Frage: Bei welcher Geschwindigkeit ist der 1.2-51kw-Fabia (Combi) am spritsparendsten?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Bollerwagen, 06.06.2009.

  1. #1 Bollerwagen, 06.06.2009
    Bollerwagen

    Bollerwagen

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi classic 1.2 HTP, 51 kw, EZ 04/2009
    Kilometerstand:
    56000
    Liebe Gemeinde!


    Wir besitzen einen Fabia2 Combi, 1.2-51kw in der Classic-Ausführung, deshalb leider ohne Bordcomputer. Mich interessiert, bei welcher Geschwindigkeit im 5. Gang auf ebener Straße der Kleine den geringsten Benzinverbrauch hat. Vielleicht kann einer der Besitzer eines eingefahrenen Fabias mit Bordcomputer mir helfen. Genial fände ich eine Abstufung des Verbrauch im 5. Gang (möglicherweise in 10km/h) von 40 km/h bis Vmax, um ein Gefühl für den geschwindigkeitabhängigen Verbrauch zu bekommen.


    Hintergrund der Frage ist, dass ich auf meinem Weg zur Arbeit über eine gut überschaubare feldweg-ähnliche wenig-befahrene Straße fahre, auf der ich meine Geschwindigkeit so frei wählen kann, ohne jemanden zu behindern.


    Lieben Gruß,
    Bollerwagen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    Unser 1,4L ist zwischen 90 und 100 am Sparsamsten. Kann man glaube ich aber nicht mit Deinem 1,2 vergleichen. 8|
     
  4. ric

    ric

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    25
    Leider nur Schätzungen: 40-50 ca. 3l/100km(keine Beschleunigung)

    60:3,5l 70:4,0l 80:4,5l 90:5,0l bei höheren Geschwindigkeiten steigt der Verbrauch steiler nach oben.

    Die sparsamste Geschw. dürfte bei 50km/h in der Ebene liegen,
     
  5. #4 Bollerwagen, 06.06.2009
    Bollerwagen

    Bollerwagen

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi classic 1.2 HTP, 51 kw, EZ 04/2009
    Kilometerstand:
    56000
    Super! Das hilft schon mal!
    Vielen Dank! Können die anderen diese Werte bestätigen?
    Vom Ergebnis selbst bin ich überrascht. Aber es erklärt etwas unseren bisherigen Verbrauch. Ich dachte, dass die optimale Geschwindigkeit höher liegen würde.
    Gruß,
    Bollerwagen
     
  6. #5 blumenkuebel, 07.06.2009
    blumenkuebel

    blumenkuebel

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DD
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 sport
    das kann ich nur bestätigen, bei ca 45-50 auf gearder fläche mit tempomat im fünften gang steht im bc 3,8l
    der drehzahlmesser stand bei ca 1300
     
  7. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.472
    Zustimmungen:
    542
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Zieht dein Benziner im 5. Gang auch im Standgas, so wie die TDI? Das dürfte dann verbrauchstechnisch in der Ebene nicht zu unterbieten sein.
     
  8. #7 Ricoletto, 28.12.2009
    Ricoletto

    Ricoletto

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 "Coole" Edition 1.2
    Kilometerstand:
    6500
    sagt mal fahrt ihr auto oder wie kommen eure angaben zu stande? 1300 umdrehungen? 45-50km/h
    sollen das realistische angaben für ein auto im normalem strassenverkehr sein? die wären doch relevant zu berichten keine stillgelegte landebahnprobestrecke......leute leute
     
  9. #8 Memphis01, 28.12.2009
    Memphis01

    Memphis01

    Dabei seit:
    25.06.2004
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Leuna/Sachsen-Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 2 1.4 TSI Combi Sport Edition
    Werkstatt/Händler:
    Ich nach möglichkeit/ AH Rudolph, AH Reinhardt
    Kilometerstand:
    21801
    Also bei meinem Combi kann ich im normalen Verkehr bei 50 mit einem Verbrauch von 3,4l (laut BC) gut mitschwimmen.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.334
    Zustimmungen:
    217
    Ort:
    Niedersachsen
    Diese Frage ist ausnahmsweise sehr leicht zu beantworten: Der Spritverbrauch ist am geringsten bei einer Geschwindigkeit von 0 km/h - wenn das Auto mit abgeschaltetem Motor steht! :D

    Ernsthaft: Diese Frage lässt sich doch pauschal gar nicht beantworten und hängt u.a. vom Streckenprofil ab (Steigungen, Gefälle usw.). Und entscheidend auf dem Weg zur Arbeit dürfte sein, wie hoch der Anteil der Strecke ist, der mit betriebswarmem Motor zurückgelegt wird.



    @Ricoletto: Dein Einwand ist grundsätzlich richtig, aber schau einmal, was der Threaderöffner schrieb. Er fährt auf einem gut ausgebauten feldwegähnlichen Sträßchen, auf dem er offenbar ziemlich alleine ist.
     
  11. OciMan

    OciMan

    Dabei seit:
    20.01.2008
    Beiträge:
    3.057
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    MD
    Fahrzeug:
    Octavia ² FL Combi Ambiente/Piaggio Zip
    Werkstatt/Händler:
    AH Wunderlich Berlin
    Kilometerstand:
    101000 / 22500
    Habe zwar nur ne Limo. aber mit dem Selben Motor und zwischen 50 - 60 kmh da hatte ich 5,2 l im 5 Gang inner Stadt oder 40 kmh und 4 Gang 5,5 l.
     
