Frage Batterie

Diskutiere Frage Batterie im Skoda Roomster Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, kurz vorweg: Roomster 2008; Diesel; 105PS Batterie momentan: 12V 61Ah 540A - ist noch die Originale geplant: Varta Blue Dynamic D24:...

  1. #1 Erlanger, 27.12.2015
    Erlanger

    Erlanger

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91056 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster- 1.9 TDI- 2008
    Kilometerstand:
    125000
    Hallo,

    kurz vorweg: Roomster 2008; Diesel; 105PS
    Batterie momentan: 12V 61Ah 540A - ist noch die Originale

    geplant: Varta Blue Dynamic D24: 12V60Ah 540A

    Passt die Stärke, oder sollte Ich eine Stärkere nehmen, z.B.: Varta silver dynamic 12V 63A 630A ???

    Danke für Eure Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TheWilly, 27.12.2015
    TheWilly

    TheWilly

    Dabei seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Limo 5E RS 2.0 TDI
    Kilometerstand:
    36
    Im Grunde egal, hier entscheidet dein Geldbeutel. Aber die Blue ist völlig ausreichend.
     
  4. #3 Erlanger, 31.12.2015
    Erlanger

    Erlanger

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91056 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster- 1.9 TDI- 2008
    Kilometerstand:
    125000
    Danke für die Hilfe!
    Hat alles geklappt. Habe die mit 60Ah im Netz bestellt. Mußte mit erstaunen feststellen, das hier die Preise für die Varta für das gleiche Produkt stark vom Einzelhandel abweichen.
    Stahlgruber: 114.-€
    Netz: 72.-€

    Auch der Ein-Ausbau ist mit ein bisschen denken in 15 Minuten zu erledigen, obwohl Ich hier anderes gelesen hab.

    Gruß & Danke!

    PS.: Hoffentlich gehts so fast problemlos weiter mit meinem Rommi!
     
  5. #4 alimustafatuning, 01.01.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Mal ehrlich gesagt in einen TDI 1,9l gehören die Batterien zwischen 70 und 78 Ah. Im tiefen WInter bei -20° kanns eng werden....
     
  6. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Leider gibt es die nicht in genau identischem Format und das ist wegen der Platzverhältnisse und dem ganzen Zeug obendrauf einfach nötig. Mein alter Kübel hatte für 2l-D schon ab Werk eine 80er und bekam später dann immer 100er nachgebaut, weil da der Platz vorhanden war dafür.
    Beim Roomy aber: 61 Ah.... leider nicht mehr!
     
  7. #6 alimustafatuning, 01.01.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    das mit der Höhe und Platz nach oben kann ich nicht gelten.
    60Ah und 70Ah von Varta hätten die selbe Höhe mit 190mm.
    Einziger Unterschied bleibt ca35mm länger und den Platz hat man.
    Tdi sollte 70Ah rein...Passt auch beim Fabia und Roomster
     
  8. #7 dathobi, 01.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    21.601
    Zustimmungen:
    886
    Kilometerstand:
    118830
    Erzähle das mal dieser Abdeckung wo die Sicherungen und alles andere drauf sind...
     
    Mexxin gefällt das.
  9. #8 Erlanger, 01.01.2016
    Erlanger

    Erlanger

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91056 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster- 1.9 TDI- 2008
    Kilometerstand:
    125000
    Dann frage Ich mich, wieso mein Roomster die ersten 8 Jahre auch im Jahr 2011 bei uns, bei bis zu -30° angesprungen ist?
     
