Frage zu der App

Diskutiere Frage zu der App im Skoda Kamiq Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Nachdem ich hier im Forum gelesen habe, dass es die App "Mein Kamiq" gibt, habe ich sie installiert. Anschließend wollte ich sie verifizieren...
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Nachdem ich hier im Forum gelesen habe, dass es die App "Mein Kamiq" gibt, habe ich sie installiert. Anschließend wollte ich sie verifizieren. Nachdem ich im Infosystem "Setup - Skoda Connect" gedrückt habe, kommt aber der Punkt Registrierung nicht. Was mache ich falsch? Gehört zuvor noch etwas gemacht?
 
#
schau mal hier: Frage zu der App. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Bei mir ist das Radiosystem Bolero eingebaut. Schaut ein wenig anders aus. Bis zu Skoda Connect komme ich ja. Das heißt an Smartphone müsste dann alles richtig gemacht worden sein. Es zeigt mir die Nummer an die ich eingeben soll, aber an diesen Punkt komme ich nicht.
 

Skodianer90

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
73
Zustimmungen
27
Ort
Hörsching
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1,0 TSI 81kW ; Stahlgrau
Schon mal dort nachgelesen?

 
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Auch das bringt mich nicht weiter. Beiträge zu alt und es wird über einen anderen Radio gesprochen. Vergessen wirs.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.771
Zustimmungen
823
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
Bei mir ist das Radiosystem Bolero eingebaut. Schaut ein wenig anders aus. Bis zu Skoda Connect komme ich ja.
Ob Bolero, Amundsen oder Columbus, das Procedere sollte im wesentlichen gleich sein. Du hast also dein Fahrzeug bereits auf der Web-Site Skoda Connect erfolgreich angemeldet (FIN, Nutzer etc.)? Die Sicherheitseinstellungen des Bolero sind "offen", also keine Beschränkungen hinsichtlich Datenschutz/Datennutzung?

P.S: Was kann die My Kamiq-App besser/mehr als die My Skoda App? Eine My Kamiq-App kann ich nämlich im Android Play Store nicht finden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Skodianer90

Dabei seit
24.09.2020
Beiträge
73
Zustimmungen
27
Ort
Hörsching
Fahrzeug
Kamiq Monte Carlo 1,0 TSI 81kW ; Stahlgrau
Auch das bringt mich nicht weiter. Beiträge zu alt und es wird über einen anderen Radio gesprochen. Vergessen wirs.
Eine myKamiq App finde ich bei mir auch nicht.

nur die Skoda App.

Wieso sollte das Problem nur weil die Beiträge schon älter sind nicht noch immer vorhanden sein bei Skoda.
 
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Habe es Heute geschafft, die App zu registrieren. Als Erstes die Meldung "Dieses Fahrzeug ist mit der MySKODA App nicht vollständig kompatibel."
Wenn ich den Status aufrufe, heißt es beim Fahrzeugzustand "Die Information ist nicht verfügbar"
Was soll dann an dieser App dran sein? Auch bekomme ich eine Meldung in der ich meine Rechnungsadresse angeben soll. Schon beim Probeversuch. Es steht dort etwas von 60 € im Jahr. Da verzichte ich lieber drauf.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.771
Zustimmungen
823
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
Bestimmte Funktionen der My Skoda-App sind halt nur mit den entsprechenden vorher zu bezahlenden Paketen verfügbar. Z.B. das ferngesteuerte Heizen oder Kühlen bei einem O4/S3 iV. Bei einem Neuwagen ist das i.d.R. mindestens im ersten Jahr nach Kauf/Aktivierung abgedeckt (beim Columbus Business sogar 3 Jahre). Danach muß kostenpflichtig verlängert werden. Wer das dafür erforderliche Geld nicht ausgeben möchte, muß halt mit den sich daraus ergebenden Einschränkungen leben.

