Frage zum automatischen Verriegeln

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia III Forum" wurde erstellt von DerAllerBeste, 07.10.2013.

  1. #1 DerAllerBeste, 07.10.2013
    DerAllerBeste

    DerAllerBeste

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BRD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Limousine 1.4 Ambition black magic
    Hallo,

    kann mir jemand bestätigen, dass mit Schlüssel im Zündschloß und keine Personen im Fahrzeug die automatische Verriegelung nach 45 Sek. nicht wirkt?

    Grund der Frage:

    In meiner Lieblings-Waschstraße muss man das Fahrzeug verlassen mit gestecktem Schlüssel, damit die Lenkradsperre nicht einrastet.

    Falls es noch niemand probiert hat, werde ich es selbst testen. Es gibt ja noch den Zweitschlüssel. :D

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fLipN

    fLipN

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI
    Es wäre ziemlich unlogisch wenn das Auto selbst verriegeln würde, obwohl der Zündschlüssel noch steckt. Es gibt unzählige Situationen, in denen man das Auto mit steckendem Zündschlüssel, wenn auch nur für kurze Zeit, verlässt.
     
  4. #3 tschack, 07.10.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Da stellt sich mir eher die Frage: Was für eine automatische Verriegelung soll das bitte sein?
     
  5. #4 kleistermeister, 07.10.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Und was würde Kessy machen?
     
  6. #5 trainer22, 07.10.2013
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Automatische Verriegelung ist doch erst ab 15 km/h - oder irre ich mich????
     
  7. #6 kleistermeister, 07.10.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Oder per FB entriegelt aber keine Tür geöffnet wird.
     
  8. #7 geronimo, 07.10.2013
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Wenn man einen Skoda (und viele andere moderne Fahrzeuge) per Fernbedienung aufschließt, dann jedoch keine Tür oder die Kofferraumklappe öffnet, verschließen sich die Fahrzeuge nach einer gewissen Zeit von alleine wieder. Das sollte nicht der Fall sein, wenn man aus dem Fahrzeug aussteigt, nachdem man gefahren ist.

    Die Betonung liegt dabei auf "sollte". Wie beispielsweise unser User Miro1971 im vergangenen Jahr auf der Rallye durchs Bergische Land erfahren durfte, verschließt sich ein Auto gelegentlich auch dann, wenn der Zündschlüssel nach Benutzung im Zündschloss verbleibt. Bei ihm war es sogar so, dass die Zentralverriegelung abgeschlossen hat, obwohl die Fahrertür nicht richtig geschlossen war (was normalerweise gar nicht funktioniert). Das dürfte aber eine eher seltene Ausnahme sein...
     
  9. #8 tschack, 07.10.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Danke, mir ist schon bewusst wie das funktioniert. ;)
    Daher auch meine Frage - wie soll das denn bitte funktionieren: Schlüssel steckt und dann klettert man übers Fenster raus, damit die Türe nicht geöffnet wird?! Und dann? :D
     
  10. #9 trainer22, 07.10.2013
    trainer22

    trainer22

    Dabei seit:
    30.09.2013
    Beiträge:
    2.237
    Zustimmungen:
    538
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Fahrzeug:
    O3 - 1.4 TSI /F3 - 1,2 TSI Monte Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Max Moritz/Hagen
    Kurze Anekdote zu einem Seat (= spanisches Supermodell, anscheinend beliebt bei südeuropäischen Dieben):

    Schlüssel im Auto gelassen (Mittelablage), alle Türen geschlossen, Motorhaube auf zum Wechsel der Batterie. Batterie abgeklemmt, neue Batterie angeklemmt (innerhalb von 3 Minuten): *zack* Zentralverrieglung verriegelt vollständig und alles.

    Gedanken des Autos dabei:

    1. uhhh, habe keinen Saft mehr (beim Abklemmen der Batterie)

    2. ohhh, neuer Saft (beim Anklemmen der neuen Batterie)

    3. ich guck mal, was das Steuergerät so sagt...

    4. ich glaube, da ist ein Dieb am Werk (!)

