Frage zu ABS und ASR

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von misteryx, 17.02.2005.

  1. #1 misteryx, 17.02.2005
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    Hallo alle miteinander!

    Mir ist gestern folgendes Aufgefallen:

    1. Bin mit Musik gefahren und da die Straßen glatt waren ist ab und an ASR angegangen. Nun ist mir aufgefallen, dass bei etwas stärkeren Anfahren (also wenn das ASR so richtig angeht), dass ein sehr deutlicher Pfeifton zu hören ist (wie dieses Pfeifen was man manchmal von der Lichtmaschine hat, wenn die Kabel für die Musik zu schwach oder falsch verlegt sind- so nur ein Tick lauter). Was ist das??? (wenn Musik aus, dann Pfeifen weg wenn ASR an ist- also hängt es an den Kabeln oder?)

    und

    2. Bin gestern Abend ziemlich gerutscht, hab gebremst und ABS hat ziemlich heftig eingegriffen- beim "rubbeln" des ABS's ist mir aufgefallen, dass meine Lichter (vorn) nur noch so hell waren wie Standlicht. Ich meine, dass ABS im Stromkreis Saft zieht, kann ich mir denken, aber gleich so doll, dass man fast nix mehr auf der Straße sieht?! Ist das normal oder sollte ich mal die Batterie/ Lichtmaschine prüfen lassen?

    Greetz
    Katja
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Weder der erste noch der zweite Fall sind normal. Ab in die WS und Problem geschildert.
     
  4. #3 FabiRS2004, 17.02.2005
    FabiRS2004

    FabiRS2004

    Dabei seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale Friesenstr 30 06112 Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia PD 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    163000
    Hallo

    also ich denke das ist nicht normal. Ich selbst merke das ASR jetzt bei dem wetter aus sehr und bin echt froh das ich es habe. Aber pfeifen tut bei mir da nix wenn es eingreift auch wenn das ABS und ASR gleichzeitig arbeit merke ich keinen Spannungsverlust bei meinem Licht.
    Ich würde das beim freundlichen mal überprüfen lassen

    Gruß

    Mathias
     
  5. #4 Pitjes1, 17.02.2005
    Pitjes1

    Pitjes1 Guest

    Nicht normal! Werkstatt aufsuchen!
    :einfall:
     
  6. #5 misteryx, 17.02.2005
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    na das sind ja sehr beruhigende Antworten ;-)

    Gibts denn zufällig jemaden im Forum der das selbe Prob hat und, kann es sein, dass die beiden Probleme mit der Musikanlage zusammenhängen?
     
  7. madmax

    madmax Guest

    Hallo Katja,

    1. Das Pfeifen bei ASR Einsatz und eingeschalteter "Musik" schreibe ich auf jeden Fall irgendwelchen Kabeln zu. Wahrscheinlich kein Defekt.

    2. ABS zieht schon Strom, hab auch anderswo schon gehört, daß das Licht bei Servo-Einsatz (=Elektrische Servopumpe) dunkel wird bzw. flackert. Könnte gut sein, daß der Lichtmaschinen-Regler (kostet auch nur ein paar EUR) nicht mehr OK ist. Auch die Batterie prüfen kann nicht schaden.

    Ich könnte mir gut denken, daß beides mit der Anlage zu tun hat (hast Du einen Kondensator zum puffern drin?? - wahrscheinlich nicht...)

    noch ´ne Erklärung zu Nr. 2:

    Musik ist wahrscheinlich an, Bremsvorgang (also keine hohe Drehzahl = wenig Leistung von der Lichtmaschine), hohe Stromaufnahme von der Anlage, hohe Stromaufnahme vom ABS, Batteriespannung fällt ab, Ergebnis: wie beschrieben.

    Halte uns doch mal auf dem Laufenden wie´s weitergeht.

    Viele Grüße

    Chris


    EDIT: P.S. Wenn echt was mit ABS / ASR wäre, dann würde die Lampe dauerhaft brennen und einen Fehler melden, oder es steht auf jeden Fall was im Fehlerspeicher (evtl. auch zu niedrige Spannung ?). Einfach mal auslesen lassen beim Freundlichen, kostet ja normalerweise nichts.
     
