Frage zu den Zündsystemen beim 40kw- Motor

Diskutiere Frage zu den Zündsystemen beim 40kw- Motor im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich möchte das komplette Zündgeschirr unseres Pickup(40kw, Monotronic, EZ 08/94) neu machen und hab mich da durch die diversen...

  1. #1 Stifter, 01.09.2010
    Stifter

    Stifter

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte das komplette Zündgeschirr unseres Pickup(40kw, Monotronic, EZ 08/94) neu machen und hab mich da durch die diversen Ersatzteilkataloge (Beru, Bosch, KGK usw) durchgewühlt, aber ich bin danach noch ahnungsloser als vorher. Leider kann nicht einfach von dem ausgehen was gerade verbaut ist, weil da über die Jahre alles Mögliche eingebaut oder umgetauscht wurde.

    Es scheint da verschiedene Systeme zu geben, PAL oder Bosch, jedenfalls laut dem Skoada Teilefritzen.
    Ich hab da jetzt unterschiedliche Widerstandswerte für den Verteilerfinger gefunden, von 5 über 1000 bis zu 5000Ohm und das soll dann angeblich zu bestimmten Baujahren passen, obwohl der Widerstand angeblich zwischen 4-6kOhm liegen soll. Ein Zündkabelsatz von Beru für den 40kw-Motor ist laut Hersteller erst ab Baujahr 10/94 zu verwenden, für frühere Baujahre ham´se nix. Gab es da mal irgendwann nen Änderung? Ist alles total verwirrend.

    hier mal ein paar Beispiele
    Bosch
    http://www.teilesuche24.de/bosch/verteilerlaeufer-1234332215?c=100148
    Beru
    http://www.teilesuche24.de/beru/verteilerlaeufer-300900194?c=100148

    Kann da mal bitte jemand Licht ins Dunkle bringen, ich blick da nicht durch. ?(
    Woran kann ich erkennen was ich brauche?


    Gruß Jan
     
  2. #2 Modestia01, 01.09.2010
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    der zündkabelsatz von beru hat in der mitte eine feder ,der dazu passende verteilerdeckel in der mitte der einzelnen kabelaufnamen je ein 4mm gewindestück.
    die bekannte vorherige version (bosch/pal) hat die übliche blechhülse im deckel und am kabel die messingkrampe bzw enstörstecker.
    die verteilerfinger passen beide ,der mit der breiten anlauffläche wurde von 1983 bis 1994 verbaut,der mit der schmalen anlaufnase nur in verbindung mit entstörsteckern
    unterschiedlicher ohmzahl,sowohl von pal,bosch,doduco ,oder aus ddr produktion.
    die werte gehen von 1000 also1kiloohm bis 5 kiloohm
    bei der monomotronic version gab es auch einen verteilerdeckel der nur das mittelkabel von der zündspule zum v-deckel mit feder/stift ausführung hatte,
    die zylinderkabel in normalausführung.
    als ersatzteil gab es auch kabel die nur auf der zündspulenseite diese kombination hatten.
     
  3. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Wenn du PAL nimmst machst du meist nichts verkehrt, den PAL ist Erstausrüster für Skoda und ein Tscheche. Die Kabel haben unterschiedliche Kontaktenden. Ich weiß nur das die Feliciakabel nicht an meinen Forman gingen, nur komplett mit Verteilerkappe.
    Kann sein das diese Kabel auch in den letzten Favoriten drin waren. Die alten kabel sind auch direkt auf den dünnen Gewinden der Kerzen. Die neuen haben diese dicken Hülsen auf den Kerzen, die man bei Boschkerzen abschrauben kann.
    Zieh mal ein Kabel am Verteiler ab und schauen rein ob der Boden Flach ist oder so ein mittiger Pin drin ist. Und ja die alten Kabel sind auf dem freien Markt schwer zu bekommen, da meist schon bei den Zulieferern entfallen.

    Wenn du alles neu machst, kannst du aber die kompletten Felicia Teile nehmen. Der Eingang am Zündtrafo ist eigentlich immer gleich, da gibts kein neu und alt. Also Kabel ab Trafo bis zur Kerze inklusive der Kerzen, dann klappts.
     