    5. *zack* alles zu, du Dieb kommst hier nicht rein!

    6. :P = ich bin ein Spanier!!!



    Das Zungerausstrecken des Seat hat ihm auch nicht viel gebracht, der nette ADAC-Mann benötigte 30 Sek. zum Öffnen.



    Das mal dazu...
     
  11. #10 Quax 1978, 07.10.2013
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Was ist das eigentlich für eine Waschanlage in der man den Schlüssel stecken lassen soll, aber nicht drin sitzen bleiben soll/darf? Find ich komisch. Entweder das Auto wird durchgezogen, macht das Thema mit dem Schloss sinnvoll, dann bleibt man aber sitzen oder das Auto bleibt stehen und dann braucht auch kein Schlüssel stecken bleiben.

    Gesendet von meinem HTC One X now Free
     
  12. #11 fischkopp4711, 07.10.2013
    fischkopp4711

    fischkopp4711

    Dabei seit:
    14.07.2010
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    O3 Elegance Limousine, 2.0 TDI DSG
    Das ist bei meiner Stamm-Waschstraße ganz genauso. Der Wagen wird durch die Anlage gezogen, der Besitzer läuft nebenan am Waschband entlang und nimmt den Wagen am Ende wieder in Empfang. Ich habe da noch nie etwas komisches dran gefunden.
    Welche Sorgen hättest Du denn da? Klauen kann da niemand was, weil ich ja den Wagen permanent im Blick haben kann, wenn ich's möchte.
     
  13. #12 ThomasB., 07.10.2013
    ThomasB.

    ThomasB.

    Dabei seit:
    01.02.2006
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 5E 2.0 TSI DSG
    Und den Schlüssel dann durchs Schiebedach ins Zündschloss gesteckt? :D

    Waschanlagen gibt's....tzzz. In den Anlagen, in denen der Wagen durch die Anlage gezogen wird, darf man hier überall sitzen bleiben (z.B. Mr.Wash), bei den Portalwaschanlagen kann ich abschließen, weil der Wagen ja stehen bleibt.... ?(
     
  14. #13 Gamer254, 07.10.2013
    Gamer254

    Gamer254

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW - Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 (5E) RS TDI HS
    Kilometerstand:
    24000
    Also in einem Produktvideo von Skoda auf Youtube aber ich gesehen, dass Kessy nicht abschließt wenn der Schlüssel im Auto ist. Also das muss ja auch so sein!

    Schließt das Auto eigentlich wirklich von alleine ab wenn ich losfahre? Bei Ford bekommt man das nicht hin :(
     
  15. fLipN

    fLipN

    Dabei seit:
    04.10.2013
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia RS TSI
    Ja tut es, bin bei der Probefahrt fast erschrocken. 8|
     
  16. #15 DerAllerBeste, 07.10.2013
    DerAllerBeste

    DerAllerBeste

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    BRD
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Limousine 1.4 Ambition black magic
    Hallo,

    wie bereits geschrieben, werde ich es morgen zur Sicherheit probieren. Bei unserem Zweitwagen (Golf 6 Variant Bj.2012) wird nicht verriegelt.

    Ich gehe davon aus, dass es beim Octavia genauso ist.

    Zur Waschstraße: Die Geschwindigkeit ist definitiv geringer als 15 km/h. Das ist nicht das Thema.
     
  17. #16 kleistermeister, 07.10.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Das nennt sich Safesicherung BA S. 33+37

    Automatisches Verriegeln / Entriegeln
    Alle Türen werden ab einer Geschwindigkeit von etwa 15 km/h verriegelt. Die Taste
    im Griff der Gepäckraumklappe wird deaktiviert.
    Wenn der Zündschlüssel abgezogen wird, wird das Fahrzeug wieder automatisch
    entriegelt. Außerdem kann das Fahrzeug vom Fahrer oder Beifahrer durch Drücken
    der Zentralverriegelungstaste entriegelt werden.
    Die Fahrzeugtüren können durch einmaliges Ziehen am Türöffnungshebel jederzeit
    entriegelt und geöffnet werden.

