Frage nach "Unfall"

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von skoben, 16.07.2015.

  1. skoben

    skoben

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1,9 TDI PACCO
    Kilometerstand:
    195000
    Also ich habe wiedermal 2 Fragen:

    1: Ich bin gestern mit dem Auto gegen den Randstein gefahren beim Rückwärtsfahren und habe einen Reifenplatzer gehabt. Wir haben derweil das Reserverad raufgeschraubt. Sonst hatte ich KEINE Schäden.

    Doch seit dem Vorfall kommt es mir so vor als würde immer leicht was das Auto bremsen .. ? KA
    Und auserdem verbraucht er auch komischerweise mehr :/

    Komischer Zufall oder gibt es einen Grund ?

    2: Ich poste euch Bilder von nem Schaden an der hinteren Stossstange könnt ihr mir vll sagen wieviel ich bezahlen muss um das wieder unkenntlich zu machen bzw. reparieren ?


    LG
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 16.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dreht das Rad von alleine?
     
  4. skoben

    skoben

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1,9 TDI PACCO
    Kilometerstand:
    195000
    Wie meinst du ?

    Nein eig. normal
     
  5. #4 Don_nOOb, 16.07.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    666 | 44444
    Hallo skoben!

    Nochmal zum Verständniss. Du bist rückwärts gefahren, dabei gegen einen Randstein "gedonnert" wobei Dein Reifen geplatzt ist? Wenn das so ist würde ich mal die Spur/Achse prüfen lassen, nicht das die jetzt einen mitbekommen hat. So ein Reifen platzt ja nicht gleich nur weil man mal nen Randstein küsst.
     
  6. skoben

    skoben

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1,9 TDI PACCO
    Kilometerstand:
    195000
    Ja ich wollte rückwärts in die Garage schieben bei nem Freund und da ist links n Randtein wo ein spitzer Stein raushängt und da bin ich dran gefahren und puuum hats gemacht.

    N Freund hat sich dort auch schon nen Reifen geschlitzt.
     
  7. #6 dathobi, 16.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Dann vergiss das mit dem Mehrverbrauch...es hätte sein können das hier das Rad etwas blockiert ist und das Auto dadurch mehr Widerstand aufweist, mehr Widerstand mehr Leistung...
    Ansonsten kann ich Don_nOOb`s Hinweis nur Empfehlen...
     
  8. #7 dathobi, 16.07.2015
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.233
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Wenn es nur gaaaanz leicht war...dann wird auch nichts am Fahrwerk sein...
     
  9. #8 Don_nOOb, 16.07.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    666 | 44444
    Ich würde trotzdem mal die Achse vermessen lassen. Sollte ja nicht die Welt kosten.

    OT: Warum entfernt Ihr den spitzen Stein nicht, oder versucht den etwas abzurunden wenn das schon mal vorgekommen ist? 8|
     
  10. skoben

    skoben

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1,9 TDI PACCO
    Kilometerstand:
    195000
    Wieso soll etwas geändert werden wenn es auch so passt ? Da fahren am Tag 5 Autos vorbei und wenn da 2 x im Jahr was passiert wird man nicht ne ganze Mauer wegreissen.

    BTP:

    Es waren ca 15 kmH :/
     
    frami und Maxtor76 gefällt das.
  11. #10 Don_nOOb, 16.07.2015
    Don_nOOb

    Don_nOOb

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    CitiGo MC TornadoRot | O³ Elegance Race Blau
    Kilometerstand:
    666 | 44444
    Also ich hab ja keine Ahnung wie sich dieser spitze Stein genau darstellt, aber meiner Meinung nach muss man dafür keine ganze Mauer einreissen. Für mich wären die 2 Reifen schon zuviel, allein das da ein spitzer Stein rausschaut. Thema Unfallgefahr?

    Aber das ist ja euer Problem, also zurück zum Thema.

    Bei 15km/h gegen diesen Stein/ Bordstein oder was auch immer würde ich mir die paar Euro für eine Achs/Spurvermessung antun. Das ist schon nicht ohne auch wenn sich 15km/h erstmal wenig anhören. Hängt ja auch immer ein wenig vom Winkel ab wie man den Randstein gertoffen hat.
     
