Frage zu Sportauspuffanlage mit/ohne Flammrohr/Hosenrohr

Dieses Thema im Forum "Skoda Tuning Forum" wurde erstellt von Mischiman, 30.07.2009.

  1. #1 Mischiman, 30.07.2009
    Mischiman

    Mischiman

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stolberg-Breinig Schützheide 64 52223 Stolberg Deu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI VTG
    Hallo SkodaCommunity,

    ich habe eine praktische Frage zu solchen Anlagen mit 200-Zellen-Metallkat. Wie funktioniert das praktisch mit TÜV, AU und ABE? Da die ABE ja mit Flammrohr ohne Vorkat erlischt, wie macht man das mit TÜV und AU? Wie heikel/riskant/kompliziert ist das denn für den Alltagsgebrauch? Und mit welchem Leistungszuwachs ist zu rechnen ohne/mit Vorkat bei der neuen 1.8TSI Maschine (ungefähr, schätzungsweise)

    Hintergrund meiner Frage ist, dass ich mir für unseren "Neuen" mit 1.8TSI Maschine gerne eine Anlage nachrüsten lassen will, weiß aber noch nicht, welche Variante ich nehmen soll bzw. ob es sich überhaupt lohnt.

    Viele Grüße

    Mischiman
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mischiman, 01.08.2009
    Mischiman

    Mischiman

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stolberg-Breinig Schützheide 64 52223 Stolberg Deu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI VTG
    Hallo nochmal,

    leider noch keine Tips hier. :) Ich will meine Frage nochmal anders stellen:

    Hat jemand eine komplette Anlage ab Turbolader ohne Vorkat in Gebrauch? Wie sind die Erfahrungen damit? Wart Ihr schonmal damit beim Tüv? Habt Ihr das dem Tüv-Menschen erklärt? Wenn nein, wie habt Ihr bestanden?

    Am liebsten will ich eine total "legale" leistungsverbessernde Auspuffanlage einbauen, mit der man auch ohne Probleme durch den TÜV kommt und nirgends Schwierigkeiten hat. Gibt es sowas nicht? Habt Ihr hier wirklich keine Erfahrungen mit sowas?

    Viele Grüße

    Michael
     
  4. Soeren

    Soeren

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wetterau wintersteinstr 61194 assenheim
    Fahrzeug:
    Octavia Combi
    Werkstatt/Händler:
    MTS
    Kilometerstand:
    1500
    Hi Michael,



    Du fragst nach der "neuen" 1,8er Maschine und TÜV-Erfahrung.......das wird schwierig



    Was Du machen kannst:

    Eine ES-Duplex Anlage von Milotec und Chiptuning (z.B. Wetterauer)



    ruck zuck hat Dein kleiner über 200 Pferde und geht wie die Lutzi (säuft dann aber auch)
     
  5. #4 FabiaOli, 05.08.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also du kannst mit einem Auspuff schon ein gutes Stück Leistung gewinnen und es auch noch gut klingen lassen.
    Am Besten ist dazu natürlich eine Auspuffanlage mit einem höheren Durchmesser und die am besten ab Turbo und den erwähnten MetallKAT.
    Mit so einer Anlage lassen sich gut und gern 10 PS gewinnen, würd ich jetzt mal behaupten.
    Dazu dann die Software anpassen (Chiptuning) und schon hast du ca. 200-210 PS ;)

    Man kann natürlich auch noch mehr machen, wenn man das Geld hat.
    Größerer Turbo, Ladeluftkühler usw....also bei einem Turbomotor kann man echt viel machen :)
     
  6. #5 Mischiman, 05.08.2009
    Mischiman

    Mischiman

    Dabei seit:
    29.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stolberg-Breinig Schützheide 64 52223 Stolberg Deu
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1.9 TDI VTG
    Hallo Leute,

    ich habe schon ein paar Auspuffmacher angeschrieben und auf Basis eines 200-Zellen-Metallkatalysators ( <--- schreibt man das so? :P ) würden 20 - 30 PS rausspringen, ab Kat eher 10 bis max. 15 PS.

    Mir schwebt vor, ein klein wenig das Ansaugsystem zu entdrosseln (aber kein offener Lufi :thumbsup: ) ein paar Spoilerschen dranzumachen, die Auspuffanlage möglichst vollständig zu ersetzen und ein Chiptuning zu machen. Also über 200PS ist so kein Thema, dass weiß ich, ich will damit aber mind. 230PS rausholen.


