Frage: Motoröl 5W30 oder 5W40 für Fabia 6Y Diesel

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von _obelix_, 11.03.2015.

  1. #1 _obelix_, 11.03.2015
    _obelix_

    _obelix_

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    120000
    Hallo,

    da bei mir demnächst bei meinem Fabia 6Y 1.9 TDI, BJ 04/2006, die jährliche Inspektion ansteht, wollte ich mal die Fachkompetenz hier im Forum bemühen, was die Frage des ""richtigen" Motoröls angeht. Ich muß dazusagen, daß ich in Bezug auf KFZ nur "User" bin, das Auto muß Fahren, mit weiteren Einzelheiten habe ich mich bis jetzt eher weniger beschäftigt. ;)

    Bis dato habe ich beim Ölwechsel immer das Öl der Werkstatt gekauft - logischerweise auch zu den (leider?) üblichen Mondpreisen. Auf Nachfrage wurde mir jetzt mitgeteilt, daß ich natürlich auch "eigenes" Öl mitbringen könne, aber dann seitens der Werkstatt keine Garantien übernommen würden, wenn es nen Motorschaden gäbe. Ich glaub aber, daß mir damit nur Bange gemacht werden sollte und ich weißter fleißig die teure Suppe kaufe...

    Daher nun meine Frage: Laut Betriebsanleitung soll ich Motoröl der Spezifikation VW 505 01 verwenden. In der Anleitung wird aber keine Aussage getroffen, ob es nun 5W40 oder 5W30 sein muß. Die Werkstatt hat bis jetzt immer 5W30 eingefüllt. Ein Bekannter meinte jetzt, daß wäre Quatsch und Geldschneiderei. Ein 5W40 wäre genauso gut.

    Zur Fahrweise des Fahrzeugs, sofern das für die Wahl des Öls einen Unterschied macht:
    - Jahresfahrleistung ca. 20.000 km
    - ca. 1/3 davon Stadtverkehr / kurze Überlandfahrten ohne Autobahn (bis 40km)
    - der Rest sind Langstrecken-Autobahnfahrten (600-700km), dort wo die Geschwindigkeit freigegeben ist und die Verkehrslage es hergibt, ist das Fahrzeug (und der Fahrer) auch gern mit Vmax unterwegs ;),

    Kann mir jemand einen Tip geben, welches Öl ich nun verwenden soll? Danke schon mal!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Hat deiner Longlife = 30.000km Intervall ?
    Weil dann dürfte das 5W40 eh raus fallen.
    Wie ist dein Ölverbrauch?


    Bei den älteren PD sollte man unbedingt das 5W40 fahren (ohne Longlife).
     
  4. #3 _obelix_, 11.03.2015
    _obelix_

    _obelix_

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    120000
    kein Longlife, ganz normal :)

    Verbrauch ist bei etwa 1/2-1l je 2-3000km. Ich hab eigentlich immer bei meinen Langstreckenfahrten eine 1l-Flasche mit bei, falls es mal wenig wird am Meßstab (ich zwinge mich dazu, doch öfter mal nachzuschauen).
     
  5. #4 pelmenipeter, 11.03.2015
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    das ist aber ein recht hoher verbrauch
    meiner 08/2006 > schon immer 5w40
    die letzten jahre nur noch selbst gekauftes Liqui Moly Diesel High Tech 5w40 in blauer Flasche
    ich muss kein Öl nachfüllen
    ebenfalls 15.000er Intervall
     
  6. #5 _obelix_, 11.03.2015
    _obelix_

    _obelix_

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    120000
    das fand ich ja auch - aber Werkstatt sagte mir: "bis 1/2l je 1000 km ist vollkommen normal bei den Dieseln..."

    wie gesagt - ich bin nur user und hab bis jetzt auf das was die Werkstatt sagt, vertraut. Es ist jetzt ne freie Werkstatt, aber bis vor kurzem waren sie (mit gleichem Personal) Fachwerkstatt im VW-Konzern.