  12. skoben

    skoben

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1,9 TDI PACCO
    Kilometerstand:
    195000
    Naja beim rückwärtsfahren mit dem hinteren schief darauf :(
     
  13. #12 0²ctavist, 16.07.2015
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2015
    0²ctavist

    0²ctavist

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    898
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    bei Toulouse
    Fahrzeug:
    2007er Octavia Combi, 1.9 Tdi 105PS, DSG, Sondermodell Praha mit Leder, Xenon, 17" usw....
    Werkstatt/Händler:
    Selbst bzw. With a little help from my friends
    Kilometerstand:
    150000
    1. Hast du Vollkaskoversicherung? Dann wäre das ein Schadensfall dafür.-Hätten sich die Mehrkosten zur Teilkasko schon bezahlt gemacht.Überlegung für die Zukunft.
    2. Frag bei Skoda nach, eine neue Heckschürze kostet gar nicht so viel und ist evtl. günstiger als eine Reparatur. Wobei ich nicht genau weiss, ob dieser Bruch in dem Plastik überhaupt mit Glasfasergewebe und Spachtel dauerhaft repariert werden kann und nicht wieder aufplatzt. Skoda Tuning bietet grundierte Heckschürzen für knapp 400€. Montieren wirst du selbst können.
    3. Neue Felge? Neuer Reifen! Spurvermessung ?! Kann mir allerdings nicht vorstellen, dass der Wagen nun bremst und Mehrverbrauch hat. Höchstens schräg laufen. Als einfache erste Selbstkontrolle: Stell doch mal ein Wasserwaage lotrecht an die Kotflügelkante und vergleiche die Abstände zur Nabe, Reifenflanke mit der anderen Fahrzeugseite.
    4. Samstags mal mit dem Freund und einem Fäustel und Meissel und 2 Flaschen Bier einen lustigen Nachmittag mit dem Stein machen und die vorstehende Ecke abschlagen und für die Zukunft ist ein für allemal Ruhe.
     
  14. #13 Octarius, 16.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Seit einem Tag verbrauchst Du mehr Sprit. Meiner Meinung nach ist das zu früh um den Verbrauch zu konkretisieren. Warte erst mal eine Tankfüllung ab. Dann hast Du stabilere Fakten.

    Die Stoßstange muss lackiert werden.
     
  15. skoben

    skoben

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1,9 TDI PACCO
    Kilometerstand:
    195000
    Danke @O²ctavist.

    Sehr hilfreich so lobt man sich die Mitglieder :-) :thumbsup:

    Muss ich die ganze Stossstange lacken lassen ? Wenn ja was wird das kosten ?
     
    frami gefällt das.
  16. #15 Octarius, 16.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Gerne geschehen :)
     
  17. skoben

    skoben

    Dabei seit:
    16.06.2015
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    St.Pölten
    Fahrzeug:
    Skoda octavia 1,9 TDI PACCO
    Kilometerstand:
    195000
    Also muss ich die ganze Stange lackieren lassen ?
     
  18. spunk_

    spunk_

    Dabei seit:
    13.10.2013
    Beiträge:
    3.179
    Zustimmungen:
    94
    Fahrzeug:
    Rapid 1,2TSI 63kW
    ist nur ne frage der späteren optik.
    pauschal stimmt es nicht immer alles lackieren zu lassen - es sind aber im zweifel oft die verschiedenen Stllen später sofern bekannt ist wo zu guken ist erkennbar.
    aber: Stossstange ist kunststoff: da dient der lack sowieso nur der Optik und nicht dem schutz des Material im gegensatz zu den lackierten Blechteilen.
     
  19. #18 Octarius, 16.07.2015
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Anlackieren geht zwar tehoretisch, macht aber keinen Sinn und spart auch so gut wie nichts. Lass besser die ganze Stoßstange lackieren. Das kostet nicht die Welt und macht Dich nicht arm.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. smares

    smares

    Dabei seit:
    14.10.2014
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Bad Herrenalb
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 2.0 TDI
    Werkstatt/Händler:
    Casa Automobile GmbH
    Kilometerstand:
    179000
    Mir ist bei einem Yaris jemand seitlich in die Stoßstange reingefahren und abgehauen auf einem öffentlichen Parkplatz. Hatte einen kleinen Riss und der Lack war natürlich ab. Abschleifen, spachteln und lackieren von Kante zu Kante (so sagte mir der Lackierer ist am besten - war umgerechnet so ca. 1/4 der Stoßstange) hat mich 200 Euro gekostet inkl. Politur des ganzen Autos und entfernen kleinerer Kratzer. Es war danach überhaupt nichts mehr zu sehen, perfekter Übergang.
     
  22. #20 Harlekin, 21.07.2015
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    Audi S4 ab Mai 17'
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Hab ne Stoßstange Hinten für den 1z5 Kombi ab September/ Oktober abzugeben.
    Falls dann noch Interesse besteht. ;)
     
Thema: Frage nach "Unfall"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unverschuldeter unfall und 2 jahre später probleme mit dem auto

Die Seite wird geladen...

Frage nach "Unfall" - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  4. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  5. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...