Frage zu Felgen (Größe, Eintragung etc.)

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia III Forum" wurde erstellt von Lewa23, 03.02.2016.

  1. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
    Hallo zusammen. Habe eben schonmal die SuFu benutzt aber iwie nichts richtiges gefunden.

    Ich bin am überlegen mir für den Sommer 17" Felgen zu kaufen. (Fabia III 1.2 110PS Limo)

    Folgende Größe laut Skoda: 7Jx17 ET46 215/40 R17

    Jetzt meine Fragen dazu:

    1) Felgen mit genau diesen Maßen kann ich einfach anbringen und fahren ohne Eintragung o.ä. ?
    2) Was ist wenn die Breite (7,5 z.B.) oder die ET nicht genau so ist ? Muss ich diese Felgen dann auf jeden Fall eintragen lassen?
    3) Bis zu welchen Maßen passen die Felgen ohne Anpassungsarbeiten auf den Fabia?
    4) was kostet eine Eintragung, wenn nötig?

    Danke euch schonmal :)

    Gruß Lewa
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    1. Die original Skoda Felge(n) die für den Fabia 3 genehmigt wurden (zu erkennen an der Teile Nr.) darfst du ohne weiteres fahren (Größe, ET hast du ja schon gefunden).

    2. Zubehörfelgen mit gleichem oder anderen Maßen haben entweder eine ABE (KBA Nr. auf Felge) oder ein Teilegutachten wo genau drin steht zu welchem Fahrzeug die Felge passt mit welcher Auflage verbunden usw. (vor Kauf informieren!). Wenn Teilegutachte immer Abnahmepflichtig.
    Ganz neue Felgen habe auch schon mal eine ECE Zulassung (ist dann analog zur ABE, nur immer ohne Abnahmepflicht).

    3. k.A.

    4. ~40€ für §19(3)
     
  4. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
  5. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.659
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Vergiss bitte irgendwelche Werbeversprechen von Internetseiten !
    Seriöse Anbieter hinterlegen auf der Homepage die ABE/TGA so dass man direkt rein schauen kann was Sache ist.

    Es kann heißen dass die Felge ein TGA hat wo dann z.B. drin steht als Auflage Radhaus ziehen. Kann aber auch sein dass sie eine ABE hat ohne Abnahmepflicht (also keine Eintragung nötig, nur ABE mitführen und Auflagen erfüllen).

    Du solltest vor Kauf dir die ABE/TGA schicken lassen, kannst es dann hier verlinken zusammen mit deinem Fz-Schein (ohne Fahrgestellnr.), dann kann ich dir sagen ob es i.O. ist oder nicht. Von mir aus auch pn.
     
  6. #5 TubaOPF, 03.02.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    2.674
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Die Räder haben eine ABE lt. R3-Homepage, aber solange wir die nicht einsehen können, wissen weder agneva noch ich, welche Auflagen zutreffen. Nicht jede ABE-Felge ist auch eintragungsfrei.
     
  7. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
    vielen Dank für eure Hilfe :) echt super!

    also heißt das im Klartext: wenn die Felgen ABE haben wo drinn steht ohne Abnahmepflicht kann ich diese einfach fahren ohne weitere arbeiten (egal wie die Maße jetzt sind)

    wenn ich was habe melde ich mich gerne :)
     
  8. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
    Ihr könnt doch das Gutachten/die ABE einsehen. meinem Link oben folgen dann unten links auf Felgeninformationen und da kann man dann Gutachten&Auflagen anklicken!
     
  9. #8 TubaOPF, 03.02.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    2.674
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Sodele, Felge ist eintragungspflichtig, also wirst Du bei mir oder agneva zu Gast sein müssen ;) Auflagen K1a/K1b/K2b sprechen von Radabdeckungen bzw. Radhausinnenleben -> also dranbauen und schauen ob's passt. Vorher weiß das niemand...
     
  10. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
    gibt es denn eine maximale breite & ET bei der man weiß, das es ohne Karosseriearbeiten passt?
     
  11. #10 TubaOPF, 03.02.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    2.674
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Das wissen die Jungs, die Zubehörfelgen fahren. Grundsätzlich gilt: Alle Originalgrößen passen immer.
     
  12. #11 Maxtor76, 03.02.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    Champagner-D hatte 8x18 ET35 mit 215er Reifen drauf und aktuell sogar 8,5x18 ET 35.
    UND eine Tieferlegung von H&R.
    Laut seiner Aussage steht nix über.

    Guckst du hier:
    http://www.skodacommunity.de/threads/8-breite-felgen-auf-f3.101655/
     
  13. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
  14. #13 TubaOPF, 12.02.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    2.674
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Wenn Dein Auto kleinere Bremsscheiben als 288 mm verbaut hat: Stimmt. Hast Du 288er Scheiben (oder größer): Nö, geht gar nicht.
     
  15. #14 Maxtor76, 12.02.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    @TubaOPF
    Auch wenn die Reifengröße nicht für den F3 freigegeben ist?
    Oder meint @Lewa23 215/40 R17?
     
  16. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
    Ne ich meine 205/40

    215/40 muss laut Gutachten eingetragen werden bei der Felge.

    Bei 205/40 steht aber zugelassen und eintragungsfrei (denke unabhängig von den standart Reifengrößen oder.)
     
  17. Lewa23

    Lewa23

    Dabei seit:
    15.09.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Guxhagen
    Fahrzeug:
    Fabia III 1.2 TSI 110PS Quarzgrau
  18. #17 TubaOPF, 12.02.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    2.674
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Nö, alles gut:

    F3-Reifen.jpg

    Die Eintragungspflicht versteckt sich in der Auflage A01, und die gilt nur für den 215/35 und 215/40R17. Die anderen Größen sind eintragungsfrei, allerdings unter Beachtung der Bremsscheibengröße (Auflage B56, gilt für alle Reifengrößen, logisch).
     
    Maxtor76 gefällt das.
  19. #18 Maxtor76, 12.02.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    Danke für die Erleuchtung:thumbup:
    Dachte nur die wären freigegeben
    image.jpeg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TubaOPF, 12.02.2016
    TubaOPF

    TubaOPF

    Dabei seit:
    12.07.2012
    Beiträge:
    6.999
    Zustimmungen:
    2.674
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Superb II Combi TDI 103 kW / Fabia II Combi 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Gretenkort/Welver / Regett/Soest
    Kilometerstand:
    118500
    Wenn nur die Sereinbereifungen freigegeben wären - wie könnte man dann Rad-Reifen-Kombinationen eintragen, die davon abweichen?
     
  22. #20 Maxtor76, 13.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2016
    Maxtor76

    Maxtor76

    Dabei seit:
    24.03.2015
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    390
    Ort:
    Neuss
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III, Style, Limo, 1.2 TSI, 110PS, Quarz-Grau Metallic
    Werkstatt/Händler:
    vdF
    Kilometerstand:
    Eingefahren ;-)
    @TubaOPF
    Nicht das wir uns falsch verstehen, wenn du es eintragen lässt, hast du ja viele Möglichkeiten, aber es ging doch hier um eintragungsfrei, oder hab ich das falsch verstanden?


     
Thema:

Frage zu Felgen (Größe, Eintragung etc.)

Die Seite wird geladen...

Frage zu Felgen (Größe, Eintragung etc.) - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...
  5. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...