    Kann der hohe Verbrauch vom "zu dünnen" Öl kommen?
     
  7. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Meiner verbraucht 0,5-1l auf 15.000km. Ich nehme immer 5W40 von Liqui Moly TopTec 4100 (ist fast identisch mit dem Diesel HighTech) mit Freigabe 505.01, bzw. hat der Vorbesitzer auch schon, daher bin ich dabei geblieben.

    Ein gewisser Experte hat mal geschrieben, dass bei den älteren Motoren die Turbowellenlagerung nicht für das 30er Öl ausgelegt ist. Bei den neueren Motoren mit 5W30 Forderung ist dieser Bereich breiter ausgelegt oder so. Siehe: http://www.fabia4fun.de/wbb/index.php/Thread/15459-Ölwechselintervalle-Strecken-sinnvoll/


    Bei dem Ölverbrauch würde ich auf jeden Fall 5W40 mit Freigabe 505.01 fahren bei 15.000km.
     
  8. #7 mrbabble2004, 11.03.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Der relativ hohe Verbrauch liegt am 5W30...

    Hatte ich bei unseren beiden TDI auch. Seit wir auf 5W40 umgestellt haben, hat sich das auf 0,5 l pro Ölwechselintervall reduziert...

    Ich fahre auch das Liqui Moly Diesel High Tech 5W40... Ich bin sehr zufrieden und kann es nur empfehlen!


    MfG
     
  9. #8 _obelix_, 11.03.2015
    _obelix_

    _obelix_

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    120000
    ok, vielen Dank für die Antworten - das hilft mir weiter. :)

    Ich halte also fest: 5W30, auch wenns laut VW-Freigabe reinpassen würde, ist eher suboptimal für meinen Motor, weil es durch irgendwelche Lager ...irgendwohin verschwindet (dümmliche Frage: Wohin verschwindet es da, und kann es dort anderweitig Unheil anrichten bzw. schon angerichtet haben?). Ein gutes, wie oben empfohlenes, 5W40 mit passender VW-Freigabe für meinen Motor wird also (wahrscheinlich) den Ölverbrauch senken.

    mal schauen, ob es ab der nächsten Inspektion (das wird leider ne teure Sache - Zahnriemen ist laut Plan dran, und damit verbunden auch gleich die Wasserpumpe) dann etwas verbrauchsärmer zugeht...
     
  10. 1U_TDI

    1U_TDI

    Dabei seit:
    02.08.2012
    Beiträge:
    1.521
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Bayreuth
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 170 PS TDI
    Werkstatt/Händler:
    Selbstschrauber :)
    naja,

    ich glaube so pauschal kann man das nicht sagen. Ich habe das 5W30 in meinem Octavia 1 1.9 PD-TDI, Motorcode ATD insgesamt 360.000km gefahren, mit Longlife.

    Es gab nie irgendwelche Probleme, keine Schäden und Ölverbrauch lag zwischen den Intervallen (sprich: auf 30tkm) meist unter einem Liter - dh. ich habe maximal einmal alle 30tkm 0,5 Ltr. nachschütten dürfen.

    Allerdings: Ideales Fahrprofil, kein Vollgas, keine Autobahn, nur Überland.

    Da du aber augenscheinlich Ölverbrauch hast, könntest du mal eine Füllung 5W40 nach passender VW-Norm probieren. Es gibt aber eben leider PD-TDI, die zum Ölfressen neigen, andere (siehe meiner) benehmen sich selbst mit dem ersten Turbo nach über 300tkm noch wie im Neuzustand.
     
  11. #10 3U_1.9 TDI, 11.03.2015
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Also eigentlich stimmt das so nicht. Entscheident ist, dass du bei deiner freien Wahl nach dem Öl auf die VW Freigaben achtest, gerade wegen der Garantie. Da solltest du vielleicht noch mal nachhaken. Jetzt weiß ich natürlich nicht, wie das eine freie Werkstatt gegenüber einer Vertragswerkstatt macht.

