Frage Reifendruck

Diskutiere Frage Reifendruck im Skoda Favorit / Forman Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Welchen Reifendruck fahrt Ihr bei welcher Bereifung? Die Suchfunktion brachte hier im Bereich "Forman" keine Ergebnisse.

  1. #1 Phoenix-NOM, 19.08.2010
    Phoenix-NOM

    Phoenix-NOM

    Dabei seit:
    17.08.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südliches Niedersachsen 37154 Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Forman Bj. 93, 40KW
    Kilometerstand:
    100000
    Welchen Reifendruck fahrt Ihr bei welcher Bereifung?

    Die Suchfunktion brachte hier im Bereich "Forman" keine Ergebnisse.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    Opel Astra F Cabrio 1.8 16V und Opel Astra H 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    Hi,
    Favorit und Forman sind meines Wissens nach bei 155/70 R13 mit 1,9 bar vo+hi angegeben.
    Ich fahre sowohl diese Bereifung im Winter als auch auf meiner Sommerbereifung (165/70 R13) mit 2,3 bar vo+hi.
    Fahre so schon einige Zeit und in punkto Spritverbrauch und Komfort fahre ich gefühlt so am besten :)

    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Gruß Bünzy :)
     
  4. #3 Helixuwe, 22.08.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Das ist so Optimal. Genau mein Reifendruck der es gestern bei voll ausgeladenem Auto auf einer Tour von gut 600 km auf 36 Liter Verbrauch gebracht hat. Meine 185-60 13 sind sogar mit 2,5 aufgepustet da ich gern etwas schneller in den Kurven fahre und so die Reifen nicht gleich von der Felge hüpfen. Dadurch schlagen die kleinen Unebenheiten zwar stärker durch aber das soll ja bei Sportwagen so üblich sein. Mein Forman mit 175-70-13 fährt sich mit 2,3 Bar doch etwas komfortabler. Bei den 1,9 würde bei 5 Personen und Gepäck der Wagen nahezu auf der Felge fahren und die Ordnungshüter einen alle Naselang anhalten um das Fahrzeug zu wiegen. Letzteres gerade wärend der Sommer und Reisezeit, denn dann sind die Beamten ja geradezu scharf drauf solche Fahrzeuge zu entdecken.
    Gruß Uwe
     
  5. #4 skodasüd, 22.08.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Hey

    bei Serienreifen 165/70-13 fuhr ich immer mit 2,0 vorn und 2,2 hinten. Mit 185/70-13 Fahren wir vorn 2,3 und hinten 2,5 und habe damit bestes Fahrverhalten. :)
     
  6. #5 Helixuwe, 22.08.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    185-70? was ist das denn für eine Größe?
    Gruß Uwe
     
  7. Bünzy

    Bünzy

    Dabei seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    954
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Kreis Rendsburg-Eckernförde, Schleswig-Holstein 24
    Fahrzeug:
    Opel Astra F Cabrio 1.8 16V und Opel Astra H 1.6 16V
    Werkstatt/Händler:
    Werkstatt: Zuhause, meine Halle, Händler des Vertrauens: Eskildsen Itzehoe
    Also 185/70 kenn ich auch nich^^
    Aber die 165/70er.
    Die fahre ich ja auch, auf meinen Marathon-Alu´s. Wie gesagt mit 2,3 bar rundum, auch gern etwas schnittiger und
    hab keine Probleme... Naja vllt. mit dem Reifenalter, aber das gehört hier ja nich hin :D
     
  8. #7 skodasüd, 23.08.2010
    skodasüd

    skodasüd

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Kornwestheim 70806 deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda S110R Coupe ,Favorit 135LSE, Octavia I
    Werkstatt/Händler:
    Selberschrauber , S110R Coupe Club, Freie Werkstatt
    Die 185/70-13 sind beim Favorit ab Werk eingetragen auf Skoda LM-Felgen 5,5 jx13. Die Felgen sind selten zu haben und die Reifengröße ist auch nicht mehr so aktuell , sieht aber geil aus. :)
     
