Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

Diskutiere Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP? im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...

  1. skosu

    skosu

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    75
    Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen:
    Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine ich nicht nur auf der Geraden zügig beschleunigen und/oder bremsen sondern vor allem etwas schneller in eine Kurve oder durch aufeinanderfolgende Kurven, dann habe ich bei etwas schnelleren Richtungswechseln immer wieder den Eindruck, dass er nicht ordentlich Gas annimmt oder sogar leicht bremst.

    Ich kenne ESP bereits aus meinem O2, wenn's mal wirklich wilder zur Sache ging hat das ESP natürlich auch geregelt aber das war dann wirklich schon in einem Grenzbereich.

    Täuscht mich nur mein Gefühl (ich glaube nicht) oder kann es wirklich sein, dass der S3 eine Opa-Sänfte ist, die gar nicht allzu zügig bewegt werden soll/kann/darf?

    Vom Fahrprofil hab ich dzt. eine individuelle Einstellung: Lenkung: Sport, Kurvenlicht: Sport, Klima: Eco, .. was gab's da noch? zumindest nix mehr was mit Fahrverhalten zu tun hat.

    Ich hatte noch nicht die Zeit mal das ESP auszuschalten und zu probieren. Allerdings kann man beim ESP auch nur "ASR" ausschalten, das wäre hier wohl wirkungslos, wenn es WIRKLICH nur ASR ist, denn es geht ja nicht darum den Eingriff beim Beschleunigen zu unterdrücken sondern "Stabilisierungsbremsungen" bei Kurvenfahrt, wenn er mal ein wenig über die Vorderräder zu schieben beginnt oder das Heck leicht ausbrechen anfängt.

    Ach - keine Ahnung ob das evtl. auch irgendwie damit zu tun hat, ich denke eher nicht, aber ich hab den Frontwarnassistent auch aktiv - kann der damit was zu tun haben?

    Seltsamer weise - wenn ich ESP ausschalte (also ASR deaktivieren) dann sagt er auch das der Frontwarnassistent deaktiviert wird. Ist das auch normal und muss das so sein?

    Ist euch dieses Verhalten auch schon aufgefallen und gibt's noch irgendwelche anderen Einstellungen, die ich beachten könnte/einstellen kann/deaktivieren kann?

    (ich habe ein Sportfahrwerk, kein DCC).
     
  2. #2 fireball, 25.04.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    4.228
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Ins Blaue geraten regelt das XDS+ da sanft rein...
     
  3. skosu

    skosu

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    75
    XDS+? noch nie gehört.... was ist das, kann man da was einstellen?
     
  4. Pacho

    Pacho

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ennepetal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz Wuppertal
    Kilometerstand:
    1.500
    Halt den ESP/ASR Schalter mal gedrückt! Dann schaltet er in den ESP (bzw. es heißt bei Skoda ja ESC) "Sportmodus".
    Mit VCDS ist es möglich das so umzucodieren, dass er beim einfachen Tastendruck direkt in den Sportmodus wechselt und es bei langem Druck ganz aus geht! ;)
    Das Ganze natürlich auf eigene Gefahr und ohne Gewähr!! :D
     
  5. #5 fireball, 25.04.2017
    fireball

    fireball
    Moderator

    Dabei seit:
    27.10.2014
    Beiträge:
    11.802
    Zustimmungen:
    4.228
    Ort:
    Viernheim
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI DSG FL (2011) @ ~235PS
    Kilometerstand:
    242000
    Kurz: elektronische Differentialsperre. Einstellen nur per Codierung.

    Lang: Suche im Forum gibt viel Lesestoff.
     
  6. #6 skosu, 25.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2017
    skosu

    skosu

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    75
    Ähm... ESP/ASR-Schalter? Ich habe heut morgen kurz gesucht ob es einen solchen gibt, bin aber nicht fündig geworden.
    Um den Schalthebel herum hab ich gefunden:
    - die el. Handbremse
    - die autom. Handbremse/(auto-Hold ...)
    - alle schlösser auf/zu sperren
    - Auto Start/Stopp ein/aus
    - Fahrmodus (bei druck erscheint im columbus das setting - das hab ich auf individuell)
    - Parkzeugs aus/ein
    - Kofferraumklappe

    Einen Taster für ESC/ASR aus konnte ich nicht finden.
    Im Handbuch, seite 223 steht u.a. ..die Taste (die ich nicht hab - oder bin ich blind?) gedrückt halten oder im Infotainment => "CAR" => Einstellungen => ESC-System => ESC-Sport.