  12. #11 shorty2006, 28.12.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ich hab die elastizität diese motores noch nicht erfahren, aber bei 70km/h im 5.gang müsste er schön sparsam sein
     
  13. gf4tiu

    gf4tiu

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Zwischen 50 und 80 km/h ist ein Motor am effizientesten, daher denke ich sollten 60-70km/h bei dir ein guter Kompromiss zwischen Verbrauch und Geschwindigkeit darstellen.

    Meinen 1.4l 16V kann ich bei 80 auch zwischen 4 und 4,5l bewegen, da brauch ich keinen Diesel :D
     
  14. #13 KleineKampfsau, 31.12.2009
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.993
    Zustimmungen:
    140
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Ich denke ein angenehmer Kompromiss sind 80-90 km/h. Auf diese Art lässt sich (bei entsprechendem Fahrprofil) der 1.2 er auch mit knapp über 4 Liter fahren.

    Andreas
     
  15. #14 B-Engel, 01.01.2010
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Hallo Bollerwagen,

    mit steigender Geschwindigkeit steigt auch der Luftwiderstand (nicht linear sondern in der 3. Potenz !).
    Der Luftwiderstand ist proportional zum Strömungswiderstandskoeffizient, zur projizierten Frontfläche und zum Quadrat der Geschwindigkeit. Die erforderliche Antriebsleistung ist wegen P = F⋅v sogar proportional zur dritten Potenz der Geschwindigkeit. Daher hat die Wahl der Geschwindigkeit bei Kraftfahrzeugen neben den anderen Faktoren besondere Auswirkung auf den Treibstoffverbrauch.
    Schleichen muss man/frau deshalb nicht gleich. Wie andere schon geschrieben haben für einen niedrigen Verbrauch möglichst* im höchster Gang und bei niedriger Drehzahl rollen lassen, ohne dass der Motor anfängt zu ruckelt. (Geht bei ca. 50 km/h)
    (*d.h. Ohne Steigung, wenn keine Beschleunigung erforderlich ist und niemand behindert wird.)

    Grüße und weiterhin gute Fahrt
    B-Engel
     
  16. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Trotzdem steigt aber der Luftwiderstand im Quadrat zur Geschwindigkeit; und das ist die 2. Potenz. ;)
     
  17. Paps

    Paps

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1,4 16V, Ambiente
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida Hemmingen
    Kilometerstand:
    55000
    :D
     
  18. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 FabiaSeawolf, 03.01.2010
    FabiaSeawolf

    FabiaSeawolf

    Dabei seit:
    22.03.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Bremen
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Classic 1,2HTP LPG; O3 Combi Elegance 2.0 TDI (bestellt)
    Werkstatt/Händler:
    Eigenwartung
    Kilometerstand:
    140000
    An Bollerwagen:

    Auch meine Erfahrungen sagen, dass der Fabia von der Getriebeabstufung, seinem Wiederstandsverhalten im Wind und den Eigenschaften des 1.2 HTP definitiv ein Stadtauto ist. Der Minimalverbrauch müsste tatsächlich bei etwa 50 km/h erreicht werden.
    Ich bin kürzlich 120 km/h mit Dachbox gefahren und hatte da ~10 Liter LPG/100 km und unter Super ~8,5 Liter/100 km. Die Werte haben mich schon etwas erschreckt, aber da lohnt sich der Umbau erst richtig :D

    An ALWAG:

    Richtig!

    An B-Engel:

    Auch die 3. Potenz (Antriebsleistung) stimmt für ein Einmedienfahrzeug nur in erster Näherung ;) Die Einflüsse der Grenzschicht und die Wechselwirkung zwischen Fahrzeug und Fahrbahn lassen sich nicht komplett mit Beiwerten wie Cw erschlagen.
     
  20. #18 B-Engel, 04.01.2010
    B-Engel

    B-Engel

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi 1.4 (86 PS) COOL Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rödermark
    Kilometerstand:
    35000
    Korrekt ALWAG (so ist es, wenn man etwas verkürzt ausdrücken möchte und schon hat sich ein Fehler eingeschlichen).
    Der Luftwiderstand steigt im Quadrat zur Geschwindigkeit (= 2. Potenz) und die erforderliche Antriebsleistung zur dessen Überwindung in der 3. Potenz.


    An FabiaSeawolf: Klar gibt es noch weitere Einflüsse, Roll- und Reibungswiderstände verhalten sich z.B. (im Idealfall) linear zur Geschwindigkeit, aber für eine erste Nährung reicht es, wir wollen ja keine Diplomarbeit bei Hans-Hermann Braess schreiben ;)

    Wichtigste Schlussfolgerung: Mit der Fahrgeschwindigkeit steigt i.d.R. der Spritverbrauch erheblich und zwar mehr als viele denken.
     
Thema:

Frage: Bei welcher Geschwindigkeit ist der 1.2-51kw-Fabia (Combi) am spritsparendsten?

Die Seite wird geladen...

Frage: Bei welcher Geschwindigkeit ist der 1.2-51kw-Fabia (Combi) am spritsparendsten? - Ähnliche Themen

  1. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  2. Privatverkauf felicia-combi lxi nikolausangebot

    felicia-combi lxi nikolausangebot: nur der fairness halber das angebot auch an die communaty-member felicia lxi modell friend ez ende1998 135000km tüv 10/2017 jeden tag im...
  3. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  4. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  5. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...