Frage hat schon einer seinen Roomster Scout höher gelegt ?

Diskutiere Frage hat schon einer seinen Roomster Scout höher gelegt ? im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Sprich mehr Bodenfreiheit ?

  1. Xilo

    Xilo

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77kW
    Kilometerstand:
    25000
    Sprich mehr Bodenfreiheit ?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 breed76, 02.01.2008
    breed76

    breed76 Guest

    Ich habe seit 5 Tagen einen Scout - die Frage interessiert mich auch. Schliesslich soll die Kiste ja nicht nur so aussehen als ob ... ;-)
     
  4. #3 stefan br, 02.01.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Da der Roomster ja kein Allrad hat, kann der ja nur so aussehen. Ob eine erhöhte Bodenfreiheit Sinn macht bleibt ja jeden einzelnen überlassen. Ich finde das es ja nichts bringt schließlich nützt ein eine hohe Bodenfreiheit ja auch nichts wenn man im Gelände nicht vorankommt weil die vorderen Räder durchdrehen.
     
  5. #4 breed76, 03.01.2008
    breed76

    breed76 Guest

    Äääh ja, wenn ich ins Gelände will dann garantiert nicht mit ´nem Roomster. Da kommt dann eher der Niva zum Einsatz ... Trotzdem ist man auf Feldwegen mit ein paar Zentimetern mehr Bodenfreiheit besser dran - und da ist mein Roomster schonmal häufiger. Also: Hat schonmal jemand einen Roomster höhergelegt?
     
  6. Xilo

    Xilo

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bonn Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.6 77kW
    Kilometerstand:
    25000
    Genau das ist auch mein Zielgebiet mit meinem Roomi Scout ... noch ist er aber nicht höhergelegt.
    Bin ihn noch am einfahren ... zur Zeit rund 2200km aufm Tacho.
     
  7. #6 Der Schalker, 19.04.2008
    Der Schalker

    Der Schalker

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Haltern am See 45721
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 / Prins VSI
    Kilometerstand:
    207207

    Tach :) ,


    habe gerade - als ich bei ebay rumklickte - mich an die Frage erinnert, vielleicht etwas gefunden ...

    Es gibt von Weitec einen Höherlegungskit (für Roomster/Typ 5L; jeweils 20mm höher; vorne 69, hinten 42 Euro zzgl. Versand);
    guckst Du hier:

    http://cgi.ebay.de/Weitec-Hoeherleg...tcZphotoQQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    und hier:

    http://cgi.ebay.de/Weitec-Hoeherleg...tcZphotoQQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Die Dinger sind mit TÜV-Gutachten.
    Vielleicht hilft's ja einem weiter.


    Gruß

    Norbert :thumbsup:


     
  8. #7 Concepter, 19.04.2008
    Concepter

    Concepter

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Altenburg 04600
    Fahrzeug:
    Roomster S
    Kilometerstand:
    53000
    Kann mir sehr gut vorstellen, dass das Fahrwerk bei einer Höherlegung noch schwammiger wird...

    Ganz zu schweigen vom drückenden Seitenwind auf der Autobahn.

    Gruß Concepter
     
  9. #8 larsauspb, 11.05.2008
    larsauspb

    larsauspb

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Die Höherlegung würde mich auch interessieren.

    Fahre selber keinen Roomster, aber mein Pa, und der ist Jäger.

    Vielleicht kann jemand seine Erfahrungen kund tun, wenn die Höherlegung drin ist.

    Was müsste denn alles in der Werkstatt gemacht werden - Stoßdämpfer ausbauen, Spur neu einstellen, Vermessen?