  4. #4 Stifter, 01.09.2010
    Stifter

    Stifter

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
  5. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Nein das ist so nicht in Ordnung, denn wenn die mit Sägezahn den mittigen Stift meinen (davon gehe ich sicher aus) so past der nur bei den alten modellen mit Zündspule.
    Am Zündtrafo/Modul wie es bei der Mono verbaut ist, past das nicht.
    Was du zusammengestellt hast, past perfekt bei den Modellen mit Vergaser.

    Die Entstörstecker braucht man um den Zündfunken nicht im Radio zu hören. Bei einer Mono sollten aber schon entstörte Kerzen verbaut sein.
     
  6. #6 Modestia01, 02.09.2010
    Modestia01

    Modestia01

    Dabei seit:
    08.10.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    4
    muss ich leider widersprechen,denn der eckige vw/audi zündtrafo wie er in der monomotronik verbaut ist hat in der mitte den stiftanschluss.
    die anderen teile kann man je nach zündkabelsatz verwenden.
    die auflistung der teile passt zum motor
    bei bedarf :ich hab die komplette anlage (zündtrafo kabelsatz verteilerdeckel und finger) als gebrauchteinheit vorrätig.
     
  7. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Echt ?( Dann verwechsel ich das mit dem Trafo am 1.6 *grübel* oder wars dann doch an den alten Spulen ohne den Sägezahn...... müßt ich doch nachschauen.
    Aber wenn Modi das sicher weiß dann wird es schon passen :thumbup:
     
  8. #8 Stifter, 02.09.2010
    Stifter

    Stifter

    Dabei seit:
    16.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Aber weiß jemand was es mit dem Baujahr 10/94 auf sich hat.
    Bei fast allen Anbietern und bei Beru direkt steht in der Artikelbeschreibung das dieser Kabelsatz ZEF812 von Beru erst ab diesem Datum zu verwenden sei.

    Hat da nur irgendwer was verwechselt oder hat es nen Bewandnis?

    Gruß Jan
     
  9. Timmy

    Timmy

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    1.901
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    1603 Schulzendorf
    Fahrzeug:
    Forman 1.3 LSi, Trabant 1.6
    Hier denke ich wird der Felicia der zu dem Zeitpunkt rauskam gemeint sein. Da bekanntlich die Kombis, also der Forman, immer noch eine Weile gebaut werden, wird es nur für den Felicia und den Favorit Kombi (Forman) sein.
    Was anderes brauchbares würde mir dazu nicht einfallen.
     
Thema:

Frage zu den Zündsystemen beim 40kw- Motor

Die Seite wird geladen...

Frage zu den Zündsystemen beim 40kw- Motor - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.

    Fragen zur Motorisierung (TSI), Ausstattung, Drive vs. Style.: Liebe Gemeinde, die Bestellung (m)eines Octavias wird immer konkreter. Eigentlich schiele ich stark auf den RS TDI. Es kann aber arbeitsbedingt...
  2. Auto hui - Motor + Getriebe pfui!

    Auto hui - Motor + Getriebe pfui!: Nach 1 1/2 Jahren Erfahrung möchten wir unseren Rapid Spaceback 1,6 TDI, Modell 2016, eigentlich nicht mehr missen. Raumangebot, Verarbeitung,...
  3. HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!

    HILFE! Nach wechseln der Steuerkette laufend Probleme mit dem Motor!: Hallo ... Ich fahre einen Oktavia 1Z 2.0 FSI BJ11/2006 limosine mit 175500km Ich habe vor 3Wochen meine Steuerkette+Versteller und gleich...
  4. Frage klimabedienteil und radio im VFL

    Frage klimabedienteil und radio im VFL: Moin Leute, fahre den Roomster als vorfacelift mit climatronic und dem Dance Radio. Meine Frage wäre ob das Klimabedienteil und das Swing Radio...
  5. Anhängelast beim 7-Sitzer

    Anhängelast beim 7-Sitzer: Hallo zusammen, ich stehe gerade kurz vor der Bestellung eines Kodiaq mit dem 190PS-Diesel, 4x4 und DSG und muss 2,5 Tonnen Anhängelast ziehen...