    Was meint Ihr: kann ich so eine komplette 3"-Anlage ab Turbo montieren lassen, zum TÜV/Dekra fahren und einfach nix von der Downpipe erzählen? Quasi den Ahnungslosen mimen und wenn die Abgaswerte heiß stimmen, ist alles i.O.? Kommt man so durch oder kann ich das knicken? Ist ja auch ne Preisfrage. :love:

    Viele Grüße

    Mischiman
     
  7. #6 filipgy, 06.08.2009
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Hallo,
    ich habe zwar nur den 1,6er AEE getunt aber ich habe was gemerkt.
    Ich habe Fächerkrümmer 200zeller Metallkat und Sportauspuff mit 50er Rohrdurchmesser. Auspuff ab kat bringt nicht viel. Metallkat ist schon fast wie ohne, aber bei ASU sollte euro3 bzw D3 drin sein. Der Tüver macht den Asu garnicht das macht die Werkstatt und wenn du sie gut kennst dann halten sie die sonde eben bei jemanden anderen rein. ^^
    Das mit dein Downpipe brauchst du auch nicht zu erzählen die Tüver teilweise wissen nicht mal was das ist, und der Metallkat sieht von aussen auch nicht anderser aus als das originale Kat. Wenn man das alles ordentlich und mit viel geschick das macht sehen die Tüver nur den auspuff und die gibt es schon mit EG-Genehmigung wo du nichtmal zum TÜV musst. (Metallkats gibt es aber auch mit TÜV)
    Bei dir würde aber der Kat schonmal viel helfen da du nen Turbo hast. Mit keramikkats hat man immer etwas wärmeprobleme bei aufgeladenen Motoren. Durch den Kat und gute Auspuffanlage sinkt die Temperatur (Wasser und Öl, was am wichtigsten ist). Gute Chiptuner fetten auch obenrum das gemisch an, das kühlt auch gut.
    Ich habe nen chip von SLS und bin begeistert. Ich verbrauche weniger als vorher, ich spüre eine leistungszuwachs und der AEE läuft kultivierter im stand. Wenn ich sinnig fahre wird mein Endrohr fast weiß und wenn ich aber immer feuer gebe dann wird es etwas verrhußt. Es ist das zeichen von fetten gemisch im vollast-bereich.
    gruß Jörg
     
  8. #7 FabiaOli, 07.08.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Was bringt es denn beim Sauger, so ein 200 Zellen MetallKAT?
    Ich hab ja bei mir auch schon einen Sportauspuff, also VSD Ersatzrohr und einen sehr kleinen ESD, das heißt der Staudruck ist ja schon sehr gering.
    Nicht das er zu sehr abfällt und dann verliert man doch Leistung.
     
  9. #8 filipgy, 10.08.2009
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Man hat es eben gemerkt. Obenrum war er etwas faul trotz andere Nockenwelle. Dan kam die Idee, kat ganz raus. Das wollte ich aber nicht wegen dem geruch. Jetzt "riecht" ja noch das Abgas und ich habe ein fast kein-kat. 100Zeller wär allerdings noch besser gewesen.
    Außerdem es kam bisher nicht ein "OK" kommentar zu meinen Tuningsmaßnahmen. Wenns nichts gebracht hätte würde ich nicht rumprahlen oder? :whistling: Chiptuning bringts ja beim sauger auch nichts(habe hier im forum als Antwort gekriegt)... und vieso fährt plötzlich 8km/h schneller?
    mfG Jörg
     
  10. #9 filipgy, 10.08.2009
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Denkst du dass der sportauspuff was bringt wenn du den Kat drin lässt. Der Motor vom Werk aus so abgestimmt dass er optimal läuft. Tuner wollen aber meißt Leistung und kein optimaler spritverbrauch etc. Du kannst hinten den besten auspuff ranbauen was du bekommen kannst bringt aber nichts wenn es davor alles zugestopt ist. Mit Fächerkrümmer das gleiche, bringt fast garnichts wenn der Serienkat dahinter ist.
    Ist meiner Meinung. Aber ich hab doch keene Ahnung. :sleeping:
     
