frage comfort

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von volvoreisser, 05.10.2010.

  1. #1 volvoreisser, 05.10.2010
    volvoreisser

    volvoreisser

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI 140 PS
    Werkstatt/Händler:
    AZF Flensburg
    Kilometerstand:
    61200
    Hallo was haltet ihr davon könnte man aus Kostengründen auch einen SC Combi 2.0 103kw in der Comfort Ausstattung bestellen wenn man 17" Alu und Climatronic extra nimmt oder macht diese Idee wenig sinn da wir uns eigentlich kein Neufahrzeug kaufen wollten da der SC aber soooooo günstig angeboten wird wanken wir jetzt in unserer Entscheidung
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 vossi79, 05.10.2010
    vossi79

    vossi79

    Dabei seit:
    08.08.2010
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Harsefeld
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 DSG cappucino
    Werkstatt/Händler:
    Landkreis Stade
    Kilometerstand:
    55000
    Das gute Auto bleibt das selbe, also warum nicht. In der Ausstattungsliste kannst du ja rauslesen, was du brauchst. Wenn Comfort reicht ist der Wagen ein sehr sehr günstiger Familienkombi. Die Grundausstattung ist ja nicht unbedingt "Holzklasse"
     
  4. #3 volvoreisser, 05.10.2010
    volvoreisser

    volvoreisser

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI 140 PS
    Werkstatt/Händler:
    AZF Flensburg
    Kilometerstand:
    61200
    ja genau darum geht es wir sind ein 4-köpfige Familie wovon die beiden Stammesoberhäupter 203 cm und 189 cm groß sind zum Thema Holzklasse da solltest du mal meine Kollegen hören von wegen wie kann man denn einen Skoda kaufen wollen VW baut doch das bessere Auto aber ich glaube die haben viel zuviel deutschen Korn inhaliert und wissen nicht wie gut Becherovka schmeckt
     
  5. #4 leorphee, 05.10.2010
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    Wenn du auf den Preis schauen musst, mach dich wegen EU Import schlau, habe ich auch gemacht und noch mal gute 7.000,- € gespart (zum Konfigurator sogar 9.600,- €).
     
  6. #5 holymoli, 05.10.2010
    holymoli

    holymoli

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich denke, so richtig profitieren kann man von dem guten Preis/Leistungsverhältnis eigentlich doch nur in der Comfortausstattung. Bei höherer Ausstattung und einigen anderen goodies ist man schnell in einer Preisregion, die auch wieder andere Marken in den Fokus rücken.

    In der Comfortausstattung kann man mit diesem Auto viel Freude haben, denke ich.

    Es kommt auch darauf an, von welcher Warte aus man sich dem Superb zuwendet. Wer von 5er BMW, Audi A6 oder Mercedes auf den Superb zugeht, wird diesen ohne eine nahezu vollständige Ausstattung nicht haben wollen.

    Kommt man aber von unten, wie ich mit Skoda Fabia, so ist der Superb auch in Comortausstattung ein Quantensprung. Und ich bin sicher, dass ich mit meinen 3 zusätzlichen Extras auch happy sein werde. Ich freu mich jedenfalls unheimlich auf die Kiste.
     
  7. #6 volvoreisser, 05.10.2010
    volvoreisser

    volvoreisser

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI 140 PS
    Werkstatt/Händler:
    AZF Flensburg
    Kilometerstand:
    61200
    Das ist doch mal eine klare Aussage fahren z.Z.noch eine 10 jahre alte Vectra B
     
  8. jui

    jui

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching, Lkr. FFB
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3T (125kW CR - DSG)
    Werkstatt/Händler:
    AVP Plattling
    Kilometerstand:
    14500
    Lass die anderen lästern und freu Dich über den besseren Passat:-) Ich komme von A6 und BMW E60 und habe immer auf Gegenwert geachtet und da ist derzeit der SC das Schnäppchen. Schau ob du vielleicht jetzt sogar einen besser ausgestatteten Jahreswagen oder ein Auto vom Händlerhof zu einem guten Preis bekommst.
     
  9. #8 holymoli, 05.10.2010
    holymoli

    holymoli

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat gelästert?