    Danke für die Info

    larsauspb
     
  10. #9 Symbiose, 12.05.2008
    Symbiose

    Symbiose Guest

    Hallo xilo,

    eigentlich dürfte es überhaupt kein Problem sein, den Roomster 20 mm oder vielleicht etwas mehr höher zu legen. Die angebotenen Höherlegungskits z. Bsp. von Weitec sind nur passende Distanzscheiben, welche bei den vorderen Stoßdämpfern unter die Federn gelegt werden. Damit erhält die Feder eine höhere Vorspannung und der Wagen sackt bei Belastung nicht mehr so tief ein. Mit dem Ergebnis, der Wagen ist höher.
    Hinten wird nur eine passende Distanzscheibe bzw. Metallring zwischen Achse und Federn gesteckt (gelegt). Damit ist der Wagen auch höher und sieht zumindest so halbwegs vorne und hinten gleich hoch aus. Jetzt kommt nur ein Problem.
    Die Federspannung vorne hat sich erhöht. Hinten ist aber der gleiche Federwert geblieben. Lädst du nun ein bisschen in den Wagen, werden sich gerade bei Heckbeladung die Federn hinten natürlich stärker zusammendrücken als die durch die zusätzlich vorgespannte vordere Feder. Also optimal kann so eine Höherlegung nicht sein, da die Federwerte zueinander vorne - hinten zu stark geändert wurden. Vorne hoch und straff, hinten hoch und weich.
    Das bedeutet, nur durch optimal passende straffere Federn vorne und hinten mit passenden Stossdämpfern, eventuell sogar andere Stossdämpferlager (Domlager), dann passt es auch.
    Optimal wäre dann auch noch ein stärkerer Stabilisator vorne. Da du ein Benziner hast, gibt es relativ günstige Möglichkeiten.

    Richtig gemacht, kannst du mit einem Preis von insgesamt 1000€ für Material, Arbeit und Achsvermessung etc. rechnen. (Also eigentlich schon ein nicht allzu schlechtes Sportfahrwerk mit Wechsel.)
    Dafür hast du dann aber auch ein Schlechtwegefahrwerk, mit dem du auch in Kurven, bei Seitenwind und Maximalgeschwindigkeit noch ordentlich fahren kannst.
    Es kommt nur darauf an, ob du etwas selber machen kannst, welche Werkstatt es machen soll, zu welchem Arbeitspreis.
    Da ich bei meinem, zwar Fabia I Combi selbst ein eigenes passendes Schlechtwegefahrwerk mit passenden Stossdämpfern gewechselt habe, weiß ich, dass da viel falsch gemacht werden kann.

    Schau auf mein Profil und dann siehst du, was mach- und gut fahrbar ist.

    Oder schau mal bei - fechi - auf dem Profil, ihm habe ich mit dem Schlechtwegefahrwerk hinten weiter geholfen, da der Fabia I (Combi) sehr stark zum hängen hinten neigt. Gerade beim Beladen, wozu ja eigentlich ein Combi gedacht ist, geht der Combi extrem viel in die Federn. Was sich Skoda dabei gedacht hat, keine Ahnung.

    Bekomme mal raus, welche Federn du jetzt verbaut hast. Schreibe die Farbkodierungen der Federn (Farbe, Anzahl und Reihenfolge ist wichtig, sind ganz gut auf den Federn als Punkte zu erkennen) und dazu die Teilenummer der Federn. Das kann dir dein Skodahändler sagen. Eigentlich alles andere auch, aber da tut sich Skoda oft sehr schwer.
    Dann kann ich mal sehen, was sich da machen lässt.


    Gruß

    Torsten
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. fechi

    fechi

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia 2 Combi fl 2.0 4X4
    Werkstatt/Händler:
    Prenzlau
    Hört auf Torsten!Der hat bei dem Thema immer Recht!Und nochmal 1000mal danke für die Federn von dir!Ich sag nur 3,6 cm!!
    Was ich auch sehr angenehm finde seit dem er hinten höher ist,dass die Ladekante dadurch auch nicht mehr so tief hängt!
     
  13. #11 Gerhard7963, 29.10.2010
    Gerhard7963

    Gerhard7963

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Frage an torsten;

    Kann ich nicht einfach zwischen Karroserie und Stoßdämpfer-Federbein eine dicke Distanzscheibe (3cm) legen um so das Fahrwerk vore wie hinten anzuheben? :?:
     
Thema: Frage hat schon einer seinen Roomster Scout höher gelegt ?
Die Seite wird geladen...

Frage hat schon einer seinen Roomster Scout höher gelegt ? - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?

    Frage zum Fahrverhalten - "zügige" Fahrt - ESP?: Ich hab meinen S3 SL noch nicht all zu lange, mir ist aber etwas aufgefallen: Wenn ich mal etwas - naja sagen wir sportlicher - fahre, damit meine...
  2. Scout Facelift rucken von Hinterachse?

    Scout Facelift rucken von Hinterachse?: Hallo liebe Skoda Community, ich fahre einen Skoda Octavia 2 Facelift Scout 4x4 2.0 TDI und Handschaltung und 100.000km. Das Fahrzeug stammt aus...
  3. Rapid Fragen zu Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink

    Fragen zu Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink: Hallo, ich habe zwei Fragen zu der Navigation mit AndroidAuto / Mirrorlink bei einem neuen Skoda Rapid. 1. Kann ich einer der beiden...
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...