  10. #9 alimustafatuning, 01.01.2016
    alimustafatuning

    alimustafatuning Guest

    Zuerst nochmal Normalzustand. 1,4 TDI 60ah Batterie, 1,9Tdi hat die 70ah Batterie drinne. Auch ist der Deckel mit den Sicherungen nicht zu klein eine 70/74ah Batterie passt. Problem beim Starten ist eben dass die Spannung zu sehr zusammenbricht bei kleinen Batterien. Wer ein Garagenauto hat bekommt keine Probleme. Sozusagen entnimmt man der Batterie beim Starten eh nur 4Ah Stunden. Somit reicht auch eine 60Ah.WWer seine Batterie über Hersteller sucht in Teileshops oder z.B Banner Batterien bekommt immer ein 70Ah Batterie. Warum bei dir eine kleine Batterie drin war bleibt fraglich...Die kleine Batterie aus dem Aftermarkt hält vielleicht nur 2 Jahre... Man hat eben ein Diesen unterschied gelieferte Erst Ausrüster Batterien und Aftermarkt... Hoffe du hast Viel Glück mit deiner Wahl
     
  11. #10 fredolf, 01.01.2016
    fredolf

    fredolf

    Dabei seit:
    25.08.2014
    Beiträge:
    3.625
    Zustimmungen:
    538
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 3 Combi 1,4TSI Mj2015
    wenn man keine größere Batterie (mit mehr Kapazität (Ah)) unterbringen kann, gäbe es immer noch die Möglichkeit, eine hochwertigere Batterie (AGM oder EFB) mit ähnlichen Abmaßen ein zu bauen.
    Für die Startfähigkeit, gerade im Winter, ist nämlich eher der sogenannte Kaltstartprüfstrom wichtig.
    Aus diesem Grunde wäre die Silver dynamic mit 630A Kaltstartprüfstrom erheblich (fast 20%) geeigneter, als die 08/15-Blue-dynamic-Starterbatterie mit nur 540A.

    Nur mal als Beispiel für eine sehr gute Starterbatterie:
    Eine Optima-Batterie hat bei 50Ah Kapazität, einen Kaltstartprüfstrom von 815A.
     
  12. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    36
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    77777
    Nein: in meinem 1.9er war ab Werk eine 61Ah drinnen und die neue wurde es ebenfalls - und Skoda bietet auch nur diese an dafür!
     
  14. #12 Erlanger, 02.01.2016
    Erlanger

    Erlanger

    Dabei seit:
    20.02.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erlangen 91056 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster- 1.9 TDI- 2008
    Kilometerstand:
    125000
    Danke für diese Aussage! Das hat mich nun etwas unsicher gemacht.
    Bei Stahlgruber wurde mir mämlich exakt das gleiche gesagt: Ab Werk eine 61Ah Batterie, zumindest bei meinem 2008er.

    Da Ich dazu in den nächsten zwei Jahren auf einen Rapid umsteigen will, denke Ich sollte die Batterie zumindest für mich noch ausreichen.
     
Thema: Frage Batterie
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. varta silver dynamic 61ah für skoda octavia geeignet

    ,
  2. Skoda Economy 61Ah 540A

    ,
  3. batterie fabia 60 ps werk

Die Seite wird geladen...

Frage Batterie - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  2. Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen)

    Hallo erstmal und Frage nach O2 1.8 TSI 160PS DSG (Kaufberatung Gebrauchtwagen): Hallo erstmal und Danke für die Aufnahme ins Forum! Ich trenne mich gerade leichten Herzens von meinem Peugeot RCZ. Ich brauche wieder einen...
  3. 1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist

    1.4 TSI, Frage zu Oelmessstab und wieviel Oel drin ist: Fahre seit kurzem einen 1.4 TSI Octavia. Habe neulich den Oelmessstab herausgezogen, um zu schauen, wieviel Oel drin ist. Jedoch habe ich bemerkt,...
  4. Frage zum ESP Steuergerät/Hydraulikblock

    Frage zum ESP Steuergerät/Hydraulikblock: Hallo, habe eine Frage zum ESP Steuergerät/Hydraulikblock. Da mein ESP Steuergerät/Hydraulikblock kaputt ist habe ich mir bei Ebay ein...
  5. Frage an die Softwareprofis

    Frage an die Softwareprofis: Hallo, ich habe meinen 1,8 TSI verkauft und habe mir einen RS vFl gekauft. Der Wagen hat keinen Schalter für Fahrprofilauswahl. Jetzt meine Frage,...