Frage zu den Maßen der Batterie

Diskutiere Frage zu den Maßen der Batterie im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, ich muss demnächst die Batterie im Motorraum meines kleinen Fabia 2, 60 PS, austauschen. Die neue Batterie soll sich zwischen 55 - 65 A...

  1. #1 manni65, 23.10.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Hallo,

    ich muss demnächst die Batterie im Motorraum meines kleinen Fabia 2, 60 PS, austauschen. Die neue Batterie soll sich zwischen 55 - 65 A bewegen.

    Nun habe ich schon mal im Netz oberflächlich nach Batterien gesucht. Aufgefallen ist mir dabei, dass die Maße dieser Batterien total abweichen.

    Beginnend von 207 mm Länge über 210mm weiter zu 242 mm Länge. Die Breiten und Höhen sind wohl mit 175 mm und 190 mm alle gleich.

    Die untere Auflage (Kasten), wo die Batterie eingesetzt wird beträgt bei meinem Fabia ca. 265 mm (Nach meiner groben Messung).

    Hat Jemand eine Ahnung ob ich die von mir oben aufgeführten Batteriellängen einbauen könnte. Würde dann die obere Abdeckung problemlos dann passen?

    Danke schon einmal für Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 23.10.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    778
    Kilometerstand:
    115000
    Warum machst Du nicht das rein was schon drin ist? Eine größere Batterie macht nicht Sinn, da sie ja auch irgendwann geladen werden muss...
     
  4. #3 manni65, 23.10.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Danke für die Antwort :) Mir geht es aber auch grundsätzlich darum zu wissen, ob auch Batterien anderer Größen paasen würden......
     
  5. #4 dathobi, 23.10.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.751
    Zustimmungen:
    778
    Kilometerstand:
    115000
    Grösser sollte schon gehen...mir wurde mal empfohlen die nächst größere Batterie zu nehmen und nicht die maximale Größe die in die Aufnahme passen könnte.
     
  6. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    grobe Faustregel: Die A-Zahl die auf der Lichtmaschine steht sollte etwas größer sein als die Ah-Zahl die auf der Batterie steht. Wenn die Lima nämlich nur 90A Ladestrom bringt, du aber eine 90Amperestunden-Batterie einbaust, würde diese 1 Stunde zum Vollladen brauchen, wenn sie leer ist - unter der Maßgabe, dass nichts anderes im Auto Strombedarf hat. Genau daher kommt auch die weitverbreitete Regel, nichts zu großes einzubauen. Da der Fabia aber auch in der kleinsten Variante meine ich mindestens eine 90A-Lima hat, kann man eine 65Ah-Batterie bedenkenlos verbauen, wenn sie mechanisch reinpasst. Sinn macht es nur wenig, wenn man nicht eine fette Anlage im Auto spazieren fährt.
     
  7. #6 manni65, 23.10.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    Danke an euch beiden für die sinnvollen Erklärungen :thumbsup:

    Ich habe nur ein normales Radio eingebaut. Mir ging es hauptsächlich darum, ob bei einer größeren Batterie, z. B. Länge 240 mm, das auch mechanisch passen würde. Insbersondere die Mechanik an Pluspolabdeckung.......
     
  8. #7 merlino, 24.10.2014
    merlino

    merlino

    Dabei seit:
    27.10.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Wismar, wo andere Urlaub machen
    Fahrzeug:
    Fabia² Ambition 63 KW TSI Erst-Zul. 8/2012
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-HH gekauft, Werstatt in Wismar, VCDS
    Kilometerstand:
    29730
    Hallo,

    dazu muß ich meinen Senf dazu geben. Eine Batterie sollte optimal mit 10% ihrer Kapazität (90Ah Batterie mit ca. 9A) geladen werden.

    Die 90A oder 120A Lima hat nichts mit der Kapazität der Batterie zu tun. Selbst eine 200 oder 300Ah-Batterie kann man locker mit einer
    90A-Lima laden. Große Lima sind zu empfehlen wenn man starke Verbraucher anschließen will oder im Winter immer eine Reserve für
    die Sitzheizung, Scheibenheizung, Lüfter und zu guter Letzt für den Anlasser hat.
    Wenn man eine 90Ah-Batterie mit 90A laden würde, dann würde die in Blitzeseile kochen. So was kann man mal in besonderen Situationen
    mittels eines Schnellladegerätest impulsmäßig machen, die geht aber auf kosten der Lebensdauer.

    Also keine Bange. Wenn die Batterie von den Anschlüssen und den Maßen paßt, immer hinein damit. Falls mal die Leistung der Lima ausgereizt
    und an der Grenze ist, dauert das Aufladen, bis sie wieder voll, ist nur etwas länger. Dann mal die Sitzheizung ausschalten. :D :D :D
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 manni65, 24.10.2014
    manni65

    manni65

    Dabei seit:
    11.10.2009
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Fabia 2
    Werkstatt/Händler:
    Regett
    Kilometerstand:
    500
    So langsam kann ich mir ein Bild von dem Zusammenwirken der LIMA und Batterie machen.
    Danke :!: :thumbsup:
     
  11. #9 derbzbg88, 29.10.2014
    derbzbg88

    derbzbg88

    Dabei seit:
    11.01.2013
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda superb
    Wie du hast ein Autotelefon? Ist das mit dem navi verbunden


    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
Thema:

Frage zu den Maßen der Batterie

Die Seite wird geladen...

Frage zu den Maßen der Batterie - Ähnliche Themen

  1. 1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage

    1.6 TDI Batterie im Kofferraum Styropor-Einlage: Moin, bekanntlich hat der neue 1.6 TDI die Batterie im Kofferraum in der Ersatzradmulde. Bei mir ist eine ungefähr rechteckige Styrophor Einlage...
  2. Superb III Fragen zum Columbus

    Fragen zum Columbus: Ich habe schon gesucht und das Handbuch vom Columbus schon gelesen aber keine Detailinfos dazu gefunden und habe meinen S3 zwar bestellt muss aber...
  3. Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!

    Batterie macht nach 4,5 Jahren schlapp?!: Bei winterlichen -15 Grad ist mir die Standheizung aus gegangen mit dem Hinweis die Batteriespannung sei zu niedrig. Dabei fahre ich immer...
  4. Frage zu Update für Dieselmotoren Typ EA189

    Frage zu Update für Dieselmotoren Typ EA189: Hi zusammen, manche hatten hier ja schon geschrieben, das dieses Update schon durchgeführt wurde. Die Skoda Kundeninformation online (mittels...
  5. Neu hier und ein paar fragen

    Neu hier und ein paar fragen: Hallo leute. Ich bin neu auf dem gebiet skoda. Ich beabsichtige einen octavia komi 1.8t bj 99 zu kaufen. Ausstattung ist gut. Meine frage ist nun...