Frage/Meinung zur Finanzierung

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von nique, 20.02.2014.

  1. nique

    nique

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,
    ich hoffe ich bin im richtigen thema gelandet.

    2010 habe ich mir einen skoda fabia zugelegt und diesen auf 4 jahre finanziert.
    die finanzierung läuft nun im juni aus. es bleibt ein restbetrag von 5.250 euro.
    habe mir nun ein angebot für eine weiter finanzierung von 3 jahren eingeholt, bin aber nicht schlüssig ob ich das machen soll.

    ich gebe offen zu: ich habe schlichtweg wenig ahnung von autos/restwerten/finanzierungen etc. und hätte einfach gern mal eure meinungen.
    soll ich den wagen 3 jahre weiter abbezahlen (5,99% zinsen - entspricht ca 500 euro auf drei jahre).
    zahle ich einen teil bar an und verkürze die finanzierung? so erspare ich mir teure zinskosten

    oder aber gebe ich den wagen in zahlung und finanziere einen neuen, vll anderen skoda 8|

    der fabia ist ca. 45.000 km gelaufen. 2010 ist mir jemand in die tür gefahren, die wurde vom skoda händler komplett getauscht.
    außerdem habe ich kleine kratzer auf der stoßstange, die semi-proffessionell über lackiert worden und ein paar andere macken im lack.
    der wagen ist regelmäßig zur inspektion und sonst sehr gepflegt worden.

    wäre euch dankbar für tipps!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mpire75, 20.02.2014
    mpire75

    mpire75

    Dabei seit:
    28.12.2013
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback 1.4 TSI DSG 122PS
    Kilometerstand:
    26000
    ...in drei jahren ist der wagen dein eigentum und du zahlst dann keine mtl rate mehr. und sieben jahre ist für ein auto ja noch nicht wirklich alt. könntest also noch ein paar jahre günstig fahren...oder ihn in drei jahren verkaufen und den erlös als anzahlung für nen neuen nehmen um die rate zu drücken...

    hab meinen vw caddy kasten genauso finanziert, diesen monat die schussrate bezahlt und jetzt ist er mein eigentum...kommt mir nach 7 jahren immernoch so vor als wäre er fast neu...würd ich immer wieder machen...
     
  4. #3 Bennoman, 20.02.2014
    Bennoman

    Bennoman

    Dabei seit:
    03.01.2014
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    53
    Ort:
    12679 Berlin
    Fahrzeug:
    Skoda Rapid Spaceback Style Plus 1.4 DSG Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Paul`s Garage
    Kilometerstand:
    26000
    Bei einem Neuwagen, weiß man, was bisher alles so war. Und 40.000 in 4 Jahren ist ja nix. Fahre ihn solange es geht und spare nach ende der Finanzierung einfach nebenbei um 3-4 jahre Später ne schöne Anzahlung für den nächsten zu haben. 5,99% finde ich etwas viel. Schau mal beim Kreditvergleich im Netz. Denke mal 4-5% sollten auch möglich sein. Beim Autokredit gibts immer gute Zinsen...

    4,29% Targobank
    http://kredit.check24.de/kredit-des...5A5DDE69E03F733F7E1645385.ajp13-03-fn06?aid=0
     
  5. Ewen

    Ewen

    Dabei seit:
    16.01.2014
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    2
    Ich sehs wie Bennoman. Das Geld dann anzusparen ist eine gute Idee, da du dann immer finanziellen Rückhalt hast und ein Kredit zu riskant und teuer ist. Ich für meinen Teil stehe total aufs sparen. Bitte nicht beim Wagenkauf alles verprassen. Es gibt nichts schöneres als nen Polster für Probleme.
    Mit Krediten schränkt man sich nur ein und geht Risiken ein, auch wenn das bedeutet das meine gleichverdienenden Kollegen mich im Aygo ertragen müssen.
     
  6. #5 psxmode, 20.02.2014
    psxmode

    psxmode

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    45327 Essen
    Fahrzeug:
    Škoda Superb Combi 1.4 TSI Family
    Werkstatt/Händler:
    Škoda-Zentrum Essen
    Von welcher Bank stammen denn die 5,99%?
    Wer hat Dir die 500,00 € auf drei Jahre ausgerechnet??? Der jährliche Zinsbetrag bei 5,99% bei einer Kreditsumme von 5.250,00 € beträgt ~310,00 €, je nach Zinsmethode!?

    Eine Alternative zur Anschlußfinanzierung wäre natürlich auch ein Barkredit über 5.250,00 € um die Schlußrate im Juni komplett zu tilgen.
    Ggf. kommt hier eine geringere monatliche Zahllast auf Dich zu, denn es gibt bei einigen Banken Bargeld zu einem geringeren Zinssatz als 5,99%.
     
  7. nique

    nique

    Dabei seit:
    20.02.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    von der skoda bank.


    so stehts auf dem angebot:

    5250 euro, darlehenssumme 5735,15 euro – 485,16 zinsen.
    laufzeit 36 monate, 5,99%, monatliche rate 159,31 euro.
     
  8. #7 Nappo1997, 20.02.2014
    Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), BMW 320D
    Du hast einen Denkfehler. Bei einem Zins von 5,99% und einer monatlichen Rate von 159,31€ zahlt er Zinsen und Tilgung. Denn nach 36 Monaten gehört der Wagen ihm ja komplett. Bereits im ersten Jahr hat er ungefähr 1600€ der Summe getilgt und nur knapp 250€ Zinsen bezahlt. Im zweiten Jahr steigt dann die Tilgung und der Zins sinkt, da er dann ja der Bank weniger Geld schuldet.


