Frage an Standheizungsexperten

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia II Forum" wurde erstellt von Snake566977, 04.07.2008.

  1. #1 Snake566977, 04.07.2008
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    Moinsen :)

    Ich hab mal 2 Fragen an die Standheizungsexperten von euch.

    1. Kann man eigentlich die Scheibenheizung, der Kofferraumklappe mit der Standheizung "verbinden"? Also das diese angeht, wenn auch die Standheizung angeht?
    2. Ist es möglich die Standheizung so zu konfigurieren, dass er im Sommer bei Umluft auch die Klimaanalge nutzt? Oder muss ich dann im Sommer "heizen" wählen? Denn beim Heizen nutzt die Standheizung ja die zuletzt eingestellte Temperatur der Climatronic.

    Wäre Cool wenn ihr mir da mit einem guten Rat zu Seiten stehen könntet. :P
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 happywood, 04.07.2008
    happywood

    happywood

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover 30926
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 2.0 TDi PDF mit Standheizung, Frauchen nen Fabia 1.2 cool
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida 31.10.2006
    Kilometerstand:
    73000
    Auch moinsens

    ich weiß zwar, das man eine Frage nicht mit ner Gegenfrage beantwortet, aber hier kann ich nicht anders.
    Warum willst Du denn die Heckscheibe mit der Standheizung verbinden ??? ?(
    Das ist doch der Sinn der Sth. das sie die Scheiben durch Wärme freimacht, Du würdest quasi doppelt moppeln.
    Sicherlich könnte man beide Teile zusammenkoppeln, aber macht keinen Sinn.
    Zumal die Heckscheibe richtig Strom zieht !!

    Das gleiche gilt für Deine 2.Frage
    Klimakomprssor läuft nur in Verbindung mit dem laufenden Motor.
    Du kannst aber in dem Mäusekino von heizen auf lüften umstellen.
    Nebenbei, dat bringt auch nicht das allermeiste :S


    cu und nen schönes Wochenende :thumbup:
     
  4. mido

    mido

    Dabei seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzgitter Bad
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Extra II 1,9TDI
    Werkstatt/Händler:
    Beyerlein, BS
    Kilometerstand:
    56000
    N'abend
    Vermutlich weil eine normal gewählte Heizzeit, eine vereiste Heckscheibe nicht frei bekommt. Geht mir auch so. Das Eis wird aber zumind. "angelöst".

    Aber nein, auf normalen Weg sicher nicht. Würde, wie happywood schon sagt, auch viel zu viel Strom ziehen. Dass heißt deine Batterie würde noch länger brauchen, sich zu erholen. Schon im normal Betrieb sagt man nach Daumenpeilung
    Heizzeit = Fahrzeit.

    Den Rest hat happywood schon beantwortet. Lüftung an der Heizung einstellen und der Innenraum kommt bei mir zumindest von 70 Grad auf 40 Grad innerhalb ca. 15 min. runter.

    gruss
    micha
     
  5. #4 Snake566977, 05.07.2008
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    Genau das ist das Problem, das wenn da richtig Schnee & Eis drauf liegt, was ich letzten Winter mehrmals hatte, die Scheibe hinten nicht frei wird. :wacko:

    Zu der Lüftung, also ich hab das Gestern nachmittag mal getestet (mit "Heizen"), da kam tatsächlich kalte Luft raus. :P Allerdings war das Ergebniss nicht ganz repräsantiv. :( Die Umluftfuntkion find ich bisher schwachsinnig, da die ausser feuchte Luft im Sommer nichts gebracht hatte. Im Gegenteil war sogar der Meinung das es dadurch im Auto noch wärmer war, kann mir also bis jetzt keinen Reim drauf machen, was sich Webasto dabei gedacht hat. :huh:
     
  6. #5 happywood, 05.07.2008
    happywood

    happywood

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover 30926
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 2.0 TDi PDF mit Standheizung, Frauchen nen Fabia 1.2 cool
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida 31.10.2006
    Kilometerstand:
    73000
    moin
    noch nen Nachtrag zu meinem Beitrag oben:
    stelle, wenn Du nicht schon selbst darauf gekommen sein solltest, vor dem Programmieren die Lüfterdüsen auf oben und die Lüfergeschewindigkeit auf höhere Stufe (diese Einstellung hast Du auch auf dem Frontscheibendefrostersymbol)
    So kommt während des Sth betriebes gleich alles an die Scheiben.
     
  7. #6 happywood, 05.07.2008
    happywood

    happywood

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover 30926
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 2.0 TDi PDF mit Standheizung, Frauchen nen Fabia 1.2 cool
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida 31.10.2006
    Kilometerstand:
    73000
    Die Umluftfünktion ist sicherlich sinnvoll bei Klimabetrieb.
    Allerdings NUR in der Anfangsphase, wenn das Auto "durchgeglüht" ist, danach sofort auf "Normalbetrieb" stellen.
    In der Umlufttellung wird nur die Innenraumluft (kleines Raumvolumen) stetig abgekühlt, das heißt sie saugt immer kühler werdende Luft an (daher Umluft !)
    Das geht wesentlich effektiver, als wenn nur heiße Außenluft heruntergekühlt werden muß
    Hier muß die Klima dann richtig ackern !
    Aber dringende Warnung, Umluft NUR kurze Zeit, da der Sauerstoffanteil sinkt, bzw Co (?) durch Deine Atmung in gefährliche Höhen ansteigt.
    Und die ansteigende Feuchtigkeit, das bist DU !
    Deine Atemluft bzw Körper geben die Feuchtigkeit in die Raumluft ab.
    Steht aber auch in der Betriebsanleitung !
     
