Frage zu Hauptbremszylinder Favorit - gelöst!

Diskutiere Frage zu Hauptbremszylinder Favorit - gelöst! im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Guten Morgen, wie ich ja schrieb, ist an meinem 4/93er Favo der HBZ defekt, das Bremspedal sackt weg und es wird immer übler, sodass man bei...

  1. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    mal diese und mal jene Schusterbude...
    Kilometerstand:
    118000
    Guten Morgen,

    wie ich ja schrieb, ist an meinem 4/93er Favo der HBZ defekt, das Bremspedal sackt weg und es wird immer übler, sodass man bei einem längeren Gefälle beim Bremsen nun schon fast aufs Bodenblech tritt :S ...

    Nun hat mir ein User hier unbürokratisch und schnell geholfen und mir einen neuen HBZ für den Favo geschickt.

    Soweit, so gut, ich habe aber nun festgestellt, dass man ab 4/92 geänderte HBZ im Favorit verbaut hat mit einem minimal geändertem inneren Aufbau.
    Durchmesser der neuen HBZ ist nun 22,2mm, die alten hatten 22mm.
    Nun meine Frage: Kann ich den 22mm - HBZ ohne Probleme einbauen? Die Anschlüsse aussen sind exakt diesselben.

    Als Ersatz für alle Favorits wir in Tschechien nur noch der 22,2mm - HBZ geführt, also ist ein "Upgrade" definitiv problemlos möglich - die Frage ist nur, ob ein "Downgrade" auch einfach so geht.

    Eventuell hat es mit den geänderten Radbremszylindern hinten zu tun, welche man (aber doch eigentlich erst mit dem Facelift ab 1/93, oder??) verbaut hat?
    Man hat ja im Rahmen der "VW-isierung" auch etliche Gummiteile geändert und verbessert, vielleicht ist auch nur das der Grund für geänderte innere Manschetten in den HBZ?

    Nette Grüße und Danke für eine Antwort!


    PS: Die 22mm - HBZ (also die älteren Typen) werden in der Bucht übrigens genau mit meinen Schlüsselnummern auch angeboten, für alle Favos von 10/90-12/94 .... :?:
     
  2. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.845
    Zustimmungen:
    262
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    mal diese und mal jene Schusterbude...
    Kilometerstand:
    118000
    Hallo,

    ich habe heute mit einem Kumpel das 22mm - Teil eingebaut und alles ordentlich entlüftet und geprüft- die Bremse funktioniert nun wieder TOP! ;)

    Bei den 22,2mm - HBZ wurden dem Vernehmen nach nur die Innereien etwas verbessert, ansonsten ist alles absolut baugleich und austauschbar.

    Gruß Michal
     

    Anhänge:

Thema:

Frage zu Hauptbremszylinder Favorit - gelöst!

Die Seite wird geladen...

Frage zu Hauptbremszylinder Favorit - gelöst! - Ähnliche Themen

  1. Einbau 2DIN-Radio, 3 Fragen (Teilenummer, Can-Bus, Zündung)

    Einbau 2DIN-Radio, 3 Fragen (Teilenummer, Can-Bus, Zündung): Hallo allerseits, aktuell habe ich in meinem Rapid BJ 04/2015 (1.2 TSI 86 (NH)) ein 1DIN-Radio eingebaut, d.h. der entsprechende Montagesatz ist...
  2. Frage zum Fahrwerk nach Federbeinausbau

    Frage zum Fahrwerk nach Federbeinausbau: Hallo, kurz und knapp, bei mir wurden die Federbeine vorn ein und ausgebaut um die Domlager zu tauschen. Nun steht das Lenkrad leicht schief. An...
  3. Frage zum Scheinwerferwechsel

    Frage zum Scheinwerferwechsel: Hallo, mich würde interessieren, muss beim Wechseln der Scheinwerfer beim O3 FL (LED) die Stoßstange runter ? Wichtig wäre für mich ob laut Skoda...
  4. Frage zum Kältemittel und allg. Motor

    Frage zum Kältemittel und allg. Motor: Hallo, bin am überlegen einen F3 zu kaufen mit folgenden Randbedingungen: -Kältemittel R134a -1,2t + DSG -logischerweise alte Kfz-Steuer von nur...
  5. Vorstellung und ein paar Fragen

    Vorstellung und ein paar Fragen: Hallo, werte Community, Ich heiße Ralf ich habe seit drei Wochen einen Kodiaq mit dem 190PS Diesel als Firmenwagen. Ich kam zu dem Kodiaq, weil...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden