Frage Nachrüstung Travel-Paket bzw. Spurhalte/Spurwechsel-Funktion

Diskutiere Frage Nachrüstung Travel-Paket bzw. Spurhalte/Spurwechsel-Funktion im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, wir stehen vor der Entscheidung, einen Octavia III Combi Soleil EZ 02/2020 anzuschaffen. Die Ausstattung ist an sich prima, das...

Hansbboomer

Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo Community,
wir stehen vor der Entscheidung, einen Octavia III Combi Soleil EZ 02/2020 anzuschaffen. Die Ausstattung ist an sich prima, das Fahrzeug fährt sich gut - soweit ok.

Frage: Ist es möglich, die Spurhalte-/Spurwechsel-Funktion nachzurüsten? On-Demand geht bei diesem Modell wohl noch nicht, sagt der Verkäufer.

Falls es machbar ist - hat jemand Erfahrung mit den Kosten und einen Tipp für uns, wer solche Arbeiten übernehmen kann und darf?

Danke für jede weiterführende Information.
 

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
835
Zustimmungen
320
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Nach meinem ersten Jahr mit dem Octavia 3 kann ich sagen, dass ich 80 % der features überhaupt nicht brauche und seltenst bis gar nicht verwende. Dafür Geld auszugeben käme mir daher nicht in den Sinn. Nur so als Anregung :D
 

noodyn

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
250
Zustimmungen
73
Zu viele Assistenten machen einen nur verrückt. Von diesen doofen Lampen im Spiegel halte ich nix, die lenken nur vom Fahren ab. Eine Funktion die keiner wirklich braucht. Spar dir das Geld lieber.
 

kanadische_axt

Dabei seit
20.12.2014
Beiträge
1.417
Zustimmungen
408
Fahrzeug
Kodiaq Style 140KW 4x4 DSG
Kilometerstand
90000
Immer wieder faszinierend, sich über Assistenzsystem zu unterhalten. Meine Meinung:

Assistenten unterstützen den Fahrer/die Fahrerin. Assistenzen übernehmen aber NICHT die Aufgabe des Fahrers/der Fahrerin.

Mit dieser Meinung bin ich bisher im wahrsten Sinne des Wortes immer gut gefahren. Ich habe mich NICHT auf die Assistenten VERLASSEN, sondern habe immer noch selbst die eigene Entscheidung hinsichtlich dessen getroffen, was ich tue oder was ich unterlasse. Und dann nervt auch kein Lichtchen im Spiegel oder Ruckler im Lenker etc.

Die VERANTWORTUNG bleibt beim Fahrer/bei der Fahrerin.
 

Hansbboomer

Dabei seit
24.01.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

scheint eine kontroverse Diskussion zu sein.

Ich wurde seit 2021 unverschuldet in drei schwere Unfälle verwickelt. Der letzte in August 2021. Die verschiedenen Assistenzsysteme und der Knieairbag haben damals mein Leben gerettet. Vielleicht ist es auf diesem Grund nachvollziehbar, warum ich daran interessiert bin, alles Mögliche in Betracht zu ziehen, um mich selbst zu schützen und anderen mein Schicksal zu ersparen.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

birscherl

Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
835
Zustimmungen
320
Ort
München
Fahrzeug
Octavia 3 Combi 1.5 TSI 06/2018
Autofahren ist eine höchst individuelle Geschichte, das betrachtet jeder anders und jede Einstellung dazu ist nachvollziehbar.
 

B-E-N

Dabei seit
30.09.2020
Beiträge
307
Zustimmungen
83
Ort
Frankfurt am Main
Fahrzeug
noch Hyundai Matrix 1,6 GLS. —> bald ŠKODA KAMIQ - SCOUTLINE 2021 1,5 l TSI ACT DSG
Werkstatt/Händler
ŠKODA Automobile Frankfurt Betrieb Eckenheim | Hügelstraße 21, 60435 Frankfurt am Main
Kilometerstand
113000 (Matrix)
Thema:

Frage Nachrüstung Travel-Paket bzw. Spurhalte/Spurwechsel-Funktion

Frage Nachrüstung Travel-Paket bzw. Spurhalte/Spurwechsel-Funktion - Ähnliche Themen

Frage Austausch Sitze und Lenkrad: Hallo Community, wir stehen vor der Entscheidung, einen Octavia III Combi Soleil EZ 02/2020 anzuschaffen. Die Ausstattung ist an sich prima, das...
Oben