Frage: Automatisches Einschalten der Warnblinkanlage bei Notbremsung???

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von quakks72, 28.05.2009.

  1. #1 quakks72, 28.05.2009
    quakks72

    quakks72 Guest

    Hallo,

    gibt es beim Roomster ein automatisches Einschalten der Warnblinkanlage bei einer Notbremsung???

    Auf der Homepage Skoda Österreich steht lediglich:

    Im Falle eines Aufpralls treten folgende Maßnahmen automatisch in Aktion:

    a) Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr
    b) Abschaltung ausgewählter Stromkreise
    c) Entriegelung der verschlossenen Zentralverriegelung
    d) Aktivierung der Warnblinkanlage

    ...also nach dem großen Knall. Weis jemand mehr darüber???

    René
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 geronimo, 28.05.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Letztes Jahr war ich auf einem Skoda-Fahrsicherheitstraining, wo natürlich reichlich Notbremsungen probiert wurden. Dabei hat kein einziger Skoda die Warnblinkanlage automatisch aktiviert. Vielleicht hilft dir diese Info ja weiter...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  4. #3 tschack, 28.05.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Wobei dieses automatische Blinken auch so eine Sache ist...

    Hatte mal eine Probefahrt mit einem Leon Cupra und der hat ganz unmotiviert nach einer etwas schärferen, aber keinesfalls einer Notbremsung, zu blinken begonnen - kommt natürlich gut mitten im Verkehr... ^^
    Der Wagen war da definitiv ein wenig empfindlich.
     
  5. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Könnte ja auch deaktiviert (Programmierung) gewesen sein. Wobei die Frage ist, welche Fahrzeuge überhaupt über diese Funktion verfügen und welche nicht ...
     
  6. jarte

    jarte

    Dabei seit:
    31.03.2009
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    ab 03.07.2009 Roomster
    Werkstatt/Händler:
    77 Wiesbaden
    Kilometerstand:
    4580
    Ich hatte vorige Woche einen Fiat Grande Punto als Mietwagen und als ich auf der Autobahn eitwas doller in die Eisen ging hat das ding auch angefangen zu Blinken.
     
  7. Mexxin

    Mexxin

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    2.456
    Zustimmungen:
    34
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Fahrzeug:
    Roomster Scout 1.9 TDI-DPF
    Kilometerstand:
    76767
    warnblinkanlage und die anderen angeführten Maßnahmen gibt es nur dann, wenn das Aitbagsteuergerät gemeint hat: der Knall ist heftig, ich unterstütze daß mit einem weiteren Knall und löse die Airbags aus. - DANN wird entriegelt, Warnblinkanlage eingeschaltet etc.
    sonst blinkt nix. Wie sinnvoll es ist, daß bei Aktivierung des ABS (auf mehreren Rädern, nicht nur mal einem!), die Dinger zu blinken beginnen, wäre ein eigenes Thema. Im echten NOTbremsfall (ABS auf allen Rädern) würde ich es evtl. für sinnvoll erachten, vorher (siehe "tschack"s Bericht mit dem Seat) sicher nicht. Da würde ja irgendwo immer einer blinken und man stumpft ab.....
     
  8. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    2.640
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi
    Das gilt allerdings nicht für VW & Audi; hier wird schon bei einer reinen Vollbremsung das Brems-Warnblinken aktiviert. Bei VW kann man diese Funktion aktivieren bzw. de-aktivieren (über VAG-Com & Co.). Wie das bei Skoda ist, weiß ich leider nicht; hab ja noch nicht einmal eine Ahnung, ob der F² diese Funktion überhaupt besitzt.
     