    Der SC Comfort ist mit Sicherheit ein Schnäppchen. Vor allem und auch dann, wenn man nicht über das budget verfügt, um von A6 und BMW kommend, den Superb als Schnäppchen emfpinden zu können.
     
  10. #9 spacebaer, 05.10.2010
    spacebaer

    spacebaer

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken Lauf Deutschland
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 2 Combi 2.0TDI CR
    Werkstatt/Händler:
    - ? - /AH Feser-Joachim (Roth)
    Wir haben auch bewußt einen SC² in Comfort mit 2.0 CR Diesel bestellt!
    Das es einige Elektrik gibt die ich *nicht* im Auto haben möchte,
    aber die "Chefin" hat sich dann noch ein paar "Kleinigkeiten" gewünscht ...

    Wird trotzdem ein "vernünftiges" Auto und bietet dann hoffentlich gute Qualität und viel Raum in der täglichen Nutzung!

    Im Verhältnis wenig Verbrauch, geringes CO2, vernünftige Versicherung und nicht mehr Steuer als mein alter OC1,
    dafür mehr Platz, einige Nettigkeiten und 10.000,- billiger als der Audi, den uns der Nachbar angeboten hat.

    :rolleyes:
     
  11. jui

    jui

    Dabei seit:
    02.05.2010
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Olching, Lkr. FFB
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 3T (125kW CR - DSG)
    Werkstatt/Händler:
    AVP Plattling
    Kilometerstand:
    14500
    Sein Kollegen haben gelästert!
     
  12. #11 doubletom, 06.10.2010
    doubletom

    doubletom

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D / NRW
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 3,6 Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Nouvertné, Solingen
    Kilometerstand:
    150
    Ich habe einen in Elegance bestellt in fast Vollausstattung (ohne Navi, Soundsystem und PD). Brauche ich das? Ganz klare Antwort: NEIN!! Aber es ist so schöööööööön........

    Doubletom
     
  13. #12 Miggimoto, 06.10.2010
    Miggimoto

    Miggimoto

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin Deutschland
    Fahrzeug:
    Škoda, Superb Combi, Ambition, 1.8 TSI
    Kilometerstand:
    15000
    ...hatte hier wer nach deiner Ausstattung gefragt? Nö. Tut nichts zur Sache.

    Schon wieder habe ich den Eindruck, das hier neben Eingebildeten (ich hab das und das, ich hab mich am besten entschieden), Korintenkackern (da fehlt ein Komma, ich verstehe dein deutsch nicht) und Besserwissern (ich bin Quantenphysiker und das DSG funktioniert so und nicht so, ich und nur ich verbrauche am wenigsten Sprit und KEIN Öl) kaum jemand in diesem Forum aktiv ist. Leute, kommt bitte runter! Wir schreiben hier alle im Forum eines Budget-Herstellers des bald weltgrößten KfZ-Herstellers der Welt. Was bitte bildet ihr euch alle auf euer Wissen, eure Ausstattung oder eure Allgemeinbildung ein? Ich dachte ein solches Forum ist dazu da, sich gegenseitig zu helfen und nicht um Schwänze zu messen und Frust über die Deutschkenntnisse anderer abzulassen... Ich habe fertig.

    Wir haben einen SCombi Ambition mit wenigen Extras als 1.8 TSI. Sind seit über einem halben Jahr rundum glücklich. Der Motor passt zu uns, die Verarbeitung ist klasse, die Fahreigenschaften suchen in diesem Preissegment seines gleichen. Der SC ist aus unserer Sicht momentan das empfehlenswertere Auto als der Passat... bessere Ausstattung, etwas mehr Raum für etwas weniger Geld. Klar, das VW-Logo fehlt - aber es soll Menschen geben die auch ohne gut leben können. Auch der Comfort bietet im direkten Vergleich mit ähnlichpreisigen Autos sehr viel. Für uns ist unser SCombi jedenfalls schon mal der reinste Luxus, obwohl wir auch ganz andere Autos kennen (auch anders-preisige).

    Also: viel Spaß schon mal mit eurer neuen Luxus-Karre zum Aldi-Preis! :)

    Tröööt,
    Miggi

    P.S. auf meinem Mobiltelefon geschrieben. Tippfehler sind mit Wurscht.
     