  8. #7 Snake566977, 06.07.2008
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    Glaub wir reden da jetzt aneinander vorbei :pinch:

    Ich meine nicht die Umluftfunktion von der Climatronic, sondern von der Standheizung ;) Diese hat ja 2 Funktionen, nehmlich Heizen und Lüften. Und jene diese meinte ich. Und da kann ich schonmal garnicht die feuchtigkeit sein, denn ich sitze zu dem Zeitpunkt ja noch nicht im Auto.

    Der Hersteller selber beschreibt diese Funktion ja wie folgt (kann ich aber nicht nachvollziehen)
     
  9. #8 happywood, 06.07.2008
    happywood

    happywood

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover 30926
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 2.0 TDi PDF mit Standheizung, Frauchen nen Fabia 1.2 cool
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida 31.10.2006
    Kilometerstand:
    73000
    Ich denke nicht, das wir aneinander vorbei reden. ;)
    Vielleicht solltest Du Dein Prob RICHTIG formulieren (siehe Zitat) ?!
    Und, Deine Annahme, die Standheizung hat eine Umluftfunktion ist nicht richtig, diese heizt oder lüftet !!
    Umluft ist ein umwälzen der vorhandenen Innenluft, lüften ist zuführen von frischer Außenluft !!

    Und selbst in der von Dir vielleicht gemeinten Situation, wenn es draußen heiß ist oder gar schülwarm, dann kann auch keine Kaltluft ins Auto gepüstert werden.
    In der Stellung lüften wird "unvorbehandelte" (nicht klimatisierte) Luft eingesaugt.
    Insofern ist die Aussage von Webasto völlig richtig !!
     
  10. #9 sniper163, 06.07.2008
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Beide Deiner Fragen würde ich mit ja beantworten.Ja Du kannst die Standheizung mit der Heckscheibenheizung koppeln-dann rufst Du mit warmen Innenraum den ADAC und läßt Dir Starthilfe geben,weil die Batterie leeeeer ist.Und jede Standheizung ist immer gleichzeitig auch ein Standlüfter nur nicht in der Umluftschaltung dann ist es ein Miefquirl :thumbsup: .
     
  11. #10 Snake566977, 07.07.2008
    Snake566977

    Snake566977

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostsee
    Fahrzeug:
    Octavia II 2,0 TDI DPF Elegance, Sport, SH, RNS...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Beyer GmbH
    Kilometerstand:
    130000
    @happywood
    hast ja recht, hab mich unglücklich ausgedrückt.

    Also wenn ich das jetzt richtig verstanden habe (bitte Umluft total vergessen, war ne Falsche Wortwahl!):

    - Mit der Funktion "Heizen" kann ich also im Sommer auch kühlen, da er die Klimaanlage nutzt.
    - Mit der Funktion "Lüften" kann ich nur die Luft die draussen gerade ist, in mein Autopumpen.
     
  12. #11 digibär, 07.07.2008
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    Dann hast Du es falsch verstanden, denn die Klimaanlage funktioniert nur, wenn der Motor läuft.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Roomy

    Roomy

    Dabei seit:
    07.03.2007
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuenhagen MOL
    Fahrzeug:
    Roomster 1.6 + Prins VSI
    Werkstatt/Händler:
    AH Godzik Possendorf / Richter Meißen
    Kilometerstand:
    71654
    ...wieso? Bei meinem Sharan ist die Standheizung mit der Frontscheibenheizung gekoppelt, (für mich ist die Frontscheibenheizung nachts optisch das grauen pur) aber der ADAC musste sich deshalb noch nicht um mich kümmern. Weshalb sollte es mit der Heckscheibenheizung anders sein?

    Grüße Roomy
     
  15. #13 happywood, 07.07.2008
    happywood

    happywood

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Hannover 30926
    Fahrzeug:
    Octavia II Combi 2.0 TDi PDF mit Standheizung, Frauchen nen Fabia 1.2 cool
    Werkstatt/Händler:
    Rindt & Gaida 31.10.2006
    Kilometerstand:
    73000
     
Thema:

Frage an Standheizungsexperten

Die Seite wird geladen...

Frage an Standheizungsexperten - Ähnliche Themen

  1. Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger

    Frage zum mft cargo 2 family Heckkupplungsträger: Hallo liebe Gemeinde, hat von euch zufällig jemand den Heckkupplungsträger von mft "cargo 2 family für 4 Fahrräder"? Wir würden gern wissen,...
  2. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  5. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...