  9. #8 Melesigenes, 29.05.2009
    Melesigenes

    Melesigenes

    Dabei seit:
    22.02.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dreieich Rheinstraße 63303 Dreieich-Götzenhain
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Style 1.9 TDI 81 kW
    Kilometerstand:
    155109
    Imho blinken bei einer Vollbremsung nicht die Warnblinker sondern die Bremsleuchten. Beobachten konnte ich das bisher noch nicht. Vielleicht findet sich mal jemand, der vor einem Bus herfährt und mal eine Vollbremsung macht. :D Durch die Reflexion in der Frontscheibe des Busses, müsste mann das Blinken der Bremslichter sehen :thumbsup:

    Grüße
    Mel
     
  10. R2D2

    R2D2 Guest

    Das geht aber auch einfacher... ohne einen wütenden Busfahrer zu erzeugen. ;) Ruhige Nebenstraße suchen, Freund/Freundin hin stellen und ihr sagen, auf was er/sie achten soll, wenn man jetzt gleich ne Vollbremsung hin legt.
     
  11. #10 geronimo, 29.05.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Jaja, war etwas schlecht erklärt. Alle Teilnehmer (auch ich) haben mit dem eigenen Auto teilgenommen. Es waren Fabias und Octis I und II sowie ein Superb I dabei und keiner hat "genotblinkt". Wie es beim neuen Superb und demnächst beim Yeti ist weiß ich allerdings nicht...

    Und zum nerven dieser Funktion: Zum einen hab ich sowas auch schon (vor mir) gehabt, vor jeder angebremsten Kurve hat der Mercedes unnötig Signale abgegeben. Zum anderen lache ich mich immer schief, wenn in Autosendungen neue Fahrzeuge auf kurvigen Gebirgsstraßen vorgestellt werden und vor wirklich jeder Kurve blinkblinkblink...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  12. #11 O2 Kombi, 29.05.2009
    O2 Kombi

    O2 Kombi

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Octavia II Kombi, Ambiente, 1,9 TDI, DPF, DSG
    Moin moin,
    bei meinem O2 Bj. 2007 geht bei einer Vollbremsung aus über 60 km/h der Warnblinker an.
    Steht auch so im Handbuch, wenn bei anderen Modellen (siehe Post 1) etwas anderes steht, wird der Warnblinker wohl nach eintreten dieser genannten Gründe eingeschaltet werden. Wer es noch genauer wissen will, sollte mal mit Schmackes gegen ein festes Hindernis fahren. (Achtung ironisch gemeint)
    Schöne Pfingsten, Uwe.
     
  13. tarbos

    tarbos Guest

    Das gibts meines Wissens bisher nur bei der aktuellen C-Klasse.
     
  14. #13 octifabi, 29.05.2009
    octifabi

    octifabi

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia II 1,2 HTP Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Derno
    Kilometerstand:
    30450
    Tach auch,

    jepp so ist es bei meinem O² geht das AUCH! Ich persönlich findes das sogar klasse, so schnell ist man nicht um die Warnblinker per Hand anzuschalten.
     
  15. #14 tschack, 31.05.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ich habs heute auch mal "getestet", da es leider notwendig war.
    Mein Octavia, MJ08, blinkt von selber 3 oder 4mal...
     
  16. #15 geronimo, 31.05.2009
    geronimo

    geronimo
    Moderator

    Dabei seit:
    30.01.2008
    Beiträge:
    5.419
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia² 1.4 16V
    Kilometerstand:
    79567
    Dann waren wir beim FST wohl alle zu langsam :thumbdown: . Werde in den nächsten Tagen mal auf freier Strecke testen wie es im Fabia bei höheren Geschwindigkeiten aussieht mit automatischem Warnblinken. Aber freiwillig und (hoffentlich) nicht gezwungenermaßen wie tschack. Sorry für die falsche Info...

    Gruß
    geronimo 8)
     
  17. #16 tschack, 15.08.2012
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.796
    Zustimmungen:
    448
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Am Wochenende hat mein Octavia innerhalb von nicht mal einem Kilometer zweimal automatisch zu blinken begonnen, zuerst wegen Meister Lampe, dann wegen Bambi. ;)
    Was auf alle Fälle ganz praktisch ist und einen Handgriff erspart (den man vielleicht in den ersten paar Sekunden nach dem Beinahe-Unfall vergisst) - sobald man die Fahrt wieder fortsetzt, geht das Blinken automatisch wieder aus.
     
