Frage an die 6-Gang-DSG Fahrer

Diskutiere Frage an die 6-Gang-DSG Fahrer im Skoda Octavia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; ich hätte mal ne Frage an euch, bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines RS TDI mit DSG und mir ist folgendes aufgefallen: Wenn ich sanft (normal)...

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.944
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
106000
ich hätte mal ne Frage an euch, bin seit 2 Wochen stolzer Besitzer eines RS TDI mit DSG und mir ist folgendes aufgefallen:
Wenn ich sanft (normal) beschleunige schaue ich öfters auf den Drehzahlmesser und schaue wie die Drehzahl beim Schalten so schön schnell springt ;)

Dabei ist mir aufgefallen dass er z.B. bei 2000 1/min schaltet und dann im nächsten Gang bei z.B. 1600 1/min landet, die Drehzahl schnellt innerhalb von Millisekunden runter jedoch sagen wir mal auf 1620 und dann innerhalb von einem Bruchteil einer Sekunde weiter auf 1600. Es ist also so eine Art minimaler Schleifvorgang drin.

Ist das bei euch auch so? (man muss genau hinschauen)

Wenn ich auf eine Ampel zu fahre und runter bremse merke ich kurz vorm Stillstand ab und zu wie der 2. oder 1. Gang geschaltet wird, so ein minimales rucken - ok?
 

Wikinger

Dabei seit
03.04.2011
Beiträge
148
Zustimmungen
2
Ort
Rügen
Fahrzeug
Superb 2.0 DSG
Werkstatt/Händler
Autoforum Eggert Rügen
Kilometerstand
104666
Ein DSG ist ja kein gewöhnliches Automaticgetriebe mit Wandlerkupplung.

Beim norm. Auto-G laufen 2 Schaufelräder im Ölbad, wenn eines beschleunigt, zieht es das andere mit.

Beim DSG hingegen gibt es eine starre Verbindung besteht und daher sind die kleinen Ruckler, speziell beim runterschalten normal.

Dein anderes Problem kann ich nicht bestätigen, bei mir verhält sich der DZM so, wie man es erwarten kann.

Gruß

Wikinge
 

OctiKombiL&KTDIDSG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
346
Zustimmungen
0
An den Ruckler vor der Ampel gewöhnt man sich - muß man sowieso den Fuß auf der Bremse haben.
 

agneva

Dabei seit
08.10.2010
Beiträge
2.944
Zustimmungen
190
Fahrzeug
O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
Werkstatt/Händler
ich
Kilometerstand
106000
ich bin da sehr sensibel, andere würden das wohl nicht merken
wahrscheinlich ist dieser minimale Ruck wenn der 1. Gang vorgewählt wird
hab mal ein Video gemacht, jedoch sieht der Gangwechsel auf dem Video völlig normal aus...... [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=2SkTL5ZUY80[/youtube]
 

Wikinger

Dabei seit
03.04.2011
Beiträge
148
Zustimmungen
2
Ort
Rügen
Fahrzeug
Superb 2.0 DSG
Werkstatt/Händler
Autoforum Eggert Rügen
Kilometerstand
104666
Also ehrlich gesagt, ich seh`da nix ungewöhnliches.....
 
Thema:

Frage an die 6-Gang-DSG Fahrer

Frage an die 6-Gang-DSG Fahrer - Ähnliche Themen

Karoq 1.5 DSG Getriebe Probleme: Guten Abend, bei meinem Karoq 1.5 DSG Bj. 2019, habe zusätzlich zu dem gelegentlichen Ruckeln bei niedriger Geschwindigkeit, dass er meiner...
Probleme DSG 6 Gang: Seit Dezember 2019 plagt mich mein merkwürdiges 6 Gang DSG in meinem Superb Sportline - Motor ist ein 2,0 tdi mit 190PS und 4x4 - Bj. 2018. Alles...
Octavia 1.6 tdi dsg rutscht / ruckelt im 2. Gang: Guten Tag Ich habe mir vor kurzem einen Octavia bj 08/2013 mit dem 1.6 tdi 105 ps Motor und dsg geholt. Mir ist aufgefallen, dass das dsg im 2...
DSG DQ250 falsche Gangwahl in 4, 5 und 6: Guten Morgen zusammen, nach durchwälzen des halben Forums habe ich leider keinen bestehenden Thread zu genau meinem Problem gefunden. Seit zwei...
Erster Vergleich Superb TDI 190 PS 6 Gang DSG vs 200 PS 7 Gang: Zunächst mal stelle ich klar, dass ich diesen Vergleich mache, bevor ich die Eindrücke des Alten vergesse und dass ich mit den Neuen erst knapp...
Oben