    Der Haken dabei: Die Taste gibt's bei mir nicht und im Infotainment hab ich bei "CAR" => Einstellungen => "ESC-System" nur "ASR deaktivieren" oder "aktivieren".
    ein ESC-Sport hab ich nicht ??????

    HILFE!!
    Was kann ich da machen?
    Könnte es evtl. sein, dass "ESC Sport" nur unter bestimmten Bedingungen oder Einstellungen verfügbar ist/gewählt werden kann - wenn ja - welche?
     
  7. #7 Blindek, 25.04.2017
    Blindek

    Blindek Guest

    Die Taste gibt es nur in Verbindung mit stärkeren Motoren ;) So wie die ESP-Sport Funktion.
     
    stbufraba gefällt das.
  8. Pacho

    Pacho

    Dabei seit:
    06.08.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Ennepetal
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III Combi Sportline 2.0TSI 4x4 DSG
    Werkstatt/Händler:
    Gottfried Schultz Wuppertal
    Kilometerstand:
    1.500
    Ah OK... Das wusste ich nicht. :D
     
    DocElliot gefällt das.
  9. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    2.720
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    welchen Motor fährst du?
     
  10. #10 Rosenjoey, 25.04.2017
    Rosenjoey

    Rosenjoey

    Dabei seit:
    12.10.2016
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    214
    Ort:
    Stephanskirchen
    Fahrzeug:
    Superb Combi Sportline 190PS 4x4 und Yeti 150 PS 4x4 DSG, Yeti 2.0 TDI 4x4 150PS drive
    Also mein 190 PS TDI 4x4 Combi Sportline lässt sich im Sportmodus doch recht sportlich bewegen....! Klar, es handelt sich um einen grossen Kombi, aber dafür ist das recht zackig und präzise.
     
  11. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    2.720
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Dir hilft der 4x4 sicherlich...


    Meiner lässt sich auch sehr sportlich bewegen und um das ESP herauszufordern mus man den schon ganz dolle um die Ecken werfen(merke, zweitwagen ist ein Mini Cooper S, und der wird auch artgerecht bewegt :love:), und die Verhältnisse müssen dann relativ prekär sein. Und auf Sport Geschaltet geht das ESP nurnoch wenns wirklich schief geht..

    Ich kann aber nicht sagen wie das ASR/XDS sich verhält, aber würde auch auf eines dieser beiden Tippen.
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    5.857
    Zustimmungen:
    2.396
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    60000
    Ich kann meinen S3 mit DCC sportlicher um die Kurven bewegen, als es meinem Magen lieb ist. Der S3 ist, zumindest mit DCC, unglaublich sportlich zu bewegen. Da können viele kleinere Autos nicht mithalten.
     
  13. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    2.720
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Oder dann zumindest auch deren Mägen nicht.
     
  14. skosu

    skosu

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    75
    Hmm.. ich hab einen 2.0 TDI, 110kW :-(
    Liegt das wohl wirklich nur daran? ist ja eigentlich kein Motorspezifisches Thema sondern betrifft ja nur das Fahrwerk.. Oh mennoooo
    Jemand evtl. eine Idee für Abhilfe? Gibt's da vielleicht was von Ratiopharm?
     
  15. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    2.720
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Komm erzähl was zu dem Wagen, DSG, oder 4x4, DCC, Schlechtwegepaket,Sportfahrwerk oder normal?
    Welche Reifen/Radkombi ist drauf

    Das wären noch so wichtige infos...
     
  16. skosu

    skosu

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    75
    Tja.. also
    S3, Gebaut in März 2017, 2.0 TDI 110kW, Frontantrieb, Handschalter, Sportfahrwerk, kein DCC, dzt. 19" original Vega mit Pirelli Bereifung. Frontassistent, DLA, el. Heckklappe, Columbus, Canton.. aber das ist ja normalerweise für das ESC-Thema irrelevant. Ahja - weiss ;-)
     
  17. #17 Blindek, 25.04.2017
    Blindek

    Blindek Guest

    ESP-Sport kann man per VCDS dazu Codieren, wenn dir das hilft
     
  18. #18 Crosser, 25.04.2017
    Crosser

    Crosser

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    42
    Hallo,
    ich gehe mal davon aus das es tatsächlich etwas mit dem XDS+ zu tun hat, denn es ist eine Quersperre (über Bremseneingriff) und wenn du schreibst das es bei Kurvenfahrten so ist hört es sich für mich so an. Denn wenn du schnell in eine Kurve fährst und dann mehr gas gibst als das Kurveninnere Rad auf die Strasse übertragen kann, so wird es leicht abgebremmst. Hat auch damit zu tun bei einem Fronttriebler die höhere Tendenz des Untersteuerns zu verringern.

