibach Federn haben mich neu nur 120 Euro gekostet...die (gebrauchten) RS-Fahrwerke waren alle teurer.

    Die Eibach-Federn sind absout TOP, das Auto liegt wesentlich besser...es fährt sich schön straff, dennoch viel ausgewogener mit ausreichend Restkomfort. Absolute Kaufempfehlung (mit Sicherheit auch von anderen Usern hier).

    Zu den 120 Euro für die Federn kamen noch der Einbau ---> 150 Euro und die Achsvermessung ---> 60 Euro (eigentlich 110 Euro Euro da MLH).

    Die ca. 3 cm Tieferlegung halten die org. Dämpfer mühelos über mehrere 10.000 km aus. Eher werde die Querlenker, Koppelstangen etc. kaputt gehen...erst recht mit den 18 Zöllern 8).
     
    kilioci und sepp600rr gefällt das.
  7. #6 kilioci, 17.01.2016
    kilioci

    kilioci

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Vielen Dank für die ausführliche Antwort :) ich werde wenn dann 17 zoll fahren.
    Also kann man praktisch nichts falsch machen mit dem eibach pro kit?
    Wie sieht es mit der alltagstauglichkeit aus? Könntest du vll ein bild deines octavias hochladen? Danke :)
    Mfg
     
  8. #7 TinOctavia, 17.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Nein, mit dem ProKit macht man absolut nichts falsch.
    Und es ist vollkommen alltagstauglich.

    WP_20150519_002.jpg WP_20150519_004.jpg WP_20150519_006.jpg
     
  9. #8 kilioci, 17.01.2016
    kilioci

    kilioci

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Sieht sehr geil aus wo würdest du das machen lassen? Beim freundlichen oder bei einer freien werkstatt? Und was kommt dann ungefähr auf mich zu an kosten? Hast du zusätzlich noch spurplatten drauf oder ist das Standard?
     
  10. Zatox

    Zatox

    Dabei seit:
    09.06.2012
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Halle/S.
    Fahrzeug:
    Octavia 5e 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Werstatt AH Jarski Görzig / Händler Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    31000
    das Thema passt auch für mich daher würde ich es gerne mitnutzen.
    Ich habe das serienmäßig Sportfahrwerk in meinem 1.4er mit starrer HA.
    Hätte ihn gern aber noch etwas tiefer aber alltagstauglich ,ganz besonders wegen der Garage.

    Habe mal ein paar Bilder als Vorstellung ,beim Bild mit der Einfahrt zur Garage sieht man das die Kunststofflippe unterm Wagen doch nicht mehr so viel Freiheit hat ist aber die tiefste Stelle an der Einfahrt.
    Hätte gern Eibach oder Vogtland deren Angaben sind Eibach 30-40mm / 30mm und 35mm/35mm tiefer.
    Mir ist klar das ich die bereits verbaute Tieferlegung von Werk davon abziehen muss also wäre man ungefähr bei 20-25mm am Ende.

    Würde das noch reichen? was schätzt ihr?
    Dann natürlich Einbau und TÜV bzw Scheinwerfer einstellen lassen wegen Xenon oder?
    20150323_103929.jpg 20150708_151150.jpg 20150708_151205.jpg
    das wäre Vogtlands Beispiel
    Bild-A3-620x400.jpg
     
  11. #10 TinOctavia, 17.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Ich war in einer kleinen freien Werkstatt. Würde ich auch empfehlen. Die Kosten stehen oben bereits.

    Nein, es ist alles original. So müssen die Federn auch nicht eingetragen werden.
     
  12. #11 kilioci, 17.01.2016
    kilioci

    kilioci

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Das heisst dann praktisch federn Einbau und fahrwerksmessung oder? Wie sieht das aus mit xenon Scheinwerfern müssen diese dann nachjustiert werden?
    Mfg.
     
  13. #12 TinOctavia, 17.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Richtig.