  9. #8 Helixuwe, 23.08.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    185-70 13 habe ich noch bei keinem Favorit oder Forman gesehen. Wäre auch sehr unwahrscheinlich da der Reifendurchmesser kaum noch in die Radkästen passen würde. 185-60 13 ist die eingetragene Reifengröße und da stimme ich vollständig überein das es diese Reifen und auch die 5 1/2 J 13 er Felgen selten gibt. Und wenn man diese dann doch bekommt gibt es mit den Schrauben das nächste Problem. Mein Favorit Sportive ist jedenfalls mit dieser Bereifung sehr gut.
    Gruß Uwe
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 OctiKombiL&KTDIDSG, 23.08.2010
    OctiKombiL&KTDIDSG

    OctiKombiL&KTDIDSG

    Dabei seit:
    26.05.2010
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Sollich Euch was sagen, Mädels und Buben? Keine Ahnung vom Reifendruck. Steht sicherlich im Handbuch. Habe ich noch nie geprüft. Macht die Werkstatt beim nächsten Reifenwechsel Sommer/ Winter. Meine Erfahrung mit meinem Vorgänger-Kfz sagt mir: brauchste nix dran machen, außer der Gummi hängt schlapp da rum. :sleeping:

    Bei manchen militärischen Institutionen soll es ja Vorschriften geben, wo man sogar noch während der Fahrt laufend den Luftdruck prüfen soll - wohlgemerkt ohne Reifendrucksensor. Man/ Frau kann es übertreiben. Wenn de nich grad durchs Gelände semmelst, oder mit der Karre Treppen rauf und runter oder extreme Kurvenfahrten machst, dann hält der Gummi dicht. 8)
     
  12. #10 Helixuwe, 24.08.2010
    Helixuwe

    Helixuwe

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    730
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Halle Westf. 33790 Halle Westf.
    Fahrzeug:
    Favorit Glxi, Favorit und Forman Comfort Line, Forman Silverline,Honda Helix, Vectrix 200 km Reichweite, Vectrix 80 km Reichweite City El 150 km Reichweite, Honda Lead 50er, 45er Elektroroller 80 km Reichweite Vectrix. VX-1
    Werkstatt/Händler:
    Geschenkt und mache alles selber
    Das ist es ja was die Favoritenfamilie als Problem ansieht. Jeder Werkstattaufenthalt ist eigendlich ein wirtschaftlicher Totalschaden. Und dann noch die saisonale Bereifung tauschen lassen wo doch ein Satz Felgen mit Reifen schon ab 40 € zu haben ist? Und dazu kommt noch das allein 0,1 Bar zu wenig bei 20 tkm Fahrleistung im Jahr ca. 150 € Mehraufwand für Benzin ausmacht. Und eine elektronische Reifendruckkontrolle braucht der Favo eh nicht. Die hat er Serienmäßig in Form einer Mechanischen eigebaut. Sollte das Lenkrad wärend der Fahrt mal nicht mehr ganz geradeaus stehen dann wird es sich wohl um unterscheilichen Reifendruck handeln dem der Fahrer entgegensteuern muß. Die zweite Anzeige funktioniert nur im Stand. Wenn es mit dem Einlenken auf gewohntem Untergrund schwerer als normal geht wird wohl etwas zu wenig Luftdruck auf den Vorderädern sein. Dazu sollte man aber auch die mechanische Lenkhilfe immer in gleicher Weise nutzen. Denn bei dieser kommt es auch des öfteren zu Bedienerfehlern.
    Gruß Uwe
     
Thema: Frage Reifendruck
Die Seite wird geladen...

Frage Reifendruck - Ähnliche Themen

  1. Rechtliche Frage

    Rechtliche Frage: Hallo liebe Community, Ich hoffe mir kann wer weiter helfen. Ich habe mein superb im Juni 2016 gekauft und seitdem nur Probleme. Wenn er in die...
  2. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...
  3. Rapid Fragen zu Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink

    Fragen zu Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink: Hallo, ich habe zwei Fragen zu der Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink bei einem neuen Skoda Rapid. 1. Kann ich einer der beiden...
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...