Frage an Reifen - / Felgenexperten

Diskutiere Frage an Reifen - / Felgenexperten im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Community, wollte mal fragen, ob es möglich ist, auf die original Skoda 14" Leichtmetallfgelgen FUN (5.0J x 14") auch größere Reifen...

  1. Tash

    Tash

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Haardt und Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf
    Hallo Community,



    wollte mal fragen, ob es möglich ist, auf die original Skoda 14" Leichtmetallfgelgen FUN (5.0J x 14") auch größere Reifen (Bspw. 185er) aufzuziehen oder sind da nur die 165er Trennscheiben ;) passend?

    Wie kann ich das herausfinden, denn mehr Angaben zu den Felgen habe ich leider nicht.



    Danke im Voraus!
     
  2. #2 stefan br, 14.04.2010
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
  3. Tash

    Tash

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Haardt und Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf
    @stefan: So einfach isset nicht! :)



    Die geben die Bereifung an sich an, und selbst da "mogelt" Skoda, denn lt. dieser Liste dürfen nur die 165er auf den GL(wohl, um den Testverbrauch einhalten zu können!? :whistling: ), aber ich habe zugelassene und eintragungsfreie (da separate Bescheinigung des Herstellers RIAL) 175/65 Winterreifen auf 14" Rial Alufelgen...also ist das durchaus möglich.

    UND im Fahrzeugschein steht ja auch was von (bis!?) 185er / 60 R15 84T...das müsste also ohne Probleme aufziehbar sein.

    Auf den Wagen, wohlgemerkt, meine Frage bezieht sich aber aud die Felgen!!!
     
  4. #4 fabianewbie, 15.04.2010
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Laut DIN ist ein 185/60 R14 für eine Felgenmaulweite von 5,5 bis 6,5 Zoll vorgesehen.
     
  5. #5 Dodger77, 15.04.2010
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Mir stellt sich da die Frage nach dem Sinn...? 8|
     
  6. Tash

    Tash

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Haardt und Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf
    "Laut DIN ist ein 185/60 R14 für eine Felgenmaulweite von 5,5 bis 6,5 Zoll vorgesehen."



    Das bedeutet also, dass maximal 175er auf die 5.0 Felgen drauf können, oder?
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Nach ETRTO sind es meiner Quelle nach (und die ist die gleiche, die der TÜV nimmt) 5 bis 6.5" und die Messfelge ist 5,5" Allerdings ist es m.E. schon besser, wenn die Felge weder die schmalste, noch die breiteste zulässige ist. 5,5" wären hier auch das, was ich mind. nehmen würde. Alternativ zum 185/60 R14 ist aber auch der 185/65 R14 möglich, der hat identische Felgenbreitenangaben nach der ETRTO.
     
  8. Tash

    Tash

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Haardt und Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf
    Ok, erst mal danke für die Infos.

    "Allerdings ist es m.E. schon besser, wenn die Felge weder die schmalste, noch die breiteste zulässige ist. 5,5" wären hier auch das, was ich mind. nehmen würde"

    Wäre das riskant, die 185/65 auf die 5.0 Felgen aufziehen zu lassen? Denke aber, der Typ vom Reifencenter wird mir sicher auch noch was dazu sagen...

    vorerst bleiben sowieso noch die "Trennscheiben" drauf... :S
     
  9. #9 Dodger77, 16.04.2010
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    Ich hatte die Frage nachdem Sinn nicht als Provokation gestellt. Ich habe halt gelesen, dass Du die 165er als "Trennscheiben" bezeichnest. Für die Optik werden 185er auch nichts bringen. Du fährst doch einen Greenline und das sicher aus ökonomischen Gründen und breitere Reifen würden doch auch einen höheren Verbrauch bedeuten...neben dem höheren Anschaffungskosten....und ein lauteres Abrollgeräusch würde sich sicher auch einstellen.
     
