Frage an die Rechtsexperten unter euch

Dieses Thema im Forum "Skoda Roomster Forum" wurde erstellt von Gronzilla, 29.12.2006.

  1. #1 Gronzilla, 29.12.2006
    Gronzilla

    Gronzilla

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wriezen/Brandenburg
    Gruß!

    Hat zwar nichts mit Skoda zu tun, aber probieren kann ich es ja trotzdem mal. Einige werden jedenfalls mit dem Kopf schütteln. Folgende Eckpunkte hat meine Misere:

    - ich habe 1999 meinen Führerschein gemacht

    - der Fahrleherer ist mein Nachbar

    - jetzt - sieben Jahre später - will er Geld sehen

    - eine Rechnung gab es nie

    - auch etliche Nicht-Nachbarn stehen jetzt vor dem gleichen Problem
    (haben auch nie eine Rechnung bekommen)


    a.) Wie verhält man sich, ohne im Nachbarschaftsstreit zu enden?

    b.) Wie ist die Rechtslage?

    c.) Er will keine Rechnung, Quittung oder Überweisung. Riecht es hier etwa nach Steuerbetrug?


    Also wenn mir da einer Rat geben kann wäre das ja ganz toll. Hab schon nen Puls von 180 mindestens..


    mfg
    Sebastian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JensK_79, 29.12.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Mit welcher begründung will er Geld sehen?
    Hast du keine Quittung oder rechnung über deine bezahlten Stunden?
     
  4. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    Hallo!

    Nach 7 Jahren sieht es vermutlich ganz schlecht aus mit seinen Forderungen - zumal Du nicht der Einzige bist.

    Jedes Gericht würde ihn fragen, wieso er erst nach 7 Jahren sozusagen eine "Zahlungserinnerung" stellt.

    Soweit ich weiß, liegt die Frist für derartige Forderungen bei MAXIMAL 3 Jahren.

    Ich würde die Sache ganz gelassen sehen und mit den ebenfalls betroffenen Nachbarn sprechen und mich mit ihnen über ein gemeinsames Vorgehen verständigen.


    Gruß Michal
     
  5. #4 JensK_79, 29.12.2006
    JensK_79

    JensK_79

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberaula / Hessen 36280
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia II 1.9TDi, Skoda Fabia 1.4 Sport
    Werkstatt/Händler:
    AMS Skoda Autohaus Augsburg
    Kilometerstand:
    100
    Sehe das genauso.

    Entweder ihr einigt euch so, oder ein Anwaltsbrief sollte genügen.

    7 Jahre :duspinnst:
     
  6. #5 BlackFabi, 29.12.2006
    BlackFabi

    BlackFabi

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Ravensburg
    Ich hätt da mal ein par fragen,wenn sie dir zu persönlich sind musst sie nicht beantworten.




    Wie bist du denn drauf gekommen den Führerschein bei ihm zu machen?(Warscheinlich weil dein nachbar ist

    Dann hast du bestimmt mit ihm darüber geredet ob es da ein par vergünstigungen gibt.Ich denke über das spricht man als erstes.

    Du hast doch bestimmt etwas gezahlt,ohne rechnung halt?

    Warum kommt er jetzt auf die idee,von einigen Leuten 7 Jahre später geld zu verlangen?


    Ich hoff mal nicht dass du noch was zahlen musst,wenn er so dumm ist das alles ohne rechnung zu machen, ist er meiner Meinung nach selber schuld.
     
  7. Hardy

    Hardy Guest

    ich versteh jetzt auch die frage nicht ganz. habt ihr damals alle nichts bezahlt, oder wofür will er jetzt geld sehen ???
    berechnet der die mwst-erhöhung etwas 7 jahre rückwirkend ?? 8o

    spaß beiseite: denke auch, da wird nicht viel passieren, wenn er nicht auf einmal irgendwelche von euch unterschriebenen sachen aus dem ärmel zieht, die diesen anspruch untermauern können. easy going :friede: :biker:
     
  8. #7 NiteCrow, 29.12.2006
    NiteCrow

    NiteCrow

    Dabei seit:
    20.04.2005
    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    0
    hast du denn für deinen Führerschein gar nix bezahlt oder wie versteh ich das?
     
  9. #8 Gronzilla, 29.12.2006
    Gronzilla

    Gronzilla

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wriezen/Brandenburg
    Mir fällt gerade wieder ein, dass Rechtsberatung in Deutschland ja gar nicht legal ist - ausser für Juristen natürlich.

    Also um euch Probleme zu ersparen, sollte der Thread vielleicht lieber gelöscht werden.

    Trotzdem Danke!
     
  10. Hardy

    Hardy Guest

    nana, so nicht. erst anfüttern - und dann am haken zappeln. nu ma butter bei de fisch ! :cowboy: :chicken:
     
  11. #10 Gronzilla, 29.12.2006
    Gronzilla

    Gronzilla

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wriezen/Brandenburg
    Ach sch**ß drauf:

    Also ich hab außer den Prüfgebühren für Auto und Motorrad keinen Pfennig/Cent bezahlt. So auch eine dutzen anderer Leute.

    Über Rabatt wurde damals nie gesprochen. Ich hätte auch alles bezahlt und wir sind ihm auch drei Jahre hinterher gerannt.

    Aber er ist zu gut deutsch nicht aus dem Ar*** gekommen. Seit einigen Jahren war die Sache für mich dann damit erledigt.

    Im Grunde ist die Sache klar, aber einen Nachbarschaftsstreit soll umgangen werden.

    So ist der Stand der Dinge..
     
