Frage zum Namen von Jet A1

Diskutiere Frage zum Namen von Jet A1 im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Vielleicht gibt es ja hier ein paar Leute die nicht nur Ahnung von Autobenzin sondern auch von Flugbenzin haben. Der Standarttreibstoff nennt...

  1. Martyn

    Martyn Guest

    Vielleicht gibt es ja hier ein paar Leute die nicht nur Ahnung von Autobenzin sondern auch von Flugbenzin haben.

    Der Standarttreibstoff nennt sich da ja Jet A1. Ist da nur A1 der Name, und Jet die Marke, wie bei den Tankstellen aus dem Konzern. Aber es wäre schon komisch, wenn nur ein Konzern, den Treibstoff liefern könnte. Oder ist Jet A1 insgesamt nur ein Name, und er kann von verschiedenen Konzernen stammen?
     
  2. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Hab A1 auch schon mal von Afgas gehört. Ist ein bißchen der Geheimtip unter den Rallyefahrern. Ich kenn mich aber nicht aus.

    skomo
     
  3. #3 Nebukadnezar, 25.06.2004
    Nebukadnezar

    Nebukadnezar

    Dabei seit:
    31.03.2002
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Elmshorn
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster & Fabia 3
    Kilometerstand:
    215000
    Ich denk mal JET A1 ist die Bezeichnung für den Sprit, und hat nichts mit einem Konzern zu tun. Hier sieht man des öfteren Tankwagen mit JET A1 Schildern drann rumfahren und beim Bund hatte das Zeug auch diese Bezeichnung bzw. F34.

    Es gibt scheinbar mehrere Sorten, je nach Anforderungen gibt es JET A, JET A1 und JET B.
     
  4. Martyn

    Martyn Guest

    Ein AVGAS gibt es auch noch in verschiedenen Nummern, aber das ist imho für kleinere Flugzeuge.
     
  5. grj

    grj Guest

    JET A1 ist eine Bezeichnung, a la Super plus, es ist chem. Kerosin, allerding bleibt es flüssig bis minus 65 Grad Celsius. Kann man im Notfall in Dieselmotoren verbrennen, bei etwas mehr Nageln. (wid bei Polarfahrzeugen gemacht)
    AVGAS ist eine Oberbezeichnung für Flugbenzin für Ottomotoren, es ist hochverbleit, hat 100 Octan, und einen sehr geringen Wassergehalt, sowie geringe Dampfblasenbildung. Empfielt sich nicht für Autos, da die meisten Steuergeräte 100 Octan noch nicht kennen (das wird sich bald ändern) und zum anderen ein anderes Öl benötigt wird, das die grossen Mengen an Molybdän und Blei binden kann, alternativ nach ca. 200l 100LL das Öl wechseln....
    Ach ja, 1Liter 100 LL kostet z.Zt 1,88€ für den nicht gewerblichen Einsatz....
     
Thema:

Frage zum Namen von Jet A1

Die Seite wird geladen...

Frage zum Namen von Jet A1 - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...
  2. Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen

    Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen: Hi Leute wie ja einige schon wissen sollte ja gegen Ende januar mein octavia da sein. Nun stellt sich mir die Frage wie es mit der Anmeldung ist....
  3. Frage zu Skoda Connect

    Frage zu Skoda Connect: Ich habe seit Montag meinen S3, alle soweit ganz nett, nur ein paar kleine Sachen laufen offenbar nicht richtig. So unter anderem das Skoda...
  4. Frage zu Anhänger Steckdose / Lichtproblem

    Frage zu Anhänger Steckdose / Lichtproblem: Hallo, Ich habe vor kurzem einen Pferdeanhänger gezogen. (13pol) Da ging das rechte Blinklicht und beide Bremslichter nicht. Habe den Hänger...
  5. Kurze Frage zum Kessy

    Kurze Frage zum Kessy: Ich habe meinen Bären jetzt seit 4 Wochen. Es ist kein deutsches Model ;-) Es ist ein Ambition mit Start-Stop-Knopf. Ist das richtig, dass der...