  10. Tash

    Tash

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Haardt und Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf
    "Ich habe halt gelesen, dass Du die 165er als "Trennscheiben" bezeichnest. Für die Optik werden 185er auch nichts bringen. Du fährst doch einen Greenline und das sicher aus ökonomischen Gründen und breitere Reifen würden doch auch einen höheren Verbrauch bedeuten...neben dem höheren Anschaffungskosten....und ein lauteres Abrollgeräusch würde sich sicher auch einstellen."



    Na ja, der Brecher im Verbrauch sind die 165er auch nicht gerade, scheint wohl für die Skoda die günstigste Lösung gewesen zu sein, diesen Reifentyp (Dunlop SP 10A) als 165er Version aufzuziehen anstatt Bspw. 185er Michelin Energysafer, wie sie u.a. auf dem neuen Polo BlueMotion zu finden sind.

    Ich hatte im Winter die Fulda Kristall Montero 3 drauf gehabt und nur sehr geringe, fast vernachlässigbare Verbrauchsunterschiede bemerkt bzw. gemessen.

    Also so weit ist es mit der Verbrauchseinsparung bei 165ern nicht.

    Geräusch ist, denke ich, auch wieder eher vom Reifenhersteller und Typ abhängig.
    Abrollkomfort, ok, die kleinen Dinger rollen echt gut. Aber beim Bremsen hätten die 185er deutliche Vorteile und das finde ich schon recht wichtig... 8)
     
  11. R2D2

    R2D2 Guest

    Nö, das ist nach der Normung und damit OK, nur das Fahrverhalten ist mit breiteren Felgen einfach besser.

    Btw. probier mal den Zitat Button aus, wenn du andere Beiträge zitieren willst, das macht das viel leserlicher. ;)
     
  12. Tash

    Tash

    Dabei seit:
    21.08.2009
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein Haardt und Rhein Neckar Kreis
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia² Combi Greenline
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Centrum Düsseldorf
    Inwiefern? Leichteres Lenken oder besseren Dämpfungskomfort?



    Sorry übrigens, dachte, dass "Anführungszeichen" als Zitat gelten, erst jetzt hab ich daneben das Sprechblasen-Symbol entdeckt.
     
Thema:

Frage an Reifen - / Felgenexperten

Die Seite wird geladen...

Frage an Reifen - / Felgenexperten - Ähnliche Themen

  1. Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17

    Reifen Frage zu Alufelegen 225/45R17: Moin ihr lieben . Ich bin neu hier und habe mal eine schnelle Frage . Und zwar ich will mir nun am Wochenende ein paar neue Alus kaufen in der...
  2. Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017

    Frage zu Tausch Swing-Radio gegen Amundsen im Yeti 2017: Hallo zusammen, erstmal ein Hallo von mir in die Community. War bislang stiller Leser und habe hier schon manch knifflige Sachen erlesen können....
  3. Privatverkauf Skoda Octavia 5E 18 Zoll Kompletträder Sommer 7,5x18 ET51 ALARIS Alufelgen 225/40R18 Pirelli Reifen

    Skoda Octavia 5E 18 Zoll Kompletträder Sommer 7,5x18 ET51 ALARIS Alufelgen 225/40R18 Pirelli Reifen: Der nächste Sommer kommt bestimmt ... 8) Verkaufe hier einen gebrauchten Satz original Sommer-Kompletträder vom Skoda Octavia 5E. Felgen:...
  4. Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi

    Frage zu Tieferlegung am S2 Vfl Kombi: Hallo, hat einer von euch mal den Abstand von Radhauskante zur Radmitte von VA und HA eines Skoda Superb 2 Vfl Kombi mit originalem Fahrwerk (kein...
  5. Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen

    Frage zur Fahrzeug Anmeldung eines Eu neuwagen: Hi Leute wie ja einige schon wissen sollte ja gegen Ende januar mein octavia da sein. Nun stellt sich mir die Frage wie es mit der Anmeldung ist....