Frage zum DSG + Staunässe im Kofferraum

Diskutiere Frage zum DSG + Staunässe im Kofferraum im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, ich bin jetzt seit knapp 2 Jahren im Besitz eines Skoda Octavia RS TSI DSG Kombi. Ich bin soweit wirklich zufrieden, aber es...

  1. HPC

    HPC

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TSI DSG Combi
    Hallo Community,

    ich bin jetzt seit knapp 2 Jahren im Besitz eines Skoda Octavia RS TSI DSG Kombi. Ich bin soweit wirklich zufrieden, aber es gibt 2 Dinge, bei denen ich mir nicht sicher bin, ob die wirklich so sein dürfen.

    1. Wenn ich mit dem Auto durch eine Straße fahre bei der man oft bremsen muss, weil man rechts vor links beachten muss und dann wieder Gas gibt, dann scheint das DSG in einen Sekundenschlaf zu fallen. Sprich, beim Bremsen schaltet es runter, aber beim Gas geben dauert es z.T. über 5 Sekunden bis es sich dazu bewegt in den nächsthöheren Gang zu schalten. Dem DSG ist es dann auch ziemlich egal ob der Motor warm oder kalt ist. Die Drehzahl würde ohne Probleme weit über 3000 liegen, wenn ich nicht vom Gas gehen würde

    2. Im Winter habe ich oft Staunässe im unteren Teil der Heckscheibe. Ich lege mir jetzt immer einen Sack Trockenmittel in den Kofferraum, aber ich hatte vorher auch noch nie einen Kombi.

    SInd das bekannte Probleme, die hier eventuell noch mehrere haben?

    Gruß
    HPC
     
  2. #2 SuperBee_LE, 26.05.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    740
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Gesehen oder "gefühlt? Bei unter 30km/h ist er dann ja im Zweiten. Ab 30km/h sollte er dann wieder in den Dritten schalten - leider ist es da sicher schon etwas lauter. Hast du Schaltwippen am Lenkrad? Dann manuell hochschalten und er sollte auch nicht so schnell runterschalten.
     
  3. HPC

    HPC

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TSI DSG Combi
    Natürlich gesehen. Den Drehzahlmesser habe ich ja direkt vor der Nase. Manuelles Schalten per Schaltwippen nimmt das DSG während des "Sekundenschlafs" auch nicht an. Deswegen habe ich den Motor auch nicht höher drehen lassen als 3000 RPM.
     
  4. #4 nancy666, 26.05.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    1.656
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    wenn du hast versuchs mal mit fahrprofiel Ecomodus
     
  5. HPC

    HPC

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 2.0 TSI DSG Combi
    Naja, ich werd's mal testen, aber es kann ja nicht des Rätsels Lösung sein jetzt nur noch im ECO Modus unterwegs zu sein,
     
  6. #6 nancy666, 27.05.2016
    nancy666

    nancy666

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    5.181
    Zustimmungen:
    1.656
    Fahrzeug:
    Octavia III RS 2.0 TSI DSG Limo
    andere möglichkeit als selber hochschalten oder ecomodus wird nicht so einfach geben außer das DSG verhalten umprogrammieren

    oder sich einfach nicht drann stören ist halt normal
     
  7. #7 SuperBee_LE, 27.05.2016
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    3.846
    Zustimmungen:
    740
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Wie er nimmt das manuelle Schalten nicht an? In der MFA schaltet er hoch, im Getriebe aber nicht? Oder wie soll ich mir das vorstellen?
     
  8. #8 fab2015, 27.05.2016
    fab2015

    fab2015

    Dabei seit:
    04.04.2015
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 5E 1.8 TSI Elegance
  9. #9 fredolf, 29.05.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    dieses Märchen hält sich aber hartnäckig....
     
    hausmann_ul gefällt das.
  10. #10 ThomasB., 30.05.2016
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Also Kinder,

    wenn er bei 3000 u/min auch mit den Paddles nicht schaltet, dann ist doch der Wurm drin. Ich würde einmal den Fehlerspeicher auslesen (lassen).
     
  11. #11 fredolf, 31.05.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    4.242
    Zustimmungen:
    667
    Fahrzeug:
    Yeti, 1,4TSI, 4x4, Bj2017
    ...was vermutlich nicht viel bringt, denn es gibt genug Foren-Berichte zu definitiv echten Mängeln an DSG's, wo überhaupt nichts im Fehlerspeicher steht.
    mein ehemaliger Golf 6 gehörte auch in diese Kategorie:
    kein Fehlerspeichereintrag und trotzdem musste letztendlich die mechatronic getauscht werden.
     
Thema:

Frage zum DSG + Staunässe im Kofferraum

Die Seite wird geladen...

Frage zum DSG + Staunässe im Kofferraum - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht

    Erfahrungen zu Bi-Xenon und 1.0 95PS DSG gesucht: Hallo in die Runde, wir stehen vor dem Kauf eines Rapid als Limousine. Für mich stellen sich nun hauptsächlich noch 2 Fragen: -Lohnt der...
  2. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...
  3. Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen

    Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen: Hi Leute wie ja einige schon wissen sollte ja gegen Ende januar mein octavia da sein. Nun stellt sich mir die Frage wie es mit der Anmeldung ist....
  4. Frage zu Skoda Connect

    Frage zu Skoda Connect: Ich habe seit Montag meinen S3, alle soweit ganz nett, nur ein paar kleine Sachen laufen offenbar nicht richtig. So unter anderem das Skoda...
  5. DSG Edelstahlpedale

    DSG Edelstahlpedale: Hallo weis Jemand ob die in einen Yeti Bj 2012 4x4 DSG passen....