  14. #13 Jojoaction, 06.10.2010
    Jojoaction

    Jojoaction

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Die Frage ob der Comfort reicht kannst Du Dir nur selbst beantworten....ich habe mich bewusst für eine Comfort Version mit ein paar Extras entschieden, weil das eine oder andere Extra zwar schön ist, aber wirklich brauchen?? Von der Qualtität ist die Basis bei allen 3 Version ja identisch. Die Frage ist halt braucht man Xenon, elektrisch anklappbare Spiegel, Chrom-Deko, elektr. Sitze mit Memory, Lederausstattung, beleutete Türgriffe innen,...

    Ich war der Meinung, dass ich es nicht benötige und dann trotzdem noch ein schönes Auto habe. Habe das Geld lieber in ein paar Extras investiert, die MIR wirklich wichtig sind und den Rest in andere Projekte statt ins Auto gesteckt...

    Und weißt Du was - ich freue mich trotzdem jeden Tag mit dem SC zu fahren. Selbst in der Version "Comfort" muss man sich nicht damit verstecken :) . Aber ein Tipp:
    Gönne Dir die Climatronic, die Sitzheizung und den MDI Anschluss (am besten mit BOLERO). Wenn Du dann noch Budget hast investiere es in Multifunktionslenkrad mit Bluetooth Freisprecheinrichtung, dann hast Du auch ein kl. Lederpaket im Innenraum ;) .
     
  15. #14 Christian42, 06.10.2010
    Christian42

    Christian42

    Dabei seit:
    03.08.2010
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi VR6 3.6 4x4 DSG Ambition EZ 11/2010
    Kilometerstand:
    154150
    Wie mein Vorredner schon schrieb, ob Dir Comfort reicht, dass weisst Du selbst am besten.

    Was die Kollegen sagen, ist total wurscht. Als ich vor drei Jahren für fast 40.000 Euro einen Mondeo gekauft habe, haben mich sehr viele Leute gefragt, warum ich mir kein Auto kaufe, wenn ich schon so viel Geld ausgebe. Das sind dann aber die Leute, die dann wieder vorm Baumarkt mit ihrem Einser BMW stehen und überlegen, ob sie ihren Einkauf nun ins Auto reinkriegen oder ob sie den Krempel gleich auf'm Hof wieder verkaufen müssen. Lass Dich mal nicht irritieren von dummen Kommentaren. Mir persönlich ist die Marke total egal. Entscheidend ist für mich Motor und Antriebsstrang und etwas Platz. Da der 68er Dodge Charger nicht mehr gebaut wird und es momentan noch keinen Dacia mit V8 gibt, habe ich halt mal nen Superb Combi V6 bestellt. Den Motor gibt es nicht mit Comfort, musste also Ambition nehmen. Aber unterm Strich ist da schon viel dabei, was ich nicht unbedingt brauche. Comfort und noch ein paar Goodies, da machst Du nichts falsch. Ist aber nur meine Meinung.

    Viele, sehr viele Menschen hier haben Elegance bestellt. Leder hatte ich schon mal, ist überflüssig für mich, Xenon mag ich nicht (will jetzt nicht wieder eine Diskussion darüber beginnen, ist halt nur meine Einstellung), und alles in allem gibt es so viel Komfort-Gedöns an dem Wagen, das vielleicht schön ist, man aber im Grunde nicht braucht. Auch wieder nur meine Meinung. Ich fahr einfach gern, darum der dicke Motor. Alles andere ist Kür.

    Und noch zu einem weiteren Punkt möchte ich meine Meinung zum besten geben: Wenn Du die Wahl hast zwischen Neu- und Gebrauchtwagen, dann würde ich mich immer für den Neuen entscheiden. Einfach ein geiles Gefühl, ein Auto zu bestellen, habe das die letzten Jahre gelegentlich getan, man wird auch anders bedient, auch bei Garantie-Sachen.

    Also nur zu, SC Comfort bestellen.
     