  8. #7 misteryx, 17.02.2005
    misteryx

    misteryx

    Dabei seit:
    03.04.2004
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    ABS Skoda Autohaus Mainz
    Kilometerstand:
    155000
    @madmax
    Kondesator habe ich (noch) nicht drin.. ist aber auch geplant für die nächste Zeit (aber dummerweise kostet so nen Ding ja auch Geld und jetzt stehen erstmal Bremsen und Öl an :-( ). Was meint ihr ist eigentlich besser: Power Cap oder Zweitbatterie?`

    Werd morgen vielleicht mal beim Freundlichen vorbei schauen.. bin da grad in der Nähe. (achso, wenn wir schon mal dabei sind: Gute Skoda AH in der Umgebung Goslar /WF/SZ/BS gesucht ;-) )

    Greetz Katja
     
  9. #8 cloudbase, 22.02.2005
    cloudbase

    cloudbase Guest

    habe das gleiche bei meinem fabia festgestllt. wenn abs oder asr arbeiten wird das licht schwächer. ebenso wenn die fensterheber auf anschlag laufen. ist wohl gelber strom im auto verbaut :D
     
  10. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Kein Skoda Vertragshändler mehr, seit 5 Jahren glücklich!
    Kilometerstand:
    327500
    Also das mit dem ABS ist normal. Wie schon beschrieben braucht das Teil (was das ABS wohl immer ist) recht viel Strom. Und das hört man bei "sensiblen" Anlagen als Pfeifton heraus.
    Auch das das Licht flackert ist normal.


    ASR hab ich leide nicht, daher kein Urteil möglich.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Malerpinsel, 29.08.2005
    Malerpinsel

    Malerpinsel

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Limo 1.4 TSI 140 PS
    Kilometerstand:
    5000
    So heute in nochmal in der werkstatt gewesen weil meine ABS und ASR Lampe an waren, vor gut 2Wochen war ich in Stralsund bei Bekannte wo es erstmalig auftrat.Da sagten sie laut Fehlerspeicher auslesen Magergrenze und Förderpumpe...So nun wieder in Berlin heut zu Skoda, siehe da nur noch ein Fehler undzwar Rückholpumpe oder so ähnlich, aber auf keinen Fall Förderpumpe. Mit Leihwagen nach Hause gut 4Stunden gewartet, Anruf vom Autohaus, Auto fertig Fehler gelöscht und Probefahrt, kein Fehler mehr da... wenn Fehler wieder auftaucht (Laut Werkstattbuch) muss das ABS Steuerteil gewechselt werden :kotzwuerg:
    So ich hin, Rechnung für mein kaputtes(Hat nicht mehr geheißt) Spiegelglas Beifahrerseite bezahlt, kaum aus der Parklücke draussen Lampen wieder. Probefahrt mit dem Chef und Computer... :hmmm: hier haste nochmal den Leihwagen wir checken nochmal...um 17.40Uhr dann der Anruf alles bestens Fehler weg.

    Kaputtes Teil: NE SICHERUNG AN DER BATTERIE....

    Wie kommt das, dass ein defekte Sicherung an der Batterie solch ein Fehler auslöst????

    Das hätte mich fast ein Steuerteil gekostet....
     
  13. #11 Malte1408, 29.08.2005
    Malte1408

    Malte1408 Guest

    Bestimmt nen Wackelkontakt oder sehr hoher Übergangswiderstand, sowas gibt immer dolle Fehlermeldungen nicht nur inner KFZ-Technik. Starke Spannungseinbrüche können die Steuergeräte wohl nicht so ab.
     
Thema:

Frage zu ABS und ASR

Die Seite wird geladen...

Frage zu ABS und ASR - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an

    auf eimal ABS/ESC u. Reifendruckkontrollle an: Heute nachmittag nach der Arbeit kurz nach starten des Wagen ging zuerst die ABS/ESC Warnazeige an, direkt danach die Reifendruckkontrolle und...
  4. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  5. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...