  12. #11 BlackFabi, 29.12.2006
    BlackFabi

    BlackFabi

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Ravensburg
    Also da wäre für mich das thema erledigt.Wenn du ihm 3 Jahre hintergelaufen bist und er nichts haben wollt,ist es sein problem.

    Mit dem Nachbarschaftsstreit siehts warscheinlich schlecht aus.Damit musste dann halt leben.
    Bei mir in der Nachbarschaft gibts auch ein par idioten mit denen man sich rumärgert.Aber die haben mir keinen Führerschein bezahlt.

    Kannst dich glücklich schätzen :klatschen:
     
  13. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Sorry aber kann ich nicht ganz glauben ... er lässt diverse Leute auf seinem Schulungsfahrzeug auf seine Kosten für nothing den Führerschein machen? :grübel:

    Wegen Abnutzung, Sprit, Verdienstausfall usw. geht er ja nicht einmal mit +-0 raus sondern je Fahrschüler mit einem dicken Minus.

    Oder habt ihr ihn alle schwarz bezahlt? Dann sollte in der Tat ein Wink mit dem Finanzamt helfen ... :rolleyes:

    Komische Sache ... :keineahnung:


    Nordische Grüße

    Örnie
     
  14. #13 unicorn2000, 29.12.2006
    unicorn2000

    unicorn2000

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Polch
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, VW Käfer 1600i, VW Käfer 1200, Subaru Forester 2,5X Comfort
    Werkstatt/Händler:
    Autoklinik Maifeld
    Das ist mir neu. Rechtsberatung kann imho jeder geben, aber deswegen ist noch nicht jeder Jurist.
    Nur ob man Anspruch auf Richtigkeit der "Beratung" hat, bezweifel ich.

    greez
    uni

    P.S. Mein Nachbar ist auch Fahrlehrer. :headbang:
     
  15. #14 unicorn2000, 29.12.2006
    unicorn2000

    unicorn2000

    Dabei seit:
    17.10.2006
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Polch
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, VW Käfer 1600i, VW Käfer 1200, Subaru Forester 2,5X Comfort
    Werkstatt/Händler:
    Autoklinik Maifeld
    Ok, lesen bildet:
    Quelle: JustLaw.de

    mho hat sich soeben geändert!! :fluch:

    greez
    uni
     
  16. Michal

    Michal Forenurgestein

    Dabei seit:
    26.11.2001
    Beiträge:
    2.573
    Zustimmungen:
    99
    Ort:
    Ilmenau / Thüringen
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia III 1.6 TDI GreenTec (07/13) / Skoda Favorit 1.3 LX (04/94)
    Werkstatt/Händler:
    beim kompetenten SkodaPartner
    Kilometerstand:
    64000
    GESCHÄFTSMÄSSIG..... 8o

    machen wir das?

    Ich mache zwar auch oft Geschäfte, aber meist gehe ich dazu auf Toilette... :verwirrt:

    Michal
     
  17. #16 Gronzilla, 29.12.2006
    Gronzilla

    Gronzilla

    Dabei seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wriezen/Brandenburg
    Nee, Schwarzzahlungen gab es meiner Erkenntnis nach nicht.

    Zumal die Fahrschüler ja durchaus zahlen wollen oder wollten. Aber ohne Rechnung schwindet irgendwann der Wunsch. Und irgendwann ist das Thema nun mal erledigt.

    mfg
    Sebastian
     
  18. #17 MrBlack19, 29.12.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Meiner Meinung nach kann der das Geld nicht mehr einfordern!
     
  19. R2D2

    R2D2 Guest

    Sehe ich auch so... Ein Jurist möge mich berichtigen, aber hier müssen wohl die §§ 194 u. 195 BGB einschlägig sein:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. jabba

    jabba

    Dabei seit:
    15.09.2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gronzilla,

    Du must natürlich überlegen wie wichtig Dir dein Nachbar ist,
    vieleicht ist er ja mit z.B. 200,00€ zufrieden, und die Sache hat sich.

    Aber...

    Wenn er auf seine Forderungen bestehen sollte, keine Zahlung ohne Rechnung.
    Wie und wo wurde denn ein Vertrag unterschrieben ?
    Wurden die Stundensätze vorher festgelegt usw..
    Wie kann er seine Leistungen nach den Jahren denn beweisen.

    Hinweis auf das Finanzamt, denn die Mehrwertsteuerzahlung durch den Fahrlehrer war im dem Jahr der Erbringung der Leistung fällig.

    Ich würde der Sache gelassen entgegen sehen. :schlummer:
     
  22. #20 Pampersbomber, 29.12.2006
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Dein Nachbar kann kein Geld mehr einfordern, da diese nach 4 jahren ohne Zahlungserinnerung verjährt.
    Das du keinen Nachbarschaftsstreit willst ist klar, dein Nachbar sieht das wohl anders, sonst würde er nach sieben Jahren nicht auf die zukommen und Geld einfordern... Ich würde ihm echt ins Gesicht lachen wenn mir der so kommen würde... Rechtlich überhaupt nicht mehr durchsetzbar, geschweige das er sich eh auf sehr dünnem Eis bewegt... wenn das mann das Finanzamt mitbekommt dann gute Nacht !
    Mach dir keinen Kopf, er kann nichts einfordern.... Er hätte Dir innerhalb 4 Jahre eine Zahlungserinnerung in schriftlicher Form übergeben müßen, dann würde die Verjährungsfrist (4 Jahre) von neuem beginnen..
    Also einfach auslachen den Typen..
    Leute gibts..... ne ne ne...

    Grüßle
    Stefan
     
Thema:

Frage an die Rechtsexperten unter euch

Die Seite wird geladen...

Frage an die Rechtsexperten unter euch - Ähnliche Themen

  1. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  2. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  3. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  4. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  5. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...