    Edit:
    Bei verriegelten Fahrzeugen mit aktivierter Safesicherung dürfen keine Personen
    im Fahrzeug zurückbleiben, da von innen weder die Türen entriegelt
    noch die Fenster geöffnet werden können. Die verriegelten Türen erschweren
    Helfern im Notfall, in das Fahrzeuginnere zu gelangen - es besteht Lebensgefahr!
    Verriegelte Türen verhindern das ungewollte Eindringen von außen - z. B. an
    Kreuzungen.
     
  18. #17 tschack, 07.10.2013
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.790
    Zustimmungen:
    447
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Kann man ganz einfach selbst über die MFA (de-)aktivieren.
     
  19. #18 Gamer254, 07.10.2013
    Gamer254

    Gamer254

    Dabei seit:
    14.09.2013
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW - Bünde
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 (5E) RS TDI HS
    Kilometerstand:
    24000
    Ok dann bin ich ja beruhigt. Denn mein Testwagen hat es nicht gemacht. Warum weiß ich nicht (wahrscheinlich deaktiviert). Aber es waren andere Dinge bei der Probefahrt wichtiger. Man kann ich auch daran gewöhnen den Kopf zu drücken...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kleistermeister, 07.10.2013
    kleistermeister

    kleistermeister

    Dabei seit:
    22.06.2013
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 1.6-16V, VW Touran 2.0 TDI, O3C1.4 Elegance
    Früher nannte man das "nachdenken", aber so geht es vll. auch.
     
  22. #20 Fechtus68, 07.10.2013
    Fechtus68

    Fechtus68

    Dabei seit:
    29.07.2013
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeug:
    Octavia 1,4
    Kilometerstand:
    3600
    Ich habe dieses automatische verriegeln im Bolero eingestellt. Die Tür schließt bei ca. 15 Km/h. Öffnen geht durch abziehen vom Zündschlüssel, durch betätigen der Türöffner von innnen oder betätigen der ZV-Taste. Wenn der Schlüssel im Zündschloss steckt verriegelt der O3 nicht automatisch nach dem Verlassen des Fahrzeuges. Lediglich wenn, wie schon geschrieben. mit der FB geöffnet, dann aber keine Tür geöffnet wird, verschließt er nach einer gefühlten Minute automatisch.
     
Thema: Frage zum automatischen Verriegeln
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. octavia 3 automatische verriegelung

    ,
  2. ctigo türen automatisch verriegeln

    ,
  3. Kessy abschließen Beifahrer

    ,
  4. skoda fabia 2 selbsrverriegelung,
  5. citigo türen entriegeln,
  6. octavia 5e zv taster,
  7. skoda automatischeverriegelung nach verlassen des fahrzeugs,
  8. automatische türverriegelung wenn ich das auto verlasse ,
  9. superb selbst verriegeln?,
  10. yeti automatische verriegelung deaktivieren,
  11. zv verriegelt automatisch in der waschanlage,
  12. skoda schließt automatisch ab,
  13. automatische verieglung skodacommunity,
  14. octavia 3 lenkradschloss automatisch,
  15. skoda octavia combi türen automatisch zu,
  16. kessy automatische verieglung,
  17. skoda octavia 3 rs automatische verriegelung ,
  18. skoda doppelte Verriegelung ,
  19. auto schließt automatisch ab skoda,
  20. octavia 2 automatische verriegelung,
  21. automatisches verschließen skoda fabia 3,
  22. skoda octavia schlüssel geschlossen,
  23. skoda octavia 2 automatisches verriegeln,
  24. kessy golf 7 waschanlage automatische verriegelung,
  25. skoda fabia monte carlo automatisch türverriegelung
Die Seite wird geladen...

Frage zum automatischen Verriegeln - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...
  3. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  4. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  5. automatische Frontscheibenheizung

    automatische Frontscheibenheizung: Es gibt in der Climatronic (Setup) Einstellung automatische Frondscheibenheizung, kann mir einer Sagen wie das funktioniert und ab wann die...