Frage an die Eltern: Spiegel oder Kamera?

Dieses Thema im Forum "Skoda Superb II Forum" wurde erstellt von Cask Owner, 20.08.2012.

  1. #1 Cask Owner, 20.08.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Zugegeben, ich bin ein Technikspielkind. Aber auch ohne Technikspielerei habe ich den omnipräsenten Kinderrückspiegeln nicht allzu viel abgewinnen können: Bestenfalls habe ich winzigklein im Rückspiegel ein kleines Spiegelchen gesehen in dem ich wahrnehme konnte, dass da ein Kind sitzt, oft aber war das Teil verrutscht und zeigte irgendein Polster. Alles nicht so richtig informativ. Vor allem, da es zwischen Rückspiegel und Rückbank relativ weit ist im Superb.

    Als ich mal wieder überlegt habe meinen SC mit einer Rückfahrkamera auszustatten, dachte ich mir: Warum nicht einfach eine kleine Kamera? Die könnte man zwischen den beiden Kopfstützenstreben befestigen und an das Display hängen. Wenn Rückwärtsgang eingelegt wird, schaltet das Display auf Rückfahrkamera ein.

    Ist halt die Frage, ob sich das überhaupt lohnt - außer natürlich für den Spaß an der Bastelei. Und ob nicht vielleicht auch das Kind irgendwie ein bisschen den Fahrer, hmmm, naja, zumindest seine Augen, sehen können will.

    Deshalb die Frage an die Eltern von kleinen Kindern die gegen die Fahrtrichtung sitzen: Mal angenommen der Aufwand spielt keine Rolle, was wäre Euch lieber: Ein bidirektionaler aber kleiner Spiegel oder ein Display was richtig gut das Kind zeigt aber dafür hat das Kind keine Chance, mich (wenn auch winzigklein und bestenfalls die Augen) zu sehen?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DuncanParis, 20.08.2012
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Kannst du deinen Innenspiegel mit der Hnad abblenden?So mache ich es immer.
     
  4. #3 octavia1820v, 20.08.2012
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Ich hab einen Spiegel dran, er verrutscht auch nicht. Reagieren tut der kleine aber nicht, wenn man ihn über 2 Spiegel anguckt,aber wenn man in den "kinderspiegel" guckt, funktionierts:-)
    Soooo lange fährt das Kind ja nicht rückfährts...die 8 monate.
     
  5. #4 Cask Owner, 21.08.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Ich habe den automatischen Spiegel - meinst Du wenn die Kids in Fahrtrichtung sitzen?

    Ein Beispiel für einen Rückspiegel der Art die ich meine: http://www.amazon.de/Reer-4980-Sicherheitsspiegel-Safetyview/dp/B003RSFO08
     
  6. #5 Cask Owner, 21.08.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Danke für die Info! Welchen Spiegel hast Du?
     
  7. R2D2

    R2D2 Guest

    Spiegel extra um die Kids zu beobachten? Sachen gibts, die die Welt nicht braucht.
     
  8. #7 Cask Owner, 21.08.2012
    Cask Owner

    Cask Owner

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    913
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Köln
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi Elegance DK 170 PS TDI mit DSG in Lava-Blau-Metallic
    Werkstatt/Händler:
    Zensiert
    Ein Gerät das einem sagt wann man wohin abbiegen soll? Sachen gibts, die die Welt nicht braucht.
     
  9. sr71

    sr71

    Dabei seit:
    19.06.2012
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Superb II Combi 2.0 CR TDI 140PS Elegance
    Werkstatt/Händler:
    Porsche Donaustadt / Wien
    Kilometerstand:
    4000
    Die Idee ist ja schon verwegen. Meiner Meinung nach unnötig. Man sollte sich beiod er Fahrt auf den Strassenverkehr
    konzentrieren und nicht auf die Mitfahrer. Kinder sind eh im Kindersitz oder angegurtet, wenn nicht dann hilft auch kein Spiegel
    sondern nur stehenbleiben.
     
  10. #9 DuncanParis, 21.08.2012
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.563
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    55000
    Jetzt hab ich dich verstanden.Hmm,wenn du es brauchst.
     