    @TO:
    So ganz kann ich Deine Alternativen nicht nachvollziehen, das mag aber auch daran liegen, das ich meine Autos bar bezahle.

    Deine Optionen Kredit über 5250€ zu nehmen oder aber über einen Teilbetrag bedeuten, dass Du nicht in der Lage bist den Rest jetzt zu bezahlen.
    Wieso dann über einen neuen Wagen nachdenken? Wie willst Du den finanzieren? Wenn Du den finanzieren kannst, kannst Du also mehr als die 159,31€ aufnringen.
    Ich würde also soweit möglich einen Teil der 5250€ direkt bezahlen und dann eine kürzere Laufzeit wählen. Dann gehört Dir der Wagen nicht erst in drei Jahren, sondern vielleicht schon in einem Jahr oder in zwei Jahren.
     
  9. Kai62

    Kai62

    Dabei seit:
    20.10.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Octavia III Combi 1.4TSI, Fabia II 1.2TSI
    So wie nappo1997 es sagt, solltest du es machen. Sparen bringt dir im Moment keine Zinsen und durch einen möglichst hohen Abschlag kannst du dir Sollzinsen für den Kredit sparen, da der dann niedriger ausfällt. Außerdem schau mal nach, ob die dir da eine Restschuld-Versicherung (Kreditschutzbrief) verticken wollen und ob du die wirklich brauchst. So was ist nämlich ziemlich teuer.
     
  10. #9 psxmode, 21.02.2014
    psxmode

    psxmode

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    45327 Essen
    Fahrzeug:
    Škoda Superb Combi 1.4 TSI Family
    Werkstatt/Händler:
    Škoda-Zentrum Essen
    Stimmt, habe die Annuität gar nicht bedacht, die sich bei kurzer Laufzeit ja erheblicher auswirkt :wacko:
     
  11. #10 octaviuz, 20.03.2014
    octaviuz

    octaviuz

    Dabei seit:
    06.03.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Laut diesem Vergleich hier gibt es doch sogar Autokredite die bei unter 3 % beginnen. Sicher ist das ganze auch immer von der Bonität abhängig, aber ich würde auf jeden Fall vergleichen. Da gibt´s sicher bessere Angebote, als das was dir vorliegt.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. poly

    poly

    Dabei seit:
    27.03.2010
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24784 Westerrönfeld
    Fahrzeug:
    Porsche 911
    Kilometerstand:
    85000
    Das einzige, was Du nicht machen darfst ist das Auto zurückzugeben. Selbst wenn Du ein neues haben willst ist es günstiger den Wagen zum Restwert zu übernehmen und dann selbst zu verkaufen. Der Wagen ist doch mehr als 5.250,- Euro Wert.
    Selbstverständlich ist es das Vernünftigste den Wagen weiter zu fahren. Mit nichts kann man mehr Geld verbrennen als mit dem Kauf von Neuwagen.
    Frag erst einmal bei Deiner Bank, welchen Zinssatz sie Dir berechnet, wenn Du bei ihr einen Kredit nimmst. Die Skoda Bank berechnet mehr oder weniger den gleichen Zinssatz, es gibt kleine Unterschiede, je nach dem, was für eine Provision das Autohaus haben will. So kannst Du vielleicht auch andere Skoda Autohäuser fragen, was für einen Zinssatz Du bei denen bekommst. Man braucht den Wagen nicht über das Autohaus zu finanzieren, von dem man das Auto gekauft hat, Du kannst zu jedem Skoda Händler gehen. Ruf sonst bei der Skoda Bank direkt an.
    Du darfst selbstverständlich nicht vergessen, dass es sich um eine Anschlußfinanzierung handelt. Kaufst Du einen neuen Wagen bekommst Du einen niedrigeren Zinssatz, trotzdem solltest Du selbstverständlich kein neues Auto kaufen.
    Der Zinssatz, den Dir Deine Bank anbietet hängt einfach von Deiner Bonität ab. Ich würde mich total wundern, wenn Du unter 3% bekommst. Ich habe vor ca 6 Monate eine Anschlußfinanzierung für den Yeti über meine Bank bekommen. Ich könnte den Wagen auch bar bezahlen, aus verschiedene Gründen habe ich ihn finanziert. Die Bank hat aufgrund meiner Bonität nicht einmal den KFZ-Brief als Sicherheit verlangt, trotzdem lag der effektive Jahreszins etwas über 3%, ich glaube 3,15%.
    Ich kenne Deine finanzielle Lage nicht. Ich würde den ganzen Restbetrag finanzieren. So hast Du etwas Geld in der Hinterhand, falls einen Monat mit der Ratenzahlung knapp wird, aber das hängt selbstverständlich von Deiner finanziellen Lage ab.
     
  14. #12 Stollentroll, 25.03.2014
    Stollentroll

    Stollentroll

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Hamburg-Harburg
    Fahrzeug:
    Roomster Ambition Plus 1,2 TSI 63 KW
    Kilometerstand:
    35000
    Vielleicht kannst Du das Geld in der Familie oder bei Freunden leihen?

    Vermutlich wäre das günstiger und Du bist nicht von einer blöden Bank
    abhängig
     
Thema:

Frage/Meinung zur Finanzierung

Die Seite wird geladen...

Frage/Meinung zur Finanzierung - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  4. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  5. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...