Frage an die HIFI-Spezialisten

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Ösi-Rainer, 07.08.2009.

  1. #1 Ösi-Rainer, 07.08.2009
    Ösi-Rainer

    Ösi-Rainer

    Dabei seit:
    31.10.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Altlengbach/Österreich
    Fahrzeug:
    Superb II-2.0TDI-CR-DSG-Elegance- Bj.04/2009; Fabia II1.9TDi-Elegance- Bj.07/2008
    Werkstatt/Händler:
    SKODA-Simon in Rechnitz/Österreich
    Kilometerstand:
    12000
    ich habe nun seit 4 Monaten meinen Superb2 mit Standardsystem - Bolero (kein Soundsystem); da ich Klassikliebhaber bin und gerne auch tiefe (sehr tiefe) Töne hören möchte, bin ich mit dem derzeitigen System nicht ganz zufrieden;

    meine Frage an die Spezialisten: liegt es an den verbauten Lautsprechern oder an der Endstufe im Bolero?

    Schalldruck ist genug da, also meine ich das auch genug Saft rauskommt;

    falls es an den eingebauten Tieftönern liegt, bitte um Info welche ich einbauen kann damit ich nun auch tiefe Töne rausbekomme;

    ich will keinen TECHNO-BUNKER aus meinem S2 machen und brauche auch keine 120 dB !

    ich will einfach bei normaler Lautstärke ein tolles Klangbild haben;

    zum Vergleich: mein alter O2 hatte mit dem Radio Symphony deutlich mehr Bass als nun das Bolero, darum vermute ich fast das die Lautsprecher selbst das Problem sind;

    Hoffe auf ein paar gute Tips!



    Danke an Euch im Voraus!



    lg. Rainer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hifi Mafia, 07.08.2009
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    hi wen du sagst das du Klassik liebhaber bist kann ich davon ausgehen das du zu hause eine wertige anlage hast!?!?
    oder hast dir schon mal was live angehört ( am besten ohne elektrische verstärkung)
    so kann es sich heutzutage auch im auto anhören, zb. die ortbarkeit der einzelnen instrumente bis über die motorhaube und aus den seiten scheiben ragt.
    aber wenn du von bass sprichst und original system dann stimmt da was nicht. den wen du sagst das ein pauken schlag in deinem auto bis zur letzten schwingung widergegeben wir dann solltest du mal an einem samstag hier vorbeischauen http://www.ayasound.org/2009/eventubersicht.html und hör dich mal mit deinen lieblings cds durch die autos.
    den es scheint mir als ob du ein genießer bist. und es schade wäre wenn du auf den genuß der klassischen musik in deinem auto verzichten musst.

    ich vermute das du eigentlich den "kick bass " meinst ( der bereich zwischen 60 und 250 hz) und nicht den eigentlichen bass der aber auch bei klassic nicht gerade uninteressant ist man sollte nur drauf achten das er tief spielt damit auch die letzte schwingung wieder gegeben wird.
    an deiner stelle würde ich alles tauschen und gegen wertige komponenten zu ersetzen. wen du eigentlich nur musik hören willst und nicht wochen, monate in der garage verbringen willst dann empfehle ich dir einen händler hinzu zu ziehen. ich kann dir auch händler empfehlen bei den ich mein auto abgeben würde.
    wenn du zeit hast dann schau mal bei der aya vorbei und entscheide was für dich passt. den ich bin mir sicher das du da deine freude haben wirst und aus dem einen oder anderen auto nicht mehr raus willst. :D :D
    jo
     
  4. #3 Schwaginio, 31.08.2009
    Schwaginio

    Schwaginio

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Reilingen
    Fahrzeug:
    Skoda Superb, Ambiente, 1.4TSI, Met. Silber, Sunset, Bolero, Auspuff Blende, Parkassistent, 4 Sp. Lederlenkrad
    Hallo,

    Wenn du sagst, dass die Höhen und Mitten sehr gut rüberkommen, wovon ich auch überzeugt bin, dann stellt sich mir die Frage:
    Hast du den Radio auch auf deine speziellen Wünsche eingestellt, ein bischen was lässt sich ja verändern!

    Ich bin der Meinung die Boxen die verbaut sind reichen vollkommen aus und empfehle dir einen kleinen aktiv Subwoofer.
    Jetzt denkt vllt der ein- oder andere an eine übertrieben große Holzkiste, aber da hats auch schöne dinger.

    Wenn dir die Kabelzieherei net passt, dann sende das Signal vom Bolero mit Adapter über Funk in dein Kofferraum, da stellste den kleinen Aktiv-Subwoofer mit Funkempfänger hin und schließt ihn an den schon vorhanden 12 V Zigarettenanzünder im Kofferraum an!
    Natürlich richtig befestigen und dann haste deinen Spaß.

    Kosten ca 300-350EUR!