  11. #10 Schnitzel67, 21.08.2012
    Schnitzel67

    Schnitzel67

    Dabei seit:
    22.09.2010
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigshafen
    Fahrzeug:
    SC II Elegance 2.0 TDI 170PS DSG
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Ernst Mannheim
    Kilometerstand:
    89000
    Ganz Deiner Meinung. Ich finde so einen Spiegel auch völlig unnötig, weil es einfach zu sehr vom Verkehrsgeschehen ablenkt.
    Aber nochmal zum Verständnis; du willst so einen Spiegel haben, um das Kind in seiner Babyschale beobachten zu können? Hab ich das richtig verstanden? Wenn ich früher mit unserem Kleinen alleine unterwegs war, hab ich die Babyschale auf dem Beifahrersitz befestigt (natürlich mit deaktiviertem Airbag) und wenn meine Frau dabei war, saß sie auf der Rückbank beim Kleinen. Man hatte ihn also immer im Blick, von daher hätte ich mir nie so einen Spiegel gekauft.
     
  12. #11 octavia1820v, 21.08.2012
    octavia1820v

    octavia1820v

    Dabei seit:
    26.01.2009
    Beiträge:
    646
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    C; ERZ;
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Melzer
    Kilometerstand:
    99800
    Ich habe diesen Spiegel, weiß aber nicht mehr, ob der echt soo teuer war.Spiegel
    Mit dem Handy und navi tut auch jeder am Steuer rumspielen, obwohl es verboten ist...um die Geräte zubenutzen sollte man auch anhalten.
    Kindersitz auf Beifahrer lenkt ja auch überhaupt nicht ab - genauso wie telefonieren.
     
  13. mb1019

    mb1019

    Dabei seit:
    07.07.2007
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    116
    Unser kleiner Mann wurde auch nicht per Spiegel "beobachtet". Es saß auch niemand daneben... Bis jetzt fährt er immer noch gerne im Suppi mit und genießt mittlerweile mit etwas Kopfrecken den Blick in Fahrtrichtung aus dem Seitenfenster.

    Also nicht so viel Gedanken machen. Erstmal ohne Spiegel fahren. Amazon liefert bei Bedarf doch eh zügig ;-)
     
  14. Tafkar

    Tafkar

    Dabei seit:
    30.01.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    S3 L&K 150PS CR DSG
    Dito : Meine beiden (1 und 2 Jahre) haben es auch ohne Spiegel geschafft......meistens sind es doch die Eltern die sich da was einreden, oder?!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. R2D2

    R2D2 Guest

    Den Unterschied zwischen Äpfeln u. Birnen kennst du aber schon oder? ;)

    Man kann es mit der ständigen Überwachung der Kids auch etwas übertreiben, ich hab beste Erfahrung ohne jeglichen Hilfsmittel gemacht. ;)
     
  17. #15 PatrickO, 21.08.2012
    PatrickO

    PatrickO Guest

    Was man doch so alles kennenlernen kann, wenn man die Foren durchstöbert.

    Wir halten es genauso, wenn ich mit unserem Ole allein unterwegs bin, sitzt er mit der Babyschale vorn auf dem Beifahrersitz und wenn die Familie unterwegs ist, sitzt meine Süße mit hinten oder wir haben zumindest ein aufmerksames Ohr auf den Kleinen, daher halte ich solch einen Spiegel auch nicht unbedingt für nötig. Die Kamera wäre dann wohl mit Kanonen auf Spatzen geschossen ;) und das von einem Technikverliebten Informatiker...

    Gruß Patrick
     
Thema:

Frage an die Eltern: Spiegel oder Kamera?

Die Seite wird geladen...

Frage an die Eltern: Spiegel oder Kamera? - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Klimamenü

    Frage zum Klimamenü: Hallo, in der Anzeige (siehe Foto) steht links oben und unten "Auto" bzw. "Man.". Das oben korrespondiert mit der LED auf dem Drehrad, d. h. ob...
  2. Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen

    Vorstellung und gleich mal ein paar Fragen: Hallo, im Moment fahre ich noch einen Sharan VR6 Bj 98 als dieser dann wusste, dass ich am Samstag meinen Roomster Bj2012 1,6 TDI holen werde,...
  3. Frage zum Parklenkassistenten

    Frage zum Parklenkassistenten: Hallo Zusammen, hab meinen dicken seit diesen Freitag und bin gerade dabei alles zu entdecken was es zu entdecken gibt. Dabei stellt sich mir...
  4. Frage: Leuchtmittel Superb SL

    Frage: Leuchtmittel Superb SL: Hallo, wer weiss welche Leuchmittel im Superb SL verbaut sind. Nebellampen vorne = H8 ? Nebelschlussleuchte = ? Blinker vorne = ? Blinker hinten =...
  5. Hallo und direkt mal ein paar Fragen

    Hallo und direkt mal ein paar Fragen: Hallo Zusammen, Ich bin seit heute stolzer (und verzweifelter) Besitzer eines silbernen Superb 1 pre Facelift 03.2006. Ich liebäugel schon länger...