  16. Ameise

    Ameise

    Dabei seit:
    25.11.2009
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG (3T53LD 7R7R TF Callisto)
    @Miggimoto:
    volle Zustimmung 8)!

    @holymoli:
    Mein Vorschlag: setze Dir einen realistischen Preisrahmen, den Du auch einhälst! Dann schaue einfach, was DIR wichtig ist und wie sich das machen läßt. Auch der Comfort läßt Dir viele Möglichkeiten (Motor vs. Optionen)...

    Ameise
     
  17. #16 leorphee, 06.10.2010
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    Ich habe mich auch ganz bewusst für die EU Version (DK) von dem Elegance entschieden, weil dort einige Dinge fehlten die ich auch nicht haben wollte (z.B. Leder & Berganfahrhilfe).
     
  18. #17 volvoreisser, 06.10.2010
    volvoreisser

    volvoreisser

    Dabei seit:
    30.08.2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Fahrzeug:
    Superb 2.0 TDI 140 PS
    Werkstatt/Händler:
    AZF Flensburg
    Kilometerstand:
    61200
    Ja haben den Comfort mit Climatronic,Tempomat,Anhängerzugvorbereitung,Rollos für hinten bestellt und die Leder Geschichte Schaltknauf,Lenkrad und Handbremshebel gibt es für einen kleinen Bonus dierekt umgerüstet vom Händler er ist bestellt ich freue mich Wahnsinnig :P
     
  19. #18 Bayern-Bernie, 07.10.2010
    Bayern-Bernie

    Bayern-Bernie

    Dabei seit:
    23.06.2010
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    54424 Lückenburg (Gugugscity) Rheinland
    Fahrzeug:
    Seit 20. August 2010 fahre ich einen Skoda Superb Combi 2.0 TDI DPF CR, MJ 2011, 6-Gang-Schaltgetriebe,125 kW 170PS, SunSet, Parklenkassistent, Sitzheizung auf allen Plätzen, in Amethyst Violett Metallic.
    Werkstatt/Händler:
    im Trierer Moseltal
    Kilometerstand:
    155000
    Berganfahrassistent möchte ich nicht mehr missen, vielleicht die beste Erfindung für´s Auto. Habe es zum ersten Mal in unserem neuen VW Polo nutzen dürfen und es war eine der Bedingungen für unseren Superb. Es kommt aber auch darauf an, wo man fährt. Ich habe viele bergige Anfahrten zu tätigen und es ist einfach ein Gedicht, wenn man die Bremse los lässt und der Superb oder Polo rollen einem nicht nach hinten weg. Meine Kollegen, die mit mir in der Fahrgemeinschaft fahren, sind auch immer wieder begeistert, sie ziehen oftmals die Handbremse zum bergigen Losfahren, ich lasse dann einfach nur mein Bremspedal los und gebe dann Gas. Umgedreht ist der Berganfahrtassistent auch aktiv, wenn man rückwärts eine Auffahrt hochfahren möchte, dann ist beim eingelegten Rückwärtsgang auch das Rollen nach vorne nach vorheriger Bremspedalbetätigung der Berganfahrtassistent aktiv. :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 leorphee, 07.10.2010
    leorphee

    leorphee

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Malliß
    Fahrzeug:
    Superb Combi 2.0 TDI 170PS Elegance DK Platin Grau
    Kilometerstand:
    115000
    kann gut sein das es jetzt was taugt, aber als ich es mal getestet hatte, hätte ich fast Blechschäden verursacht, weil es viel Gas brauchte um los zu kommen und als sich der Assistent dann löste war es zu viel Gas und ich wäre fast ich andere Autos gefahren. Seit dem Erlebniss mit den Fahrzeug (ein VW leihweise) möchte ich es nicht mehr haben wollen... Aber wie gesagt evtl. ist es ja jetzt ausgereift. ?(
     
  22. #20 monstar-x, 07.10.2010
    monstar-x

    monstar-x

    Dabei seit:
    06.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi 1.4 TSI Elegance DK
    Kilometerstand:
    26500
    Bis auf die Sitze, das sind in der Elegance Austattung andere (bessere).
     
Thema:

frage comfort

Die Seite wird geladen...

frage comfort - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  3. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  4. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  5. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...