P.S: Mindestens einmal im Jahr gibt es von Skoda sogenannte Rabattaktionen für diese kostenpflichtigen Dienste - z.B. jetzt aktuell. Damit wird es finanziell etwas erträglicher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Findest du das richtig wenn sie eine kostenlose Probe anbieten aber ich erst meine Rechnungsadresse angeben soll.Ich kaufe doch nicht die Katze im Sack.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.771
Zustimmungen
823
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
Die Katze im Sack hast du (und ich *) mit deinem Skoda doch schon längst gekauft :D. Ich hatte mich bei meinem S3 iV anfangs auch gewundert, dass ich für das vollmundig beworbene Internetradio einen extra zu bezahlenden Datentarif bei Cubic-Telecom (oder alternativen Internetzugang) benötigen soll (der ist nämlich in dem ersten Jahr/ 3 Jahren nicht dabei), obwohl Internetradio am Tag des Kaufs testweise funktioniert hatte. Gehört eben zum Geschäftsmodell des VAG-Verbunds (und auch anderer notleidender Autobauer). Grottige Software und zum Ausgleich dann Spitzenpreise ;).

(*) so oft wie bisher mit dem S3 habe ich in über 13 jahren mit dem S1 nicht in der Werkstatt gestanden - Longlife-Inspektionstermine und Anhängerkupplung beim S1 nachrüsten eingeschlossen)
 
Zuletzt bearbeitet:
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Bis jetzt habe ich mit meinem Auto kein Problem, im Gegenteil. Warum Internetradio, DAB+ reicht vollkommen. Überall zu empfangen und ohne Störungen.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.771
Zustimmungen
823
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
DAB+ nutzt dir nur im nichtdeutschsprachigen Ausland recht wenig. Zwar empfangbar, aber nicht zu verstehen. Vor allem nicht das Schnellsprech-Palaver in Italien ;).

P.S: Dein Kamiq wäre der erste aktuellere Skoda, wo die Auslieferungssoftware des MIB3 ihre Dienste ohne die geringsten Macken versieht und daher kein Werkstatt-Softwareupdate erforderlich wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Vielleicht will ich bis jetzt noch nichts Bestimmtes. Radio funktioniert. Navi mit Smartphone anstecken, klasse. Alle Funktionen wie Spurhalte- und Wechselassistent auch die Einparkhilfe und Auffahrhilfe. Was will man mehr, ich nicht. Auch mit Kesse komm ich zurecht. Hatte diese Dinge bis jetzt noch nie.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.771
Zustimmungen
823
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
Ich bin ja mit dem Fahrzeug unterm Strich auch zufrieden. Halt nur ärgerlich, dass sich bei einem fabrikneuen Fahrzeug das Navi-Kartenmaterial nur 1x aktualisiert und danach Ruhe im Schacht einkehrt. Dafür aber dann öfters mal der Ton ausfällt und der Bildschirm schwarz wird. Wer da nicht selber nachschaut und auf Skoda setzt (z.B. zumindest die Dienstefunktion anlässlich Inspektion überprüfen), der wird dahingehend leider enttäuscht. Dass weiterhin der Fahrersitzbezug "ab Werk" extrem knitterig war und nach 3 Monaten schon die ersten Türdichtungen in kurzem Abstand auf der Beifahrerseite abfielen, sorgte für die ärgerlichen außerplanmäßigen Aufenthalte, die ich bisher vom S1 nicht kannte. Ok, wegen trotz Bezahlung nicht (mehr) aktualisiertem Kartenmaterial musst du dir beim Bolero erst Gedanken machen, wenn du es in der Werkstatt für ca. 300€ zum Amundsen aufwerten lässt. Dieser Kelch ging also bisher an dir vorbei. Weniger ist manchmal doch mehr...Konnte ich mir durch das Zwangs-Amundsen beim iV aber leider nicht aussuchen. Freiwillig hätte ich kein VAG-Navi bestellt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Das Navi vom Smartphone ist immer das neueste. Hat mit Skoda oder Bolero nichts zu tun.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.771
Zustimmungen
823
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
Hatte ich auch nicht behauptet. Wie aktuell deine Smartphonenavigation im konkreten Einzelfall wirklich ist, wissen die Götter. Auch dort müssten Änderungen permanent 24/7 eingepflegt werden, um nur halbwegs aktuell sein zu können. Der Kartenstand von gestern nützt bei einer erst vor 5 Minuten eingerichteten Verkehrssperrung bekanntlich wenig. Und umsonst ist bei dieser Variante am Ende auch nichts, angefangen beim erforderlichen Handy-Datentarif für eine funktionierende Online-Navigation bzw. Online-Suche. Ich habe auch für Not/Sonderfälle immer ein aktuell gehaltenes TT im Handschuhfach sowie auch als TT-Smartphoneapp in verschiedenen Versionen auf meinen Handys. Schon alleine desshalb, weil sich das MIB3 zur Fußgängernavigation äußerst schlecht eignet ;).
 
