Frage zu Unterbodenschutz

Diskutiere Frage zu Unterbodenschutz im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Ich habe bei meinem Fabia Combi Winterräder montieren lassen. Als er dann auf der Hebebühne stand hab ich natürlich mal drunter geschaut....

  1. Holgi

    Holgi Guest

    Hallo!

    Ich habe bei meinem Fabia Combi Winterräder montieren lassen.
    Als er dann auf der Hebebühne stand hab ich natürlich mal drunter geschaut.
    Dabei ist mir aufgefallen, daß der Unterbodenschutz (also die schwarze Masse) vom hinteren Stoßfänger bis zur Reserveradmulde reicht.
    Die Mulde selber ist freigelassen, und man sieht so eine Art Grundierung.
    Ist das normal? Vielleicht könnt ihr mal bei euren Wagen nachschauen, ob es dort auch so ist.
    Ansonsten würde ich reklamieren.
    Danke für eure Antworten.
     
  2. t.k.

    t.k. Guest

    Das ist Normal!

    Hat mein Kombi auch. Ich Sprühe da vorm Winter immer Wax hin!
     
  3. #3 Andre26, 05.10.2004
    Andre26

    Andre26 Guest

    Normal
     
  4. Holgi

    Holgi Guest

    Und, kann man das bedenkenlos so lassen?
    Oder sollte man was tun?
    Ich will ja nicht, daß mein kleiner vorzeitig anfängt zu gammeln.
    :traurig:
     
  5. kane01

    kane01 Guest

    wann, dann roster er sowieso UNTER dem unterbodenschutz wo du es nur sehr spät bemerkst.
    unterbodenschutz ist - solange er neu ist eine feine sache, aber danach ist er absouter mist.
    ich restauriere mir zZ einen 54er ovali und da kommt garantiert KEIN UBS drauf. wo kein UBS ist-sieht man den rost sofort und kann noch handeln. beim rest ist es meistens schon zu spät.
     
  6. Holgi

    Holgi Guest

    Dann brauche ich mir ja keine Gedanken machen.
    Aber die Idee mit dem Wachs finde ich gar nicht so schlecht.
    @t.k.: Was für ein Wachs sprühst du drauf?
     
  7. kane01

    kane01 Guest

    am besten "mike sanders" oder "teroson400"
     
  8. #8 MrBlack19, 07.10.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Also die Wachs Idee gefällt mir echt gut. Ich denke das werde ich auch machen.
     
  9. #9 masterandro, 14.06.2009
    masterandro

    masterandro

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    FABIA SDI (2005) / S 110R - Coupe (1974)
    Kilometerstand:
    225000
    Was für ein Wachs sprüht ihr den drauf?
    Es gibt ja auch so ein schwarzes "Teerzeug" aber das wird ja mit der Zeit recht spröde und ich vermute, dass es platzt. Wenn sich dann noch Wasser in den Rissen hineinstzt rostet der Wagen erst recht!
     
  10. #10 masterandro, 26.07.2009
    masterandro

    masterandro

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    FABIA SDI (2005) / S 110R - Coupe (1974)
    Kilometerstand:
    225000
Thema:

Frage zu Unterbodenschutz

Die Seite wird geladen...

Frage zu Unterbodenschutz - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...
  2. Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen

    Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen: Hi Leute wie ja einige schon wissen sollte ja gegen Ende januar mein octavia da sein. Nun stellt sich mir die Frage wie es mit der Anmeldung ist....
  3. Frage zu Skoda Connect

    Frage zu Skoda Connect: Ich habe seit Montag meinen S3, alle soweit ganz nett, nur ein paar kleine Sachen laufen offenbar nicht richtig. So unter anderem das Skoda...
  4. Frage zu Anhänger Steckdose / Lichtproblem

    Frage zu Anhänger Steckdose / Lichtproblem: Hallo, Ich habe vor kurzem einen Pferdeanhänger gezogen. (13pol) Da ging das rechte Blinklicht und beide Bremslichter nicht. Habe den Hänger...
  5. Kurze Frage zum Kessy

    Kurze Frage zum Kessy: Ich habe meinen Bären jetzt seit 4 Wochen. Es ist kein deutsches Model ;-) Es ist ein Ambition mit Start-Stop-Knopf. Ist das richtig, dass der...