    Richtig, die Scheinwerfer müssen neu kalibriert werden. Das hat mir meine VW-Werkstatt umsonst gemacht.
     
  14. #13 sepp600rr, 17.01.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Das Bild von Vogtland ist ein bißchen übertrieben, so eine Optik bekommt man mit einem Gewindefahrwerk oder vielleicht noch mit den Eibach Sportline.
    Jeder Hersteller schummelt da ein wenig.
    Wenn die Lippe unten mal ein bißchen aufsetzt ist das ja nicht schlimm.
     
  15. #14 kilioci, 17.01.2016
    kilioci

    kilioci

    Dabei seit:
    27.10.2015
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok super! Vielen dank :)
     
  16. #15 sepp600rr, 17.01.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Hier ist meiner mit H&R Federn, diese sind 40/40 tief.
    IMAG0302_1.jpg
     
  17. matt

    matt

    Dabei seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    1.247
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II Combi 2.0 TDI, 125 kW, MJ 2015 + Seat Ibiza 6L 1.4 16V, 55 kW, MJ 2005
    Wenn die Karre nur tiefer sein soll, ohne dass man wert auf ein vernünftiges Fahrwerk legt, so wird dies mit Federn sicher erreicht.
    Aber das RS-Fahrwerk bzw. das Sportfahrwerk bei anderen Motorisierungen hat gewiss andere Dämpfer und wahrscheinlich auch andere Stabis. Nur im Komplettpaket kann hierbei etwas wirklich Gescheites rauskommen.
     
  18. #17 sepp600rr, 17.01.2016
    Zuletzt bearbeitet: 17.01.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Selbst bei dem RS Fahrwerk sind es nur andere Federn.
    Das RS Fahrwerk ist das Sportfahrwerk, welches man bei normalen Octavias mitbestellen kann.
    Unterschieden wird bei den Octavias nur nach Stoßdämpferaufnahme 50/55mm, Verbundlenkerachse und Mehrlenkerachse.
     
  19. #18 TinOctavia, 17.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Selten sowas dummes gelesen...sorry.

    Das, was du hier schreibst, stimmt vorne und hinten nicht !!!

    Auf welcher Grundlage stützt sich deine Aussage?

    Das Eibach ProKit ist mehr als nur gescheit. Es ist ja nicht umsonst für Normalfahrwerke entwickelt worden.

    An alle Interessenten des ProKit, ignoriert einfach die Aussage von "matt" !
    Das werden viele ProKit-Fahrer sicherlich genauso sehen.
     
    nancy666 gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 sepp600rr, 17.01.2016
    sepp600rr

    sepp600rr

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    615
    Ort:
    Siegen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 RS TSI
    Dem kann ich nur zustimmen, schlechter wird ein Fahrwerk durch Federn nicht, eher umgekehrt.
    Ich hab jetzt das Bilstein B16 zum Einbau in der Halle liegen, bin mal gespannt wie groß der Unterschied zu Serie und mit H&R ist.
     
    TinOctavia gefällt das.
  22. #20 TinOctavia, 17.01.2016
    TinOctavia

    TinOctavia

    Dabei seit:
    19.11.2013
    Beiträge:
    2.196
    Zustimmungen:
    399
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E Combi 1.8 TSI ELEGANCE
    Ganz genauso ist es !!!
     
Thema: Frage zum Rs sportfahrwerk
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 19 skoda octavia RS

    ,
  2. skoda octavia rs original sport fahrwerk

    ,
  3. octavia rs sportfahrwerk

    ,
  4. cms c21
Die Seite wird geladen...

Frage zum Rs sportfahrwerk - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  3. Skoda MTX 160 RS

    Skoda MTX 160 RS: Der MTX 160 RS war ein Rallye-Auto, welches auf der "Rapid" 130- Familie basierte und wurde von Metalex gemeinsam mit dem Partner AgroTeam...
  4. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...
  5. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...