    Schließe mich dessen an :)
     
  12. #11 mrbabble2004, 11.03.2015
    mrbabble2004

    mrbabble2004

    Dabei seit:
    10.08.2010
    Beiträge:
    2.207
    Zustimmungen:
    250
    Ort:
    Bad Lobenstein
    Fahrzeug:
    Fabia I RS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Räthel
    Kilometerstand:
    170
    Ja wie gesagt ich habe es bei unseren beiden Fabia TDI beobachten können im direkten Vergleich...

    Der Turbo haut beim 5W30 wohl mehr durch wenn ich das richtig in Erinnerung habe...

    Also ich würde auch sagen, dass du ruhig mal das 5W40 probieren solltest. Wobei es bei deiner Fahrweise trotzdem noch einen gewissen Ölverbrauch geben wird ;)



    MfG
     
  13. #12 _obelix_, 11.03.2015
    _obelix_

    _obelix_

    Dabei seit:
    10.03.2015
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y 1.9 TDI
    Kilometerstand:
    120000
    @Fahrweise: jau. Ist mir klar, daß das vermutlich nicht die verbrauchsoptimalste Fahrweise ist. :D
    Aber wenn man 600+ Kilometer runterschrubbt, ist es elend ermüdend, die ganze Zeit mit 120 vor sich hin zu zuckeln. Das ist aber ein anderes Thema.
     
  14. #13 3U_1.9 TDI, 11.03.2015
    3U_1.9 TDI

    3U_1.9 TDI

    Dabei seit:
    19.04.2007
    Beiträge:
    1.046
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    13053 Berlin
    Fahrzeug:
    TMB 3U433B WAU 4F508H
    Kilometerstand:
    330.000
    Ja und der Fabia 1.9 TDI rennt ja auch gut :thumbsup:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 alimustafatuning, 11.03.2015
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Wuerde mir mehr Sorgen machen welchen Hersteller des Öl sein soll statt 5w-30 oder 5w-40.
    Datenblatt Vergleichen und schauen ob mindestens vw505.01 von 2005 das Freigabe hat.
    Bei 5W-40 öl würde ich Castrol Edge Diesel nehmen.
    5W-30 ist die Sache schwieriger. 507.00 ohne ACEA2 Freigabe.

    Da 5 w-30 oft billiger ist Fuchs Öl C3 ca 18 Euro 4 Liter bleibt dies der Favorit.
     
  17. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.658
    Zustimmungen:
    71
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    84000
    Vielleicht dem Link folgen ? Dort steht das drin was ich auch nur weiß, von Jemandem der Plan hat und definitiv keinen Dünnschiss labert ;)

    Wer kein Vollgas fährt, kann auch schlecht Öl verbrauchen :thumbdown:

    5W40 505.01 wurde schon genannt: Liqui Moly TopTec 4100 oder Diesel HighTech.
    Sonst fällt mir noch das Aral Tronic (?) 5W40 mit 505.01 ein.
     
Thema: Frage: Motoröl 5W30 oder 5W40 für Fabia 6Y Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skodia fabia 1.9 Diesel 6Y Motoröl

    ,
  2. skoda fabia tdi 1.9 bj.04 Öl freigabe

    ,
  3. skoda fabia 5w30

    ,
  4. welches öl 1.9 tdi pd atd,
  5. liqui moly 5w30 für fabia 6Y,
  6. skoda fabia tdi 5w-30,
  7. skoda fabia 2005 motoröl,
  8. skoda fabia tdi 5w40,
  9. skoda fabia 6y 1.9tdi welches Öl,
  10. liqui moly diesel hightech 5w-40 skoda octavia
Die Seite wird geladen...

Frage: Motoröl 5W30 oder 5W40 für Fabia 6Y Diesel - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  3. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  4. Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel

    Kodiaq als 180 PS TSI oder 190 PS Diesel: Bin gerade in der finalen Entscheidung zum Kodiaqkauf. Bin mir aber noch nicht sicher,ob es der 180 PS TSI oder der 190 PS TDI jeweils als Style...
  5. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...