    Gruß,
     
  5. #4 Hifi Mafia, 31.08.2009
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    der aktive sub will auch strom haben!!!! also muss man doch noch kabel ziehen!!!!!!
     
  6. #5 syn_ack, 01.09.2009
    syn_ack

    syn_ack

    Dabei seit:
    02.04.2009
    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klagenfurt 9020 Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance, 3,6er, KW V2, OZ Ultraleggera HLT 20"
    Per Funk? Im Auto? Hab ich was verpasst? Vergiss das mal lieber ganz schnell. Davon abgesehen: das Boardnetz ist nicht für die Nutzung eines zusätzliche Verstärkers/aktiven Woofers ausgelegt. Das kann ruckzuck im Sicherungstot oder Kabelbrand enden. Finger Weg von solchen Lösungen. :!:
     
  7. pama

    pama

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    passen nicht so ganz zusammen finde ich jedenfalls. Bei dem Soundsystem finde ich die Mitten und Bässe ok aber die Höhen haben mich von Anfang an nicht überzeugt selbst bei max Höhenpegel. Mal davon abgesehen, dass ein Hochtöner bei mir schon hops ist. War davor aber auch nicht besser. Und gerade das sollte einem Klassikliebhaber wichtig sein denke ich.

    Der Sound allgemein ist sehr klar und sauber aber oben ist es wie abgeschnitten. Für das Geld kann man so einigermaßen zufrieden sein. aber es ist nun mal kein Bose oder Harman Kardon System. Die kosten nicht umsonst 3 mal so viel!!! ok - 2 mal soviel wegen des Namens und das 3. Mal wegen der besseren Qualli.

    Ich bin auch ein kleiner Klangfetischist aber man muss auch alles in Relation sehen. Ich habe auch nicht die Welt erwartet und bin daher unterm Strich auch ganz zufrieden mit dem Sytem. Von dem Geklappere in den Türverkleidungen kann ich zum Glück noch nichts berichten. Das würde mich bei dem Preis dann allerdings auch echt nerven!

    als ich meinen Zwecks Fehlersuche bei den Ls und zwecks Lenkradbegradigung beim :) hatte, hatte ich einen polo - nagelneu - als Leihwagen. Bei dem DING dröhnten die LS sogar bei ganz normaler Zimmerlautstärke und normalen Bässen schon. Da wurde mir klar warum das Soundsystem in meinem Dicken doch ganz ok ist.

    Ich hatte ehrlich gesagt mit meinem Pioneer Radio und Pioneer 3 Wegeboxen vor etwa 10 Jahren in meiner alten Huddel einen genau so guten Klang.

    Und das für 600 MARK !!!

    Aber ich musste in sehr vielen Bereichen schon feststellen, dass "das neue System" nicht zwangsläufig "das bessere" System bedeutet. Es ist eben neu und was anderes hat auch niemand behauptet ;o) Gerade in der Elektronikbranche geht es mehr und mehr um billige Produktion. Die "neuen Features" braucht oftmals kein Mensch und eine alte Waschmaschine wäscht oft besser als eine neue und sogar das ariel hat schon vor 30 Jahren blitzeweis gewaschen. Jetzt wäscht es eben noch weißer als weiß. Millionen von Menschen brauchten einen "neuesten Flach TV" - ich auch. Aber die Bildqualität der alten Röhren ist nunmal unbestritten besser. Jetzt wo fast alle die tollen FlatTV der ersten und zweiten Generation haben nebst "neuem" DVD Player kam BlueRay raus. Also wieder neu kaufen oder was? Was nutzt mir beim Fernsehen ein super HD screen wenn die Quelle - also der Film oder Bericht garnicht in dieser Qualli gedreht wird sondern flächendeckend erst alle Sender ab etwa 2011 in HD senden. Die verarschen uns doch alle nach Strich und Faden. Wie gesagt - Neu ist nicht unbedingt gut oder gar besser. Eben nur neu und vielleicht anders - und das stimmt ja.



    Gruß PAMA
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Frage an die HIFI-Spezialisten

Die Seite wird geladen...

Frage an die HIFI-Spezialisten - Ähnliche Themen

  1. Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen

    Columbus MP3 und Navi Anzeige - Probleme/Fragen: Hallo ! Zum MP3 "Problem": Seit einiger Zeit zeigt das Columbus bei MP3 Files die Gesamtlaufzeit nicht mehr an: [ATTACH] Dafür steht da nun VBR -...
  2. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  3. Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr

    Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahr: Ich frage mich, wie lange Autofahrer noch mit Euro 4 und Euro 5 Plaketten in die Innenstädte einfahren dürfen. Ich gehe davon aus, dass das in ein...
  4. Frage zur Niveauregelung beim Xenon

    Frage zur Niveauregelung beim Xenon: Hallo Zusammen Allmorgendlich beim Fahrzeugstart in der Garage dasselbe Schauspiel - das Xenon kalibriert sich und justiert sich horizontal und...
  5. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...