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Alfred, das ist meine letzte Antwort auf deine Beiträge. Erstens mal schreibst du so wie wenn du im Auto eine Glaskugel installiert hast, die dir jeden Stein anzeigt, der auf der Straße liegt und zweitens kann ich mit deinen ewigen Abkürzungen nichts anfangen. Soll ich mir alles von Google erklären lassen. Dafür ist mir meine Zeit zu kostbar.
 
Alfred_ML

Alfred_ML

Dabei seit
20.11.2007
Beiträge
2.771
Zustimmungen
823
Ort
Sachsen/Anhalt
Fahrzeug
Superb iV Limo
Kilometerstand
21000
Sorry. TT= TomTom, 24/7 = täglich rund um die Uhr die ganze Woche. MIB3 sollte geläufig sein (aktuelle Bolero, Amundsen, Columbus).

P.S: mit deiner ominösen Kamiq-App konnte auch niemand etwas anfangen ;)
 
Michi1

Michi1

Dabei seit
22.01.2022
Beiträge
139
Zustimmungen
96
Ort
Regensburg
Fahrzeug
Skoda, Kamiq "Monte Carlo"
Werkstatt/Händler
Fa. Niedermeyer, Neukirchen
Doch noch einmal eine Antwort. Jahrelang habe ich mit Tom-Tom navigiert. Wie oft hat mich das in die Irre geführt. Ob das Google Maps auch so oft macht, habe ich noch nicht rausgefunden. Hab es noch nicht oft benutzt.
Auch könnte ich mir Tom-.Tom aufs Smartphone laden, aber warum etwas bezahlen, wenn es auch gratis geht?

 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Frage zu der App

Frage zu der App - Ähnliche Themen

Hat die MySkoda App nur wenig Funktionen beim Kamiq?: Moin, ich habe mich und mein Fahrzeug heute bei Skoda Connect registriert und die MySkoda App installiert. Leider finde ich keine Funktionen wie...
Keine Hauptnutzerregistrierung nach Steuerteilwechsel: Moin moin, ich war nach 2 Jahren zur ersten Durchsicht und der Freundliche meinte das Steuerteil für Notruf etc ist defekt und muss getauscht...
Modellübergreifend MySkoda-App - registrieren, Funktionen, Smartlink & Co.: Hallo zusammen, bin recht neu hier und bekommen meinen Fabia erst morgen von Auto Ried. Ist im Moment noch auf dem Transporter unterwegs. Jetzt...
Kein Connect, keine Weltkugel, keine App Verbindung: Hallo Gemeinde, Bin neu hier und hab schon reichlich gesucht bei euch und auch viele Threads gelesen sowie dortige Tipps probiert..... Meine...
Octavia IV Fragen zum Columbus Infotainment: Hallo, habe letzte Woche meinen Skoda Octavia abgeholt und es haben sich ein paar Fragen angestat, für die ich keine Lösung finden konnte Wie...
Oben