  18. #17 Octarius, 15.08.2012
    Octarius

    Octarius

    Dabei seit:
    30.10.2011
    Beiträge:
    8.847
    Zustimmungen:
    862
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeug:
    Octavia II 2.0 TDI
    Da hast Du aber einen nicht mehr ganz taufrischen Thread ausgegraben.

    Ich kenne den Warnblinker bei Einsatz des Bremsassistenten. Ich weiss leider nicht mehr das Fahrzeug, aber auf einer schnellen Runde meiner Hausstecke hatte ich vor einiger Zeit mit einem Leihwagen praktisch Dauerblinken. Die Hintermänner haben in der Regel wenig Verständnis dafür :(
     
  19. Flinux

    Flinux

    Dabei seit:
    12.05.2011
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mittelfranken, Feser-Graf-Land ;)
    Fahrzeug:
    Roomster Comfort+ mit DSG und Halogen-Kurvenlicht, Facelift
    Werkstatt/Händler:
    Zum Glück gibt's Feser-Graf
    Kilometerstand:
    41000
    Neulich beim ADAC-Fahrsicherheitstraining funktionierte bei fast jedem teilnehmenden Auto (inkl. meinem) diese automatischen Warnblinker, jeweils nach Gefahrenbremsung.
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sparti

    Sparti

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    115
    Ort:
    Spelle
    Fahrzeug:
    Fabia² Monte Carlo, 1.6 TDI 77 KW
    Werkstatt/Händler:
    L & K Waren
    Kilometerstand:
    118209
    kann ich bestätigen ;)
     
  22. Duke

    Duke

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    2.816
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Bad Wildungen
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi TDI 66kW
    Werkstatt/Händler:
    Händler meines Vertrauens :-D
    Kilometerstand:
    3000
    Bei mir nicht, obwohl es in der Anleitung steht :(
     
Thema: Frage: Automatisches Einschalten der Warnblinkanlage bei Notbremsung???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatische warnblinkanlage skoda bj 2006

    ,
  2. notbremsung beim Prüfung warnblinklicht einschalten

    ,
  3. bei unfall warnblinker automatisch

    ,
  4. warnblinklicht bei vollbremsung,
  5. warnblinkanlage dauerblinken www.skodacommunity.de,
  6. warnblinkanlage skoda fabia dauerblinken www.skodacommunity.de,
  7. wenn ein Auto hinter uns ist schaltet bei einer Vollbremsung die Automatische Warnblinkanlage ein sonst nicht ,
  8. wird bei einem Unfall automatisch warnblinker eingeschaltet ?,
  9. geht der warnblinker automatisch an wenn man einen unfall hat ,
  10. wo findenwarnbelinkanlage bei den jeti,
  11. fiat grande punto vollbremsung warnblinkanlage serie,
  12. skoda notbremsung,
  13. automatische warnblinkanlage,
  14. ab welchem baujahr warnblinkanlage an bei vollbremsung
Die Seite wird geladen...

Frage: Automatisches Einschalten der Warnblinkanlage bei Notbremsung??? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Sitzheizung permanent einschalten

    Sitzheizung permanent einschalten: In den letzten Tagen habe ich die Sitzheizung sehr schätzen gelernt. ^^ Leider vergisst mein S3 nach einer längeren Standzeit die Einstellung, was...
  3. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  4. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  5. 1.8 Benziner Automatik Test

    1.8 Benziner Automatik Test: Hallo! Leider gestaltet sich meine Suche nach einem Händler, der einen Superb mit dem 1.8 Benziner (mit DSG) zur Probefahrt anbietet, als äußerst...