  11. #10 FabiaOli, 11.08.2009
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.149
    Zustimmungen:
    210
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Naja, der Auspuff ist schon erstmal für den Lärm da ^^
    Aber mit meinem Tauschsportluffi und dem Auspuff fährt er auch schneller, das Blöde ist nur das da jetzt schon der Begrenzer kommt :D
    Ok, das hört sich verständlich an.
    Wir wollen bei mir nächstes Jahr bissl was an der Leistung machen, mal sehen was man alles machen kann.
    Aber der KAT wird wohl auf jeden Fall ein 200 Zellen MetallKAT werden, vielleicht Nockenwelle (wenn es da überhaupt eine gibt für den Fabia), Fächerkrümmer müsste man ja einzeln anfertigen lassen, das ist auch nicht so toll :(
    Na mal sehen was man alles machen kann, wir werden sicher paar Teile optimieren und dann die Software anpassen, mal sehen was bei rauskommt ^^
     
  12. #11 filipgy, 11.08.2009
    filipgy

    filipgy

    Dabei seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Calau Schrakauer Str. 03205 Schrakau BRB
    Fahrzeug:
    94-er Skoda Favorit 1,6MPI Solitaire, S110R, 02-er Fabia Combi 1,9SDI Classic, 02-er Fabia Combi 1,9TDI Elegance
    Kilometerstand:
    999999
    Gabs keinen Polo, Golf etc mit dem 101Ps Motor? Da sollte denn doch was geben. Nockenwellenmäßig müsste was vom VW 100% ig was passen. Fächerkr ist schon etw schwieriger da mit sicherheit die Rohre anders verlaufen. Da hilft meistens ein Flex und ein Schweißgerät mit ein ordentlicher Bediener. 8o
    Mein Krümmer ist vom Polo 6N. Der AEE ist bei mir im Favorit und der Krümmer ja auch. Ich musste nur den Flansch verändern. :thumbup:
    mfG Jörg
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 rs michi, 09.11.2009
    rs michi

    rs michi Guest

    Also ich behaupte mal die Tuner die angeschrieben wurden sehen die Ausbeute sehr optimistisch. Du solltest das Hosenrohr in 3 Zoll ruhig nehmen und einen Metallkat, danach am Besten ruhig weiter in 3 Zoll bleiben, dann ist es schon optimal. Eingetragen bekommt der Tuner alles davon ausser den Kat. Der TüV merkt aber nicht den Kat, hab ich zumindest noch nicht gehört. Illegal ist es trotzdem und drauf hinweisen würde ich den somit nicht.
    Ich selbst habe einen 200er Kat und bestehe die ASU ohne Probleme. Beim 100er wird es schon etwas schwieriger, dafür haste aber auch noch etwas mehr Leistung bei deinem Turbo. Allerdings wird dein Auto auch nicht in der Spitzenleistung soviel PS mehr bringen, sondern eher in der Mitte, wo der Turbo richtig Dampf macht. Bringen tut es jedenfalls ganz gut was und darum geht es ja. Ausserdem entlastest du auch deinen Lader, weil der nicht den grossen Gegendruck hat.
     
  15. #13 Favorit Grp. A, 17.11.2009
    Favorit Grp. A

    Favorit Grp. A

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Neustadt a. d. Saale
    Fahrzeug:
    Skoda Favorit 781
    Also wenn du schon vor hast, einen Sportkat einzubauen, dann mach es gleich richtig und einen 100Zeller Kat rein. Ich sehe es genauso wie rs michi, ein bisschen optimistisch von den Tunern geschätzt 8o aber ich lass mich von nem anderen Ergebnis gerne belehren :thumbup:



    Bei Änderung Fächer, 100Zeller Sportkat sowie 65,5 Rohr (oder wie groß auch immer du machen möchtest ;) ) kommt du durch die ASU nicht durch, aber wie gesagt, zur Werkstatt des Vertrauens gehen.



    Wenn du alles eintragen lassen möchtest glaub nicht, das die TÜVers dämlich sind. Den Unterschied zwischen dem Sportkat und dem Serienkat kennt auch TÜVer aus Hintertupfing......



    So dann viel Spaß mit der Krawallbude :P
     
Thema: Frage zu Sportauspuffanlage mit/ohne Flammrohr/Hosenrohr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hosenrohr 1.8t superb tüv

Die Seite wird geladen...

Frage zu Sportauspuffanlage mit/ohne Flammrohr/Hosenrohr - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  3. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  4. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...
  5. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...