Frage eines Geräuschallergikers

Diskutiere Frage eines Geräuschallergikers im Skoda Octavia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi Ich bin ja auf irgendwelche Zirp- und Knarzgeräusche total allergisch...Seit gestern nacht kommt aus dem hinteren Teil meines Octi so ein...

smhu

Guest
Hi

Ich bin ja auf irgendwelche Zirp- und Knarzgeräusche total allergisch...Seit gestern nacht kommt aus dem hinteren Teil meines Octi so ein Uihh,Uihh Geräusch, klingt wie eine schlecht geölte Tür. Das Geräusch tritt nur während der Fahrt auf. Im Stand kann ich an jeder Ecke rütteln und schütteln, ohne dass ich das Geräusch reproduzieren könnte. Seltsamerweise ist es geschwwindigkeitsunabhängig in der Frequenz. Ich habe schon diverse Teile in Verdacht, am meisten eigentlich den Aufrollmechanismus der hinteren linken Sicherheitsgurte, kann dies aber nicht bestätigen, da sie perfekt rollt und eben im Stand quietscht es nicht. Scheint aus dem Innenraum zu kommen, aber könnte es evt. auch die hintere Bremsscheibe sein? Bremslesitung ist aber ok. Tritt auch nicht konstant auf, sondern so alle 10 Min., dann aber heftig. Wenn jemand einen Tipp hat, wäre ich froh, sonst suche ich heute abend einfach weiter nach der Ursache.
 

?

Guest
Laß doch mal während der Fahrt jemanden an allen möglichen Teilen drücken und ziehen, evtl. kannst du so die Geräuschquelle lokalisieren.. Bei manchen Fabia kommt dieses Knarzen von der Halterung/Rastierung der Rückbank.

Gruß
Mic


Ups, ich seh grad das du dein Posting editiert hast und nun den Satz mit den 10 Minuten intervallen eingefügt hast. Na probieren kannst du es ja dennoch.
 

smhu

Guest
Merci Mickey

Kann schon sein mit der Rückbank. Ich hatte gestern drei Erwachsene hinten sitzen (sonst meist nur Kinder/Einzelpersonen oder niemanden), vielleicht ist dies der Grund für die plötzlichen Geräusche. Das mit den Intervallen kann ich mir auch nicht erklären.
 

elessar

Guest
Hallo,

bei mir hat es 'hinten' (im Bereich der Rückbank) auch geknarzt.

Nach einiger Suche konnte ich die Geräuschquelle in der Verriegelung der Rückbanklehne lokalisieren. Nachdem ich den Verriegelungsmechanismus und die Ösen in die die Rückbank einrastet mit Silikonpaste behandelt habe ist jetzt Ruhe...

Eine weitere Geräuschquelle kann der Verriegelungsbolzen an der linken Seite der (optionalen) Gepäcktrennwand sein - auch hier hilft Silikonpaste...


cu elessar
 

smhu

Guest
Danke Euch

Ich habe alle Tipps gleichzeitig befolgt (kam mir vor als würde ich einen Oldtimer abschmieren) und das Geräusch ist seither weg!! Jetzt bin ich wieder zufriedener und stolzer Octi Fahrer.
 
Thema:

Frage eines Geräuschallergikers

Oben