    VG Ralf
     
  19. MrMaus

    MrMaus

    Dabei seit:
    14.02.2016
    Beiträge:
    9.624
    Zustimmungen:
    2.720
    Ort:
    Emmental
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III L&K 2.0 TSI 4x4 DSG 2016
    Kilometerstand:
    50 000 ++
    Ja dein Problem ist, du hast ihn in weiss, mit elektrischer heckklappe :thumbsup:

    Ne Scherz bei Seite...

    Nun kommen leider Vermutungen.
    Der Pirelli ist bei mir mit drauf und von dessen Grip bin ich wirklich überrascht.
    Ich habe 18"er im Sommer, aber denke daran sollte nicht allzuviel ändern.
    Bei mir ist das DCC mit drin.
    Und eben 4x4...

    Nun @tehr hat einen ähnlichen Wagen wie du. Aber mit DCC.

    Und da er, wie ich so fahren können, das wir selbst hervorragend Kotzen, ohne, dass der Wagen reinregelt, vermute ich böse, dass das Sportfahrwerk hier mitschuldig sein könnte...

    Ist zwar von einem anderen wagen aus einer anderen Zeit...

    Corolla E11, Ich hatte den G6, 14"
    Kumpel den G6R, 15", 15mm tieferes Sportfahrwerk(wichtig Rote Sicherheitsgurte)

    Selbes Reifenmodell aus selber Produktionswoche montiert, und ansonsten Baugleiches Fahrzeug... wo ich mit meinem Druchfahren konnte, habe ich mich mit seinem Gedreht. er hat die Exakt selbe Erfahrung gemacht, umgekehrt.

    Im Eishockey gibts da eine Strafe für "Übertrieben härte" und ich denke das trifft auf die Meisten Sportfahrwerke zu, dadurch fangen dann die Wagen an zu springen und die Reifen verlieren den Bodenkontakt...


    Aber das ist nur eine Vermutung...
     
  20. skosu

    skosu

    Dabei seit:
    10.01.2017
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    75
    nene du, das problem ist ja nicht, dass zu wenig bodenhaftung da wäre sondern dass er eben schon viel zu früh den bewussten gasfuss bremst. (oder die einspritzung hat einen wackelkontakt und setzt aus, wenn ich eine kurve in zügiger gangart einleite *scherz*).

    Aber ESP-Sport per VCDS ist schon mal 'ne Ansage... Welches Steuergerät/Bits/Setting?
     
Thema: Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda superb esp einstellung sport

    ,
  2. skoda wenn während der fahrt esp angeht

Die Seite wird geladen...

Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP? - Ähnliche Themen

  1. Einbau 2DIN-Radio, 3 Fragen (Teilenummer, Can-Bus, Zündung)

    Einbau 2DIN-Radio, 3 Fragen (Teilenummer, Can-Bus, Zündung): Hallo allerseits, aktuell habe ich in meinem Rapid BJ 04/2015 (1.2 TSI 86 (NH)) ein 1DIN-Radio eingebaut, d.h. der entsprechende Montagesatz ist...
  2. Frage zum Fahrwerk nach Federbeinausbau

    Frage zum Fahrwerk nach Federbeinausbau: Hallo, kurz und knapp, bei mir wurden die Federbeine vorn ein und ausgebaut um die Domlager zu tauschen. Nun steht das Lenkrad leicht schief. An...
  3. Frage zum Scheinwerferwechsel

    Frage zum Scheinwerferwechsel: Hallo, mich würde interessieren, muss beim Wechseln der Scheinwerfer beim O3 FL (LED) die Stoßstange runter ? Wichtig wäre für mich ob laut Skoda...
  4. Frage zum Kältemittel und allg. Motor

    Frage zum Kältemittel und allg. Motor: Hallo, bin am überlegen einen F3 zu kaufen mit folgenden Randbedingungen: -Kältemittel R134a -1,2t + DSG -logischerweise alte Kfz-Steuer von nur...
  5. Vorstellung und ein paar Fragen

    Vorstellung und ein paar Fragen: Hallo, werte Community, Ich heiße Ralf ich habe seit drei Wochen einen Kodiaq mit dem 190PS Diesel als Firmenwagen. Ich kam zu dem Kodiaq, weil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden