Frage zu Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit beim Škoda Fabia 1.4 16V mit 101PS

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von kaisasoze, 20.09.2008.

  1. #1 kaisasoze, 20.09.2008
    kaisasoze

    kaisasoze

    Dabei seit:
    20.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,
    bin neu hier und ich habe eine Frage. Habe folgendes Angebot bei mobile gesehen und frage mich wie gut sich die Kiste auf der Straße macht. Ist er in etwa mit dem RS vergkleichbar da ich schon ein sportlicheres Auto kaufen möchte.
    Danke für eure Antworten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R2D2

    R2D2 Guest

    Wie kommst du auf diesen Gedanken? Der RS hat 30 PS mehr, geht also auch entsprechend besser. Wenn vergleichen, dann mit dem "normalen" 1,9er TDI, da sind die Wert auch nahezu identisch, weil der auch 100 PS hat und nicht viel Unterschied beim Gewicht da ist.

    Gehen tun beide ganz gut, nur von sportlich ist m.E. jeder Serienfabia meilenweit entfernt.
     
  4. #3 superb-fan, 20.09.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Hallo,

    nicht mit dem RS vergleichbar. Nimm wenn du nen Benziner brauchst den 2.0er wenn du einen finden solltest. Der kommt dem RS sehr Nahe.

    LG Basty
     
  5. #4 turbo-bastl, 20.09.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Vmax liegt lt. Skoda bei ca. 185 (Limo). Allerdings wirkt der 1.4er deutlich lahmer als der TDI, er braucht hohe Drehzahlen. Der 2.0 bleibt auch hinter dem RS zurück - zumal es nur den RS mit dem RS-Fahrwerk gibt (es geht ja wohl auch um etwas härtere Straßenlage).
     
  6. #5 stefan br, 20.09.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der 1,4 mit 100 PS, schafft die 100PS nur durch hohe Drehzahlen und deshalb ist der Unterschied zum 1,4 mit 75 auch nur minimal. Außerdem ist der Wagen mit der Classic Ausstattung auch noch ziemlich teuer. Wenn du wirklich sportlich fahren möchtest, solltest du mindestens einen 1,9TDi mit 100PS oder noch besser einen 2,0 Benziner mit 115 PS oder einen RS mit 130PS nehmen.
     
  7. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Hoch noch ein paar Daten:
    1.4 100PS braucht 11,5 Sek von 0-100, der RS nur 9,6, wobei der 1.4er Super+ für die volle Leistung braucht.
    Ich bin den 1.4 ca. 90.000km gefahren und war schwer begeistert vom Motor.
     
  8. #7 superb-fan, 21.09.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    9,6 der RS 9,9 der 2.0er. Wenn du die Kohle hast nehm den 1,9er RS und mach nen CHip rein. 160PS im Fabia Diesel 1.9er gehen dann schon hammer gut :thumbsup:
     
  9. #8 CNG Peter, 24.09.2008
    CNG Peter

    CNG Peter

    Dabei seit:
    09.06.2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Büren Gahenstraße 7 33142 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1, 1,4 16V 74kw, CNG, BJ 2003
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt bin ich
    Kilometerstand:
    230000
    Den Motor kann man extrem sparsam fahren, oder aber auch, je nach Laune mind. über 4500 U/min über die Bahn jagen,
    dann macht der Motor Spaß.

    Fährt man dagegen eher Stadtverkehr und Landstraße inkl. hügeligem Gebiet,
    würde ich einen Diesel bevorzugen. Dann noch mit DSG, wenn´s das für den Skoda gibt???

    Wegen dem Super + für max Leistung, ist doch optimal für Gasumrüstung, CNG hat 130 Oktan!
    Ein Drehmomentwunder wird der 1,4er aber auch durch Super Plus nicht.

    Gruß

    Peter
     
  10. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Wie so oft können solche Aussagen nur von 75PS Besitzern kommen, die sich ihren Motor schönreden möchten. Versteh es nicht als persönliche Kritik. Wer den 74kW Benziner richtig fahren und zwischen verschiedenen Motorisierungen neutral differenzieren kann, wird mir zustimmen, dass es sehr wohl merkliche Unterschiede gibt. Jenseits der 4000 U/min hat der 75PS Motor keine Chancen mehr, da zieht der 74kW Motor solide davon. Die Drehzahl muss man halt einfach nur zu nutzen wissen. Im normalen Stadtverkehr sind die Motoren vergleichbar, wobei sich der 74kW Motor genauso (!) sparsam fahren lässt, wie der 100 PS Motor. Deshalb machte der 75 PS Motor - rein von der Leistung / Verbrauch betrachtet - aus meiner Sicht keinen Sinn im Programm. Lediglich Steuer und Versicherung bzw. Anschaffungskosten waren Pluspukte für den "kleinen".

    Der 2 Liter Motor hat bei mir immer gesoffen wie ein Loch. "Nur" 15 PS mehr, aber kaum unter 8 Litern zu fahren. Die Leistung war natürlich merklich besser. Logisch, mehr Hubraum macht sich nunmal bemerkbar.

    "Sportlich" kann man aber weder Benziner noch Diesel nennen, wie R2D2 schon schrieb. Lediglich der RS ist in diese Richtung einzuordnen. Dennoch, sportliche Autos sollte man nicht bei Skoda suchen ;)
     
  11. #10 FabiaOli, 24.09.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Also ich hab den Motor auch drin.
    Der geht eig ganz gut.
    Und der Verbrauch ist auch super, kann man unter 5 Liter fahren.

    Bei mir war die Höchstgeschw. (lt. Tacho) bei 225 :thumbsup:
    Da kommt dann der Begrenzer.

    Und die Limo geht in der Beschleunigung noch bissl besser, hab ich ma vom Autohaus gefahren.
     
  12. #11 turbo-bastl, 24.09.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Gibt es beim F1 nicht - leider. Wobei es bei den Aufpreisen in der Klasse eher ein Ladenhüter geblieben wäre.

    @FabiaOli: Die Limo hat das niedrigere Gewicht, daher die bessere Beschleunigung. Der Combi hat aber den besseren CW-Wert und erreicht damit die bessere Endgeschwindigkeit. Aber beide Unterschiede sind ja wirklich nur minimal.
     
  13. #12 NewWorldDisorder, 24.09.2008
    NewWorldDisorder

    NewWorldDisorder

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V, 74 KW, BJ 2000
    Kilometerstand:
    157000
    Ja gut, ich fahr den ja schliesslich auch, aber unter 5 Litern ist meiner so gar nicht zu fahren. Da gehts vllt 90% bergab...auf der Landstraße gehen schon 6 Liter, aber darunter ist wohl eher Wunschdenken.
    Da ich meine Karre nun ordentlich trete, auch gerne mal paar Autobahnkilometer unter Volllast, kann ich sicher sagen, dass der Fabia selbst nach tacho nie 225 km/h schafft. ich bin 195/50R15 gefahren und bei 215 km/h kommt der Drehzalhbegrenzer. Momentan fahr ich 195/40R16, also einen geringeren Abrollumfang als alle anderen Standardbereifungen für den Fabia und schaffe da auch nur 218 Km/h laut Tacho. Und mit 18 Zoll Puschen geht das erst recht nicht...

    Aber ansonsten find ich den Motor in Ordnung.
     
  14. #13 FabiaOli, 24.09.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Na guck ma meine Bilder an.
    Nach Stadt in Chemnitz dan auf die A72 und dann Zwickau OST runter und dann da noch mal durch die Stadt --> =50 km
    Hab ich einen Schnitt von 4,7 Liter gehabt.

    Es geht ja oh ne um die 18 Zöller, die kann man ja ne als Maßstab nehmen, ich mach schon Angaben mit den normalen Felgen.
    Also 185/60 R14
    Dann klappt das schon so wie ich gesagt hab.

    Aber der Combi hat den besseren CW Wert das stimmt, aber die bessere Beschleunigung hat die Limo, da merkt man den Unterschied.
    Aber in höheren Geschwindigkeiten hab ich die Limo noch ne gefahren, nur bis um de 120 km/h.
     
  15. #14 NewWorldDisorder, 24.09.2008
    NewWorldDisorder

    NewWorldDisorder

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V, 74 KW, BJ 2000
    Kilometerstand:
    157000
    Jaja, deswegen schrieb ich: "Momentan fahr ich 195/40R16, also einen geringeren Abrollumfang als alle anderen Standardbereifungen für den Fabia"...und ich schaff das nicht mal im Ansatz, weil einfach der Drehzahlbegrenzer viel zeitiger kommt als die 225 km/h. Den Cw Wert lass ich mal raus, das tut nichts zur Sache. Das muss ich erst sehen bis ich es glaube. Oder dein Tacho geht unglaublich vor.
     
  16. #15 superb-fan, 24.09.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    225 Tacho auf nem 1,4er 101PS sind very Unrealistisch :thumbsup: Das hieße ja der Tacho hat zu den 185 KMH Höchstgeschwindigkeit 40 KMH unterschied. Der RS hat etwa 225, nen anderer ommt da nicht ran bis auf den 2.0er.

    LG
     
  17. #16 FabiaOli, 24.09.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    KA, ich hab doch kein Plan wie mein Tacho geht ^^
    So wie ab Werk eben.
    Aber ich fahr eh ne mehr so schnell:
    1. schafft der das mit den Bem gar ne mehr und
    2. is das mit dem FW kein tolles Fahren mehr bei so hohen Geschwindigkeiten
     
  18. #17 FabiaOli, 24.09.2008
    FabiaOli

    FabiaOli

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    17.158
    Zustimmungen:
    211
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    Octavia Combi RS 1.8T
    Werkstatt/Händler:
    Bullet Performance / selbst ist der Mann / Autohaus Melzer / Roth&Müller
    Kilometerstand:
    149500
    Und der Unterschied kann so groß sein.
    Ein Kollege von mir hat den 75 PSer Combi und der fährt seinen Tacho bis zum Ende, also 200.

    Und ein Kumpel fährt seinen 45 PS er Corsa oh mit 180, geht alles wenn man will.
     
  19. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Juten Tach!

    Ich hatte den selben Motor, also wenn man mal die Gänge richtig ausfährt passiert bei dem Motor schon was, man kommt gut vorwährts, also bin mal gegen einen 1.6 er Renauelt gefahren mit 107 PS und hatte auch die Nase vorn.
    Aber es ist kein RS da kommt er lange nicht ran.

    Mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gerreg

    gerreg

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    der 1.4 mit 101 PS ist ein Auto mit zwei Herzen.

    Unterhalb von 3600 Umdrehungen fährt er sich wie ein 60 PS Auto mit ca. 5,5 - 6 ltr./100km. Oberhalb kann man die Sau rauslassen, auf der Autobahne geht unserer laut Tacho über 200. Braucht aber dann zwischen 8 und 9 Liter /100km.
     
  22. VvdOK

    VvdOK

    Dabei seit:
    22.11.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Drüsewitz
    Fahrzeug:
    Fabia Sedan 1.4 16V Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Kfz. Werkstatt Below
    Kilometerstand:
    121090
    Also i bin von dem Motor sehr angetan. Kann man ziemli spritsparend fahren (mein geringster Verbrauch waren 5,7 l/100km) und beschleunigungstechnisch find i ihn a klasse. Man kann zwar nich alles plattmachen,aber man kann sich a sehen lassen.Un mit nem K&N 57i hat das ganze a noch nen schönen Klang. :D Aber zum Thema Endgeschwindigkeit,also,i weiß ni,was für`n Auto FabiaOli fährt,aber du bist der einzige mit dem Motor,der so ne Endgeschwindigkeit laut Tacho hat. I hab meinen ma allein bei besten Bedingungen ausgefahren un da war dann bei 214/215 absolut Ende im Gelände.Gefahren bin i mit den Standard 14Zöllern mit 185er Bereifung und "Super" im Tank.I galub a ni,dass der Motor seine komplette Kraft nur entfaltet wenn er "Super-Plus" im Tank hat.Einziger Vorteil er kommt mehr km.

    Fazit: N 2.0 würde mir zuviel saufen un der 1.4er mit 75PS wär mir zu schwach (bezogen auf mein Auto,is ja schließlich n Sedan),i find den 101 PSer echt super.
     
Thema: Frage zu Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit beim Škoda Fabia 1.4 16V mit 101PS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia rs vmax

    ,
  2. skoda fabia 1.4 16v 80ps beschleunigt

    ,
  3. fabia 2 1 4 16v beschleunigung

    ,
  4. fabia laut beschleunigen,
  5. skoda fabia 1.4 16 vmax,
  6. fabia 16v 75ps beschleunigung
Die Seite wird geladen...

Frage zu Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit beim Škoda Fabia 1.4 16V mit 101PS - Ähnliche Themen

  1. Keine Kontaktbilder beim Bolero

    Keine Kontaktbilder beim Bolero: Moin. Habe folgendes Problem. Seit einer Woche habe ich ein Oneplus 3T Smartphone (Android 6.0.1 über OxygenOS 3.5.3) und es funktioniert...
  2. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  3. Probleme beim DSG 7. Gang

    Probleme beim DSG 7. Gang: Hallo zusammen, ich habe heut bei meinen Neuen mit DSG gemerkt, das es im 7. Gang ruckt und auch das Drehzahlmesser leichte "Sprünge" macht,...
  4. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  5. kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface

    kleiner Reflektor über der Birne beim Vorface: Hallo, habe mir "neue" Scheinwerfer geholt. Vom Glas her weit besser als meine aktuellen. Habe Sie noch nicht verbaut, weil Sie ein Problem...